Seite 5 von 129 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 2565
  1. #81
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Flachland :-(
    Beiträge
    2.898
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Oder am Albis: der Berg hat im Grunde zwei Strassen - eine von Westen, eine von Osten. Natürlich fransen die unten jeweils aus, so dass mehr als ein Aufstieg pro Seite möglich wird. Das ist zwar schade, aber nachvollziehbar. Bloss - ich verstehe auch hier nicht, dass ohne äusseren Grund mitten aus dem Aufstieg Segmente rausgeschnitten werden.

    Die Konzentration auf ein paar wenige Aufstiege pro (Klein-)Region würde den Wert dieser Ad-hoc-Zeitfahren massiv verbessern.
    Ein Problem sind die durch die Strava-Software automatisch erzeugten Segmente, ein weiteres die schlechten GPS-Files der Marke "Strava iPhone App".
    So entstehen leider auch viele nonsense-Segmente wie z.B. dieses hier: http://app.strava.com/segments/2127579
    Strava müsste hier reagieren, z.B. indem eine Segment-Erstellung über iPhone App nicht zugelassen wird.

    Ich sehe dennoch kein größeres Problem, da sich gute Sportler ja automatisch auch ihre gute gute Konkurrenz suchen. Wenn also eine bestimmte Route (z.B. eine bestimmte Anfahrt der vom Tal aus gefächerten Möglichkeiten) die höhere Zahl von Befahrungen mit hoher Steigleistung aufweist, dann werden sich in der Folge die ambitionierten Sportler auch bevorzugt an diesem Segment messen. An der Albis-Ostseite wird dies wohl die schwerere Anfahrt von Langnau (http://app.strava.com/segments/685940) und nicht die von Adliswil/Wildnispark (http://app.strava.com/segments/1355774) werden. Sub-Segmente bringen meist keinen Mehrwert und können in den Aufzeichnungen über "hide segment" rasch weggeklickt werden.

    Strava selbst versucht mittlerweile, über "show popular segments" eine Priorisierung zu implementieren. Sie haben das Problem also erkannt und arbeiten an seiner Lösung. Manche Entwicklung brauchen halt noch etwas Vorlauf, und manche "Probleme" erkennt der Gestalter der Seite erst mit der rasch explodierenden Zahl von Nutzern und guten wie auch schlechten Aufzeichnungen.

  2. #82
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    226
    ...klug wäre es für "öffentliche" Segmente einen Administrator einzuschalten, der nach festen Regeln Segmente bestätigt. Der Rest bliebe privat. Hier bei mir ist die Gegend mit "Stadttouren", Marke "Mal durch den Stadtwald zum Rathaus" drei- und vierfach zugepflastert. Aber hier gibt es ja nicht mal Hügel...

  3. #83
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Flachland :-(
    Beiträge
    2.898
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Kein Quatsch, gegen einen Gegner geht meistens noch was mehr, gegen die Zeit fehlt der momentane Bezug.
    Du vertrittst das kompetitive Gruppentraining als einzig formverbessernde Maßnahme. Das ist ein möglicher, aber nun mal nicht der einzige Weg. Dein Beharren darauf macht es auch nicht richtiger.

    Ich zumindest kann mich mit oder ohne "Gegner" auch im Training problemlos motivieren und ausbelasten; das Powermeter bestätigt dies zumindest auch im Nachhinein. Was machst Du denn, wenn Deine "Gegner" irgendwann mal nicht verfügbar sind? Daheim bleiben?

  4. #84
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Mi67 Beitrag anzeigen
    Du vertrittst das kompetitive Gruppentraining als einzig formverbessernde Maßnahme. Das ist ein möglicher, aber nun mal nicht der einzige Weg. Dein Beharren darauf macht es auch nicht richtiger.

    Ich zumindest kann mich mit oder ohne "Gegner" auch im Training problemlos motivieren und ausbelasten; das Powermeter bestätigt dies zumindest auch im Nachhinein. Was machst Du denn, wenn Deine "Gegner" irgendwann mal nicht verfügbar sind? Daheim bleiben?
    er meinte ja erst kürzlich, dass er keinen pm braucht, weil er seinen hausberg hat..

  5. #85
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    25.873
    Zitat Zitat von Mi67 Beitrag anzeigen
    Du vertrittst das kompetitive Gruppentraining als einzig formverbessernde Maßnahme. Das ist ein möglicher, aber nun mal nicht der einzige Weg. Dein Beharren darauf macht es auch nicht richtiger.

    Ich zumindest kann mich mit oder ohne "Gegner" auch im Training problemlos motivieren und ausbelasten; das Powermeter bestätigt dies zumindest auch im Nachhinein. Was machst Du denn, wenn Deine "Gegner" irgendwann mal nicht verfügbar sind? Daheim bleiben?
    Man kann sehr gut alleine trainieren, man braucht sich auch nicht bei jedem Trainig auszubelasten. Mt einem guten Trainingskollegen, sagen wir einmal pro Woche ,kommt man einfach weiter.
    Geändert von medias (15.08.2012 um 11:49 Uhr)

  6. #86
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Flachland :-(
    Beiträge
    2.898
    Zitat Zitat von Altec Beitrag anzeigen
    ...klug wäre es für "öffentliche" Segmente einen Administrator einzuschalten, der nach festen Regeln Segmente bestätigt. Der Rest bliebe privat. Hier bei mir ist die Gegend mit "Stadttouren", Marke "Mal durch den Stadtwald zum Rathaus" drei- und vierfach zugepflastert. Aber hier gibt es ja nicht mal Hügel...
    Guter Vorschlag. So könnte man zumindest die Problemzonen der Städte und Ballungsräume entmüllen. Lokal ortskundige "Power User" oder Moderatoren müssten diese Funktion dann übernehmen.

    Die Amis selbst scheinen diesbezüglich ziemlich schmerzbefreit zu sein. Da gibt es so manche im Überfluss mit Segmenten zugekleisterte Touren: http://app.strava.com/activities/416785

  7. #87
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Mi67 Beitrag anzeigen
    Guter Vorschlag. So könnte man zumindest die Problemzonen der Städte und Ballungsräume entmüllen. Lokal ortskundige "Power User" oder Moderatoren müssten diese Funktion dann übernehmen.

    Die Amis selbst scheinen diesbezüglich ziemlich schmerzbefreit zu sein. Da gibt es so manche im Überfluss mit Segmenten zugekleisterte Touren: http://app.strava.com/activities/416785
    sehe kein problem darin, denn die wirklich guten hügel sind meist vollständig drin (die ab 1km) und werden auch gut erkannt von strava.

    in den städten selbst sollte man sich wohl eher weniger messen und jede autobahnbrücke taugt auch nicht.

  8. #88
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Man kann sehr gut alleine trainieren, man braucht sich auch nicht bei jedem Trainig auszubelasten. Mt einem guten Trainingskollegen, sagen wir einmal pro Woche ,kommt man einfach weiter.
    dumm nur, wenn der "gute" trainigskollege auch einen "guten" trainingskollegen will, d.h. dass er auch profitieren will in sachen "beissen". meist sind die 2 kollegen nicht beide gleich stark und einer profitiert und der andere langweilt sich.

  9. #89
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.871
    Zitat Zitat von Sockenbügler Beitrag anzeigen
    dumm nur, wenn der "gute" trainigskollege auch einen "guten" trainingskollegen will, d.h. dass er auch profitieren will in sachen "beissen". meist sind die 2 kollegen nicht beide gleich stark und einer profitiert und der andere langweilt sich.
    Ich bekomme langsam den Eindruck, dass Du im Auftrag von Strava unterwegs bist.....

    mal nicht gar so missionarisch tun, ich find das Dingen ja auch gut, aber Du bist doch weng sehr "senderisch", mein Lieber.
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  10. #90
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Ich bekomme langsam den Eindruck, dass Du im Auftrag von Strava unterwegs bist.....

    mal nicht gar so missionarisch tun, ich find das Dingen ja auch gut, aber Du bist doch weng sehr "senderisch", mein Lieber.
    nein, ich habe damit nichts am hut und auch nicht mit garmin !

    nur leider haben die beiden ein scheiss monopol hier. strava hätte es längst zb in gpsies oder so geben dürfen. aber jetzt gibts halt kein zurück.

    was ist daran missionarisch ? ich trainier in der gruppe da findet sich - zum glück, da ich jetzt weniger trainiere, immer ein schnellerer.

    aber es gab auch gruppen wos mir zu langsam war. in der gruppe kann ich mich immer noch am meisten motivieren, hart zu fahren, allein brech ich extrem viel vorher ab.

    fahre selber gar nicht gerne gegen zeit eigentlich.

  11. #91
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.871
    Na, einfach bisschen weniger verbissen sein....

    Wenn man Dich so über einige Beiträge liest, bietet sich eher ein "Na, wenn so Einer Strava nutzt, dann ist das nix für mich".
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  12. #92
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.413
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mi67 Beitrag anzeigen
    Ein Problem sind die durch die Strava-Software automatisch erzeugten Segmente, ein weiteres die schlechten GPS-Files der Marke "Strava iPhone App".
    So entstehen leider auch viele nonsense-Segmente wie z.B. dieses hier: http://app.strava.com/segments/2127579
    Strava müsste hier reagieren, z.B. indem eine Segment-Erstellung über iPhone App nicht zugelassen wird.
    Ob das ein Problem der mobile Apps ist, weiss ich nicht. Aber Mist ist's natürlich so oder so (allerdings ist mir dieses Segment gar nie aufgefallen obwohl ich diese Gegend ja einigermassen deutlich "studiert" hatte).

    Ich sehe dennoch kein größeres Problem, da sich gute Sportler ja automatisch auch ihre gute gute Konkurrenz suchen.
    Ich finde es dennoch schade und die Fragmentierung relativ sinnlos.

    Wenn also eine bestimmte Route (z.B. eine bestimmte Anfahrt der vom Tal aus gefächerten Möglichkeiten) die höhere Zahl von Befahrungen mit hoher Steigleistung aufweist, dann werden sich in der Folge die ambitionierten Sportler auch bevorzugt an diesem Segment messen. An der Albis-Ostseite wird dies wohl die schwerere Anfahrt von Langnau (http://app.strava.com/segments/685940) und nicht die von Adliswil/Wildnispark (http://app.strava.com/segments/1355774) werden.
    Da wäre ich mir nicht mal sicher, zumal die von Adliswil möglicherweise die sinnvollere ist:
    • Es werden wohl mehr Leute von Zürich her auf den Berg fahren, da wäre Adliswil der natürliche Startpunkt.
    • Von Langnau her hat's wieder diese Einmündung beim Unteralbis (Tierpark), die IMO bei einem wilden Zeitfahren idealerweise nicht vorhanden sein sollten.


    Sub-Segmente bringen meist keinen Mehrwert und können in den Aufzeichnungen über "hide segment" rasch weggeklickt werden.

    Strava selbst versucht mittlerweile, über "show popular segments" eine Priorisierung zu implementieren. Sie haben das Problem also erkannt und arbeiten an seiner Lösung. Manche Entwicklung brauchen halt noch etwas Vorlauf, und manche "Probleme" erkennt der Gestalter der Seite erst mit der rasch explodierenden Zahl von Nutzern und guten wie auch schlechten Aufzeichnungen.
    Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Aber wenn jeder an seinem privaten Hügelchen KOM sein kann, dann würde man wohl gescheiter von KOH (*) sprechen.

    (*) King of the hill, *hüstel*
    -- nix --

  13. #93
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    132
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Aber wenn jeder an seinem privaten Hügelchen KOM sein kann, dann würde man wohl gescheiter von KOH (*) sprechen.
    (*) King of the hill, *hüstel*
    moooment mal. Es wohnt ja nun nicht jeder in der Schweiz. Ich bin froh hier in meinem Flachland einen Hügel zu finden. Sollte ich den mal mit Bestzeit schaffen, lege ich schon Wert auf den Titel KOM.

  14. #94
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.413
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von fugazza Beitrag anzeigen
    moooment mal. Es wohnt ja nun nicht jeder in der Schweiz. Ich bin froh hier in meinem Flachland einen Hügel zu finden. Sollte ich den mal mit Bestzeit schaffen, lege ich schon Wert auf den Titel KOM.
    Um so lustiger, wenn ihr dann euer, *hüstel*, Hügelchen in 10-Meter-Segmente unterteilt.
    -- nix --

  15. #95
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    226
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Um so lustiger, wenn ihr dann euer, *hüstel*, Hügelchen in 10-Meter-Segmente unterteilt.
    ...und was soll ich dann mit den zwei Segmenten anfangen

  16. #96
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    215
    Zwei mal hoch fahren. Einmal im ersten voll und dann im zweiten.

    Schade, habe mich jetzt auch angemeldet und wollte bei mir in der Gegend Ted King und Laurens ten dam an die Wand klatschen.

    Doch es regnet Katzen . Aber morgen sind sie drann
    Geändert von Roady.ch (16.08.2012 um 09:24 Uhr)

  17. #97
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.413
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Roady.ch Beitrag anzeigen
    Zwei mal hoch fahren. Einmal im ersten voll und dann im zweiten.

    Schade, habe mich jetzt auch angemeldet und wollte bei mir in der Gegend Ted King und Laurens ten dam an die Wand klatschen.

    Doch es regnet Katzen . Aber morgen sind sie drann
    Jetzt regnet's nicht mehr. Go for it! Und berichte anschliessend.
    -- nix --

  18. #98
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Jetzt regnet's nicht mehr. Go for it! Und berichte anschliessend.
    vielleicht ist t.dam ja einfach nur hochgekullert mit seiner truppe...?

  19. #99
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.413
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sockenbügler Beitrag anzeigen
    vielleicht ist t.dam ja einfach nur hochgekullert mit seiner truppe...?
    Es kommt darau an:
    • Vom Zuchthaus Bostadel bis kurz vor Menzingen sind sie mit über 30 km/h hochgedonnert; hätte ich nie im Leben gekonnt (vermutlich auch nicht in einer grösseren Gruppe).
    • An der Rengg hingegen hatten sie 20:25 (IIRC). Dort bin ich 1987 schon mit dem im Trainingsetup 10 kg schweren Rennrad in allerdings (Achtung: Eigenlob!) beachtlichen 19:30 hochgefharen.
    -- nix --

  20. #100
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    215
    Huuu das war knapp

    http://app.strava.com/activities/18688151#338903268
    http://app.strava.com/segments/1533505

    Bin natürlich viel zu schnell da rein und noch nicht richtig warm. Trotzdem kann ich nicht zulassen das solche Fremden in meinem einzugsbereich einen KOM besitzen
    Geändert von Roady.ch (16.08.2012 um 12:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Garmin Connect
    Von the_brain_mave im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 10:55
  2. Gelochtes Lenkerband - Bessere Alternative zu Fizik Microtex gesucht
    Von Abstrampler im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 20:14
  3. Garmin Connect - Kalender
    Von montepogusch im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 17:47
  4. Probleme beim hochladen bei Garmin Connect
    Von Leinad im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 11:46
  5. Garmin Connect - Training der Pros
    Von Rotten67 im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 08:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •