Seite 8 von 126 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 2511
  1. #141
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.289
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Was issn ein KOM?
    Nix, unwichtig.

    Wo zieht den das strava die Steigungsdaten her? Der "Standardanstieg" der Münchener, Schäftlarn hoch, hat bspw. nach strava bis zu 23 Prozent, faktisch sind es aber mal höchstens 8-9 Prozent. Der Durchschnitt kommt dann allerdings wieder hin....
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  2. #142
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Also bei uns wird dat nix mit KOM. Irgend Jemand hat alles "abgegrast". Die kurzen Dinger im Norden, bspw. 50HM über einen km mit nem 32er Schnitt bei 130 Puls....

    Einfach nur frustrierend....

    Aber ich könnte mir KOMs kreieren auf Waldstücken, wo sonst Niemand fährt.
    e-Bike?

  3. #143
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.289
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Ich schmeiß mich weg...
    Hey, kein Spaß hier!
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  4. #144
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Flachland :-(
    Beiträge
    2.895
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Wo zieht den das strava die Steigungsdaten her? Der "Standardanstieg" der Münchener, Schäftlarn hoch, hat bspw. nach strava bis zu 23 Prozent, faktisch sind es aber mal höchstens 8-9 Prozent. Der Durchschnitt kommt dann allerdings wieder hin....
    Die erste Befahrung wird abgelegt. Man kann falsch definierte Segmente aber auch durch ein "flag" melden, so dass sie überprüft und ggf. auch gelöscht werden können.

    Wenn man mit dem Garmin z.B. bei Nässe fährt und ein Tropfen die Güte hat, zum Zeitpunkt x die Öffnung zum barometrischen Höhenmesser wieder freizugeben, dann gibt es eben nette Höhensprünge, die Strava erst mal unkritisch als wahr annimmt.

    So kann man sogar Steigungsprozente oberhalb der 100%-Marke ernten ... und hat dabei eine Steigleistung, die vermutlich einem Formel-Rennwagen zur Ehre gereichen würden: http://app.strava.com/segments/1210801

  5. #145
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.289
    Zitat Zitat von Mi67 Beitrag anzeigen
    Die erste Befahrung wird abgelegt. Man kann falsch definierte Segmente aber auch durch ein "flag" melden, so dass sie überprüft und ggf. auch gelöscht werden können.

    Wenn man mit dem Garmin z.B. bei Nässe fährt und ein Tropfen die Güte hat, zum Zeitpunkt x die Öffnung zum barometrischen Höhenmesser wieder freizugeben, dann gibt es eben nette Höhensprünge, die Strava erst mal unkritisch als wahr annimmt.

    So kann man sogar Steigungsprozente oberhalb der 100%-Marke ernten ... und hat dabei eine Steigleistung, die vermutlich einem Formel-Rennwagen zur Ehre gereichen würden: http://app.strava.com/segments/1210801
    Geil! Mit 200 Watt da nen Dreißiger....lol.
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  6. #146
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.382
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von wolfi_sd Beitrag anzeigen
    @Patrirce:
    Wenn sich ein halbwegs ambitinonierter Sportler nicht soweit im Griff hat, seine Trainingsziele höher zu stellen, als irgendwelche KOMs im Netz, dann hat ers aber auch nicht besser verdient, oder?
    Das hat mit Verdienen nichts zu tun.

    Es ist einfach ein Hinweis, wie sinnlos die vielen Mikro-KOMs sind. Wie (viel) weiter oben schon mal geschrieben: ein, zwei informelle Bergzeitfahren pro Region / Hügelzug wären interessant. Der Rest ist Käse. Ich wäre lieber 3. an einem einigermassen kompetitiven Berg (was Anzahl und meinetwegen auch Klasse der Fahrer), als KOM an einem Berg, bei dem 8 Leute überhaupt auf der Rangliste stehen, auch wenn ich z. B. bei gerade diesem KOM denke, die Leistung war Klasse. Aber um zu wissen, dass ich da anständig rauf fahren kann, brauche ich Strava nicht...
    -- nix --

  7. #147
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Ich schmeiß mich weg...
    King of the Mountain nennen die Angelsachsen jede Bergwertung. Der Träger des gepunkteten Trikots bei der TdF heisst dort auch KOM.

  8. #148
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Aber um zu wissen, dass ich da anständig rauf fahren kann, brauche ich Strava nicht...
    Stimmt, aber um zu Wissen ob du diesmal schneller hoch gefahren bist, als beim letzten Mal, hilft dir Strava, weil du nicht selber die Uhr drücken musst.

  9. #149
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.382
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Orfitinho Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber um zu Wissen ob du diesmal schneller hoch gefahren bist, als beim letzten Mal, hilft dir Strava, weil du nicht selber die Uhr drücken musst.
    Das ist mir erst recht egal; v.a. wenn da Unterschiede im Bereich von 15 Sekunden pro 10 Minuten Fahrzeit getrackt werden.
    -- nix --

  10. #150
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.289
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Das macht es jetzt nicht gerade weniger lustig für mich. Die Engländer wieder...

    Haben die überhaupt richtige Berge?
    Durchaus, durchaus....auch, wenn sie einen da ab einem Höhenunterschied von 200m nur noch mit Signalpistole, Notbiwak und Rettungshubschrauber-Vorbuchung rauf lassen.
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  11. #151
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.382
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Das macht es jetzt nicht gerade weniger lustig für mich. Die Engländer wieder...

    Haben die überhaupt richtige Berge?
    Du meinst, man dürfe über die Tour de France, Tour de Suisse, den Giro, etc., nicht in englischer Sprache berichten?
    -- nix --

  12. #152
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.382
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Auf solche Auswertungen würde ich verzichten wollen. Nur die Stoppuhr, die man selber drückt bzw. andere für einen vor Ort drücken, die ist vertrauenswürdig. GPS wäre mir hier nicht genau genug, was exaktes Erwischen des wirklich gewünschten Start- und Zielpunktes angeht.
    Als ob's auf 2 Sekunden Genauigkeit ankäme und mehr als zweimal 1 Sekunde wird's in halbwegs normalen Situationen kaum sein. Zumal die genauen meteorologischen Werte nicht mitgeschnitten werden und die werden nur schon auf zwei Fahrminuten deutlich mehr als 2 Sekunden ausmachen.

    Bei epischen Anstiegen wie Stelvio und Konsorten, da lasse ich mir sowas ja noch eingehen. Da fahren innert einer Saison vermutlich hunderte von Leuten hoch und man kann sich dann wohl, ohne auf Sekunden schauen zu müssen, einigermaßen einsortieren. Aber dennoch, keine Sau weiß, ob diese Leute dann auch wirklich Gas gegeben haben oder unterwegs Fotos gemacht haben.
    Das spielt wiederum keine Rolle. Ein Rennen ist ein Rennen ist ein Rennen. Da zählt am Schluss nur die Zeit resp. die Rangliste; wie das zustande gekommen ist, so lange es fair war, spielt keine Rolle.
    -- nix --

  13. #153
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.382
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Strava ist doch ein Spielzeug, kein Rennen - oder?
    Wenn's kein Rennen ist, dann ist die Rangliste sinnlos. An bekannten, viel gefahrenen Bergen, wo sich auch gute Fahrer die Ehre geben, kann diese Rangliste sicherlich als Rennen angesehen werden.

    Wenn drei Bierbäuche irgendwo hoch gefahren sind und ich anschließend 10 oder noch mehr % schneller war, dann würde ich den Wert der Rangliste in Frage stellen. Und ohne sinnvolle Rangliste ist's dann logischerweise kein Rennen mehr.
    -- nix --

  14. #154
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    53.289
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Ja, auch gut. Wann waren wir denn letztes Jahr? Weiß nur noch, dass es morgens übel kalt war
    Joah.... Mir isses eigentlich egal, wann, im Herbst ist es halt am Schönsten mit der Laubeinfärbung, besonders am Ahornboden. Ich frag mal die Anderen....ich fahr da aber nicht, wenns da keine strava-segments gibt.
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  15. #155
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.382
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Ach komm, Rennen ist doch nur dann eines, wenn es Realitas ist. So ne Tcx-Datei ist doch in Null-komma-nix passend zusammengefaked...
    Man soll da nicht von sich auf andere schliessen.

    Von ein paar offensichtlichen Fehlern abgesehen (z. B. eine Steigleistung von über 2000 Hm/h), scheint der Missbrauch kaum vorzukommen. Diese kleine Unzulänglichkeit (grundsätzliche Beschissmöglichkeit) ist nicht, was mich daran stört. Beschissen wird übrigens gerade auch bei realen Zeitfahren.
    -- nix --

  16. #156
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Mautern an der Donau
    Beiträge
    3.026
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Auf solche Auswertungen würde ich verzichten wollen. Nur die Stoppuhr, die man selber drückt bzw. andere für einen vor Ort drücken, die ist vertrauenswürdig. GPS wäre mir hier nicht genau genug, was exaktes Erwischen des wirklich gewünschten Start- und Zielpunktes angeht.

    Bei epischen Anstiegen wie Stelvio und Konsorten, da lasse ich mir sowas ja noch eingehen. Da fahren innert einer Saison vermutlich hunderte von Leuten hoch und man kann sich dann wohl, ohne auf Sekunden schauen zu müssen, einigermaßen einsortieren. Aber dennoch, keine Sau weiß, ob diese Leute dann auch wirklich Gas gegeben haben oder unterwegs Fotos gemacht haben.
    ich habe meist einmal pro Woche in meiner Runde min. einen Anstieg > länger 5km und > 6% und dann mit einem Klick zu sehen wie ist vor 3 Monaten, letztes Jahr,... gelaufen, finde ich für mich schon ausreichend um strave zu nutzen
    Serwas, Karl

    ich auf STRAVA

  17. #157
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Mautern an der Donau
    Beiträge
    3.026
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Sprich dich ruhig aus.

    Strava geht extrem nachlässig mit Tcx-Files um. Dinge, die GC aus gutem Grund nicht akzeptiert, frißt Strava ohne zu murren. Wenn man das mal gemerkt hat, läßt sich über eine simple Kombination einer Gpx-Datei mit einer zeitlich einigermaßen dazupassenden Datei eines PM wunderbar Schindluder betreiben. Strava kontrolliert nämlich Zeitabstände zw. Wegpunkten nicht auf Plausibilität. Nur soviel dazu. Hier ist dem Mißbrauch Tür und Tor geöffnet...
    wie beklopft mus mann/frau sein um den aufwand zu betreiben und/um sich selbst in so einer plattform zu be********n?

    oder was wäre der Sinn anderen gegenüber? was gibts zu gewinnen?
    Serwas, Karl

    ich auf STRAVA

  18. #158
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    F. bei T. östlich von L.
    Beiträge
    3.881
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Nur soviel dazu. Hier ist dem Mißbrauch Tür und Tor geöffnet...
    Ja, und? Ein kostenloser Dienst zur Bespassung von Radlern und Läufern, ohne rechtlichen Anspruch auf Richtigkeit.

    Oder meinste Dir glaubt hier einer Deine Ortler-Runde?
    Signaturen sind doof!

  19. #159
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.467
    Zitat Zitat von Highp Beitrag anzeigen
    Ein kostenloser Dienst zur Bespassung von Radlern und Läufern, ohne rechtlichen Anspruch auf Richtigkeit.

    Genau so sehe ich das auch. Zudem habe ich dort schon einige Leute wieder gefunden, mit denen ich mal zufällig zusammen einen Rad-Marathon gefahren bin - allein das war schon die Anmeldung wert.

  20. #160
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Flachland :-(
    Beiträge
    2.895
    Mit Strava ist es auch nicht anders, als mit den Stoppomaten, nur wesentlich flexibler und kostenfrei.

    Für mich ist es neben dem Spass-Faktor auch eine bequeme Analysenhilfe für Trainings, da mir die Segmente (oder per Mauszug auch Intervall-Abschnitte ohne Segmentdefinition) samt der dort getretenen Durchschnitts-Wattzahl bequem angereicht werden. Somit sind vordefinierte Intervallstrecken leicht und reproduzierbar auswertbar und mit Powermeter-Daten verknüpft auch von Wetterbedingungen entkoppelt vergleichbar. Die ganze "Lap-Drückerei" am Radcomputer entfällt, und der Startpunkt wird automatisch an den richtigen Stellen vorgenommen, was trotz Ängste vor GPS-Trackingfehlern immer noch genauer sein dürfte, als der gemutmasste Fingerdruck des Fahrers selbst.

    BTW: in meiner Umgebung kennen sich die Strava-Nutzer und man weiß, dass darunter niemand einen KOM am Computer zimmert. Zum Glück haben die weitaus meisten Nutzer hierzu ebenso wie PC eine vernünftige Einstellung. Wenn "nicht-Nutzer" hieraus ein Problem heraufwähnen, dann ist mir das einerlei. Ich wurde zumindest bislang öfter bei offiziellen Rennen beschi55en, als bei Strava.

Ähnliche Themen

  1. Garmin Connect
    Von the_brain_mave im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 11:55
  2. Gelochtes Lenkerband - Bessere Alternative zu Fizik Microtex gesucht
    Von Abstrampler im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 21:14
  3. Garmin Connect - Kalender
    Von montepogusch im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 18:47
  4. Probleme beim hochladen bei Garmin Connect
    Von Leinad im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 12:46
  5. Garmin Connect - Training der Pros
    Von Rotten67 im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 09:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •