Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 401 bis 418 von 418
  1. #401
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    NRW und Teneriffa
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von trifi70 Beitrag anzeigen
    Bei der geplanten Runde bietet sich die Fähre nach Agaete an. Die PKW Mitnahme ist leider recht kostspielig...

    Möchte auch Ende Oktober diese oder ähnliche Runde fahren. Ev. können wir uns am Start treffen und dann zusammen tun.
    Okay ! Wenn ich genaues Datum anpeile, sage ich Bescheid !

  2. #402
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1.243
    Achja, was würdet ihr von einer TF Inselumrundung im Januar halten?
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  3. #403
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    NRW und Teneriffa
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Achja, was würdet ihr von einer TF Inselumrundung im Januar halten?
    Das kann.

    Dazu müssten wir aber besser einen neuen Fred aufmachen. Da gibt's noch mehr zu beteiligen und zu fachsimpeln

    Gruss

    Windex

  4. #404
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.417
    Bin ab Sonntag auf der Insel. Check ob noch etwas von den Straßensperren gibt oder bereits wieder alles befahr ist

  5. #405
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1.243
    Na dann wüsche ich dir (und uns), dass alles frei ist. Wobei Puerto de Mogan wohl immer noch dicht sein wird.

    @Windex: ich bin mir nicht sicher ob es eines eigenen Threads bedarf. Ich könnte mir vostellen, dass viele Gran Canaria Freunde an der Inselumrundung interessiert sind, zumindest leserisch

    Bin letztes Jahr im Januar nur knapp einer Inselumrundung entkommen. Habe auf der Tal der Tränen Runde 2 deutsche Triathleten getroffen mit denen ich die Tour zu Ende gefahren bin. Am Sonntag, 2 Tage später sind sie den Gran Canaria Marathon gelaufen und einer von ihnen wollte doch tatsächlich am nächsten Tag, also nach dem TdT und vor dem Marathon noch die Insel umrunden. Komische Leute diese Triathleten...

    Leider (oder zum Glück) haben sie dann am Abend doch noch abgesagt. Das wär wohl der Todesstoss für meine eh schon bleischweren Beine gewesen

    Bin dann stattdessen mit den Alpenbikers eine Runde gefahren, war schlimm genug, das Hörnchen hat es ganz schön laufen lassen
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  6. #406
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    6.291
    windex: bin wohl bis 27.10. Samstag für eine Tour verfügbar.

    commander: Du meinst wirklich TF Umrundung oder eher GC?! TF stelle ich mir höchst anspruchsvoll vor. Zumindest wenn man wirklich möglichst küstennah einen "großen Kreis" fahren möchte...

    Straßensperren interessieren mich auch

    Ja, Triathleten sind wohl alle ein bisschen bekloppt. Schon alleine, dass sie sich als mehr oder weniger Nichtschwimmer auf knapp 4 km Schwimmen einlassen, ist total bescheuert

    Möglicherweise hast Du ja "Mr. Inferno" Marc Pschebizin persönlich getroffen... Er weilt regelmäßig als Coach auf der Insel und fährt sehr anspruchsvolle Runden.
    Lebe deinen Traum.

  7. #407
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1.243
    Ups, dass man mit TF auch Teneriffa meinen könnte ist mir total durchgegangen

    Ich meinte eine GC Umrundung mit Tour Forums (TF) Mitgliedern ^^.

    Ich denke nicht, dass bei den beiden ein Coachguru dabei war. Ich nehme an das waren ganz normal bekloppte Triathleten

    Nichtschwimmer hin oder her, ich kann noch viel weniger verstehen wie man nach 180km Radfahren noch auf die Idee kommen kann einen Marathon zu laufen
    Geändert von Cleat Commander (14.09.2018 um 16:41 Uhr)
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  8. #408
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    6.291
    Achso, ok, alles klar. Ich dachte wegen windex kommt von TF rüber und so... dass man dann auch mal drüben...

    Ja, also im Januar wäre ich gerne dabei, hätte vermutlich wohl auch Zeit, aber so häufig fliegen ist dann vl. doch etwas dekadent.

    Falls sich für Ende Oktober eine Gruppe fände mit Start im Süden, würde ich aber durchaus mittun

    Der Lauf tut gar nicht mehr soo weh, wenn man sich auf dem Rad ordentlich die Kante gibt Was ich am Triathlon am geilsten finde: dass man sich auf (zumeist) abgesperrter Straße ohne große Gruppe mal so richtig austoben kann... und das je nach Wettkampf oft in grandioser Landschaft. Das mit der Landschaft finde ich auf den Kanaren übrigens auch sehr zutreffend
    Lebe deinen Traum.

  9. #409
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    NRW und Teneriffa
    Beiträge
    5

    TF Umrundung

    Dachte auch, Cleat Commander meinte mit TF-Runde eine Teneriffa-Umrundung, daher meine Empfehlung eines neuen Threads, wenn es den nicht schon gibt. Habe noch nicht danach gesucht.

    Gruss

    Windex, ab 8. Okt. auf TF = Teneriffa

    ABER nochmal zu GC: @Tom Turbo: Würde mich über einen aktuellen Strassen-Status-Bericht freuen, thanks, gracias! Dann kann man besser planen...

  10. #410
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    330
    Bin ab 10.Oktober auch für 11 Tage auf Gran Canaria und werd da wieder einige Touren machen.
    Ich befürchte mal dass die Küstenstraße bei Puerto de Mogan immer noch gesperrt ist. Da war doch mal
    im Gespräch etwas von der AB freizugeben? Die Sperrung schränkt leider schon sehr ein...
    Letztes Jahr bin ich das kurze Stück auf der Autobahn gefahren..was ich aber nicht mehr machen würde..

    Eine Info wäre super!

  11. #411
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    NRW und Teneriffa
    Beiträge
    5
    Also laut der Homepage vom Cabildo, Link z.B. Post Nr. 399, ist zwischen Taurito und Puerto Mogan noch immer gesperrt.

    Sorry.

    Gruss

    Windex

  12. #412
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Angelbrechting
    Beiträge
    799
    Zitat Zitat von Neos2c Beitrag anzeigen
    Bin ab 10.Oktober auch für 11 Tage auf Gran Canaria und werd da wieder einige Touren machen.
    Ich befürchte mal dass die Küstenstraße bei Puerto de Mogan immer noch gesperrt ist. Da war doch mal
    im Gespräch etwas von der AB freizugeben? Die Sperrung schränkt leider schon sehr ein...
    Letztes Jahr bin ich das kurze Stück auf der Autobahn gefahren..was ich aber nicht mehr machen würde..

    Eine Info wäre super!
    ist doch nur das kurze Stück durch den Tunnel bei Null Verkehr...oder halt Radl übern Zaun heben....

  13. #413
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.417
    Zitat Zitat von Windex Beitrag anzeigen
    Also laut der Homepage vom Cabildo, Link z.B. Post Nr. 399, ist zwischen Taurito und Puerto Mogan noch immer gesperrt.

    Sorry.

    Gruss

    Windex
    hat mir ein Einheimischer auch so bestätigt. Werde es mir morgen live ansehen.

    ansonsten extrem ruhig auf der Insel. Heute bei 3,5h ausfahrt 2 Rennradler gesehen

  14. #414
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.417
    Straße unverändert gesperrt

  15. #415
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.417
    dafür ist die auf der GC-200 zwischen Agaete und La Aldea, wieder befahrbar. Traumhaft die GC200 von Agaete bis rüber nach Mogan

  16. #416
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    6.291
    Aber nicht die rückgebauten Abschnitte direkt nach Aldea?!

    Was ist mit dem Erdrutsch oben bei Tejeda? Da war doch eine Sperrung auf der GC210 oder GC60, weiß die Stelle nicht mehr genau...
    Lebe deinen Traum.

  17. #417
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von tschabippe Beitrag anzeigen
    ist doch nur das kurze Stück durch den Tunnel bei Null Verkehr...oder halt Radl übern Zaun heben....
    Naja..wo ich damals gefahren bin wars jetzt nich so wenig Verkehr. Außerdem kann man ja nur in die falsche Richtung auffahren und müsste dann die AB überqueren. Ansonsten halt bei der Ausfahrt auffahren was auch nicht besser ist.

    Übern Zaun heben ging vor nem Jahr nicht..das war komplett zu und der Zaun gute 2m hoch.

    Die Strafen wenn die Polizei einen erwischt sollen recht heftig sein..

  18. #418
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.417
    über den Zaun heben ist nicht mehr. sind insgesamt von jeder Seite nun 3 Zäune. und so angebracht das man so gut wi nicht vorbeikommt. dazu steht nun regelmäßig Polizei in de Nähe. Bin auch über die GC1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 08:00
  2. Hotel-Tipps für Gran Canaria
    Von derradler im Forum Treffpunkt & Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 18:39
  3. 1 Woche Gran Canaria für 2
    Von da_real_biker im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 13:24
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 22:33
  5. Gran Canaria
    Von pedalritterkatz im Forum Treffpunkt & Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •