Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 201 bis 217 von 217
  1. #201
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Zitat Zitat von Lecker Nudelsalat Beitrag anzeigen
    Alles Gute mein Lieber.
    Merci
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  2. #202
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Zitat Zitat von Selbstdreher Beitrag anzeigen
    Uff, bigfoot, du greifst aber auch immer mitten drin in die *******.
    Alles Gute für dich.

    Der Defi, zeichnet der auf, warum er auslöst? Sprich, hat er die bpm gespeichert zu dem Zeitpunkt?
    Danke, ja der zeichnet alles exakt auf, bpm 115, keine große Belastung vorher, das macht mich natürlich sehr unsicher, was ich mir noch zumuten kann, wenn ich hier mal wieder raus bin.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  3. #203
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    3.040
    Das ist ja gar nichts.
    Eine Fehlzündung kann ausgeschlossen werden?
    Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

  4. #204
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    13.069
    Was für Pulswerte hast du beim Spazieren/Wandern im flachen Gelände?

  5. #205
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Zitat Zitat von Selbstdreher Beitrag anzeigen
    Das ist ja gar nichts.
    Eine Fehlzündung kann ausgeschlossen werden?
    Nee, im Gegenteil, nach der Einschätzung vom Kardiologen hat der Defi ein bisschen zu spät eingesetzt, vielleicht hab ich deswegen auch keine Erinnerung.
    Fehler kann ausgeschlossen werden, man sieht ja richtig ein EKG, erst normal, dann setzen die Wellen ein, die sofort die Sauerstoffzufuhr ins Hirn unterbrechen, bis der Defi das "Flimmern de" Herz stoppt, dann läuft das von selbst wieder hoch.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  6. #206
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Zitat Zitat von Bursar Beitrag anzeigen
    Was für Pulswerte hast du beim Spazieren/Wandern im flachen Gelände?
    Ich habe auch in den letzten Jahren und in der letzten Zeit bis zu 145 gemessen, hat nie ein Problem gemacht.

    Meine Befürchtung : Herzgewebe hat sich wieder verändert
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  7. #207
    Registriert seit
    Jun 2020
    Beiträge
    1.190
    @Bigfoot: Von mir auch gute Besserung und viel Glück - auch das Rad zurück zubekommen.
    I came here for an argument. (Monty Python)

  8. #208
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Neandert(h)al
    Beiträge
    6.529
    Alles alles Gute wünsche ich!
    Nur echt mit der Fahne

  9. #209
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Venlo Niederlande
    Beiträge
    5.911
    Wouw, das ist ja dann für dich sehr erschreckend weil du ja überhaupt nicht weißt was du dir noch zumuten
    kannst. Mein Mann ist auch Herzpatient allerdings hat er die Aortaklappen die nicht mehr richtig schließen.

    Wünsche dir gute Besserung und halt die Ohren steif.

  10. #210
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Merci, mal schauen, der Defibrillator hat 6mal erfolglos versucht eine monomorphe ventrikuläre Tachykardie zu überstimulieren, klappte nicht, daher hat er sich dann aufgeladen und bei Puls 214 einen Stromschock abgegeben, das Ganze lief ab in für Kardiologen 240 langen Millisekunden, ist schon immer krass, sobald die Blutzufuhr ins Gehirn gestört ist, erfolgt sofort die Bewusstlosigkeit.

    Genaue Ursache? Noch unbekannt, hab mich heute erst mal auf eigenes Risiko entlassen lassen, das Klinikum ist mal wieder überlastet, so werde versuchen, nach und nach ambulante Untersuchungen, Herzkathether, elektro physiologische usw nachzuholen.

    Kennt jemand den Zusammenhang zwischen Kalium und Insulin?
    Irgendwie hab ich zu viel Zucker im Verhältnis mit zu wenig herzhafter Nahrung im Vorfeld als "Trigger" mit in Verdacht.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  11. #211
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    10.973
    Auch von mir alles Gute.

  12. #212
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Merci
    Zitat Zitat von Zoji La Beitrag anzeigen
    - auch das Rad zurück zubekommen.
    und auch das habe ich heute, sehr nette Leute, bei denen es in der Garage stand.
    neugierig war ich besonders auf den Garmin, der hat das aufgezeichnet



    natürlich ist der Herzstillstand in der Aufzeichnungsfrequenz zu kurz

    der Defibrillator, der das ganze EKG aufzeichnet, hat natürlich alles genau vor und nach dem Stromstoß aufgezeichnet, Ausschnitt hier



    Mann, was habe ich wieder ein Glück gehabt.

    Wenn man die Geschichte mal rekapituliert, die Leute waren heute waren sehr an den Hintergründen interessiert, 2010 das erste Mal beim Ötzi das Kammerflimmern, dann habe ich noch 3 Jahre mit der Implantation des Defi gewartet, hatte einen sogenannten Eventrecorder in der Brust, hatte aber kein Ereignis, 2013 ist mir dann die Schwarzafrikanerin im Dunkeln vors Pedelec bei Tempo 60 gelaufen, danach war ich auch lange Zeit bewusstlos und hatte mir beim Aufwachen sofort vorgenommen, einen Defi einbauen zu lassen, obwohl es damals auch kein Kammerflimmern gab.

    Aber nur ein 3/4 Jahr später hat er mir das erste Mal das Leben gerettet, aus heutiger Sicht kann ich nur sagen, verdammtes Glück, dass sie mir vors Rad gelaufen ist, ich hätte das Spätere Kammerflimmern wahrscheinlich nicht überlebt.

    Wird einem alles nochmal so richtig bewusst.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  13. #213
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    48.949
    Ein Glück ist alles noch einmal gut gegangen 🤗

  14. #214
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    [...], aus heutiger Sicht kann ich nur sagen, verdammtes Glück, dass sie mir vors Rad gelaufen ist,
    lustig, was man erst in der Rückschau klüger bewertet...(ich erinnere mich noch ganz gut an den Faden)
    ich hätte das Spätere Kammerflimmern wahrscheinlich nicht überlebt.

    Wird einem alles nochmal so richtig bewusst.
    Nimmt mich immer noch mit; ALLES GUTE!

  15. #215
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Ldkr. M
    Beiträge
    8.638
    Mensch, alter Großfußforumsianer! Da werde ja sogar ich sentimental! Ich wünsche dir - von Herzen(!) - wirklich alles erdenklich Gute! Bleib der Welt bitte erhalten!

  16. #216
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    dauernd unterwegs
    Beiträge
    6.033
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    Kennt jemand den Zusammenhang zwischen Kalium und Insulin?
    Irgendwie hab ich zu viel Zucker im Verhältnis mit zu wenig herzhafter Nahrung im Vorfeld als "Trigger" mit in Verdacht.
    Insulin treibt Kalium in Körperzellen, d. h. aus dem Blut, Kaliumblutspiegel sinkt. Der Effekt ist nur kurzfristig, danach diffundiert das Kalium wieder aus den Zellen.

    Für das Herz ist ein normaler Kalium- und Magnesiumspiegel wichtig, tiefe Spiegel deutlich unter der Norm begünstigen Arrhythmien.

    Wenn man bekannterweise tiefe Spiegel hat, z. B. wegen Diuretika, Nierenerkrankung oder Kurzdarmsyndrom, oder unbekannterweise, z. B. nach mehreren Tagen Durchfall, Laxantienabusus, sollte man mit schnellem Zucker vorsichtig sein, also vielleicht besser keine 3 Powergels oder eine Stange Traubenzucker auf einmal nehmen.

    Es gibt auch insulinsensitive Personen mit überschiessender Insulinausschüttung nach Kohlenhydratzufuhr, z. B. Spaghetti, die haben dann vorübergehend Unterzucker obwohl bzw. weil sie gerade viel Pasta gegessen haben, das kann wegen Unterzucker auch ein starkes Schwächegefühl (also eine Art postprandialer Hungerast) bis zur kurzen Bewusstlosigkeit bewirken.

    Ich bin gesund nehme aber gerne mal ein Kalium- und Magnesiumpülverchen vor dem Sport.

    Kaffee, The und Alkohol können auch ausschwemmend wirken... die Dosis macht das Gift.

  17. #217
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16.330
    Gefährliche Sphinx - herzlichen Dank


    Zitat Zitat von Dierk Beitrag anzeigen
    Insulin treibt Kalium in Körperzellen, d. h. aus dem Blut, Kaliumblutspiegel sinkt. Der Effekt ist nur kurzfristig, danach diffundiert das Kalium wieder aus den Zellen.

    Für das Herz ist ein normaler Kalium- und Magnesiumspiegel wichtig, tiefe Spiegel deutlich unter der Norm begünstigen Arrhythmien.

    Wenn man bekannterweise tiefe Spiegel hat, z. B. wegen Diuretika, Nierenerkrankung oder Kurzdarmsyndrom, oder unbekannterweise, z. B. nach mehreren Tagen Durchfall, Laxantienabusus, sollte man mit schnellem Zucker vorsichtig sein, also vielleicht besser keine 3 Powergels oder eine Stange Traubenzucker auf einmal nehmen.

    Es gibt auch insulinsensitive Personen mit überschiessender Insulinausschüttung nach Kohlenhydratzufuhr, z. B. Spaghetti, die haben dann vorübergehend Unterzucker obwohl bzw. weil sie gerade viel Pasta gegessen haben, das kann wegen Unterzucker auch ein starkes Schwächegefühl (also eine Art postprandialer Hungerast) bis zur kurzen Bewusstlosigkeit bewirken.

    Ich bin gesund nehme aber gerne mal ein Kalium- und Magnesiumpülverchen vor dem Sport.

    Kaffee, The und Alkohol können auch ausschwemmend wirken... die Dosis macht das Gift.
    Dank Dir, Dierk, ich werde es mal mit meinem Kardiologen anhand des ersten Blutanalyse im Krankenhaus Verviers besprechen,
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

Ähnliche Themen

  1. Mario Aerts - Herz OP
    Von Lakeside im Forum Profis & Co
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 19:31
  2. Herz. Willkommen Energy85!!!!!
    Von C-Lusche im Forum Amateursport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 23:24
  3. Stechen im Herz
    Von sabber2 im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.2003, 19:48
  4. Muskelkater am Herz?
    Von Orbea-Vento im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.2003, 20:20
  5. Herz
    Von XC-Racer23 im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2003, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •