Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 288
  1. #61
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    eastern westfalia
    Beiträge
    14.182
    gewiss, blümerant... und natürlich die Sprache meiner (Misch) Heimat:

    Pörksken, Ische, Jeusen, Bunken, Pocke, Pissnelke, gib ma Kirsche, wiggelig, schofel, jofel und wg. fehlender gesprochener Praxis fallen mir ganz viele gar nicht mehr ein.



    jb
    Geändert von jambo (21.06.2013 um 10:12 Uhr)
    Himmel ist überall dort, wo die Erde nicht hinkommt

  2. #62
    Holsteiner Gast
    Fisimatenten

  3. #63
    RRRouleur Gast
    Zitat Zitat von Holsteiner Beitrag anzeigen
    Fisimatenten
    just war ich im Begriff, dieses zu schreiben


    die Warnung /Mahnung der Mutter an ihre Tochter /Töchter, die Einladung
    der Franzmänner "visit ma tent" doch besser auszuschlagen

    ...ist eine mögliche Herkunftserklärung

  4. #64
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4.071
    "Mittsommernachtstraum"

  5. #65
    docmartin Gast
    Es gibt sicher viele schöne deutsche Wörter wie Nieselregen oder Waldboden; einzigartig im Deutschen sind ja eben die zusammengesetzten Sustantive.

    Wirklich erninnere ich aber nur ein überwältigendes Erlebnis im Zusammenhang mit einem englischen Ausdruck. Im Sommer 1985 mag es gewesen sein, ich saß morgens um 6 in einem Berliner Bus nach einer durchgemachten Nacht, fuhr durch die aufwachende Stadt und hatte ein kleines Büchlein einstecken, meine Abiturlektüre: The Picture of Dorian Gray. DAS Wort war: to linger!ich war fasziniert (was u.U. auch mit einer schwachen Dosis Lysergsäure zusammenhängen mochte, die ihre letzten Spuren in meine Hirnwindungen ätzte). So elegant, so voller Bedeutung. Und anders als das plumpe deutsche "lungern" bezeichnete es durch eine kleine Lautverschiebung (und den sensuellen Kontext) doch die vornehme und erstrebenswerte Tätigkeit einer, auch nur momentanen, solipsistischen Weltbetrachtung, die ja genau die Tragik Dorian Grays ausmachte.
    Geändert von docmartin (21.06.2013 um 13:01 Uhr)

  6. #66
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.173
    Zitat Zitat von docmartin Beitrag anzeigen
    Es gibt sicher viele schöne deutsche Wörter wie Nieselregen oder Waldboden; einzigartig im Deutschen sind ja eben die zusammengesetzten Sustantive.

    Wirklich erninnere ich aber nur ein überwältigendes Erlebnis im Zusammenhang mit einem englischen Ausdruck. Im Sommer 1985 mag es gewesen sein, ich saß morgens um 6 in einem Berliner Bus nach einer durchgemachten Nacht, fuhr durch die aufwachende Stadt und hatte ein kleines Büchlein einstecken, meine Abiturlektüre: The Picture of Dorian Gray. DAS Wort war: to linger!ich war fasziniert (was u.U. auch mit einer schwachen Dosis Lysergsäure zusammenhängen mochte, die ihre letzten Spuren in meine Hirnwindungen ätzte). So elegant, so voller Bedeutung. Und anders als das plumpe deutsche "lungern" bezeichnete es durch eine kleine Lautverschiebung (und den sensuellen Kontext) doch die vornehme und erstrebenswerte Tätigkeit einer, auch nur momentanen, solipsistischen Weltbetrachtung, die ja genau die Tragik Dorian Grays ausmachte.
    Son Quatsch kommt raus, wenn man im Bus rumlingert.

    Nee, schön.
    Mihambo!

  7. #67
    docmartin Gast
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Son Quatsch kommt raus, wenn man im Bus rumlingert.

    Nee, schön.
    ...ich kann halt auch solipsistisch (oder eben nicht!).

  8. #68
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.173
    Zitat Zitat von docmartin Beitrag anzeigen
    ...ich kann halt auch solipsistisch (oder eben nicht!).
    Was? Ich seh nix.
    Mihambo!

  9. #69
    Holsteiner Gast
    Brimborium

  10. #70
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.906
    Schnubbldibubbl
    Plitschplatschnass

  11. #71
    Holsteiner Gast
    Bredouille

  12. #72
    Holsteiner Gast
    Dilettant

  13. #73
    Avatar von COMPACT
    COMPACT ist offline "Ich bin ein Cycloholic." Claudio Chiappucci
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.358
    Wellenbrecher
    "Ein Radrennfahrer muss seinen Hintern besser pflegen als sein Gesicht." Rudi Altig

  14. #74
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    1.236

  15. #75
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    780
    Miefquirl

  16. #76
    Holsteiner Gast
    "Schönmalerei"!

  17. #77
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.173
    Reziplikativ.
    Mihambo!

  18. #78
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    An der Schweizer Grenze
    Beiträge
    42.017
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Reziplikativ.
    Steinbrücksche Wortklauberei ist das doch

  19. #79
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.173
    Zitat Zitat von Oliver73 Beitrag anzeigen
    Steinbrücksche Wortklauberei ist das doch
    Fand ich sehr amüsant.
    Mihambo!

  20. #80
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Hühnerstall
    Beiträge
    8.133
    Federlesens
    Frauen versteht man nicht, man liebt sie

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 17:07
  2. "Schöne" Räder in der Tour?
    Von Daito im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 23:40
  3. Der ultimative "lasst die Agressionen raus" Thread"
    Von Koga-Miyata im Forum Plauder Podium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:07
  4. Der ultimative "lasst die Agressionen raus" Thread"
    Von Koga-Miyata im Forum Dies & Alles
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 13:31
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •