Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 67
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    367

    Team Tour -> Rad-Technik

    Beim Stöbern auf der Tour-Seite bin ich auch über das Team Tour gestolpert und dabei auch über diesen Erfahrungsbericht ( http://www.tour-team.de/fahre_blog/skoda-velotour-gcc/ )

    "Das erste Highlight erlebten wir schon kurz nach dem Start, als es mit bis zu 60 km/h über die Autobahn Richtung Frankfurt ging. Nach einigen scharfen Kurven und Straßenbahnschienen in Frankfurt waren zunächst die größten Gefahrenstellen überwunden und es ging Richtung Taunus, wo nach circa 40 Kilometern der einzige längere Anstieg hinauf zum Feldberg auf uns wartete. [...]

    Bis dahin hatte ich einen Schnitt von 40,1 km/h auf meinem Sigma Rox 10.0 und [...]

    Aber ich war mir sicher, auf der nun folgenden Abfahrt alle wieder “einzusammeln”. Und dabei waren die Bremsen des Bulls Alpine Hawk auf der jetzt vom Regen nassen Straße von großem Vorteil, denn die Scheibenbremsen sprechen auch bei Nässe ohne Verzögerung an und deshalb konnte ich die Kurven wesentlich später anbremsen. Dabei ist natürlich Vorsicht geboten, denn die Bremskraft muß man ja auf die Straße bringen und außerdem könnten Nachfolgende mit schlechteren Bremsen auffahren. Ein kurzer Blick über die Schulter ist dabei sicher kein Fehler. [...]


    Genauso wichtig ist es auch, bis zum Schluß voll konzentriert zu bleiben, was mir in einer engen Kurve ins Bewußtsein gerufen wurde, als ich mit beiden Reifen wegschmierte. Ich konnte das Rad aber noch einmal abfangen und den Sturz vermeiden – hier zeigte sich die Gutmütigkeit der Reifen Schwalbe One, die das Wegrutschen rechtzeitig ankündigen. [...]"



    Nach der Lektüre weiß ich was mir alles zu einem funktionierenden regenrenntauglichen Renner fehlt.

    Fehlt eigentlich nur noch der richtige Rahmen aus K.

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    13.542
    Zitat Zitat von Vollbremsung Beitrag anzeigen
    ... als ich mit beiden Reifen wegschmierte. ... hier zeigte sich die Gutmütigkeit der Reifen Schwalbe One, die das Wegrutschen rechtzeitig ankündigen.
    Besonders toll ist ja, dass die Schilderung in ich so völlig ohne Widersprüche ist.
    Aber vielleicht werden die Blog-Einträge vor der Veröffentlich auch noch mal von einer Werbeagentur überarbeitet.

    Ist ja gut und schön wenn man vom Material begeistert ist, aber so total glücksbetrunken darüber zu berichten nützt halt auch nicht wirklich.
    Geändert von Marco Gios (05.05.2014 um 14:56 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.641
    Da fällt mir ein "EINE SCHWALBE macht noch keinen Sommer"

    Wer Reifen von Schwalbe subba findet, ist selber schuld.

  4. #4
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4.071
    Zitat Zitat von Vollbremsung Beitrag anzeigen
    Fehlt eigentlich nur noch der richtige Rahmen aus K.
    Die sind kein Sponsor, werden also nicht erwähnt. Wobei die B*lls Räder bislang nicht so im Focus des Magazins standen.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    56.158
    Zu den Scheibenbremsen: Ich bin letztens über eine längere Zeit nur Räder mit Scheibenbremsen gefahren, dann wieder Felgenbremsen: Und kann das durchaus bestätigen, was in dem Blog geschrieben ist.

    Ansonsten ist es ja eher "gelernt", dass Manschaftssponsoren auch mal genannt werden, ich kann da jetzt nix dran finden.

    Edit: Sollte allerdings nicht fortwährendes "System" werden...
    Geändert von rumplex (05.05.2014 um 20:09 Uhr)
    Mihambo!

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    in der Nähe von Karlsruhe
    Beiträge
    1.960
    Leute, die Rücktrittbremsen gewöhnt sind, finden wahrscheinlich Felgen- und Scheibenbremsen schlecht.

    Zu Schwalbe gibt es auch eine schöne Story:
    http://www.schwalbe.com/de/newsreade...hon-story.html

  7. #7
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    4.927
    zu den scheibenbremsen:

    gcc - rennen bei denen das tourteam auch antritt werden nach bdr/uci reglement durchgeführt,
    scheibenbremsen sind nach diesem reglement nicht zugelassen,

    anscheinend fühlt sich die tour nicht an reglements gebunden

    ...

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    56.158
    Zitat Zitat von lucabrasi Beitrag anzeigen
    zu den scheibenbremsen:

    gcc - rennen bei denen das tourteam auch antritt werden nach bdr/uci reglement durchgeführt,
    scheibenbremsen sind nach diesem reglement nicht zugelassen,

    anscheinend fühlt sich die tour nicht an reglements gebunden

    ...
    Die Mitglieder des Teams organisieren sich das selbst. Von daher kannst Du die Kritik an die Veranstalter richten.
    Mihambo!

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    226
    Wichtig ist auf jeden Fall der Schulterblick vor jeder Kruve...

  10. #10
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    4.927
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Die Mitglieder des Teams organisieren sich das selbst. Von daher kannst Du die Kritik an die Veranstalter richten.
    selbstverständlich ist keiner verantwortlich

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    München
    Beiträge
    3.773
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Die Mitglieder des Teams organisieren sich das selbst. Von daher kannst Du die Kritik an die Veranstalter richten.
    - im Team-Outfit gefahren
    - mit Team-Material gefahren
    - Bericht wird auf der Team-Homepage veröffentlicht
    - als Fahrer des "Team TOUR powered by BULLS" angemeldet

    Damit ist es absolut nachvollziehbar, dass das was dort passiert (positiv wie negativ), auf das Team zurückfällt und nicht auf die Privatperson.

  12. #12
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    13.542
    Zu Schwalbe gibt es auch eine schöne Story:

    "... Genau im richtigen Moment, denn Schwalbe hat eine Vision: ...
    Wie sagte Helmut Schmidt einst: "Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen."

    Aber ok, nix gegen den Marathon: Am HR meines Trekkers ist auch ein >20 Jahre altes Exemplar, einfach nicht totzukriegen. In dem Bereich liegen einfach die Kernkompetenzen der Firma.

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von lucabrasi Beitrag anzeigen
    zu den scheibenbremsen:

    gcc - rennen bei denen das tourteam auch antritt werden nach bdr/uci reglement durchgeführt,
    scheibenbremsen sind nach diesem reglement nicht zugelassen,

    anscheinend fühlt sich die tour nicht an reglements gebunden

    ...
    Das Reglement des BDR zum GCC ist völlig widersprüchlich und wenig eindeutig. Ein explizites Verbot von Scheibenbremsen lässt sich daraus jedenfalls nur mit Mühe konstrieren.
    Da allerdings Bar-Ends für Mountainbikes zugelassen sind sind es wohl auch die Mountainbikes und damit deren Bremsen im Zweifel also auch Scheibenbremsen.
    Dann werden sie wohl kaum bei Rennrädern verboten sein.

    Der summarische Verweis:" Jeder Teilnehmer erkennt mit der Anmeldung die Sportordnung und die Wettkampfbedingungen Straße des BDR an" reicht in seiner Unbestimmtheit kaum aus, daraus ein Scheibenbremsverbot für Rennräder abzuleiten.
    wagalaweia

  14. #14
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    4.071
    Wenn es Schwalbe nicht gäbe, könnten viele Radgrößen nicht oder nur mit Biligreifen ausgestattet werden.
    Man muss allerdings Glück haben und darf keinen mit Beulenpest erwischen.

  15. #15
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    5.753
    Zitat Zitat von Kürzer Beitrag anzeigen
    Seit es Schwalbe gibt, können viele Radgrößen mit Biligreifen ausgestattet werden.
    Ich hab das mal editiert.

  16. #16
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    56.158
    Zitat Zitat von Matt_8 Beitrag anzeigen
    - im Team-Outfit gefahren
    - mit Team-Material gefahren
    - Bericht wird auf der Team-Homepage veröffentlicht
    - als Fahrer des "Team TOUR powered by BULLS" angemeldet

    Damit ist es absolut nachvollziehbar, dass das was dort passiert (positiv wie negativ), auf das Team zurückfällt und nicht auf die Privatperson.
    Was soll "zurück fallen"?

    Wenn die dort mit Scheibenbremsen fahren dürfen, dann dürfen sie mit Scheibenbremsen fahren. So einfach ist das.

    Übrigens auch letztes Jahr bereits. Da kann man davon ausgehen, dass die Frage mit den Veranstaltern geklärt ist. Was meines Wissens auch geschehen ist.

    Dieses WE beim Colnago Cycling Festival überigens auch kein Problem.
    Mihambo!

  17. #17
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    56.158
    Zitat Zitat von lucabrasi Beitrag anzeigen
    selbstverständlich ist keiner verantwortlich
    s. mein post vorher.
    Mihambo!

  18. #18
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    owl
    Beiträge
    1.217
    Schwalbe ist also stellvertretend für das dicke Kind in der Grundschule das gemobbt wird? Wahnsinnig clever so eine Einstellung...die meisten werden werden bestimmt nen Schwalbe Produkt an ihrem Trekkingrad haben und beste Erfahrung damit haben.
    Heute fahren wir flach. Aber oben wird gewartet!

  19. #19
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    11.987
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Zu den Scheibenbremsen: Ich bin letztens über eine längere Zeit nur Räder mit Scheibenbremsen gefahren, dann wieder Felgenbremsen: Und kann das durchaus bestätigen, was in dem Blog geschrieben ist.

    ...
    Ich kenne ein Team-Mitglied vom letzten Jahr. Haarsträubend, was da alles mit den Scheibenbremsen passiert ist! Veröffentlicht wurde davon nichts!!!

    Also, erzähl mir nix

    Sorry, irgendwann ist mal Schluss...
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

  20. #20
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Ruhrtal
    Beiträge
    568
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist es ja eher "gelernt", dass Manschaftssponsoren auch mal genannt werden, ich kann da jetzt nix dran finden.

    Edit: Sollte allerdings nicht fortwährendes "System" werden...
    Nö, ist nicht gelernt. Die Sponsoren sollen auf das Trikot etc. und haben im Text eigentlich nichts zu suchen. Für mich ist das platteste Werbung, bzw. placement. Schade, dass man dies bei der Tour anders sieht. Bei so einer Haltung verliere ich zunehmend den Respekt vor diesem von mir einstmals sehr geschätzen Magazin, das ich auch abonniere.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •