Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 276
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    340

    Gerücht über Hinterradantrieb bei Ryder Hesjedal

    https://www.youtube.com/watch?v=xN_RbZN51oY

    schon komisch, wie das Hinterrad weiter angetrieben wird und sich dabei das ganze Rad auf dem Boden dreht....
    Geändert von Dolomiti (04.09.2014 um 10:56 Uhr)

  2. #2
    siuerlänner Gast
    Oha Von allein dreht sich das Rad nicht so weiter...

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    10.916
    Er will sein Rad schnell einfangen.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7.574
    Blog-Einträge
    1
    Von Cance unter der Theke gekauft wahrscheinlich

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.002
    Das sieht in der Tat merkwürdig aus. Gibt es aber bestimmt eine gaaaanz logische Erklärung für. Vielleicht eine abnormale lokale begrenzte Corioliskraftsingularität oder sowas. Die könnte ggf. direkt als Sturzursache hinzugezogen werden.

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.002
    Zitat Zitat von siuerlänner Beitrag anzeigen
    Oha Von allein dreht sich das Rad nicht so weiter...
    zumal es erst quasi liegen bleibt und dann wieder beschleunigt... Da muss er ins Kraftfeld gerutscht sein.

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    9.525
    Blog-Einträge
    1
    Ja, komisch. Das ist mir schon bei der Übertragung aufgefallen. Hab mir aber nix dabei gedacht.

    Naja, der trottelige Motoradfahrer hat es ja dann ausgeschaltet, indem er über das Hinterrad drüber gefahren ist...

    Das haben die Moderatoren nicht mitbekommen, obwohl es mehrfach gezeigt wurde. Selbst als De Marchi und der andere warten wollten, ist denen das nicht aufgefallen... Hesjedal musste auf jeden Fall wechseln.
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.191
    Blog-Einträge
    1
    bitte verschieben in den Pedelec Thread

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.350
    http://www.watson.ch/!203964951

    Di Luca:
    The 38-year-old also made an audacious claim that many professional riders had their bikes fitted with special 150-watt motors to help them in the hills (presumably suggesting in between the lines that Sky riders had three each in a bid to maintain their notorious 500-watt mountain metronome).
    Quelle, 4. Absatz (https://uk.eurosport.yahoo.com/blogs...161948379.html)

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.678
    Sollte es einen Motor gehabt haben, warum hatte RH den Motor bergab eingeschaltet?

    Oder ist das Rad beim Sturz auf den Einschaltknopf gefallen?

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    die Stadt gibt es nicht
    Beiträge
    5.712
    mag mal einer die Geschwindigkeit vor dem Sturz schätzen

  12. #12
    siuerlänner Gast
    Zitat Zitat von Nordwand Beitrag anzeigen
    mag mal einer die Geschwindigkeit vor dem Sturz schätzen
    Warum?

  13. #13
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    340
    Zitat Zitat von Nordwand Beitrag anzeigen
    mag mal einer die Geschwindigkeit vor dem Sturz schätzen
    Glaub nicht, dass die relevant ist. Das Rad liegt fast ruhig da, und bekommt dann einen richtigen Impuls als das Hinterrad den Boden berührt...Glaube nicht, dass ein sich noch drehendes, aber "nicht angetriebenes" Hinterrad das alleine schafft.

  14. #14
    siuerlänner Gast
    Zitat Zitat von Dolomiti Beitrag anzeigen
    Glaube nicht, dass ein sich noch drehendes, aber "nicht angetriebenes" Hinterrad das alleine schafft.
    Wohl kaum

  15. #15
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Drei Länder Dreieck
    Beiträge
    1.983
    Einfach mal den selbst versuch machen... Rad auf den Boden legen und mal das Hinterrad drehen und dann dafür sorgen das der Reifen den Boden berührt.

  16. #16
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    die Stadt gibt es nicht
    Beiträge
    5.712
    Nu ja je größer die Geschwindigkeit desto größer die Kraft am Hinterrad. Oder wog sein Bike 4kg weswegen es kreiselte

  17. #17
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Neandert(h)al
    Beiträge
    4.364
    sieht schon äußerst merkwürdig aus
    Ne drehendes HR würde meine Meinung sehr schnell stoppen
    Nur echt mit der Fahne

  18. #18
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.678
    Zumal der Hinterreifen schon die ganze Zeit den Boden berührt hatte.
    d.h. der müsste eigentlich schon keine Dreh-Energie mehr gehabt haben.

  19. #19
    siuerlänner Gast
    Leute, mal im Ernst: Es ist absolut unmöglich, dass sich das Hinterrad 'von allein' so weiter dreht, dass sich davon die ganze Kiste bewegt!
    Geändert von siuerlänner (04.09.2014 um 12:19 Uhr) Grund: das

  20. #20
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    1.002
    Zitat Zitat von TonyMontana Beitrag anzeigen
    Einfach mal den selbst versuch machen... Rad auf den Boden legen und mal das Hinterrad drehen und dann dafür sorgen das der Reifen den Boden berührt.
    Kann man sich in dem Fall glaube sparen, wäre schade um das Material. Das Hinterrad schlägt doch vorher schon auf den Asphalt auf und scheint bis zu dem erneuten "beschleunigen" den Kontakt zu halten. Da wäre im Normalfall nicht mehr viel Rotation denke ich, zumal Ryder scheinbar noch im Pedal hängt und somit sogar das Rad richtig Druck bekommt. Man sieht ja die Verformung quasi.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •