Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    5

    [Zubehör] Rennrad Montageständer

    Hey,

    ich wollte mal Fragen, ob ihr einen günstigen Montageständer empfehlen könnt.

    Auf Amazon findet man ja eniges ~35-50€ mit relativ guten Bewertungen:
    >>Hier<<
    >>Hier<<
    >>Hier<<

    Jetzt wollte ich mal Fragen, ob ihr evtl. Erfahrung mit den günstigen Modellen habt, oder eher auf teurere Modelle setzt.
    Mir geht es um ganz einfach Arbeiten, wie z.B. mal die Schaltung justieren oder einfach das Rad besser säubern zu können.
    Ich suche also eine günstige/gute Methode das Rennrad aufzubocken, muss jetzt nicht meterhoch ragen

    Mein Rad wäre das ROSE PRO SL-2000.

    Optimal wäre etwas, was man auch gleich als normalen Ständer verwenden könnte :P

    Vielen Dank für eure Mühen!
    Geändert von Shimo (31.05.2015 um 23:03 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    193
    http://www.lidl.de/de/powerfix-fahrr...aender/p189671
    Der hier sollte dir bekannt vor kommen Bestellen für 25+5, oder warten bis es ihn wieder in der Filiale gibt. Bin sehr zufrieden damit, steht sicher, und auch ein schwereres Trekkingrad hält er ohne Probleme. Top Gerät! Das einzige was man mMn dran meckern könnte wäre, dass sich der Einspannarm mit der Zeit nach vorne neigt. Liegt aber daran, dass ich damit ausschließlich an der Sattelstütze klemme. Dementsprechend ist die Konstruktion etwas kopflastig und je länger man arbeitet, desto mehr gibt der Arm nach. Keine Angst der Ständer fällt jetzt nicht um oder so

  3. #3
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    5
    omg, ist das der gleiche Ständer der mehr als 50% weniger @LIDL kostet? O_o

    Hat es einen Grund, das du das Ganze nur auf deine Sattelstütze aufhängst?

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Middlfrangn
    Beiträge
    5.071
    Zitat Zitat von Shimo Beitrag anzeigen
    ...

    Hat es einen Grund, das du das Ganze nur auf deine Sattelstütze aufhängst?
    Der Grund wird sein das bei den modernen Rahmen die Sattelstütze das stärkste Rohr sein dürfte was die Dicke des Material angeht und somit durch das Klemmen am wenigsten Schaden nehmen wird.

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von norman68 Beitrag anzeigen
    Der Grund wird sein das bei den modernen Rahmen die Sattelstütze das stärkste Rohr sein dürfte was die Dicke des Material angeht und somit durch das Klemmen am wenigsten Schaden nehmen wird.
    Exakt. Sollte mal was schief gehen oder ähnliches sind mir Kratzer in der Sattelstütze lieber als im Rahmen. Ist auch schneller ausgetauscht

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.154
    ... mir sträuben sich immer die Haare, wenn ein filigranes Rad an der Sattelstütze geklemmt und dann z. B. mit ordentlich Nm irgendetwas montiert oder demontiert wird und sich dabei alles verwindet. Aktueller Fall – Montage eines Lageradapters mangels Werkzeug im Radladen. Schlussendlich war meine nagelneue Zipp Carbonstütze schön zerkratzt. Ich würde da wirklich ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und beispielsweise so etwas wie den Spider von Tacx kaufen.

  7. #7
    Ziggi Piff Paff Gast
    Zitat Zitat von downunder Beitrag anzeigen
    ... mir sträuben sich immer die Haare, wenn ein filigranes Rad an der Sattelstütze geklemmt und dann z. B. mit ordentlich Nm irgendetwas montiert oder demontiert wird und sich dabei alles verwindet. Aktueller Fall – Montage eines Lageradapters mangels Werkzeug im Radladen. Schlussendlich war meine nagelneue Zipp Carbonstütze schön zerkratzt. Ich würde da wirklich ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und beispielsweise so etwas wie den Spider von Tacx kaufen.
    zwei "Bier"kästen unter die Räder damit oder so das das Rad zwar an der Sattelstütze gehalten wird, aber nicht frei in der Luft hängt.

    Prost!


    Aber die Tacx Teile sind schon schön keine Frage.
    Geändert von Ziggi Piff Paff (01.06.2015 um 12:25 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    628
    Ich würde für Arbeiten am RR immer einen Montageständer benutze, bei dem man das Vorderrad ausbaut und das ganze per Schnellspanner befestigt. Also sowas (gibt auch gute von anderen Herstellern): http://www.tacx.com/de/products/tools/spider-team
    Das ist auch eine zukunftssichere Investition, wenn man mal auf Carbon upgraded.

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.971

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •