Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Radpflege

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Singen a. Htw.
    Beiträge
    463

    Question Radpflege

    Hi, wie schon angedroht ein neues Thema:

    Wie pflegt ihr Euer Rad, bzw. den Rahmen? Acryl oder Wachs oder Nix?
    Immer gut Luft ... Oxygen

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Kirkel Saarland
    Beiträge
    364

    Smile Rahmenpflege

    Hallo Oxygen,
    Mit heißem Spülwasser
    und Nigrin Hartwachs.Wird sehr sauber, glänzt schön
    und schützt.
    Kennst Du auch Equinox?

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Singen a. Htw.
    Beiträge
    463

    Smile Equinox

    Wie soll ich die letzte Frage jetzt verstehen ? Von J.M.J. ?
    Immer gut Luft ... Oxygen

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    kurz vor den Bergen
    Beiträge
    125

    matte LAckierung etwa auch wachsen?

    Hätte mein Radl nur mit warmen Seifenwasser abgewaschen. So dreckig wie mein MTB ist es ja nicht, daß ich richtig groben Schmutz abwaschen müsste. Aber Ihr scheint Eure Räder mit Wachs und ähnlichem zu versiegeln.
    Da ich an meinem De Rosa eine matte Lackierung habe (dachte immer ist Pulverbeschichtung), traue ich mich nicht mit Wachs oder Politur ran.
    Was würdet ihr tun??

    Welches Kettenspray, schleudert.spritzt am wenigsten?? denn die Schwarzen Flecken auf der Felge und an der Strebe, sehen am unschönsten aus und gehen auch am schwersten weg.

    Grüße, der heute Pausemachenderadler.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    in der Nähe von Karlsruhe
    Beiträge
    1.960

    Schwach ausgeprägter Putztrieb

    Ich putze die Schaltung bzw. den gröbsten Schmutz von den Schaltungsrädchen mit Schraubenzieher, Lappen und WD 40. Alle anderen Komponenten funktionieren normalerweise auch, wenn man sie nicht säubert und ich putze deshalb nur, wenn ich sowieso an einer bestimmten Stelle herumfummeln muß.
    Einmal im Jahr (entweder im Frühjahr oder vor der großen Sommertour) mache ich dann eine Generalüberprüfung, da befreie ich dann die meisten Teile vom gröbsten Schmutz mit einem Lappen - zur Not noch mit Schraubenzieher oder WD40.
    Bei Lackschäden schmiere ich eine graue Rostschutzfarbe auf die Schadstelle des roten Stahlrahmens. Der Pinsel ist in den Deckel integriert und befindet sich bei verschlossenem Zustand der Dose in der Flüssigkeit - das geht also sehr schnell und man muß den Pinsel nicht reinigen.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Kirkel Saarland
    Beiträge
    364

    Radpflege

    Hallo,nochmals
    Das Hartwachs glänzt nur nachdem man es in trockenem
    Zustand nachpoliert.
    Versucht man das Polieren wenn das Wachs noch feucht ist gibt`s
    natürlich Schlieren.(Hab ich anfangs probiert um Zeit zu sparen).
    An den Pausemachendenradler ,das Wachs schadet Deinem Rad in keinster Weise . Es schützt nur.
    Gruß
    Christoph.
    Für Oxygen,ja von J.M.J.

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Torino
    Beiträge
    340
    Ich denke warmes Wasser, etwas Spülmittel , ein Schwamm , Bürste , sollten reichen. Hinterher Hartwachskur und fertig!!

    MfG KAI

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    LE
    Beiträge
    1.443
    Zitat Zitat von Kai Pirinha
    Ich denke warmes Wasser, etwas Spülmittel , ein Schwamm , Bürste , sollten reichen. Hinterher Hartwachskur und fertig!!

    MfG KAI
    Ui, sehe gerade alten Thread aus'm Grab geholt.

    Welche Mittelchen der Rahmenversiegelung sind da zu empfehlen? Wie kann ich meinen matten Alu-Rahmen wieder glänzend machen?

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    836
    Das Rennrad putze ich mit Spülmittel.
    Beim Mountainbike warte ich bis der Dreck von selbst abfällt!

    lg
    Domi

  10. #10
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    197
    Schon sooft gelesen und nicht verstanden, was ist WD40?

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    4.594
    ein selstam riechenes kriechöl-zeugs zum sprühen. blau-gelbe dosen.

    ist für alles und nichts gut.
    Fort

    "Ein Mann, der in der Lage ist einen großen Gang über eine längere Distanz zu bewegen"

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    473
    wd 40 findet man doch überall fahrrad,motorrad, auto und was weiß ich net wo *ggg*
    I don't know half of you half as well as i should like; and i like less than half of you half as well as you deserve.

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    477
    ich dachte eigentlich, dass wd40 nicht gut sein soll für die kette. irgendwie zu dünnflüssig und verträgt sich nicht mit richtigem kettenfett.

    eure meinung ???

  14. #14
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Langenenslingen
    Beiträge
    52
    hab noch nie ein Wachs genommen! Wie heist das Wachs, woher bekomme ich es, was bringt es?

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Rednitzhembach
    Beiträge
    203
    Zitat Zitat von jodel123
    ich dachte eigentlich, dass wd40 nicht gut sein soll für die kette. irgendwie zu dünnflüssig und verträgt sich nicht mit richtigem kettenfett.

    eure meinung ???

    wd40 sollte nicht auf die kette kommen, weil sie das kettenfett löst und die kette dann mit der zeit kaputt geht......

  16. #16
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    4.372
    Zitat Zitat von karlheinzrudolf
    hab noch nie ein Wachs genommen! Wie heist das Wachs, woher bekomme ich es, was bringt es?
    --> Hartwachs, Autopflege oder Nigrin "Fahrradglanz" oder sowas

    --> Baumarkt

    --> weniger Geld und stinkendes Fahrrad.

    wirklich viel bringt es meines Erachtens nicht.

  17. #17
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.112
    Zitat Zitat von orca
    --> Hartwachs, Autopflege oder Nigrin "Fahrradglanz" oder sowas

    --> Baumarkt

    --> weniger Geld und stinkendes Fahrrad.

    wirklich viel bringt es meines Erachtens nicht.
    Profi-Line Turmowax is gut

  18. #18
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    204

    Eloxierte Rahmen

    Möglicherweise eine dumme Frage:

    Werden eloxierte Rahmen genauso gepflegt wie lackierte oder sind hier andere Pflegemittel notwendig?

    Grüße

    Superduc
    HEY HO LET'S GO

Ähnliche Themen

  1. Radpflege früher
    Von Richie392 im Forum Klassiker
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 19:38
  2. Radpflege
    Von ritzelmann im Forum Dies & Alles
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 16:04
  3. Tipps zur Radpflege!?
    Von Red Shadow im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 13:04
  4. Radpflege
    Von fidji im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 11:22
  5. Radpflege
    Von Endspurt im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.05.2003, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •