Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Dagobah-System
    Beiträge
    10.144
    Blog-Einträge
    3

    Kinder-Laufrad

    Moin!

    Habt Ihr Eurem Kind, Neffen, Patenkind, Enkel,... ein Laufrad gekauft?
    In etwa so etwas


    Welches Alter ist Eurer Meinung das richtige?
    Mein Neffe ist gerade ein Jahr alt geworden und nun frage ich mich, wie lange er mit einem Schuhe zerstörenden Bobbycar auskommt .

    Die SuFu war bei der Suche nach "Laufrad" scheinbar etwas überfordert...
    Geändert von Netzmeister (29.02.2016 um 16:01 Uhr)
    Restekiste
    Diese Signatur wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift wirksam.

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.781
    wir hatten 2 verschieden grosse pukys.
    die waren einwandfrei.
    bei dem von dir geposteten find ich die Griffhaltung nicht gut und das Gemächt stösst man sich auch leicht weil so hoch.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Dagobah-System
    Beiträge
    10.144
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von pistolpitt Beitrag anzeigen
    wir hatten 2 verschieden grosse pukys.
    die waren einwandfrei.
    bei dem von dir geposteten find ich die Griffhaltung nicht gut und das Gemächt stösst man sich auch leicht weil so hoch.
    Das gepostete Bild sollte nur die Definition von "Laufrad" verdeutlichen

    Primär ging es mir um die Frage: Kinder-Laufrad ab welchem Alter und/oder Körpergröße?
    Restekiste
    Diese Signatur wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift wirksam.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.209
    mein sohn hat mit 21 monaten begonnen. wäre vielelicht ein wenig früher (1-2 monate) gegangen, aber da war winter. er sollte jedenfalls einigermaßen sicher gehen können, es geht mitunter schnell, dass sie am tempo gefallen finden.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    67
    Ist lange her....

    Was ich nicht mehr so genau erinnere ist das "Startalter". Meine Tochter hat ihres glaube ich zum Geburtstag bekommen, als sie drei geworden ist. Mein (jüngerer) Sohn war definitiv früher dran - so ca. mit zwei Jahren.

    Wir hatten zunächst ein kettler, dann ein Puky. Das Puky war definitiv wertiger.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    4.728
    Wir haben unserer Tochter mit ca. 1 Jahr ein Puky Wutsch gekauft, quasi als Vorstufe zum Laufrad. Mit gut 2 Jahren dann ein Laufrad, Specialized Hotwalk. Und mit 3 dann ein Puky 12"-Rad.


    mc

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    8.041
    Zitat Zitat von mcwipf Beitrag anzeigen
    Wir haben unserer Tochter mit ca. 1 Jahr ein Puky Wutsch gekauft, quasi als Vorstufe zum Laufrad. Mit gut 2 Jahren dann ein Laufrad, Specialized Hotwalk. Und mit 3 dann ein Puky 12"-Rad.



    So eins hat meine Nichte auch, war 14-15 Monate alt, als sie es bekommen hat.
    Wäre vielleicht auch schon früher gegangen aber mit 14 Monaten sollte es auf jeden Fall klappen.
    Geändert von coroner (28.02.2016 um 22:05 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Fribourg
    Beiträge
    16.586
    Mein Neffe hat sein geliebtes Laufrad mit 18 Monaten bekommen.
    Die ersten drei Monate kam er auch bei niedrigster Sattelseinstellung nicht so richtig auf den Boden und hat es als Gehilfe und "Hundersatz" mit sich rumgeschleppt. Danach hatte er sich schon dran gewöhnt und hat es sehr sehr eifrig genutzt.

    Modell: Kokua, das Anti-Öko aus Alu :P
    Mit 2 Jahren hat er angefangen zu "fahren", mit 3 1/2 ist er aufs Fahrrad umgestiegen.
    Wichtigste Ergänzung am Laufrad: Bremse zum sicheren Bergabfahren.

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.829

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    4.728
    Ist aber auch immer sehr individuell, von Kind zu Kind anders. Wie gesagt, unsere Tochter ist mit 3 Jahren schon auf dem Fahrrad gesessen, der Sohn von Freunden hat sich mit 3 noch nicht mal so richtig aufs Laufrad getraut. Man darf da aber auf keinen Fall die Kleinen unter Druck setzen und mit anderen vergleichen. Das kommt alles, beim einen früher, beim anderen halt etwas später.
    mc

  11. #11
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    655
    Mein Zwerg hat zum 2ten Geburtstag das Spezialized Hotwalk bekommen und liebt es seitdem.
    Er rollt damit im Gelände wie auch auf Aspahlt und Kopfsteinpflaster königlich umher.

    Volumen und Abrollumfang der Reifen sowie Lenkerbreite und Sattel sind echt sehr stimmig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11260.jpg 
Hits:	58 
Größe:	67,4 KB 
ID:	551679

  12. #12
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    90
    Das Video auf Facebook ist ja der Hammer

    und ja, meine 3 Kids haben alle dasselbe Laufrad benutzt, und haben es alle geliebt. so ca. ab 20 Monate. Danach braucht kein Kind mehr Stützräder.

    Gute Bremse kann ich allerdings auch empfehlen, die kriegen einen beängstigenden Speed drauf. Nicht unterschätzen!

    Unser Laufrad war allerdings ein billiges Noname von einen französischen Fahradhändler.

    Wer gleich die richtige Alphatierausstattung möchte, sollte dieses kaufen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A80912222115.jpg 
Hits:	122 
Größe:	56,4 KB 
ID:	551684

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Sauerstoffzelt
    Beiträge
    4.812
    Zitat Zitat von Netzmeister Beitrag anzeigen
    Moin!

    Habt Ihr Eurem Kind, Neffen, Patenkind, Enkel,... ein Laufrad gekauft?
    Ja. Meine ältere Tochter hat ein Kokua Likeabike (das "Standard" Holz-Laufrad) bekommen. Die konnte schon mit etwa 20 Monaten damit umgehen, allerdings war es damals noch zu groß für sie - erst mit etwas über 2 Jahren war sie groß genug, konnte aber vom Start weg sehr gut fahren, beim richtigen Radl wars wieder das gleiche - das 16" Rad ging erst ab 4, obwohl sie mit 3 schon hätte fahren können (und sie machte das dann auch mit einem 12" Eisenschwein).

    Die jüngere ist jetzt etwas über 2 und ist zwar groß genug, aber bekommt den Dreh noch nicht raus.

    Was ich damit sagen will: das ist individuell verschieden, ab welchem Alter sowas geht. Ich würde sagen als Richtwert sind 2 Jahre etwa das Alter in dem das losgehen kann. Wenn die Kinder motorisch sehr fit sind, gehts ggfs. auch schon früher, da braucht man dann aber meist ein kleineres Laufrad (die Pukys sind zwar hässlich, gibts aber in sehr klein). Ich würde da aber nix überstürzen.

    1 Jahr ist definitiv zu früh, da können sie ja grade mal etwas eckig laufen. Ein Wutsch würde da gehen, ist wie gesagt auch eine gute Vorstufe zum Laufrad.

  14. #14
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    6.949
    Blog-Einträge
    2
    Wuerde ich auch irgendwo gebraucht kaufen. So ein Holzteil ist ja hübsch, aber man weiss nie wie lange die Kleinen daran gefallen finden. Meine Grosse ist ganze 3mal damit gefahren und da habe ich das Teil auch noch die laengste Strecke geschleppt. Also wenn dein Neffe dich nicht ausgiebig um so ein Exemplar bittet, würde ich erstmal abwarten... . Kann beim 12 Zoll Fahrrad dann auch schon wieder ganz anders aussehen.

  15. #15
    Sigi Sommer Gast
    Zitat Zitat von bee Beitrag anzeigen
    Wer gleich die richtige Alphatierausstattung möchte, sollte dieses kaufen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A80912222115.jpg 
Hits:	122 
Größe:	56,4 KB 
ID:	551684
    Meine beiden Kinder fuhren das Kidsbike lange und mit Begeisterung, zumal man es bei Bedarf auf Pedalantrieb umbauen kann.

    Preis war gemessen an der Nutzungsdauer günstig, zumal der Tarif im Wiederverkauf hoch ist.

    Der Sattelkloben ist allerdings extrem kurz und gibt wenig her, eine übliche 27,2 mm Stütze paßt aber.

  16. #16
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.209
    Zitat Zitat von schnellerpfeil Beitrag anzeigen
    cooles video
    manchmal ertappe ich mich dabei, dass ein laufrad für erwachsene eigentlich auch eine lustige sache wäre. vielleicht bau ich mir mal eines

  17. #17
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    4.728
    Mit dem Teil ging unsere Kleine ab wie Schmidt´s Katze, quer durchs Haus und Garten.


    mc

  18. #18
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.058
    Mein Sohn war von 2-4 Jahren hiermit unterwegs:
    http://velo.moveandshoot.com/profil/#!prettyPhoto
    Das war der Wiedereintritt in eine normale Fortbewegungsgeschwindigkeit. Das Ding war ueberall mit, einen Buggy haben wir in den 2 Jahren max. 3mal benutzt.

    'Ne Bremse hat nicht eigentlich nicht gefehlt - kann auch mehr Gefahr erzeugen als vermeiden.

  19. #19
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    342

    Laufrad

    Servus,

    Vorschlag: kauf ein kleines Kinderrad (was größenmäßig jetzt passt) und mach die Kurbel + Traglager ab.
    Wenn die Kinder mit dem Laufrad gut umgehen können, montierst Du die Kurbel wieder und sie können ad hoc Radfahren, weil der Rest des Rades keiner Umstellung bedarf.

    Viele Grüße
    Herwig
    >> Es geht bergauf. <<

  20. #20
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Sauerstoffzelt
    Beiträge
    4.812
    Zitat Zitat von Herwig Beitrag anzeigen
    Servus,

    Vorschlag: kauf ein kleines Kinderrad (was größenmäßig jetzt passt)
    Für ein 1-jähriges Kind? Woher willst Du sowas nehmen? Ich hatte schon Schwierigkeiten ein Fahrrad zu finden, das einer dreijährigen passt.

    Es gibt Laufräder, die man auch zum Fahrrad umbauen kann, z.B. das BMW-Laufrad. Ist aber egal, Kinder die ne Weile Laufrad gefahren sind, können sehr schnell Fahrrad fahren auch wenn das Fahrrad völlig anders ist.

    In dem Alter wachsen die Kinder sehr schnell und irgendwas zu nehmen, was 2-3 Jahre später noch passen soll ist Bullshit und von vornherein zum Scheitern verurteilt. Auch bei Kindern gilt, was für Erwachsene der Fall ist: ein Fahrrad muss in erster Linie von der Größe her passen, alles andere ist nachrangig.

    Wenn man gebraucht (ver)kauft, kommt man auch mit relativ geringen Kosten hin, das ist also kein Argument für unpassende (Lauf)Räder.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •