Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 92
  1. #1
    Mr.Faker Gast

    Look Pedale - unterirdische Qualität

    Meine LOOK-Pedale gehen immer recht schnell kaputt, die letzten Keo Max haben ca. 8 Monate/18-20.000km gehalten, dann waren auf beiden Seiten die Lager festgerostet, entrostet und neu gefettet dreht es sich wohl wieder. Lediglich etwas laut...
    Ich finde das ist ein ziemliches Armutszeugnis. Mittlerweile sind Pedale für mich Verschleißteile, traurig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12939166_1008513655907793_397905596_n.jpg 
Hits:	762 
Größe:	77,6 KB 
ID:	557386

  2. #2
    Avatar von Jigga
    Jigga ist offline Übergewichtiger, betuchter Merinoleiberlfahrer
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    5.682
    Zitat Zitat von Mr.Faker Beitrag anzeigen
    Mittlerweile sind Pedale für mich Verschleißteile, traurig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12939166_1008513655907793_397905596_n.jpg 
Hits:	762 
Größe:	77,6 KB 
ID:	557386
    Fahr Shimano, dann ändert sich das wieder

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.530
    + 1

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Donut Hole Brandenburgs
    Beiträge
    3.830
    Für echten Langzeitgebrauch sind Looks nicht geeignet oder man kauft alle paar Jahre dann ein vergünstigtes Gerät über Look.

    Für einen Hobby,kann man mal Looks kaufen, kann man machen.

    Rennfahrer fahren Shimano


  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    15.302
    Zitat Zitat von Skadieh Beitrag anzeigen
    Rennfahrer fahren Shimano

    So is das. Wenn Pedal, dann Shimano .....
    Stuck on the wrong channel, like chained to a dead camel.

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.994
    149€ in ein PD-9000 zu investieren kann man mal machen

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    590
    Look Keo Carbon mit Titanachse.
    Gekauft 2005.
    Mindestens 55000 km drauf (eher 65000) alles i.O.

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    50.128
    Ah, endlich wieder ein Look vs. Shimano-Thread.
    Hatten wir ja lange nicht.
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    15.895
    Keos sind nichts für Vielfahrer und die Blades nichts für Menschen mit Sicherheitsbedürfnis.
    Die alten Delta Looks waren noch ok, danach ging es bergab.

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    7.871
    Zitat Zitat von Skadieh Beitrag anzeigen
    Für echten Langzeitgebrauch sind Looks nicht geeignet oder man kauft alle paar Jahre dann ein vergünstigtes Gerät über Look.

    Für einen Hobby,kann man mal Looks kaufen, kann man machen.

    Rennfahrer fahren Shimano

    Look passt auch gut an stages ... Kann man machen

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    2.775
    auch mein Empfinden nach ca. 20 Jahre Look.

    Mein Hauptproblem ist, dass sich am Pedalkörper die Kontaktfläche zur Pedalplatte hin stark abscheuert und dann die Platte nicht mehr ausreichend fest hält


    ich habe jetzt mal die hier in Probe:
    https://www.bike-components.de/de/Ex...pedale-p25888/

    Wenn ich nicht vier Räder in relativ gleimäßigem Gebrauch hätte und die Räder auch alle mit den diversen Schuhen fahren möchte, dann wäre ich schon längst gewechselt. Aber so sind es gleich vier Pedale auf einmal in der Anschaffung

  12. #12
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Unesco Weltkulturerbe
    Beiträge
    2.263
    Ich habe beim Neukauf meines RR auf Anraten des Händlers vor 1.5 Jahren auf Speedplay gewechselt. Bin noch nicht ganz sicher, ob ich dabei bleiben werde. War mit meinem Keo eigentlich ganz zufrieden.

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    15.895
    Zitat Zitat von Skadieh Beitrag anzeigen
    Für echten Langzeitgebrauch sind Looks nicht geeignet oder man kauft alle paar Jahre dann ein vergünstigtes Gerät über Look.

    Für einen Hobby,kann man mal Looks kaufen, kann man machen.

    Rennfahrer fahren Shimano

    Den hab ich beim ersten Post überlesen.

  14. #14
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Donut Hole Brandenburgs
    Beiträge
    3.830
    Zitat Zitat von BerlinRR Beitrag anzeigen
    Den hab ich beim ersten Post überlesen.
    Die ganze Zeit auf das SRM PC8 Display gestarrt wie ein Pro? Kann man machen.

  15. #15
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    499
    Meine Erfahrung ist auch, dass bei Pedalen niemand mit Shimano mithalten kann. Das gilt für Rennrad- und MTB-Pedale. Meine Looks haben auch nie allzu lange gehalten, aber schon kurz nach Kauf war mir klar, dass sie nicht so gut wie Shimano sind.

  16. #16
    Mr.Faker Gast
    Ich habe noch alte Bilder gefunden, vor geraumer Zeit sind mir die Blades beim Sprinten auseinander gebrochen.
    Die aktuellen Blades fahre ich mit Tapes.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3675.jpg 
Hits:	255 
Größe:	142,0 KB 
ID:	557417Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3677.jpg 
Hits:	299 
Größe:	59,4 KB 
ID:	557418

  17. #17
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    München/Vancouver
    Beiträge
    6.053
    Bei mir haben alle Keos Lagerspiel wie Hölle, werde demnächst auch auf Shimano wechseln.
    Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit.

  18. #18
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    50.128
    Machste nix falsch.
    Musst Dich nur dran gewöhnen, dass die Cleats nicht mehr vorne das Gummi verlieren, sondern seitlich.
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  19. #19
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    2.775
    Zitat Zitat von Pumare Beitrag anzeigen
    Bei mir haben alle Keos Lagerspiel wie Hölle, werde demnächst auch auf Shimano wechseln.
    Und welches Niveau ist dann bei Shimano zu empfehlen ?
    Die ultegra kosten ja bereits über 100 €

  20. #20
    martinek1977 Gast
    Ich empfehle ja Time bzw. Mavic. Deutlich definierterer Ein/ Ausstieg als Shimano.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •