Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62
  1. #41
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    3.633
    Du hast keine Ahnung. Die Investitionssumme 2014 alleine in diese zwei Gebrauchträder war 5-stellig. Aber egal...... jeder wie er denkt. Bin hier jetzt raus.

  2. #42
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hambuarch
    Beiträge
    19.560
    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    ...
    @Los Vannos: das Schloss ist eines der Besseren von ABUS. Hab selbst mal diese Auf Zug Methode probiert. Aber sobald etwas Zug auf dem Schloss ist lassen sich die Zahlenrädchen nicht mehr drehen. Auch das Innenleben ist eine stabile Kette.

    Ich vermute aber mit einem guten Bolzenschneider bekommt man es doch auf. Und ich vermute Profis können das Zahlenschloss trotzdem irgendwie schnell aufbekommen.
    ....
    Jaein, wir hatten im Fahrradladen Abus im Sortiment. Ich war oft dran, mit der Akkuflex für unsere Kunden die Schlösser zu knacken, dessen Schlüssel nachweislich verloren gegangen sind. Bzw. wo ich wusste, dem Kunden gehört das Rad. Dem hab ich dann an Ort und Stelle das Schloss geknackt.
    Deines war eines mit mittel-hoher Sicherheit, aber echte Schlossknacker lachen darüber und freuen sich über das Geschenk.
    Ich nehme mal an, das er entweder auf Zahlenschlösser oder auf Akkuflex spezialisiert war. Diamant-Blatt drauf und keine 10 Sek únd das Schloss ist auf. Das das Schloss auch weg ist, zeugt aber eher von ersteren...

    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    ...

    Wie geschrieben bin ja selbst schuld.
    Nein, das stimmt nicht, der Wixa von Dieb ist dran Schuld, Du warst nur etwas zu gutgläubig, was man Dir aber nicht als Nachteil anrechnen darf

  3. #43
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Venlo Niederlande
    Beiträge
    4.851
    Wolfgang du bist nicht schuld der Idiot der dir dein Rad geklaut hat ist schuld. Der Typ soll einfach seine Pfoten von andermans Eigentum lassen egal ob alt oder neu.

  4. #44
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    27.044
    Zitat Zitat von Ianus Beitrag anzeigen
    ... Was glaubst Du was ich für einen Aufwand treibe wenn ich in den Urlaub fahre..... radtechnisch ein Woche Vorlauf bzw. Nachgang. Bescheuert und meine Frau will mich eigentlich dsbzgl. einweisen lassen... mir wurscht!!

    Schon mal über einen begehbaren Safe für deine Räder nachgedacht?
    So wie Dagobert, nur eben nicht für Taler sondern für Bikes:





    Vermutlich könnte dir dann sogar der Morgensport viel Freude bereiten!




    Für das Geschmeide der Gattin findet sich evt. ja auch noch ein kleines Eck irgendwo...
    Geändert von PAYE (24.04.2016 um 11:23 Uhr)

  5. #45
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    20.795
    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    brav

    sogar dein spezi Cosy hat sich zurückgehalten.


    ...
    Über sowas mach ich keine Witze.

    Ich kann deinen Frust nachvollziehen.
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  6. #46
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    20.795
    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    aber ich vermute mal du bist der Zahnarzt. Also der der die Geräte nebst Fingern in den Mund der Polizisten etc stopft.

    Ich kann ab einem Spiegel, Sauger und drei Fingern nicht mehr deutlich über umherziehende Banden parlieren.


    Meine Mädels ermahnen mich auch ... klare kurze Sätze zu sprechen.
    Martinek und der ETC.
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  7. #47
    Zoji La Gast
    Zitat Zitat von Gosy Beitrag anzeigen
    Das Pinke KLAUT NIEMAND
    Das finde ich jetzt aber nicht überzeugend. Wenn Diebe schon zweifelhafte Moralvorstellungen haben, warum sollten deren Vorstellungen von Schönheit, Farbe und Ästhetik über jeden Zweifel erhaben sein?

  8. #48
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    20.795
    Warum gab es noch keine Anteilnahme von elmar?
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  9. #49
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    14.050
    aus Tomayers »Kleiner Fahrraddiebhalsgerichtsordnung«:


    Daß die Welt dem unschuldigen Nichts nichts anderes ist denn tödliche Arznei Wer vermöchte hievon vornehmlicher zu künden denn der seit Aufdieplätzeachtungfertiglos in den Schluchten des Universums sich hoch drei Brechende Schmerzensschrei Von den Myriaden Schande über Schande auf die Zinnen des Massivs Mount Shameless häufenden Taten Aber ist das schändlichste Verbrechen in Zeit und Raum Die widerrechtliche Fortnahme fremden Fahrrad s von Kandelaber, Brückengeländer, Fahrradständer, Hauswand und Baum Ja, das schändlichste Verbrechen Ist das Fahrradschloßaufbrechen Ja, schlimmer als Kleinkinder******, Robbenbabyentkleiden oder Hostienbespein Ist das Fahrradeigentümer/Fahrrad-Entz wein Ja, gemeiner denn der tückische Schlachter an der ahnungslosen Sau Handelt am Fahrradeigner der Fahrradklau Heilig Heilig Heilig ist das Eigentum am Fahrrad, jedoch der Fahraddieb Pißt, ******t und kotzt aufs Sakrament, welches da heißt: Nimms nicht! Hab deinen Menschenbruder namens Fahrradeigner lieb!


    Ja, Heilig Heilig Heilig ist das Eigentum an diesem köstlichen Gerät Doch grausamer als aller Kains und aller Neros aller Zeiten ist des Fahrraddiebes Bestialität Es war der Fahrradeigner vor der Tat Ja so unendlich glücklich mit seim Rad Ein süß lackiertes Ding mit dem (drei Blätter vorn, acht Ritzel hinten) er in Gänge kam Und das ihn selbstlos mit in Licht und Luft und Landschaft nahm Er hatte sie vom Mund sich abgespart Und stantepede nach der Probefahrt mit ihr gepaart Sie trug ihn se ither hoch den Harz, hinab die Rhön, durchs Altmühltal, den Elbdeichkamm entlang Sie trug ihn (kleine Stadtfahrt) hin zu Kino, Disco, Tennisplatz, Staatsbücherei und Fastfoodrestaurang Sie trotzte Scherben, Nägeln, Streusalz, Splitt Hielt an die L uft, gehorchte schnurrend jeder Schaltung, tapfer jedem Tritt Er dankte ihrs mit trocknem Unterstand, korrektem Pneudruck und manch Extraschmätzchen Öl Da kam der Fahrraddieb und nahm ihm das Juwel Von weitem schon gewahrte er - das Schloß? Geschändet! Und weg? Sie!

    Da brach der Fahrradeigner wie von Tamerlans geschlossner Hand gefällt ins Knie Dieb! Ausgeburt! Du stürztest deinen Menschenbruder namens Fahrradeigner in marianengrabentiefes Leid?

    So sei, du krumme Kreatur, von nun in alle Ewigkeit vermaledeit Und wisse nun: Die Tage sind gezählt und bald schon schlägt die Stund Hund, dir, fällst in die Häscherhände du dem Fahrraddiebstahlsrachebund Bist du, du Dreck des Drecks vor dem der Dreck sich graut, erwischt, winkt dir der Untat Lohn Und eine Mutter zückt das Zellstofftuch, um reinzuweinen in dasselbe im Zusammenhang mit dir, dem toten Sohn Bist du ertappt, so bist du, Schande, dran Und es klagt maghrebinisch laut ein Weib u m seinen toten Mann Bist du, vor dem sich ekeln Blutsturz, Raucherbein, Geschwür Gestellt, so sei gewiß, es kräht kein Wienerwaldhahn mehr nach dir Bist du sistiert, so hoff auf Gnade nicht Denn weder Recht noch Gnade, Rache nur, macht Sinn beim R addiebhalsgericht Soo aber, Raddieb, wirds geschehn Und es wird Schauder sein und nicht sein schön Raddiebscharfrichter, wird es heißen, walte deines Amts Und nimm sein Leben stückweis ihm, sein durch die Tat verdammts Ist sein Verbrechen nicht in seinem gierigen Geäug erblüht?

    So sei ihm seine Optik mit auf tausend Grad erhitzten Speichen ausgeglüht Auf die von abgrundtief gemeinen Blicken Entleerten Höhlen pappe man zwei REMA TIP TOP Touring Fahrradflicken Hat er die Lenkerhörner nicht mit Diebeshand gepackt?

    So seien ihm die Hände fein am Pulspunkt abgehackt Hat er, als er mit fremdem Rade flitzte, seine Arme nicht benutzt?
    So seien ihm die Flügel bis zum Schlüsselbein gestutzt Die Beine taten bei der Flucht vom Ort der Untat Dienste ihm? So, Raddiebhenkersknecht Mach dein Gesellenstück und trenn die Haxn ab ihm eine Handbreit unter dem Gemächt Hat er mit seinem Arsch den sakrosankten Sattel nicht geschändet?

    So sei er nicht um Arm und Bein verhackstückt nur und auch nicht nur bloß geblendet Man pfähle ihn, man treib des Rahmens Leichtmetallgestänge Dem Fahrraddieb nach Art des Pfählers Tepech, Vlad, ins After und der Därme Wendeltreppengänge Bis daß es dem Gestänge von des Fahrraddiebes Innereien graut Und es erleichtert aus dem Mund des Fahrraddiebes schaut Nun, Raddiebscharfrichter, mach des Bestohlnen Rache satt Und flicht zuguterletzt den Torso auf das Rad Und pflanz das Rad hoch auf die Raddi ebschandestange Am Radwegrand, und laß das Fahrraddiebaas nur den Fahrraddiebaasgeiern unterm Himmel lange Und da ist keiner, Raddieb, der für dich um Gnade fleht Und es begleitet dich ins Nichts desgleichen kein Gebet!

  10. #50
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    22.597
    das gefällt mir

    https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Tomayer


    unter anderem Kolumnist bei den ST Pauli Nachrichten
    Geändert von Ziggi Piff Paff (24.04.2016 um 12:25 Uhr)

  11. #51
    martinek1977 Gast
    Zitat Zitat von Coswiger Beitrag anzeigen
    Martinek und der ETC.
    Dafür soll der dich der Hans Tripp gleich gefühlvoll in die Bande rammen. Es zeigt doch die Gefühlskälte hier im Forum. Da kommt ein user mit ehrlichen Sorgen und Nöten und schon wird hier alles zerlabert. Am schlimmsten ist dieses geheuchelte Beileid aus Coswig. Kein Wunder, dass man ihn aus dem würdigen Rahmen zwischen Helene und Eurodance gerissen hat.

  12. #52
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    20.795
    Zitat Zitat von martinek1977 Beitrag anzeigen
    Dafür soll der dich der Hans Tripp gleich gefühlvoll in die Bande rammen. Es zeigt doch die Gefühlskälte hier im Forum. Da kommt ein user mit ehrlichen Sorgen und Nöten und schon wird hier alles zerlabert. Am schlimmsten ist dieses geheuchelte Beileid aus Coswig. Kein Wunder, dass man ihn aus dem würdigen Rahmen zwischen Helene und Eurodance gerissen hat.
    Bis jetzt gab es hier noch keine Heuchelei. (Zumindest nicht von mir.)


    elmar war ja noch nicht hier.
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  13. #53
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    14.050
    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    das gefällt mir

    https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Tomayer


    unter anderem Kolumnist bei den ST Pauli Nachrichten
    Früher gabs das Stück für ein paar Cent auch von ihm gelesen zum download...

  14. #54
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    22.597
    Hallo Leute,

    das Rad ist leider nicht wieder aufgetaucht.

    Aber vielen Dank an Matthias der mir einen sehr schönen Rahmen geschenkt hat.

    Bin ganz gerührt!

    Viele Grüsse
    Wolfgang

  15. #55
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Äußere Hebriden
    Beiträge
    1.031
    Naja, nur fast geschenkt. Viel Spass damit - und pass gut drauf auf!
    Geh heraus aus deinem Kasten! (Wilhelm Raabe, Stopfkuchen)

  16. #56
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen dass es selbst mit einem billigen Baumarkt-Bolzenschneider nur ein Schnitt ist bei einem Seilschloß, welcher etwa 1-2 Sekunden dauert.
    Das mit dem Bolzenschneider aus dem Baumarkt für 12,95 € ist eine Mär, genauso das jede 12 jährige Schülerin mit einem Bolzenschneider solche Schlösser knackt und die Geschichte mit dem "einen Schnitt", na, den will ich jetzt gar nicht weiter kommentieren, sonst müsste ich den Poster übelst schmähen.

    Ich durfte mal ein ABUS (eines bei dem die Kettenglieder nicht rund waren sondern viereckig) gegen 15 Uhr mitten auf einem Bahnhofsgelände knacken. Mit dem grössten Knipex ging es nicht. Erst als unser Opa mit einem Akku-Trennschleifer kam, war es binnen 2 Sekunden geknackt. Hat übrigens keinen Bahnhofsgänger interessiert was wir da machen. Hat auch keiner gefragt oder so.

  17. #57
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    22.597
    Zitat Zitat von matsch66 Beitrag anzeigen
    Naja, nur fast geschenkt. Viel Spass damit - und pass gut drauf auf!
    danke dir und ich passe drauf auf.

    Der Startnummernhalter ist ein echtes Higlight.

  18. #58
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.527
    Zitat Zitat von fitting12 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Bolzenschneider aus dem Baumarkt für 12,95 € ist eine Mär, genauso das jede 12 jährige Schülerin mit einem Bolzenschneider solche Schlösser knackt und die Geschichte mit dem "einen Schnitt", na, den will ich jetzt gar nicht weiter kommentieren, sonst müsste ich den Poster übelst schmähen.

    Ich durfte mal ein ABUS (eines bei dem die Kettenglieder nicht rund waren sondern viereckig) gegen 15 Uhr mitten auf einem Bahnhofsgelände knacken. Mit dem grössten Knipex ging es nicht. Erst als unser Opa mit einem Akku-Trennschleifer kam, war es binnen 2 Sekunden geknackt. Hat übrigens keinen Bahnhofsgänger interessiert was wir da machen. Hat auch keiner gefragt oder so.
    Es ging um Seilschlösser, da ist das keine Mär mit dem Billig-Bolzenschneider.
    Sogar mit einem unauffälligen guten Seitenschneider sind es nur ein paar Sekunden mehr.

  19. #59
    Avatar von fassa
    fassa ist gerade online im ständigen Kampf mit der Realität
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Tschib-Halku-Ma
    Beiträge
    22.813
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    danke dir und ich passe drauf auf.

    Der Startnummernhalter ist ein echtes Higlight.
    Kannste nächstes Jahr die 1 anschrauben.
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist, dann ist es nötig, daß sich alles verändert. Der Leopard.

  20. #60
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Cochem
    Beiträge
    13.323
    Blog-Einträge
    3
    Jetzt heult-jammert-lamentiert er schon in den Fredübaschrifden.
    Ekelhaft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •