Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Greven
    Beiträge
    690

    DI2 Dura Ace größter Zahnkranz hinten

    Liebe Technikfraks,

    ich habe mir ein Rad mit eine DI2 Dura Ace mit einem Schaltwerk mit kurzem Käfig aufgebaut. Maximale Kapazität hinten
    28 Zähne lt. Beschreibung. Könnte ich evtl. auch noch einen größeren Kranz hinten auflegen oder gibt das wohl Probleme?
    Für lange uns steile Pässe ist mir der 28ger sehr grenzwertig.

    Vielen dank

    VG

    Martin

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Middlfrangn
    Beiträge
    5.041
    alles was über die Freigabe des Herstellers hinausgeht mußt du selber versuchen da es dort auf das Schaltauge an kommt wie lange das ist. Bei manch einen geht wohl ein 30er beim nächst geht es wohl nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Ganz oben im Nordwesten
    Beiträge
    1.505
    Bei mir geht 11/32 problemlos!
    Eala frya fresena!

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.817
    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Bei mir geht 11/32 problemlos!
    Siehste mal.
    Und bei mir geht kein 32er durch das RD-6700-A, welches bis 30 Zähne spezifiziert ist.
    Hängt eben rein vom Glück aka der Ausfallendegeometrie ab.

  5. #5
    dr3do Gast
    Zitat Zitat von nordgrat Beitrag anzeigen
    mit kurzem Käfig aufgebaut. Maximale Kapazität hinten
    28 Zähne lt. Beschreibung. Könnte ich evtl. auch noch einen größeren Kranz hinten auflegen
    Mit mittellangem Käfig (GS Version) gehen 32. Mit Roadlink und GS gehen dann bis 40 Zähne (bspw. ICSM8000140).

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    5.261
    Zitat Zitat von dr3do Beitrag anzeigen
    Mit mittellangem Käfig (GS Version) ....
    Das DI2 Dura Ace GS Schaltwerk musst du mir zeigen.
    Verkaufe:

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.817
    Zitat Zitat von prince67 Beitrag anzeigen
    Das DI2 Dura Ace GS Schaltwerk musst du mir zeigen.
    Das war auch mein Gedanke.
    Vielleicht als RD-9100 in wenigen Tagen...
    Geändert von PAYE (27.06.2016 um 20:39 Uhr)

  8. #8
    dr3do Gast
    Zitat Zitat von prince67 Beitrag anzeigen
    Das DI2 Dura Ace GS Schaltwerk musst du mir zeigen.
    Bastelt sich man halt einen GS-Käfig von der Ultegra hin.

    (http://forums.roadbikereview.com/shi...ge-316168.html)

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    871
    Eine Bekannter fährt auch Di2 9000 mit 32 Zähnen. Würde das mit ner günstigen Kassette einfach probieren, offensichtlich gibt es keine eindeutige Antwort.

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    7.249
    Eigentlich schon.

    Der Hersteller empfiehlt es nicht und bei vielen funktioniert es auch nicht sauber.
    Wer es dennoch versuchen will, kauft auf Risiko eine entsprechende Kassette.

    Ich habe aus diesem Grund auf ein 6870 GS Schaltwerk gewechselt.
    Damit bin ich dann auf der sicheren Seite.

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Rapperswil CH
    Beiträge
    341
    6870 GS Schaltwerk
    Kostet nicht alle Welt.
    +1

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Greven
    Beiträge
    690
    Danke für eure Antworten, ich hab befürchtet das es in etwa so sein wird. Ausprobieren o. anderes Schaltwerk

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    6.045
    Haste nicht noch nen 32er MTB-Ritzel rumliegen, mit dem du das probieren könntest?

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Greven
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Tristero Beitrag anzeigen
    Haste nicht noch nen 32er MTB-Ritzel rumliegen, mit dem du das probieren könntest?
    leider nein, mit 30 würde ich klar kommen. Andere Lösung wäre " stärker und schneller werden" Dann geht auch 28 entspannter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •