Seite 81 von 92 ErsteErste ... 317177787980818283848591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.601 bis 1.620 von 1826
  1. #1601
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    Zitat Zitat von Hein Mueck Beitrag anzeigen
    Dass sie vorne unten winddurchlässig ist, habe ich gar nicht bemerkt. Jedenfalls zieht es nicht, auch nicht bei Minustemperaturen mit nur einem dünnen Schurwollshirt drunter.
    Kenne ich noch von meiner alten Alpha und dem letzten Jahrgang vor der RoS, bei der Alpha RoS selbst bin ich mir diesbzgl. gar nicht 100% sicher. Kann meine Behauptung jemand bestätigen oder korrigieren?

  2. #1602
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    10.565
    Zitat Zitat von Joule Brenner Beitrag anzeigen
    Die Fiandre Pro kenne ich nicht, wir sind auf deinen Bericht gespannt.

    In orange ist gut; da könntest du mit einem Edding "Clockwork" oder noch besser "Stadtwerke" draufschreiben.
    ich dachte eher in die Richtung:
    https://www.youtube.com/watch?v=SBGDr9ZI8-c

  3. #1603
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    510
    Nach nunmehr mehrmaligem Rauf- und Runterlesen dieses spannenden Fadens bin ich umso entschlussloser in Bezug auf ein neues Jäckchen für einstellige Plusgrade. Interessant finde ich die Fiandre Cabrio und die Intensity 2.0, weiß aber nicht, ob beide vergleichbar sind, was den Temperaturbereich angeht. Zudem bin ich mir bei der Größe unsicher. Ab 0 Grad abwärts nutze ich eine Espresso 2 in XL, die leider nicht hauteng sitzt, aber dennoch die Ärmel gerade so ausreichend lang sind. Cabrio als auch Intensity würde ich deshalb gern in L nehmen, da ich einen engen Sitz mag, habe aber wegen der Ärmellänge Bedenken. Meine Maße: 192/77.
    In der Hoffung auf helfende Hinweise...

  4. #1604
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.226
    Zitat Zitat von Ackebua Beitrag anzeigen
    Nach nunmehr mehrmaligem Rauf- und Runterlesen dieses spannenden Fadens bin ich umso entschlussloser in Bezug auf ein neues Jäckchen für einstellige Plusgrade. Interessant finde ich die Fiandre Cabrio und die Intensity 2.0, weiß aber nicht, ob beide vergleichbar sind, was den Temperaturbereich angeht. Zudem bin ich mir bei der Größe unsicher. Ab 0 Grad abwärts nutze ich eine Espresso 2 in XL, die leider nicht hauteng sitzt, aber dennoch die Ärmel gerade so ausreichend lang sind. Cabrio als auch Intensity würde ich deshalb gern in L nehmen, da ich einen engen Sitz mag, habe aber wegen der Ärmellänge Bedenken. Meine Maße: 192/77.
    In der Hoffung auf helfende Hinweise...
    Bei der Cabrio in XL habe ich mit 190 cm und 85 kg noch etwas Luft, aber die passt schon sehr gut. Die Länge der Ärmel ist optimal. Ich kann die nur raten, beide Größen zu probieren und zu vergleichen. Wenn ich tippen müsste, würde ich dir zu L raten.
    Zitat Zitat von SamuelSanchez19 Beitrag anzeigen
    Wenn ich einigermaßen in Form bin, hängt mich bei 45+ im Flachen keiner ab.

  5. #1605
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    33

    Smile

    Ich wollte euch kurz an meinen Erfahrungen teilnehmen lassen, bezüglich Perfetto LS oder Fiandro Pro Medium. Ich habe beide am Wochenende getestet. Von der Verarbeitung und Haptik gewinnt ganz klar die Fiandre Pro Medium. Toller Schnitt, super Kragen, angenehme Ärmelbündchen. Die Fiandre PM fühlt sich eher wie ein Trikot an, als nach einer Jacke. Da ist die Perfetto LS schon deutlich starrer. Bei der Perfetto war der Kragen zu groß, die Unterarme deutlich zu eng (im Vergleich zum Oberarm). Ansonsten haben mir die getapten Nähte im Schulterbereich nicht gefallen. Bin 1,73 groß, sehr schmal und habe Größe M getestet.

    Zur Praxis: Ausfahrt am Sonntag bei 8 Grad, starker Westwind, mit zeitweisem, leichtem Nieselregen. Ich habe nur ein Merino 120 drunter gehabt. Auf dem Weg zur Garage habe ich bei der ersten Böe meine Entscheidung schon fast bereut und wollte mir noch was dickeres drunter ziehen. Aber ich blieb standhaft. Auf den ersten Kilometern war es etwas frisch, aber nur im Bereich der Arme. Aber nach fast genau 12 Minuten war es, als ob jemand die Heizdecke angemacht hat. Sehr Kuschlig !! So blieb es auch für den Rest der Tour. Fast 2 Stunden im Flachen unterwegs. Auf dem Bike war der Sitz der Fiandre sehr gut, der doppelte Kragen ist wirklich Spitze. Das Wasser perlt schön ab. Nach der Tour die Jacke und das Merino kontrolliert, angenehm trocken. Keine nassen oder gar ausgekühlte Bereiche gefunden. Top!!Am Freitag war ich bei etwas 12 Grad mit einem Craft Extreme Warm und der Fiandre unterwegs. Berg hoch und wieder runter. Ungefähr eine Stunde unterwegs. Meine Leistung war an einigen Anstiegen schon ordentlich am Anschlag. Zu Hause dann wieder Kontrolle, alles angenehm trocken. Das Einzige was nass war, war meine Telefon, was in der Rückentasche war. Das war wirklich Tropfnass.

    Ich bin mit der Fiandre Pro Medium mehr als zufrieden und werde sie behalten. Deckt genau meinen gesuchten Temperatur Bereich ab. Kann sie also guten Gewissens weiterempfehlen.

    Und ganz wichtig, sie sieht auch noch sehr gut aus. Alleine die Haptik des roten Fiandre Streifens
    Toll gemacht.

  6. #1606
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    AUT
    Beiträge
    1.110
    Wollte nur kurz etwas zur aktuellen Version der Castelli Perfetto ROS loswerden...

    Irgendwie hat sich der Schnitt (für mich, 191 cm und 73 Kg) im Vergleich zur alten Version drastisch verschlechtert. Oberkörper und Bauchbereich fallen wesentlich weiter aus, am Rad extreme Faltenbildung am Bauch, der Rücken fällt wesentlich kürzer aus, und der Bürzel liegr wesentlich schlechter an... Dafür wurden die Ärmel längerm Großen und Ganzen erinnert mich die Passform jetzt eher an die Double Espresso...

    Alles in allem sehr enttäuschend
    ... but alive

    Suche Cervelo SLC-SL Rahmenset RH 58

  7. #1607
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    194
    Zitat Zitat von Melvin Beitrag anzeigen
    Wollte nur kurz etwas zur aktuellen Version der Castelli Perfetto ROS loswerden...

    Irgendwie hat sich der Schnitt (für mich, 191 cm und 73 Kg) im Vergleich zur alten Version drastisch verschlechtert. Oberkörper und Bauchbereich fallen wesentlich weiter aus, am Rad extreme Faltenbildung am Bauch, der Rücken fällt wesentlich kürzer aus, und der Bürzel liegr wesentlich schlechter an... Dafür wurden die Ärmel längerm Großen und Ganzen erinnert mich die Passform jetzt eher an die Double Espresso...

    Alles in allem sehr enttäuschend
    Deine Koerpermasse (zumindest jene, die du schreibst) sind fast identlisch zu meinen. Welche Groesse hast du?

  8. #1608
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    - ignorieren -
    Geändert von Joule Brenner (23.10.2020 um 01:26 Uhr)

  9. #1609
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    AUT
    Beiträge
    1.110
    Zitat Zitat von Joule Brenner Beitrag anzeigen
    Hätte ich schreiben sollen galt einmal?


    Edit: Ist sie vorne/unten weiterhin winddurchläsig wie von mir oben angenommen?
    Kann ich dir nicht beantworten, bei mir gings um die Perfetto

    @Loi Größe ist L
    ... but alive

    Suche Cervelo SLC-SL Rahmenset RH 58

  10. #1610
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    Zitat Zitat von Melvin Beitrag anzeigen
    Kann ich dir nicht beantworten, bei mir gings um die Perfetto

    @Loi Größe ist L
    Ich geh besser schlafen!!

    Habe zwei Perfetto RoS in Gr. L - sitzen beide einwandfrei!


    Edit: Wo(hl)möglich bist du zu gross für dein Gewicht ...
    Geändert von Joule Brenner (23.10.2020 um 09:25 Uhr)

  11. #1611
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    6.390
    Zitat Zitat von Joule Brenner Beitrag anzeigen
    Edit: Wohlmöglich bist du zu gross für dein Gewicht ...
    Ich darf mal klugschei**en: es heißt "womöglich".

    https://www.korrekturen.de/beliebte_...moeglich.shtml

  12. #1612
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.787
    Das Castelli etwas an den Schnitten geändert hat ist leider eine Tatsache. Kann diese Erfahrung bestätigen.
    Geändert von [k:swiss] (23.10.2020 um 09:08 Uhr)

  13. #1613
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    Zitat Zitat von kleinerblaumann Beitrag anzeigen
    Ich darf mal klugschei**en: es heißt "womöglich".

    https://www.korrekturen.de/beliebte_...moeglich.shtml
    In diesem Fall leitet es sich das aber von "wohlfühlen" ab.

    Danke, ist oben korrigiert (Rechtschreibfehler gehen gar nicht, aber es war spät und ich brauchte den Schlaf ).
    Geändert von Joule Brenner (23.10.2020 um 09:23 Uhr)

  14. #1614
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    510
    Inzwischen konnte ich sowohl Fiandre Cabrio in L bei einem Freund als auch Alpha ROS 2 in L im Fachhandel probieren. Für meinen Körperbau (192/77) passen beide perfekt, sogar die Ärmel sind lang genug. Besser sitzt allerdings die Alpha ROS 2, die ich nun nehmen werde. Ich empfand sie allerdings angezogen als unglaublich warm und befürchte, dass sie womöglich zwischen 0 und 10 Grad zu warm sein könnte. Genau für diesen Bereich suche ich nämlich das Jäckchen. Angegeben ist sie ja für italienische -5 - +10 Grad. Kann mich jemand dahingehend beruhigen?

  15. #1615
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    Ich finde die Castelli Temp.-Vorgaben mittlerweile halbwegs brauchbar zum Vergleich der versch. Modelle, das individuelle Wärmeempfinden ist jedoch aussen vor (passt vermutlich für viele, aber nicht für alle). Bei der Alpha kannst du auch noch über die Innenweste steuern.


    Edit: Bei der Sportful Cabrio zippe ich nur bei zu erwartendem Niederschlag und Minusgraden das Rückenpanel ein (bzw. nehme die zweite Jacke, bei der dieses immer eingezippt bleibt) - ein winddurchlässiges Rückenteil empfinde ich bei zahlreichen Trainingsformen als grossen Vorteil.
    Geändert von Joule Brenner (23.10.2020 um 11:58 Uhr)

  16. #1616
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Ackebua Beitrag anzeigen
    Alpha ROS 2 ... zwischen 0 und 10 Grad zu warm sein könnte. Kann mich jemand dahingehend beruhigen?
    Ich nicht.
    Bei 10° ist sie mir (mit nur einem kurzarm Shirt drunter) zu warm (auch wenn die Weste darunter offen ist). Ich nutze sie nur bis dauerhaften 8°C. Wenn es so wie jetzt, in der Übergangszeit, mal von 13°C auf 7°C abfällt, ziehe ich gerade meine winddichte Shakedry über, die ich auch mitnehme, wenn ich es nicht nach Regen aussieht (ist so schön klein und kompakt, Westen und andere Jacken habe ich abgeschafft). Wenn es die Alpha Light dieses Jahr auch mal mit 25-30% Rabatt angeboten wird, werde ich die mal mitnehmen.

  17. #1617
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    510
    Zitat Zitat von Joule Brenner Beitrag anzeigen
    Bei der Alpha kannst du auch noch über die Innenweste steuern.
    Stimmt, deshalb wohl auch die angegebene große Temperaturspanne.


    Zitat Zitat von Joule Brenner
    Edit: Bei der Sportful Cabrio zippe ich nur bei zu erwartendem Niederschlag und Minusgraden das Rückenpanel ein (bzw. nehme die zweite Jacke, bei der dieses immer eingezippt bleibt) - ein winddurchlässiges Rückenteil empfinde ich bei zahlreichen Trainingsformen als grossen Vorteil.
    Genau das stört mich bei der Espresso auch ungemein. Eine tolle Jacke, aber bei intensiver Fahrt auch bei sehr starken Minusgraden "erstickt" man quasi, da das Ding rundherum dicht ist.

    Zitat Zitat von Hein Mueck Beitrag anzeigen
    Ich nicht.
    Bei 10° ist sie mir (mit nur einem kurzarm Shirt drunter) zu warm (auch wenn die Weste darunter offen ist). Ich nutze sie nur bis dauerhaften 8°C.
    Ehrlich gesagt sind 7...10 Grad auch perfekt mit der Perfetto zu meistern, die ich habe. Da ich aber neben dieser nur noch die Espresso besitze, fehlte mir eben etwas für dazwischen. Die Perfetto kann ich zwar auch mit einem Langarmtrikot drunter auch noch bis zum Gefirepunkt runter fahren, aber die Ärmelabschlüsse und auch Ärmellänge sowie der recht offene Kragen sind da nicht ideal. Also für 0-7 Grad, was in den letzten zwei Jahren hier in Berlin der Winter war, wird es nun die Alpha.

  18. #1618
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    Zitat Zitat von Ackebua Beitrag anzeigen
    Genau das stört mich bei der Espresso auch ungemein. Eine tolle Jacke, aber bei intensiver Fahrt auch bei sehr starken Minusgraden "erstickt" man quasi, da das Ding rundherum dicht ist.
    Jacken wie die Gore Xenon habe ich hauptsächlich deswegen wieder veräussert; trotz Belüftungs-RVs meist zu dicht, spätestens zur Abenddämmerung begann dann i.d.R. das Frösteln in feuchter Unterschicht. Mit den hinten offenen Sportful Fiandre (versch. Modelle: NoRain, Light WS Trikot/Jacke, Cabrio) war das schlagartig vorbei.

    Meine Espresso 4 haben zum Glück noch diese Belüftungs-RVs an der Front, das bringt in Verbindung mit den Schulter-Ventilationsöffnungen schon eine Menge; eine "Übergangsjacke" wird das Modell damit aber auch nicht, ordentlich kalt muss es schon sein.

    Ansonsten habe ich noch alte Gore Fusion Tool in Verwendung; fast so warm wie die Espresso, auch vom Schnitt her eher MTB, aber eine Nummer kleiner auch auf dem Renner zu gebrauchen und mit den Unterarm-RVs sehr gut regulierbar.


    Edit: Mittlerweile sind Belüftungs-RVs aber leider fast überall wegrationalisiert - Ausnahmen sind die aktuellen Langarm-Perfettos.
    Geändert von Joule Brenner (26.10.2020 um 00:22 Uhr)

  19. #1619
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    10.565
    Zitat Zitat von Joule Brenner Beitrag anzeigen
    Die Fiandre Pro kenne ich nicht, wir sind auf deinen Bericht gespannt.

    In orange ist gut; da könntest du mit einem Edding "Clockwork" oder noch besser "Stadtwerke" draufschreiben.
    Mein Müllmann Outfit kam gerade, Testfahrt aufgrund Regen verschoben. Kurz mal übers T-Shirt gezogen und mit Selbstauslöser ohne hackfresse geknipst .
    Erster Eindruck: M könnte passen, um die Brust recht enganliegend, an den Ellenbogen hingegen hab ich noch etwas Luft. Ich bin gespannt. Fühlt sich angenehmer an als mein Perfetto.


  20. #1620
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    9.379
    Hübsch, aber fährst du nur im Stehen?

    Wie sitzt es in Rennhaltung?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •