Seite 21 von 26 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 515
  1. #401
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    229
    Du kannst nach persönlicher Präferenz gehen. Die 21er würden dich gut halten und die 32er sind nicht merklich seitensteifer.

  2. #402
    Registriert seit
    Jun 2019
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Beiträge
    19
    Ich stehe immer noch bzw. wieder vor der Entscheidung. Also man kann davon ausgehen, dass bei diesen Alufelgen das Thema Aero gar keines ist, richtig? D.h. die 32er Felge ist einfach nur stabiler, hat jedoch kein Aero-Profil?

  3. #403
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Hallwilersee; Schweiz
    Beiträge
    1.656
    Zitat Zitat von thbabut Beitrag anzeigen
    Ich stehe immer noch bzw. wieder vor der Entscheidung. Also man kann davon ausgehen, dass bei diesen Alufelgen das Thema Aero gar keines ist, richtig? D.h. die 32er Felge ist einfach nur stabiler, hat jedoch kein Aero-Profil?
    Ja, das dürfte korrekt sein. Die 21er wiegen so rund 1470g. Die 32er eher so um die 1650g.

  4. #404
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von thbabut Beitrag anzeigen
    Ich stehe immer noch bzw. wieder vor der Entscheidung. Also man kann davon ausgehen, dass bei diesen Alufelgen das Thema Aero gar keines ist, richtig? D.h. die 32er Felge ist einfach nur stabiler, hat jedoch kein Aero-Profil?
    Bist du mir böse wenn ich dir sage das das mit Aero ein aufgelegter Blödsinn ist!🤫

  5. #405
    Registriert seit
    Jun 2019
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Beiträge
    19
    Böse? Nö, ich habe euch ja nach eurer Meinung gefragt. Ich persönlich bin nie Aero-Laufräder gefahren. Vermutlich ist es für mich auch Jacke wie Hose, da ich viel zu langsam bin.

  6. #406
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    3.622
    Zitat Zitat von thbabut Beitrag anzeigen
    Böse? Nö, ich habe euch ja nach eurer Meinung gefragt. Ich persönlich bin nie Aero-Laufräder gefahren. Vermutlich ist es für mich auch Jacke wie Hose, da ich viel zu langsam bin.
    Sicher mag dem versiertem Fahrer ein Unterschied zwischen einem kantigem Alu-LRS und einem sehr gutem, breitem, bauchigem Aero-LRS erfahrbar sein. Aber das, was man zwischen dem Oxic in 23 und dem in 32mm erfahren kann, hat eher weniger mit aerodynamischen Vorteilen zu tun.

    Felix
    Light-Wolf Laufradbau auf höchstem Niveau
    www.light-wolf.de
    0351 4277042
    info@light-wolf.de
    http://www.facebook.com/Laufradbau

  7. #407
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von thbabut Beitrag anzeigen
    Böse? Nö, ich habe euch ja nach eurer Meinung gefragt. Ich persönlich bin nie Aero-Laufräder gefahren. Vermutlich ist es für mich auch Jacke wie Hose, da ich viel zu langsam bin.
    Ich denke das sind die meisten. Mich mit eingeschlossen. 🙃

  8. #408
    Registriert seit
    Jun 2019
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Beiträge
    19
    Danke nochmal für euer Feedback.

    Übrigens ist gerade wieder der Laufradsatz DT Swiss PR 1400 Dicut Oxic 21 bei Bike24 im Angebot, d.h. für 499,- anstatt 599,- Euro.

    Allerdings habe ich so eben bewusst die 32er mit den Continental 5000 TL 25 bestellt. Einerseits wegen der Optik und andererseits im Glauben an die höhere Steifigkeit bzw. Robustheit. Das ist womöglich irrational, aber so sind Hobbys manchmal.

    Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt einen günstigen Carbon LRS zu bestellen, wie z.B. die ZIPP 302 oder Fulcrum Wind 40C C17, die für etwa 1000 Euro zu haben sind. Allerdings traue ich dem Braten nicht. Ich bin skeptisch, was das Bremsen insbesondere bei Nässe angeht und wie gut die Naben/Felgen wirklich sind. Zudem möchte ich gerne auf Tubeless umsteigen.

    Ich mag das DT Swiss Zeug irgendwie, sowohl was die Technik als auch die Optik angeht. Und die 240er Naben standen auch auf meiner Wunschliste für den nächsten Laufradsatz. Das in Verbindung mit Carbon geht dann sehr schnell ins Geld, wie z.B. die PRC 1400 Spline 35.
    Geändert von thbabut (12.02.2020 um 22:53 Uhr)

  9. #409
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    13.265
    499€ ist echt unschlagbar gut...konnte auch gerade nicht widerstehen...
    Lieber Drucklos als Grenzdebil

  10. #410
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    13.265
    Wie schaut es mit Nässe und Schmutz aus was den Abrieb der Beschichtung angeht?
    Lieber Drucklos als Grenzdebil

  11. #411
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.060
    ... den abschließenden Bericht über einen Langzeittest beim Bikeboard kennst Du? Der war durchweg positiv, auch was die Optik der Bremsflanken nach 7 Monaten angeht. (https://bikeboard.at/Board/Langzeitt...245273#el96399)

  12. #412
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    13.265
    Danke, liest sich ja wirklich gut.


    Zitat Zitat von downunder Beitrag anzeigen
    ... den abschließenden Bericht über einen Langzeittest beim Bikeboard kennst Du? Der war durchweg positiv, auch was die Optik der Bremsflanken nach 7 Monaten angeht. (https://bikeboard.at/Board/Langzeitt...245273#el96399)
    Lieber Drucklos als Grenzdebil

  13. #413
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    8.794
    Zitat Zitat von M*A*S*H Beitrag anzeigen
    Wie schaut es mit Nässe und Schmutz aus was den Abrieb der Beschichtung angeht?
    Habe mittlerweile aus gutem Grund mehrere Sätze der 21er, aber bislang nur einen in Betrieb auf dem Schlechtwetter-/Winterrenner: Über 1000km "Mischwetter" haben noch keinerlei Spuren hinterlassen, das dürfte die zurzeit beste Felgenbeschichtung sein.


    Edit: Fahre den Satz übrigens mit Latexschläuchen und 25er Conti GP4000SII bzw. zurzeit 4-Season, habe deshalb das DT Strapping-Tape entfernt und 22mm Velox eingezogen (hinsichtlich Montage und Betrieb genauso problemlos wie auf meinen baugleichen RR411). Die höhere Bremsperformance nicht nur bei Regen wurde hier schon thematisiert.
    Geändert von Joule Brenner (16.02.2020 um 13:17 Uhr)

  14. #414
    Registriert seit
    Jun 2019
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Beiträge
    19
    Heute konnte ich die erste Runde mit dem neuen LRS und den neuen Reifen drehen. Es fühlt sich doch alles sehr flott an. Ob es an den Continental 5000 TL 25mm liegt, oder an den Laufrädern, keine Ahnung. Vielleicht ist es eine Kombination aus allem. Der Freilauf hört sich prima an. Die Montage der Reifen war ein unfassbar frustrierender Kampf, trotz einiger Kniffe und Tips. Vielleicht könnte der ein oder andere mit mehr Erfahrung und Pfiff die Reifen leichter aufziehen.

    Jedenfalls war das Aufpumpen mit normaler Standpumpe gar kein Problem. Als Milch habe ich "Joe's No Flats Road Racing" verwendet. Die Reifen messen nach der ersten Ausfahrt knapp 26mm. Gefahren bin ich heute mit etwa 5,5 bar, aber ich glaube ich versuche das nächste mal 5 bar (wiege 73kg).

    Ich bin bisher Schwalbe Pro One TLE Addix in 25mm (tubeless) und S-Works Turbo 24c und 26c (mit Standardschlauch) gefahren. Der Conti 5000 TL fühlt am schnellsten an.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200216-L1030435-3.jpg 
Hits:	125 
Größe:	201,2 KB 
ID:	697314 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200216-L1030427.jpg 
Hits:	249 
Größe:	201,4 KB 
ID:	697313
    Geändert von thbabut (16.02.2020 um 21:15 Uhr)

  15. #415
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    723
    Beschichtung hält es sei denn, es kommt wirklich mal was hartnäckiges zwischen die Bremsgummis und der Felge. Ansonsten, absolut nichts zu sehen... evtl. schimmern die Felgen mal etwas bläulich vom Bremsabrieb.... Auch über übermäßigen Bremsbelagsverschleiß kann ich nicht klagen...

  16. #416
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    8.794
    Zitat Zitat von JJ. Beitrag anzeigen
    Auch über übermäßigen Bremsbelagsverschleiß kann ich nicht klagen...
    Dito, kein Vergleich zu den früheren Horrorgeschichten hier, wirkt eher normal.

  17. #417
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.017
    @ thbabut: welcher LRS ist denn auf den Bildern verbaut ? Sieht gut aus .

  18. #418
    Registriert seit
    Jun 2019
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Beiträge
    19
    Danke! Das ist der PR 1400 Dicut Oxic 32mm.

  19. #419
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    3.622
    Zitat Zitat von thbabut Beitrag anzeigen
    Danke! Das ist der PR 1400 Dicut Oxic 32mm.
    Hast du den zufällig mal gewogen vor dem Einbau?

    Gruss, Felix
    Light-Wolf Laufradbau auf höchstem Niveau
    www.light-wolf.de
    0351 4277042
    info@light-wolf.de
    http://www.facebook.com/Laufradbau

  20. #420
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    12.629
    Zitat Zitat von M*A*S*H Beitrag anzeigen
    499€ ist echt unschlagbar gut...konnte auch gerade nicht widerstehen...
    Mein Finger zuckt schon seit gestern, aber ich hab so viele Laufräder.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •