Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 515
  1. #81
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Stans / Tirol / Austria
    Beiträge
    2.241
    TNC...da hab ich meine her. 750 Euronen oder so...
    Das Leben ist schön!

  2. #82
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Stans / Tirol / Austria
    Beiträge
    2.241
    Zitat Zitat von knartzt Beitrag anzeigen
    Die Aussage ist nicht korrekt. Meine machen beim Bremsen mit originalen Belägen keine Geräusche. Haben sie auch nicht im Neuzustand gemacht und ich wohne im Mittelgebirge.

    edit. Ich bremse mit DuraAce Bremskörper
    Ich bremse mit SRAM Red und da ist ebenso nix zu hören. lediglich im ganz neuen Zustand.
    So wie beim "Silent Mode" vom Knight Rider
    Das Leben ist schön!

  3. #83
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    southacidland
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von Leitifax Beitrag anzeigen
    TNC...da hab ich meine her. 750 Euronen oder so...
    Gibt's leider im Moment nicht mehr für den Preis.

  4. #84
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Flo-Man Beitrag anzeigen
    Hallo knartzt,

    danke für den Post. Sag bitte nicht das ist Dein erster Satz Bremsgummis. Meine sind schon nach 250 km und 5,5 tHM mehr abgefahren als Deine nach 50 tHM.
    bei mir das Gleiche. ca. 5000Hhm Downhill und die Beläge sind vorne eigentlich schon tauschenswert, dazu ein starkes Kreischen wie bei Carbon und überall ein blauer Schleier vom Bremsstaub drauf. Sonst alles super.... Fährt sich im besten Sinne unauffällig.

    Hoffe sehr, dass sich das mit dem nächsten Satz Beläge wieder etwas bessert....., dauerhaft möchte ich die Probleme nicht haben....

  5. #85
    Registriert seit
    Jul 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5
    Hallo Sportsfreunde,

    ich habe es leider nach ca. 1000 km geschafft die hintere Felge zu zerkratzen während einer Regenfahrt durch den Wald. Dabei hat sich eine Menge Sand an der Felge und den Bremsgummis abgesetzt. Habe jetzt mehrere, ca. 5cm lange, dünne Kratzer, welche schön silber glänzen.

    Ansonsten ein toller Laufradsatz, soweit ich das als Stadtfahrer beurteilen kann.

    Nachtrag zum Thema OXIC Bremsbeläge:
    Die 24,90 € beziehen sich auf ein(!) Paar. Der Satz also knappe 50 € bei Rose.
    Geändert von minisale (18.07.2017 um 21:00 Uhr)

  6. #86
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    14
    Wie ärgerlich. Könntest Du davon mal ein Bild posten?
    Bei wiggle gibt es übrigens 2 Paar Swissstop BXP für 18,90€.

    Ich glaube mit Paar
    Zitat Zitat von minisale Beitrag anzeigen
    Hallo Sportsfreunde,

    ich habe es leider nach ca. 1000 km geschafft die hintere Felge zu zerkratzen während einer Regenfahrt durch den Wald. Dabei hat sich eine Menge Sand an der Felge und den Bremsgummis abgesetzt. Habe jetzt mehrere, ca. 5cm lange, dünne Kratzer, welche schön silber glänzen.

    Ansonsten ein toller Laufradsatz, soweit ich das als Stadtfahrer beurteilen kann.

    Nachtrag zum Thema OCIX Bremsbeläge:
    Die 24,90 € beziehen sich auf ein(!) Paar. Der Satz also knappe 50 € bei Rose.

  7. #87
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    728
    evtl. sind die Bremsbeläge komplett mit Bremsschuhen.
    Bei BIKE24 kosten 4Stück Beläge, also 2 Paar auch rund 20€ und 1Paar komplett mit Schuhen so um die 20€.

    mein Test liegt leider im Moment etwas auf Eis....

  8. #88
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    361

  9. #89
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von minisale Beitrag anzeigen
    Hallo Sportsfreunde,

    ich habe es leider nach ca. 1000 km geschafft die hintere Felge zu zerkratzen während einer Regenfahrt durch den Wald. Dabei hat sich eine Menge Sand an der Felge und den Bremsgummis abgesetzt. Habe jetzt mehrere, ca. 5cm lange, dünne Kratzer, welche schön silber glänzen.

    Ansonsten ein toller Laufradsatz, soweit ich das als Stadtfahrer beurteilen kann.

    Was sagt denn DT-Swiss dazu? Immerhin werben sie ja mit:


    Die Vorteile von OXiC

    ... die OXiC Oberfläche so hart (härter als Sand!), dass ihr diese Einflüsse über eine normale Lebensdauer des Laufrades nichts anhaben können.

    ... Schwarze Felgen die schwarz bleiben: Da die OXiC Beschichtung keine Farben oder Lacke enthält ist es 100% UV und Sonnenlicht resistent

  10. #90
    Registriert seit
    Jul 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5
    Hier ein Foto der zerkratzen Felge:
    https://www.pic-upload.de/view-33548...90559.jpg.html


    Nochmal zum Thema Bremsgummis....

    Ich habe diese hier gemeint:
    https://www.rosebikes.de/artikel/swi...en/aid:2676203

    https://www.bike-components.de/de/DT...raeder-p56256/

    ...und hätte gedacht, dass nur diese empfohlen werden. Oder ist das reines Marketing?

    @knarzt:
    DT Swiss sagt noch gar nichts dazu, da ich es noch nirgends gemeldet habe und auch nicht weiß, ob ich dies noch machen werde.

  11. #91
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    728
    ich glaub ich hab die hier: https://www.bike-components.de/de/Sw...agnolo-p28528/ die sind auch billiger und blau und vorallem vorrätig, die anderen https://www.bike-components.de/de/DT...raeder-p56256/ sind ja nicht lieferbar... und nun?

    BIKE24 https://www.bike24.de/1.php?content=...mid%5B192%5D=1 BXP, dunkelblau....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1 (2).jpg 
Hits:	590 
Größe:	36,9 KB 
ID:	617549

    .... waren aber nicht die Bremsbeläge....
    Geändert von JJ. (18.07.2017 um 19:57 Uhr)

  12. #92
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    361
    mmmhh

    Die Herstellernummer ist unterschiedlich. Beide aber mit bxp Gummimischung

  13. #93
    Registriert seit
    Jul 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5
    @JJ:
    Mir geht es weniger um die Farbe, aber letztendlich sind die teuren die Einzigen, die explizit für die OXIC Felge beworben werden. Bei allen Anderen steht "Aluminiumfelge".
    Jedoch egal, da ich auch mit den beworbenen Gummis diese unschönen Kratzer reinbekommen habe. Thema somit erledigt.

    Was ist mit deinem Laufrad passiert? Sieht ja echt übel aus.

  14. #94
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    1.014
    Die einen sind in Blister von DT Swiss verpackt und daher auch mit DT Swiss-Artikelnummern, die anderen in schnöder Swissstop-Verpackung mit deren Artikelnummern. Drin ist aber das gleiche Zeug …

  15. #95
    Amboss ist offline Clean Chain Cycling Chief Evangelist
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.771
    Fahrt ihr die Laufräder mit Tubeless-Reifen? Ich habe schon drei Stunden meines Lebens geopfert, um das Hinterrad mit einem Schwalbe One Pro tubeless zu fahren. Bisher ohne Erfolg. Alle Aktionen endeten damit, dass ich doch wieder einen Schlauch reingemacht habe. Am Vorderrad war es kein Problem. Am Hinterrad haben erst meine Standpumpe, dann der Kompressor vom Radladen und letztendlich der eigens angeschaffte Schwalbe Tire Booster kläglich versagt. Kann man Schlauchlosreifen nicht mehr schlauchlos fahren, falls sie einmal mit Schlauch gefahren wurden?

    Abgesehen von meiner Inkompetenz bei der Ausstattung des Laufradsatzes mit Tubeless-Reifen und einer laut kreischenden Vorderradbremse kann ich den Laufradsatz aber nur empfehlen!

  16. #96
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.026
    Zitat Zitat von Amboss Beitrag anzeigen
    Fahrt ihr die Laufräder mit Tubeless-Reifen? Ich habe schon drei Stunden meines Lebens geopfert, um das Hinterrad mit einem Schwalbe One Pro tubeless zu fahren. Bisher ohne Erfolg. Alle Aktionen endeten damit, dass ich doch wieder einen Schlauch reingemacht habe. Am Vorderrad war es kein Problem. Am Hinterrad haben erst meine Standpumpe, dann der Kompressor vom Radladen und letztendlich der eigens angeschaffte Schwalbe Tire Booster kläglich versagt. Kann man Schlauchlosreifen nicht mehr schlauchlos fahren, falls sie einmal mit Schlauch gefahren wurden?
    Also bei mir gingen die Pro One Tubeless ohne Probleme drauf.
    Falls Du bei deinem Hinterrad keine Luft drauf bekommst, würde ich noch eine Lage Tubeless-Felgenband einkleben. Dass hat bei mir (bei anderern Laufrädern) zuverlässig geholfen. Die Pro One gehen wesentlich lockerer auf die Felge als die alten Schwalbe One. Ist zwar im allgemeinen angenehm weil einfachere Montage, kann aber bei einigen LR zuviel des Guten sein (zu locker).

  17. #97
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    728
    @ minisale

    Also an DTSwiss würde ich schon mal ein Bild senden.

    @ Keita

    korrekt, hab gerade mal nachgeschaut, sind wirklich exakt die gleichen, nur andere Verpackung... aber bemerkenswert, wie das Zeug verkauft wird


    und zur Felge... das war nen Auto...

  18. #98
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    933
    Oje, ich hatte es ja befürchtet. Also auch bei DT nur schnödes Marketing-Geeiere...
    Nee, sorry, dann doch lieber ganz "normale" Clincher ohne Oxic, Exalith & Co. ...

  19. #99
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Keita Beitrag anzeigen
    Die einen sind in Blister von DT Swiss verpackt und daher auch mit DT Swiss-Artikelnummern, die anderen in schnöder Swissstop-Verpackung mit deren Artikelnummern. Drin ist aber das gleiche Zeug …
    Wurde mir so von DtSwiss bestätigt. Man kann also ruhig die 16€ das paar Variante kaufen

  20. #100
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    1.131
    Hat jemand einen Tipp wo es den LRS gerade günstig gibt?

    Bester gefundener Preis war bei r2 Bike für 777,50€

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •