Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    144

    Question Nalini Thermojacke Mantotex

    hallo erstmal, ich weiss nicht ob sies schon wussten........

    also ich hab bei bobshop sone thermojacke von nalini entdeckt, nähere bezeichnung: mantotex, die gibts auch als teamversion von den einzelnen teams un is auch reduziert, ich wollte dazu mal wissen ob das teil einer hat, ist denn das auch ein bischen dick, dass man das als winterjacke benutzen kann oder muss man da mindestens 5 lange unterhemden drunter tragen damits einigermassen warm ist ???? sonst könnt ich genausogut meinen windbreaker von gore nehmen............... und dann noch ein wichtiges anliegen, bei bobshop werden die grössen garnicht in nummern angegeben, was ist denn jetzt grösse 4 ? , etwa l ???

  2. #2
    gotomani Gast
    Die Jacke ist uneingeschränkt zu empfehlen.
    Bin heute bei 3°C nur mit Unterhemd und dieser Jacke gefahren und habe mich pudelwohl gefühlt....war zeitenweise fast zu warm.

  3. #3
    geierwally Gast
    Gr. 4 ist bestenfalls 48...

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    144
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...144189217&rd=1.......... das dürfte dann wohl das teil sein oder

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von meisterpiper
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...144189217&rd=1.......... das dürfte dann wohl das teil sein oder
    Nein.

    Die Jacke aus deinem Link ist bei BoB als "Windschutztrikot" für 59€ geführt. Der Rückenbereich und der hintere Teil der Arme (also das was schwarz ist) ist nicht aus Windstoppermaterial, sondern aus dünnem angerauhtem Polyester. Nur als Übergangsjacke geeignet.

    Die Thermojacken für 89€ oder mehr sind komplett Windschutz, also auch der Rücken. Und der Stoff ist bei diesen Jacken auch dicker als beim Windschutztrikot. Die Jacken sind alle aus einer Schicht und innen angerauht.

    Und ja, sie sind ausreichend warm, mit 2 Unterhemden reichen sie mir bis ca. -5 Grad. Noch kälter? Keine Ahnung, bin da noch nicht gefahren

  6. #6
    gotomani Gast
    ich beziehe mich mit meiner obigen Aussage auf das folgende Produkt:

    http://www.bike-o-bello.de/oxid.php/...-Primo-orange/

    Die andere Jacke ist eher für den Frühling/Herbst gedahct

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    vorhanden
    Beiträge
    531

    Empfehlung

    Zitat Zitat von gotomani
    ich beziehe mich mit meiner obigen Aussage auf das folgende Produkt:

    http://www.bike-o-bello.de/oxid.php/...-Primo-orange/

    Die andere Jacke ist eher für den Frühling/Herbst gedahct
    Ich fahre diese Jacke schon zwei Winter lang und bin uneingeschränkt zufrieden, vorausgesetzt, es ist kalt genug.

    Unter 5 Grad solltens schon sein, sonst ist sie zu warm.

  8. #8
    gotomani Gast
    Zitat Zitat von canno-range
    Ich fahre diese Jacke schon zwei Winter lang und bin uneingeschränkt zufrieden, vorausgesetzt, es ist kalt genug.

    Unter 5 Grad solltens schon sein, sonst ist sie zu warm.
    man sollte unter der Baumjacke keine Baumwolle tragen, sonst ist man schnell durchnässt und trocknet nicht schnell genug.

    Bei ca. 0° trage ich ein langes Trikot unter der JAcke, das reicht ewig. Wenn's kälter wird noch ein kurzes drunter und evtl. noch ein Funktions-Unterhemd.

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von gotomani
    ich beziehe mich mit meiner obigen Aussage auf das folgende Produkt:

    http://www.bike-o-bello.de/oxid.php/...-Primo-orange/

    Die andere Jacke ist eher für den Frühling/Herbst gedahct
    Ich habe auch dieselbe Jacke Rundum zufrieden. Das orange ist viel kräftiger als auf dem Foto, man wird sehr gut gesehen.

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    187
    100€ n Jacke...
    Und man spart noch 55€..
    schon verrückt.

  11. #11
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Kalte Heimat
    Beiträge
    459
    Zitat Zitat von meisterpiper
    hallo erstmal, ich weiss nicht ob sies schon wussten........

    also ich hab bei bobshop sone thermojacke von nalini entdeckt, nähere bezeichnung: mantotex, die gibts auch als teamversion von den einzelnen teams un is auch reduziert, ich wollte dazu mal wissen ob das teil einer hat, ist denn das auch ein bischen dick, dass man das als winterjacke benutzen kann oder muss man da mindestens 5 lange unterhemden drunter tragen damits einigermassen warm ist ???? sonst könnt ich genausogut meinen windbreaker von gore nehmen............... und dann noch ein wichtiges anliegen, bei bobshop werden die grössen garnicht in nummern angegeben, was ist denn jetzt grösse 4 ? , etwa l ???
    Einfach mal neben dem Bild oben die "Größentabelle" anklicken, da steht Größe L (4) ist Konfektionsgröße 50!

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    4.594
    nalinigrössen sind ne sache für sich. bei profitrikots hab ich 3, bei pro eher 4. hosen passen mit erst ab xxl...kann nur zu anprobe raten.
    Fort

    "Ein Mann, der in der Lage ist einen großen Gang über eine längere Distanz zu bewegen"

  13. #13
    Avatar von fabio77
    fabio77 ist offline jeder liebt, jeder kennt - h.pilch, präsident!
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    im woid
    Beiträge
    3.364
    die jacke ist sehr gut!

  14. #14
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von snowdan
    nalinigrössen sind ne sache für sich. bei profitrikots hab ich 3, bei pro eher 4. hosen passen mit erst ab xxl...kann nur zu anprobe raten.
    So ist es!

    Habe im Sommer zwei identische kurze Trägerhosen aus der Base-Serie bestellt. Wegen meiner Erfahrung hinsichtlich der Nalini-Größen bei Kurzarm-Trikots aus eben dieser Serie, habe ich die Hosen in XXL gewählt.

    Bei Lieferung war eine Hose in XXL, die andere aber fälschlicherweise in XXXL (3X!).

    Jetzt kommts! Die XXL-Hose war etwas zu groß, die XXXL passt dagegen optimal.

    Falls jetzt jemand wegen der vielen XX auf falsche Gedanken kommt. Ich sehe nicht aus wie Bud Spencer, meine normale Konfektionsgröße ist 52.

    Gruß
    wildspitze

  15. #15
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    4.594
    Zitat Zitat von wildspitze
    So ist es!

    Habe im Sommer zwei identische kurze Trägerhosen aus der Base-Serie bestellt. Wegen meiner Erfahrung hinsichtlich der Nalini-Größen bei Kurzarm-Trikots aus eben dieser Serie, habe ich die Hosen in XXL gewählt.

    Bei Lieferung war eine Hose in XXL, die andere aber fälschlicherweise in XXXL (3X!).

    Jetzt kommts! Die XXL-Hose war etwas zu groß, die XXXL passt dagegen optimal.

    Falls jetzt jemand wegen der vielen XX auf falsche Gedanken kommt. Ich sehe nicht aus wie Bud Spencer, meine normale Konfektionsgröße ist 52.

    Gruß
    wildspitze


    man könnte meinen die nähen immer die grössenschilder ein die gerade vorrätig sind.
    Fort

    "Ein Mann, der in der Lage ist einen großen Gang über eine längere Distanz zu bewegen"

Ähnliche Themen

  1. Nalini Malachite (Mantotex) Regenjacke
    Von Toxxi im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 07:53
  2. Nalini Mantotex Winterträgerhose, lang
    Von arr im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 20:11
  3. Thermojacke Nalini Pro und Bicycles
    Von Stromberg im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 13:46
  4. Nalini Pro Thermojacke
    Von RockShox im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 20:14
  5. Team Gerolsteiner Winterhandschuhe Nalini mantoTex
    Von Pflasterstein11 im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 20:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •