Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bonn-Castell
    Beiträge
    3.866

    Kurbel gebrochen, suche Alternative

    Heute auf dem Heimweg hat sich meine FSA-Kurbel mit einem Knack verabschiedet:





    Brauche jetzt guten, günstigen und vor allem schnell zu beschaffenden Ersatz, weil es mein every day Renner ist.
    Spontan sind mir die Miche Team evo max und die Shimano Tiagra eingefallen.
    Gibt es noch andere Vorschläge in compakt 50-34 und 172,5/175mm?
    Geändert von kunda1 (19.09.2017 um 19:49 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    28.949
    Shimano 105 oder Ultegra (FC-6800 läuft ja nun aus)?
    Gibts doch immer als Angebote irgendwo oder gebraucht aus der Börse...

    Wo liegt denn dein Preislimit?

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bonn-Castell
    Beiträge
    3.866
    Sollte so um die 80/90 Euro inkl Lager liegen. Shimano eigentlich auch nur, weil ich die BSA-Lager schon von der FSA-Kurbel drin habe. Am liebsten wäre mir aber neu aus dem Shop.

  4. #4
    Avatar von mrspinergy
    mrspinergy ist offline sucht noch nach dem perfekten Tag fürs Training
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.956
    Zitat Zitat von kunda1 Beitrag anzeigen
    Sollte so um die 80/90 Euro inkl Lager liegen. Shimano eigentlich auch nur, weil ich die BSA-Lager schon von der FSA-Kurbel drin habe. Am liebsten wäre mir aber neu aus dem Shop.
    https://www.bike24.de/1.php?content=...c%5B16%5D=2701

    Wie wärs damit. Aber ohne Lager
    nur wer langsam fahren kann,kann auch schnell fahren

    und nach dem Hügel steht das Hotel

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.760
    Hatte ich mal. Die Kettenblätter haben getaumelt wie nix Gutes...

  6. #6
    Avatar von mrspinergy
    mrspinergy ist offline sucht noch nach dem perfekten Tag fürs Training
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.956
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Hatte ich mal. Die Kettenblätter haben getaumelt wie nix Gutes...
    Na dann. Ein bisschen Froomi Style hat auch was:-)

    Dann besser die 105er. Gibt es für 117,-€
    nur wer langsam fahren kann,kann auch schnell fahren

    und nach dem Hügel steht das Hotel

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hambuarch
    Beiträge
    19.636

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    13.845
    Am Trainingscrosser habe ich eine SRAM Apex - funktioniert unauffällig gut, sieht imho um Welten besser aus als alles von Shimano und gab es für richtig schmales Geld.
    Geändert von Marco Gios (19.09.2017 um 20:26 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Hallwilersee; Schweiz
    Beiträge
    1.839
    Wurde schon genannt. Entweder eine Shimano Tiagra FC-4700, 105 FC-5800 oder Ultegra FC-6800.
    Evt FSA Gossamer?
    Geändert von Montesodi (19.09.2017 um 20:56 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bonn-Castell
    Beiträge
    3.866
    FSA brauch ich nach der jetzt gebrochenen nicht mehr unbedingt.
    Die SRAM Apex kommt in die engere Wahl:
    http://www.cycle-basar.de/Komponente...arz-weiss.html

    Geht auch an nem Campa-Antrieb.

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    186

  12. #12
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hambuarch
    Beiträge
    19.636

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10.223
    Tiagra oder 105er , dann ist Ruhe.

  14. #14
    Voreifelradler Gast

  15. #15
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    13.845
    Zitat Zitat von kunda1 Beitrag anzeigen
    ...
    Die SRAM Apex kommt in die engere Wahl:
    http://www.cycle-basar.de/Komponente...arz-weiss.html

    Geht auch an nem Campa-Antrieb.
    Jepp, geht, am Crosser fahre ich Campa 10-fach, wird auch 11-fach laufen:
    Erfahrungsgemäß lassen sich 10-/11-Fach Kurbeln auch 11-/10-fach betreiben ohne dass man irgendeine Einbuße hat.

    btw.: Die Schriftzüge der Apex lassen sich bei Bedarf mit Aceton rückstandslos entfernen. (Nur Kurbel, die an den Blättern nicht.)

  16. #16
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    855
    Shimano 105 oder Tiagra. Hält ewig und man bekommt die Standard-Lager für billiges Geld an jeder Ecke.. Besonders beim Winter/Arbeitstier ist das ein echter Vorteil gegenüber FSA/SRAM.

  17. #17
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bonn-Castell
    Beiträge
    3.866
    Danke für die Tipps, Links und pns etc.

    Habe jetzt mal eine Apex und eine Tiagra Kurbel bestellt. Muss ich mal angefasst und ans Rad gehalten haben, um zu sagen, was mir besser gefällt.

  18. #18
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hambuarch
    Beiträge
    19.636
    Zitat Zitat von 3RAUM Beitrag anzeigen
    Shimano 105 oder Tiagra. Hält ewig und man bekommt die Standard-Lager für billiges Geld an jeder Ecke.. Besonders beim Winter/Arbeitstier ist das ein echter Vorteil gegenüber FSA/SRAM.
    Ähem....FSA ist mit den 24mm MegaExo Wellen das gleiche.
    Zumal ich mit der Gossamer seit Jahren am Arbeitstier unterwegs bin und echt keine erwähnenswerten Probleme je mit dem Teil hatte. Eher im Gegenteil, ist genau so gut wie Shimano, sieht nur besser aus (aber das ist Geschmackssache). Einzig die Kettenblätter, aber die kann man ja austauschen. Vom Lager fahre ich da auch mit Shimano H2, aber auch nur, weil ich günstig an die Lager komme.

    Das dem TE eine FSA Kurbel gebrochen ist, ist zwar doof, aber nun eher ein Einzelfall. Das er deshalb jetzt zwar FSA geschädigt ist, ist nachvollziehbar, aber im Grunde sollte die Ursache eher an anderer Stelle liegen, als am Hersteller selber.
    Die Welt ist schlecht

  19. #19
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Bonn-Castell
    Beiträge
    3.866
    Hab mich jetzt für die Tiagra entschieden.
    Wieso ist das Kurbelwerkzeug nicht dabei und wieso steht das nirgens, dass man das noch extra braucht?
    Kann man auch ein anderes Werkzeug benutzen?

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    4.073
    Zitat Zitat von los vannos Beitrag anzeigen
    Zumal ich mit der Gossamer seit Jahren am Arbeitstier unterwegs bin und echt keine erwähnenswerten Probleme je mit dem Teil hatte. Eher im Gegenteil, ist genau so gut wie Shimano, sieht nur besser aus (aber das ist Geschmackssache). Einzig die Kettenblätter, aber die kann man ja austauschen. Vom Lager fahre ich da auch mit Shimano H2, aber auch nur, weil ich günstig an die Lager komme.

    Das dem TE eine FSA Kurbel gebrochen ist, ist zwar doof, aber nun eher ein Einzelfall. Das er deshalb jetzt zwar FSA geschädigt ist, ist nachvollziehbar, aber im Grunde sollte die Ursache eher an anderer Stelle liegen, als am Hersteller selber.

    Das kann ich so bestätigen...


    Zeta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •