Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 341
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    49

    Neuerungen BDR

    Hallo,

    weiß jemand schon was über die Neuerungen die es evt. ab 2018 beim BDR im Lizenzsport geben soll?
    Aufstiegsregelung ABC, Neue Klasseneinteilung????

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    owl
    Beiträge
    1.208
    Ich habe - gerüchteweise - gehört,
    dass

    ABC
    in

    Top 400 Rangliste (A/B) + Rest (C) aufgeteilt werden soll. Aber alles nur Munkelei... !?
    Heute fahren wir flach. Aber oben wird gewartet!

  3. #3
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von sconic Beitrag anzeigen
    Ich habe - gerüchteweise - gehört,
    dass

    ABC
    in

    Top 400 Rangliste (A/B) + Rest (C) aufgeteilt werden soll. Aber alles nur Munkelei... !?
    Sowas in der Richtung habe ich auch schon gehört. Bin mal gespannt!

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.232
    Soweit ist auch mein Kenntnisstand. Diese Infos entstammen wohl einem ersten Entwurf zur Lizenzreform 2018, der einem engen Kreis von Kommissären/Verbandsvertretern mitgeteilt wurde.

    Leider gibt es aus Duisburg auch nicht viel Konkreteres zu entlocken. Vereinsvertreter sind wohl ebenfalls noch nicht informiert worden. Wahrscheinlich bringen die neuen Lizenzanträge Klarheit, bevor der BDR was Offizielles kundtut ...

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.236
    Zitat Zitat von sconic Beitrag anzeigen
    Ich habe - gerüchteweise - gehört,
    dass

    ABC
    in

    Top 400 Rangliste (A/B) + Rest (C) aufgeteilt werden soll. Aber alles nur Munkelei... !?
    Soll das bedeuten, dass wer auf Platz 401 mit ner B liegt ab 2018 dann C ist? Unabhängig von Ergebnissen? Aufstieg dann nur über Punkte und nicht mehr über Platzierungen/Siege? Ist das so gemeint?

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von neubicolt Beitrag anzeigen
    Soll das bedeuten, dass wer auf Platz 401 mit ner B liegt ab 2018 dann C ist? Unabhängig von Ergebnissen? Aufstieg dann nur über Punkte und nicht mehr über Platzierungen/Siege? Ist das so gemeint?
    Vermutlich eher, dass am Ende des Jahres (2018) "abgerechnet" und eingeteilt wird und die Saison 2018 erstmal nur dem Punktesammeln gilt.
    Sonst wären ja alle diesjährigen Bemühungen um Aufstieg und Klassenerhalt zunichte gemacht. Zudem fährst du als Aufsteiger in A und B im Laufe des Jahres über die Platzierungen jetzt schon ein Mindestmaß an Punkten ein.

    Frage mich aber auch, ob dann ein Aufstieg in der Saison noch möglich ist/wäre!?

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.341
    Im Prinzip wäre das ja gar nicht so schlecht, dann sollte man aber vielleicht eine jahresübergreifende Rangliste führen. Und das Punkteschema könnte man auch mal überdenken. Sprich mehr Punkte für KT/AB Rennen...

    Auf der anderen Seite würde die Regelung vieles verkomplizieren. In den Grenzregionen der Rangliste müsste man ja vor jedem Rennen checken wo man liegt.

    Bin aber auch mal gespannt was sich die Herren tatsächlich ausgedacht haben.

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Wambolo Beitrag anzeigen
    In den Grenzregionen der Rangliste müsste man ja vor jedem Rennen checken wo man liegt.
    Nicht, wenn am Jahresende abgerechnet wird. Dann gilt der Stichtag.
    Soll ja demnach auch nur noch zwei Rennklassen bei den Amateuren geben: A/B = Elite, C = Amateur.

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.236
    Zitat Zitat von Wambolo Beitrag anzeigen
    Im Prinzip wäre das ja gar nicht so schlecht, dann sollte man aber vielleicht eine jahresübergreifende Rangliste führen. Und das Punkteschema könnte man auch mal überdenken. Sprich mehr Punkte für KT/AB Rennen...
    Hm, könnte mir dann aber vorstellen dass es C-Fahrer noch schwerer haben aufzusteigen. Die 400 Plätze sind schnell voll und wenn die A/B die Rennen mit vielen Punkten unter sich ausfahren guckst du als Wanze in die Röhre. Zumal bei der mickrigen Anzahl an reinen C-Rennen, bei denen auch gern mal starke Masters-Fahrer die Plätze holen. Oder du verteilst Punke ähnlich wie im D-Cup im Cross. Da gibt's glaub ich bis Pos. 30 Wertungspunkte pro Rennen. Dann hast als Wanze auch ne Chance in nem A/B/C-Rennen zu punkten.

    Wird, wenn da was kommt, sicher noch knifflig.

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.341
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn am Jahresende abgerechnet wird. Dann gilt der Stichtag.
    Soll ja demnach auch nur noch zwei Rennklassen bei den Amateuren geben: A/B = Elite, C = Amateur.
    Das stimmt, der Effekt wäre dann aber eine Aufwertung der C-Klasse. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass dies gewünscht wird.

  11. #11
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    152
    Haha, und ich wollte tatsächlich nächstes Jahr mal versuchen B-Fahrer zu werden
    Ja äh, dann wird das wohl nix

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    owl
    Beiträge
    1.208
    Hast du diese "Elite" und "Amateur" Bezeichnungen auch gehört oder dir jetzt ausgedacht?

    Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass Punkte außerhalb der Top10 vergeben werden ..
    Heute fahren wir flach. Aber oben wird gewartet!

  13. #13
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    4.811
    Zitat Zitat von sconic Beitrag anzeigen
    Hast du diese "Elite" und "Amateur" Bezeichnungen auch gehört oder dir jetzt ausgedacht?

    Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass Punkte außerhalb der Top10 vergeben werden ..
    gibt doch viele Rennen, bei denen es auch außerhalb der top ten punkte gibt

    Die Differenzierung Elite/Amateur und Aufstieg/Abstieg über die Punkte zu regeln wäre schon ähnlich dem schweizer System

  14. #14
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von sconic Beitrag anzeigen
    Hast du diese "Elite" und "Amateur" Bezeichnungen auch gehört oder dir jetzt ausgedacht?

    Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass Punkte außerhalb der Top10 vergeben werden ..
    Hören-Sagen.

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    151
    Dann muss man im Saarland bspw. und sicherlich auch in anderen Bundesländern als U23 Fahrer lediglich am EZF, 1er Straße teilnehmen und spätestens beim BZF hat man alle Punkte für die AB Klasse zusammen. Wer dagegen 5 mal die Plätze 5-10 belegt hat, hat nicht die entsprechenden Punkte zusammen. Wie sinnvoll!

  16. #16
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    owl
    Beiträge
    1.208
    Weißt du etwas weiteres zur Punkteverteilung, zum "Balancing" der Punkteverteilung?
    Heute fahren wir flach. Aber oben wird gewartet!

  17. #17
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn am Jahresende abgerechnet wird. Dann gilt der Stichtag.
    ... ich meine, dass die Franzosen das auch haben. Deswegen können die (bei kleinem Grenzverkehr) im Frühjahr ein C-Rennen gewinnen und das ganze Jahr noch weiter C-Klasse fahren. Erst im nächsten Jahr sind sie dann B-Fahrer ...

  18. #18
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.118
    Zitat Zitat von niffler Beitrag anzeigen
    Dann muss man im Saarland bspw. und sicherlich auch in anderen Bundesländern als U23 Fahrer lediglich am EZF, 1er Straße teilnehmen und spätestens beim BZF hat man alle Punkte für die AB Klasse zusammen. Wer dagegen 5 mal die Plätze 5-10 belegt hat, hat nicht die entsprechenden Punkte zusammen. Wie sinnvoll!
    Ist doch gut, wenn der Nachwuchs schnell die Chance bekommt sich zu entwickeln. Und wenn er dann in der AB auf den Boden der Tatsachen gestellt wird umso besser. Dann steckt er mehr Energie in die Ausbildung als vom Profi Dasein zu träumen.

    PS: Wer in der C-Klasse nicht in die TOP3 fahren kann hat eh nix in der AB verloren. Außerdem sind die meisten Rennen eh KTABC und du hast auch als C-Fahrer immer die Chance höher zu fahren.
    Geändert von ASCII (10.10.2017 um 13:47 Uhr)
    Hat sie alle abgehängt: Des Dopings überführter Rad-Champion muss seine Medaillen zurückgeben

  19. #19
    Avatar von mrspinergy
    mrspinergy ist offline sucht noch nach dem perfekten Tag fürs Training
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.928
    Zitat Zitat von ASCII Beitrag anzeigen
    Ist doch gut, wenn der Nachwuchs schnell die Chance bekommt sich zu entwickeln. Und wenn er dann in der AB auf den Boden der Tatsachen gestellt wird umso besser. Dann steckt er mehr Energie in die Ausbildung als vom Profi Dasein zu träumen.

    PS: Wer in der C-Klasse nicht in die TOP3 fahren kann hat eh nix in der AB verloren. Außerdem sind die meisten Rennen eh KTABC und du hast auch als C-Fahrer immer die Chance höher zu fahren.
    Nein das stimmt nicht unbedingt. Habe persönlich nie in der C auf der Treppe gestanden, und trotzdem bin ich länger in der AB rum gekurvt.
    Man wächst mit seinen Aufgaben sage ich nur

    Und vielen tut es gut auf dem Boden der Tatsachen zu kommen, wenn man schnell merkt da läuft es zu schnell.
    nur wer langsam fahren kann,kann auch schnell fahren

    und nach dem Hügel steht das Hotel

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.232
    Lizenanträge (seit 20.10. abruf- und bearbeitbar) für 2018 sehen weiterhin die Klasseneinteilung in A, B und C (Straße/Bahn) vor. Scheint also für nächste Saison erstmal alles beim Alten zu bleiben.

    Allerdings tauchen auf der Tagesordnung für den Verbandsrat des BDR am 18.11. unter TOP 5 "Leistungssport" die Unterthemen "Leistungssportstrukturreform" und "Stand Klasseneinteilung/ Tageslizenz" auf. Vielleicht erfahren wir dann im Nachgang (ggf. über die Bezirksvertreter) die erhofften Neuigkeiten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •