Seite 10 von 25 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 483
  1. #181
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    5.810
    Zitat Zitat von velofix Beitrag anzeigen
    Hast du denn deine neue Lizenz schon? Wenn nicht, könnte es daran liegen. Bei mehreren steht noch die alte Einteilung drin. Ich nehme an, das wird mit der Ausgabe der Lizenz 2019 immer automatisch auf rad-net aktualisiert.
    Ja, hab ich schon. Ist trotzdem so.

  2. #182
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von velofix Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, das wird mit der Ausgabe der Lizenz 2019 immer automatisch auf rad-net aktualisiert.
    Ich vermute - mit der Erstellung der Lizenz wird "quergeschaut" - zur Rangliste 2018 - und dann eingeordent.
    rein maschinell - das kann ich mir nicht vorstellen - da wird noch ein Mensch " zwischen sitzen"

    und bei der Master-Lizenz -muss ans " schauen" gedacht werden = Fehlerquelle !?

    Als master top 30 Fahrer würde ich bei EliteRennen in der Klasse EA melden. Freiwillig richtig starten!
    Höherrangig starten war eh nicht verboten - so sehe ich das.
    Ob dies alles jemand Zuständiges für die Meldungen bei den ersten Rennen durchschaut - wir werden es sehen.
    Die Saisoneröffnungen haben meist Masters-Rennen, dann dort starten.

    gruß
    W

  3. #183
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    2.171

    Arrow

    Zitat Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
    Nicht bei allen. :-)
    Jetzt wohl doch.

    Schönes WE!

  4. #184
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344

    berarbeitet

    rad-net hat unter amtliche vom 30.01.2019
    noch mal die Konzeptfolien überarbeitet:
    Ich finde nur eine Änderung:

    ".. Straßenrennen und LV Meisterschaften: gemeinsamer Start/Wertung der
    Amateure und Elite Amateure (inkl. KT Klasse) -> Vorgabe der Amateurklasse .."

    Bisher hatte ich in Erinnerung : getrennt, wie bei Rundstrecke /Kri.

    Für LM hatten wir das regional sogar besprochen -

    Nun wird es wieder geändert - in der Folie.
    Und bei Straßenrennen - Runde ab 10 km - da war bisher häufig getrennt für ( bisher) C.
    Was jetzt wieder "das gemeinsame soll" - passt nicht zu den Zielen UND die ersten Ausschreibungen Straßenrennen trennen ja beide Klassen.

    Und von Rangliste NEU und daraus abzuleitenden Längen KM - ich habe noch nichts gelesen.
    Wieder mal Zeit vergeuden mit Nachfragen!!

  5. #185
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    2.444
    Gerade in der Neuseen-Auschreibung gefunden. Ist das jetzt ab 70?


    Neu hinzugekommen ist die Wertung in der Altersklasse Master 5. Hier wurde auf die Entwicklung reagiert dass immer mehr ältere Fahrer an den Rennen des GCC teilnehmen.
    Bastler, mit Hang zum Kamikaze!

  6. #186
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.310
    Zitat Zitat von W49 Beitrag anzeigen
    rad-net hat unter amtliche vom 30.01.2019
    noch mal die Konzeptfolien überarbeitet:
    Ich finde nur eine Änderung:

    ".. Straßenrennen und LV Meisterschaften: gemeinsamer Start/Wertung der
    Amateure und Elite Amateure (inkl. KT Klasse) -> Vorgabe der Amateurklasse .."
    Das gesamte Prozedere "gemeinsamer Start / getrennte Wertung" (aufgeteilt in SR, RS >1,6km und RS <1,6km) wurde m.E. überarbeitet - zumindest sind das für mich Nicht-Funktionär (im Gegensatz zu dir) neue Infos.
    Überführt m.E. die bereits in den letzten Jahren (v.a. hier in NRW) zu beobachtende Praxis bei Rennausschreibungen in geltende Regularien.

    Dass es bzgl. RL-Punkte noch nix Neues gibt find ich auch enttäuschend. Die ersten Rennen sind einfach ohne RL ausgeschrieben ... Prost Mahlzeit!

  7. #187
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von at59 Beitrag anzeigen
    Gerade in der Neuseen-Auschreibung gefunden. Ist das jetzt ab 70?


    Neu hinzugekommen ist die Wertung in der Altersklasse Master 5. Hier wurde auf die Entwicklung reagiert dass immer mehr ältere Fahrer an den Rennen des GCC teilnehmen.
    Ja: http://www.cycling-cup.de/reglement#...-Gesamtwertung
    Put me back on my bike!

  8. #188
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Das gesamte Prozedere "gemeinsamer Start / getrennte Wertung" (aufgeteilt in SR, RS >1,6km und RS <1,6km) wurde m.E. überarbeitet - zumindest sind das für mich Nicht-Funktionär (im Gegensatz zu dir) neue Infos.
    Überführt m.E. die bereits in den letzten Jahren (v.a. hier in NRW) zu beobachtende Praxis bei Rennausschreibungen in geltende Regularien.

    Dass es bzgl. RL-Punkte noch nix Neues gibt find ich auch enttäuschend. Die ersten Rennen sind einfach ohne RL ausgeschrieben ... Prost Mahlzeit!
    Ich war mal "Funktionär" auf LV-Ebene - in gute Hände übertragen.
    Anlass meiner "Ansprüche" ist, bin beteiligt an der Planung von 2 Renntagen, mit einem der umfangreichsten Rennprogramme im Norden.
    Und deshalb benötige ich rechtzeitig die Rahmenbedingungen
    (Längen für Zeitplan / RL für Aufstieg / Abhängigkeit Preisgeld ? )
    Das mit Ausschreib. noch ohne RL, könnte auch auf der Technik beruhen. Als Veranstalter kannst Du in der Anwendung RL nicht zuordnen, das wird " zentral" gemacht. könnte ja auch derzeit an RL gearbeitet werden.
    Habe gerade noch mal " nachgebohrt" . .. Umstellung + Anpassung wird sich wohl einige Jahre hinziehen.

    - bin sehr unzufrieden - Ausschreibung müssen wir jetzt bauen - also sollten wir den alten Info-Stand nehmen, oder ?

  9. #189
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von at59 Beitrag anzeigen
    Gerade in der Neuseen-Auschreibung gefunden. Ist das jetzt ab 70?


    Neu hinzugekommen ist die Wertung in der Altersklasse Master 5. Hier wurde auf die Entwicklung reagiert dass immer mehr ältere Fahrer an den Rennen des GCC teilnehmen.
    GCC macht Masters 5.

    BDR Lizenz-Altersklassen endet bei M4.
    Kenne einige Crosser M4 , die mal DM gefahren sind. M4 Wurde aus Programm gestrichen, zu wenig Teilnehmer.

    Ausweitung auf M5 ? Entwicklung kenne ich nicht. Dein LV kann ja mal einen Antrag stellen.

    im Tria, beim Laufen - übliche Klassen

  10. #190
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    2.444
    Zitat Zitat von W49 Beitrag anzeigen
    GCC macht Masters 5.

    BDR Lizenz-Altersklassen endet bei M4.
    Kenne einige Crosser M4 , die mal DM gefahren sind. M4 Wurde aus Programm gestrichen, zu wenig Teilnehmer.

    Ausweitung auf M5 ? Entwicklung kenne ich nicht. Dein LV kann ja mal einen Antrag stellen.

    im Tria, beim Laufen - übliche Klassen
    Danke.
    Bastler, mit Hang zum Kamikaze!

  11. #191
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von W49 Beitrag anzeigen
    GCC macht Masters 5.

    BDR Lizenz-Altersklassen endet bei M4.
    Kenne einige Crosser M4 , die mal DM gefahren sind. M4 Wurde aus Programm gestrichen, zu wenig Teilnehmer.

    Ausweitung auf M5 ? Entwicklung kenne ich nicht. Dein LV kann ja mal einen Antrag stellen.

    im Tria, beim Laufen - übliche Klassen
    Ich bin versucht einen Antrag auf Einführung von Master 4 DM im Cross zu formulieren, denn kürzlich in Kleinmachnow waren die Masters 3 das größte Starterfeld. Das zeigt eine absehbare Entwicklung die man als Verband nutzen sollte.
    Put me back on my bike!

  12. #192
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.310
    Zitat Zitat von W49 Beitrag anzeigen
    Ich war mal "Funktionär" auf LV-Ebene - in gute Hände übertragen.
    Anlass meiner "Ansprüche" ist, bin beteiligt an der Planung von 2 Renntagen, mit einem der umfangreichsten Rennprogramme im Norden.
    Das meinte ich doch.

    Zitat Zitat von W49 Beitrag anzeigen
    [...]
    Das mit Ausschreib. noch ohne RL, könnte auch auf der Technik beruhen. Als Veranstalter kannst Du in der Anwendung RL nicht zuordnen, das wird " zentral" gemacht. könnte ja auch derzeit an RL gearbeitet werden.
    Habe gerade noch mal " nachgebohrt" . .. Umstellung + Anpassung wird sich wohl einige Jahre hinziehen.

    - bin sehr unzufrieden - Ausschreibung müssen wir jetzt bauen - also sollten wir den alten Info-Stand nehmen, oder ?
    Für einige Rennen gibt es schon eine RL-Zuordnung (s.o., Börger).

    Gibt aktuell viele Rennveranstalter, die von den gleichen Schwierigkeiten berichten wie du:
    A) Einige wollen abwarten, wie die ersten Ausschreibungen und Rennen laufen und danach ihre Ausschreibung (anpassen und) machen.
    B) Von einem/dem gr. Veranstalter aus dem Ruhrgebiet gibt es das Gerücht, dass er nur noch EA-Rennen ausschreibt (in Kombi mit KT) UND Jedermann. Begründung für das fehlende Amateurrennen lautet: "die können doch bei Jedermann mitfahren". Na, herzlichen Glückwunsch lieber BDR! Da wird die Reform ins Gegenteil verkehrt und man nimmt dem "normalen" Lizenzfahrer die Möglichkeit sich - wie früher - leistungsmäßig zu messen und um Platzierung/Punkte für den Aufstieg zu fahren.
    Hinzu kommt, dass die JM-Rennen ja meist nur 30-45km lang sind. Da vergeht einem schon ein bisschen die Lust auf die Saison ...

  13. #193
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    364
    Oha...Punkt B wäre eine Katastrophe für den Radsport und wurde allen Parteien in den Rennen kein Spaß machen. Den klassischen Jedermännern werden dann genauso wie in den GCC Rennen auch bei den kleinen Veranstaltungen viel stärkere Fahrer vor die nase gesetzt...mehr Spaß am Rennen fahren wird da nicht aufkommen.
    Und die Amateure haben dadurch ja null Chancen sich für die Elite zu qualifizieren...

  14. #194
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.310
    Zitat Zitat von Masematte Beitrag anzeigen
    Oha...Punkt B wäre eine Katastrophe für den Radsport und wurde allen Parteien in den Rennen kein Spaß machen. Den klassischen Jedermännern werden dann genauso wie in den GCC Rennen auch bei den kleinen Veranstaltungen viel stärkere Fahrer vor die nase gesetzt...mehr Spaß am Rennen fahren wird da nicht aufkommen.
    Und die Amateure haben dadurch ja null Chancen sich für die Elite zu qualifizieren...
    +1

    ... und für ne knappe Stunde Rennen, werden sich auch weniger die Anfahrt antun. Oder machen's wie die Senioren: Fahren am gleichen Tag 2x.

  15. #195
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von velofix Beitrag anzeigen
    Ich bin versucht einen Antrag auf Einführung von Master 4 DM im Cross zu formulieren, denn kürzlich in Kleinmachnow waren die Masters 3 das größte Starterfeld. Das zeigt eine absehbare Entwicklung die man als Verband nutzen sollte.
    Dazu 3 Punkte :
    Schau wann die Frist Anträge abläuft. Unter amtliche wird die nächste hv angekündigt. Vermutlich bald. Sollte dein LV wissen wann und den Antrag einbringen.
    Kontakte mal offiziell LV Sh. Bin mir nicht sicher, ob es so einen Antrag gab / gibt. Bin in den Schriftsätzen nicht mehr drin.
    Überlegen, ob dann auch Masters 5 erweitert wird, muss ja nicht gleich mit DM sein.

  16. #196
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von W49 Beitrag anzeigen
    Dazu 3 Punkte :
    Schau wann die Frist Anträge abläuft. Unter amtliche wird die nächste hv angekündigt. Vermutlich bald. Sollte dein LV wissen wann und den Antrag einbringen.
    Kontakte mal offiziell LV Sh. Bin mir nicht sicher, ob es so einen Antrag gab / gibt. Bin in den Schriftsätzen nicht mehr drin.
    Überlegen, ob dann auch Masters 5 erweitert wird, muss ja nicht gleich mit DM sein.
    Hallo Wolfgang!

    Vielen Dank für deine Tipps. Ich werde mich mal schlau machen. Auch wenn es jetzt noch nicht klappen sollte, könnte etwas für die Zukunft angestossen werden. Die Masters 3 Cross-DM brauchte ja auch mehrere Anläufe.
    Put me back on my bike!

  17. #197
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Das meinte ich doch.





    Gibt aktuell viele Rennveranstalter, die von den gleichen Schwierigkeiten berichten wie du:
    A) Einige wollen abwarten, wie die ersten Ausschreibungen und Rennen laufen und danach ihre Ausschreibung (anpassen und) machen.
    B) Von einem/dem gr. Veranstalter aus dem Ruhrgebiet gibt es das Gerücht, dass er nur noch EA-Rennen ausschreibt (in Kombi mit KT) UND Jedermann. Begründung für das fehlende Amateurrennen lautet: "die können doch bei Jedermann mitfahren". Na, herzlichen Glückwunsch lieber BDR! Da wird die Reform ins Gegenteil verkehrt und man nimmt dem "normalen" Lizenzfahrer die Möglichkeit sich - wie früher - leistungsmäßig zu messen und um Platzierung/Punkte für den Aufstieg zu fahren.
    Hinzu kommt, dass die JM-Rennen ja meist nur 30-45km lang sind. Da vergeht einem schon ein bisschen die Lust auf die Saison ...
    zu A)
    Abwarten, wer im Juli-Sept dran ist - kann das.
    Mai veranstaltungen müssen jetzt gebaut werden. bei großen Programmen, sitzt man dort einige Tage dran, mit allen Abstimmungen usw. Insbe. bei Wechsel vom Zeitfahren zur Rundstrecke mus der zeitplan stimmen.

    zu B) ich wollte den weg nicht gehen - nur getrennt bedeutet auch mehr Kosten ? doppelt Preisgeld, falls nicht 7.xx geht.
    zeitlich habe ich auch noch keine Lösung für 90 min mehr.
    das " GErücht" habe ich sogar schon in einer Auschreibung gefunden. KT+EA als eig. Rennen und Jedermann. auf der verlinkten Veranstalterseite dann: Jedermann / Amateure. Evtl. gibt es dafür gute Begründung. Zeigt aber - so aktive Umsetzung ist nicht zu erkennen.. weshalb auch, wenn das Projekt nicht mit Daten versorgt wird - aber viele danach rufen,
    mein Verband seit Nov.2018!!

    Prognose: Amateure werden es schwer haben beim Aufstieg, falls wenig Rennen; wenn LM dann noch gemeinsam, noch schwerer.
    gruß
    W

  18. #198
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.343
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Das meinte ich doch.



    Für einige Rennen gibt es schon eine RL-Zuordnung (s.o., Börger).

    Gibt aktuell viele Rennveranstalter, die von den gleichen Schwierigkeiten berichten wie du:
    A) Einige wollen abwarten, wie die ersten Ausschreibungen und Rennen laufen und danach ihre Ausschreibung (anpassen und) machen.
    B) Von einem/dem gr. Veranstalter aus dem Ruhrgebiet gibt es das Gerücht, dass er nur noch EA-Rennen ausschreibt (in Kombi mit KT) UND Jedermann. Begründung für das fehlende Amateurrennen lautet: "die können doch bei Jedermann mitfahren". Na, herzlichen Glückwunsch lieber BDR! Da wird die Reform ins Gegenteil verkehrt und man nimmt dem "normalen" Lizenzfahrer die Möglichkeit sich - wie früher - leistungsmäßig zu messen und um Platzierung/Punkte für den Aufstieg zu fahren.
    Hinzu kommt, dass die JM-Rennen ja meist nur 30-45km lang sind. Da vergeht einem schon ein bisschen die Lust auf die Saison ...
    Ist unter B derjenige gemeint der die rpt-tour ausrichtet?
    Gruß Alex

    Hat die Körbchen auf dem Trikot und nicht darunter

  19. #199
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.344

    ein Beispiel

    habe das von mir beschriebene Rennen gefunden.
    Zur Klarstellung: Ich kritisiere den Veranstalter nicht!! wir sollten über jeden Ausrichter froh sein und er hat sich bestimmt was dabei gedacht. Nur diese Reform bedarf auch einer Diskussion.

    In unserer Vorab-Diskussion gab es den Gedanken: Die Amateure fahren gemeinsam mit den Hobby,s = soll nicht sein, war das Ergebnis.

    Hier gibt es so eine Lösung:
    http://www.internationales-sachsenri...en/ostern-2019

    Jedermann/Amateure. Mit Startgeld höher und ohne RL-Punkte.
    Als Lizenz: KT/EA; im Vorjahr noch KT/A/B/C

  20. #200
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.310
    Zitat Zitat von Cyclo Mob Beitrag anzeigen
    Ist unter B derjenige gemeint der die rpt-tour ausrichtet?
    Hast du auch die Gans gestohlen?

    Für DU-Walsum ist gemeinsamer Start mit Sen. ausgeschrieben und JM ohne Einschränkung.
    Bin da ganz bei dir @W49 und dankbar für jeden Rennveranstalter, ... der letzten Endes ja nur die Regeln (aus-)nutzt.
    Ein Hoch auf diese neuen Regeln!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •