Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 434
  1. #181
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    7.133
    Danke und weiterhin viel Erfolg bei der Planung der verbleibenden 600, wir zählen auf dich.

    Aber komm blos nicht mit 7k Höhenmetern oder so einem Mist, das ist Sommeranfang, da kann ich noch nicht so viele Berge.


    Edit: Im Notfall fahren wir stattdessen halt Amsterdam-Kiel oder so.
    Geändert von Joule Brenner (08.02.2018 um 00:06 Uhr)

  2. #182
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    38.793
    Zitat Zitat von Kingtom Beitrag anzeigen
    Nun gut.... ich bin dabei die Strecke zu checken.

    was soll ich auch sagen? Die ersten 100km hab ich. Und wie ich feststelle, in Belgien ist es nicht sehr flach...

    im Süden sind halt die Ardennen

    Namur - Maastal bis zur Stelle, wo ihr von Paris kamt. So meine Empfehlung.

  3. #183
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    im Süden sind halt die Ardennen

    Namur - Maastal bis zur Stelle, wo ihr von Paris kamt. So meine Empfehlung.
    Schön ist es ja schon. Sehr schön sogar. Ich meine, für die ersten 100km hab ich ja schon wieder verdammt tolle Wege gefunden.

    Aber durchs Maastal ist schon ein ordentlicher Umweg. Da kämen wir doch einiges über 700km.

    edit: hab den Maasweg doch mal angeschaut. Guggscht du. KM und HM auf Bikemap im ähnlichen Bereich. Was die Hm-Angaben auf bikemap.net bedeuten, haben wir nun ja auch schon mind. 2x rausgefunden. Ich würde dies mal als grosszügige (also eher seeeehr tiefe) Schätzung ansehen. Namur müssten wir dann aber auslassen. Sonst haben wir sofort nochmals 50km mehr.
    Geändert von Kingtom (08.02.2018 um 11:02 Uhr)

  4. #184
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Ich bin dabei, den 'Maasweg' weiter zu verfolgen. Ich fange von hinten an. Das heisst, an der Maas bin ich noch nicht. Aber wir stossen in der Nähe von Nancy an die Mosel. Dort fahren wir ca. 100km dem Moselradweg entlang. Der scheint durchweg asphaltiert zu sein. Und dem Fluss entlang natürlich kaum Hm. Zwischen Epinal und Mulhouse müssen wir dann aber über die südlichsten Ausläufer der Vogesen. Da gehts mal etwas hoch. Aber der höchste Punkt dort sollte auch nur um die 600m hoch sein.

    Die Kilometer konnte ich auch auf dem 'Maasweg' so rummogeln, dass es ebenfalls grad so 700km ergibt. In der Summe glaube ich aber schon, dass wir den Flüssen entlang weniger Hm sammeln müssen als bei der ursprünglichen Variante.

  5. #185
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    7.133
    Das hört sich vielversprechend an. Bei einer eher flachen Flussroute können wir schneller unterwegs sein und finden vllt. auch noch ein paar weitere Mitstreiter hier aus dem Forum.


    Edit: Das war erwartungsgemäss eine gute Idee, dir für die Planung Kathrin zur Seite zu stellen.
    Geändert von Joule Brenner (12.02.2018 um 01:09 Uhr)

  6. #186
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Habe am Schlechtwetterwochenende ein paar Stunden vor dem PC verbracht.

    https://www.bikemap.net/en/r/4307321/
    Streckenweise fehlt noch der Feinschliff. Aber der grösste Teil müsste so passen.

    Fix zugesagt haben
    Wolfgang
    Joule Brenner
    Thomas B (nicht im Forum)
    Luca (nicht im Forum)
    und meine Wenigkeit.

    Also jetzt schon fix 5 ist eigentlich ganz ok. Luca und ich haben den Flug bereits gebucht. Auto und Fahrer ist auch fix.

    Sehr weit schon, wenn man bedenkt, dass es ja doch noch ein Weilchen hin ist.
    Geändert von Kingtom (12.02.2018 um 08:49 Uhr)

  7. #187
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    7.133
    Sehr gut, habe Post #5 entsprechend aufdatiert.

  8. #188
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    85
    Bei dieser Routenführung bin ich als temporäre Begleitung dann leider raus.

  9. #189
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    7.133
    Zitat Zitat von giffi Beitrag anzeigen
    Bei dieser Routenführung bin ich als temporäre Begleitung dann leider raus.
    Sch...ade!

  10. #190
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Zitat Zitat von giffi Beitrag anzeigen
    Bei dieser Routenführung bin ich als temporäre Begleitung dann leider raus.
    So weit von Saarbrücken entfernt fahren wir ja nicht durch. Das könntest du dir also gut antun.


  11. #191
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    19.997
    Zitat Zitat von Joule Brenner Beitrag anzeigen
    Die Würfel sind gefallen - alea iacta est!

    Na gut, dann soll es so sein. Bei den 3 Trips bisher mit dir wurde das Wetter jedes Mal etwas besser, möge die Serie anhalten. Dazu die recht kurze Dunkelphase im Juni und am besten noch etwas Rückenwind, das wird bestimmt wieder klasse.


    Edit: Ich freu mich - irgendwie.

    ich mich auch ... irgendwie ...

    "fängt irgendwo irgendwann die Zukunft an"

    Zitat Zitat von Kingtom Beitrag anzeigen
    Nun gut.... ich bin dabei die Strecke zu checken.

    was soll ich auch sagen? Die ersten 100km hab ich. Und wie ich feststelle, in Belgien ist es nicht sehr flach...

    irgendwie ist es nirgendswo so sehr flach wo du langwillst.

  12. #192
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Zitat Zitat von Wolfgang L. Beitrag anzeigen
    irgendwie ist es nirgendswo so sehr flach wo du langwillst.
    Die 'neue' Variante, den Flüssen nach, dürfte schon flacher sein. Ein grosser Teil der Ardennen umschiffen wir so. Luxemburg wäre wahrscheinlich auch noch hügliger. Ich denke, in der Summe etwas hügliger als von Paris. Aber definitiv flacher als von Prag.

  13. #193
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    7.133
    Finde ich gut, dass wir nicht das volle Bergprogramm mitnehmen wollen, die vielen Kilometer reichen auch so. Das Allgäu war schon nicht ohne, die dazugehörige Tour von Prag aber immerhin am Ende der Saison.
    Geändert von Joule Brenner (16.02.2018 um 19:16 Uhr)

  14. #194
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    an der langen Leine/Eifel
    Beiträge
    109
    Ich verfolge von Beginn an diesen tollen Fred und nu bin ich voll enttäuscht, dass ihr das schönste Stück auslassen wollt

  15. #195
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Zitat Zitat von Emilie Beitrag anzeigen
    Ich verfolge von Beginn an diesen tollen Fred und nu bin ich voll enttäuscht, dass ihr das schönste Stück auslassen wollt
    Das dann wäre? Wir sind um jede Hilfe dankbar. Ich kenn mich ja nicht aus. Ich klick die Strecke nur mittels GoogleMaps zusammen und versuche jetzt hier in der 'Causa Brüssel' möglichst gradlinig durchzukommen. Also möglichst wenig Km und Hm. Von beiden gibt es, gegeben durch Start- und Endpunkt, eh schon genug

  16. #196
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    38.793
    Sehr brav, da habt ihr ein wirkliches landschaftliches Schmankerl eingebaut (Maas Radweg in Frankreich), seht zu, das ihr da im hellen seid. Und der Tunnel in Revin ist auch intreessant, weil er mit dem Kanal zusammen verläuft. Achtung in Charleville, da ist das Ende sehr komisch.

    70km werden wirklich komplett flach sein. Versprochen. Denn die kenne ich

    Belgien by Kathrin G, auf Flickr

    Belgien by Kathrin G, auf Flickr

    Belgien by Kathrin G, auf Flickr

    Belgien by Kathrin G, auf Flickr

  17. #197
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    9.916
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    Sehr brav, da habt ihr ein wirkliches landschaftliches Schmankerl eingebaut (Maas Radweg in Frankreich), seht zu, das ihr da im hellen seid. Und der Tunnel in Revin ist auch intreessant, weil er mit dem Kanal zusammen verläuft. Achtung in Charleville, da ist das Ende sehr komisch.

    70km werden wirklich komplett flach sein. Versprochen. Denn die kenne ich
    Schöne Bilder.

    Steigert die Vorfreude.... noch mehr.

    In Charleville habe ich vorgesehen, denn Damm ein paar Meter zu verlassen. Ich glaube, der ist dort auch nicht ganz durchgängig. Vor Sedan würden wir dann wieder auf den Damm wechseln.

    Ich glaube, der Weg zwischen Mazeé und Charleville dürfe eines der (zahlreichen) Highlights dieser Strecke sein. Und das ist bei Km 100 bis 180. Also sicherlich im Tageslicht.

    NB: darf ich deine Flickr-Bilder auf der Facebook-Veranstaltung verlinken?

  18. #198
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    38.793
    darfst du, wenn du in das Album gehst, hast du noch ein paar Bilder mehr. Wenn du die in Originalgröße brauchst, Bescheid geben.


    Und ich war heute kurz davor nach Belgien rein zu fahren und dir belgische Schokolade zu kaufen

  19. #199
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    an der langen Leine/Eifel
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Kingtom Beitrag anzeigen
    Das dann wäre? Wir sind um jede Hilfe dankbar. Ich kenn mich ja nicht aus. Ich klick die Strecke nur mittels GoogleMaps zusammen und versuche jetzt hier in der 'Causa Brüssel' möglichst gradlinig durchzukommen. Also möglichst wenig Km und Hm. Von beiden gibt es, gegeben durch Start- und Endpunkt, eh schon genug
    Gradlinig beinhaltet ja nicht Letzeburg und nicht mein favorisiertes Radelgebiet, da wär der Umweg zu groß. Aber landschaftlich wird es eh schick. Bin schon ganz gespannt wie es weitergeht.
    An dem Samstagmorgen, an dem ihr los fahrt, fahren wir von Letzeburg aus wieder nach hause nach einer Woche rumgeradel dort. Schade, dass wir nicht auf euch warten können, zu gern hätt ich mal den Wolfgang L. getroffen und geguggt, ob der wirlich wie Elmar aussieht

  20. #200
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Südsüdwest
    Beiträge
    7.133
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    Sehr brav, da habt ihr ein wirkliches landschaftliches Schmankerl eingebaut (Maas Radweg in Frankreich), seht zu, das ihr da im hellen seid. Und der Tunnel in Revin ist auch intreessant, weil er mit dem Kanal zusammen verläuft. Achtung in Charleville, da ist das Ende sehr komisch.

    70km werden wirklich komplett flach sein. Versprochen. Denn die kenne ich
    Super! Danke, auch für die schönen Bilder.

    Genauso stelle ich mir einen gelungenen Radweg vor. Wenn alles nach Plan verläuft (was es natürlich nie macht), sind wir die ersten 300 Kilometer bei Tageslicht unterwegs.
    Geändert von Joule Brenner (15.02.2018 um 08:59 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •