Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 151

Thema: TOUR 11/17

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.196

    TOUR 11/17

    Die November-Ausgabe ist unterwegs, und wie immer ist Eure Meinung gefragt.

    Themen u.a.:

    - Test neue Ultegra
    - WM in Bergen
    - Test Regenhosen
    - "Feldversuch" E-Rennrad
    - Reportage über Stagiaires
    - Training: Schwimmen als Ausgleichssport

    u.v.m..
    Mihambo!

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    24.818
    Sehr lesenswerte Ausgabe finde ich.

    Brägel in absoluter Topform!
    E-Bikes sind toll! Immer! Alle!

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.464
    Den "Test" der neuen Ultegra 8000 fand ich in technischer Hinsicht kaum interessant. Es steht eigentlich nichts drin was der geneigte Leser nicht schon besser/tiefgehender/detailreicher an anderer Stelle im Netz lesen konnte.

    Lediglich der Praxistest der Ultegra Disc ist wohl neue(re) Info: hier erfahren wir dass es beim Einbremsen Fading gibt, worauf Shimano nicht hinweist und dass eine der beiden Testbremsen anhaltend extrem laut quietschte, ohne dass diesem Ärgernis abgeholfen werden konnte.

    Über die mechanisch gebremste Ultegra müssen wir lesen dass sie "teflon-beschichtete Schaltzüge" habe.
    Das ist FALSCH! Es handelt sich um polymer-beschichtete Schaltzüge. So werden die ST-R8000 auch ausgeliefert, z.B. hier nachzulesen:
    https://www.bike-components.de/de/Sh...1-fach-p58028/

    Features:
    ...
    - Schaltzug aus rostfreiem Stahl, Polymer-beschichtet
    Schon im letzten Ultegra-Artikel stand fälschlich dass das lange Schaltwerk nur bis 32 Zähne spezifiziert sei. Richtig ist: bis 34 Z!
    Hier wurde gar nicht mehr darauf eingegangen.
    Dafür erfahren wir wie sich das Finish von der Dura Ace unterscheidet und dass sie wunderbar funktioniert. Gewichtsmäßig hat sich nichts erleichtert, funktional wurde sie verbessert, über die Kompatibilität zur Vorgängergeneration erfahren wir nix.

    Früher stand in solchen technischen Artikeln auch was zu Lagerung und Abdichtung von Gelenken, Schaltwerksrollen, zu Innereien von STI usw. Das scheint wohl mittlerweile Geschichte geworden zu sein im Print-Magazin. Sehr schade!

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.196
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen

    Über die mechanisch gebremste Ultegra müssen wir lesen dass sie "teflon-beschichtete Schaltzüge" habe.
    Das ist FALSCH! Es handelt sich um polymer-beschichtete Schaltzüge. So werden die ST-R8000 auch ausgeliefert, z.B. hier nachzulesen:
    https://www.bike-components.de/de/Sh...1-fach-p58028/
    Teflon ist Polymer. Ursprünglich ein Handelsname hat sich "Teflon" als Generalbegriff breit durchgesetzt. Ist so ähnlich wie mit "Imbus" (eigentlich "Inbus") für Innensechskant. Oder "Tempo" statt Papiertaschentuch.
    Mihambo!

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.464
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Teflon ist Polymer. Ursprünglich ein Handelsname hat sich "Teflon" als Generalbegriff breit durchgesetzt. Ist so ähnlich wie mit "Imbus" (eigentlich "Inbus") für Innensechskant. Oder "Tempo" statt Papiertaschentuch.
    Allerdings bleibt hier anzumerken dass Shimano von ursprünglich blanken Edelstahlzügen zu PTFE beschichteten Zügen (weißlich)und dann zu polymerbeschichteten (bräunlichen) Zügen wechselte.
    Jeder Wechsel war ein Fortschritt bei der Schaltperformance.
    Diese Evolution wird ausgeklammert wenn man "Teflon" zu Polymerbeschichtung sagt.


    Technisch weitaus interessanter -und auf dem Niveau wie ich mir die tour Printausgabe wünsche- finde ich den Artikel über die Flechtwerk Laufräder. Der ist gut!



    by the way: Imbus war doch schon immer richtig, oder? Guggst du: klick
    Geändert von PAYE (14.10.2017 um 15:25 Uhr) Grund: Imbus ist ein Scherz.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.196
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Allerdings bleibt hier anzumerken dass Shimano von ursprünglich blanken Edelstahlzügen zu PTFE beschichteten Zügen (weißlich)und dann zu polymerbeschichteten (bräunlichen) Zügen wechselte.
    Jeder Wechsel war ein Fortschritt bei der Schaltperformance.
    Diese Evolution wird ausgeklammert wenn man "Teflon" zu Polymerbeschichtung sagt.




    by the way: Imbus war doch schon immer richtig, oder? Guggst du: klick
    PTFE = Polymer = Teflon

    Nein Imbus ist falsch, wenn dann Inbus (Handelsname) = Innensechskant.

    Letztlich gehts um leichtere Verständlichkeit. Die Funktion von "Teflon" kennt so ziemlich Jeder, "Polymer" oder gar "PTFE" weniger.
    Mihambo!

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.663
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    PTFE = Polymer = Teflon

    Nein Imbus ist falsch, wenn dann Inbus (Handelsname) = Innensechskant.

    Letztlich gehts um leichtere Verständlichkeit. Die Funktion von "Teflon" kennt so ziemlich Jeder, "Polymer" oder gar "PTFE" weniger.
    Falsch, Teflon ist PTFE und es ist auch ein Polymer aber ein Polymer muss nicht PTFE sein.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Polymer

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.196
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Falsch, Teflon ist PTFE und es ist auch ein Polymer aber ein Polymer muss nicht PTFE sein.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Polymer
    Nein, deshalb schrieb ich ja: PTFE = Polymer = Teflon und nicht anders rum: https://de.wikipedia.org/wiki/Polytetrafluorethylen[/url]
    Geändert von rumplex (15.10.2017 um 10:13 Uhr)
    Mihambo!

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.464
    Nichtsdestrotrotz ist es nicht sinnvoll die von Shimano mit den verschiedenen Produktgenerationen eingeführen Bezeichnung zu simplifizieren mit dem Effekt, dass wieder unklar wird wovon nun genau die Rede ist (weißliche oder bräunliche Beschichtung?).
    Zumindest in einem Artikel über Radtechnik ist dies wenig hilfreich.

    Polymer-coated inner cable:

    Geändert von PAYE (15.10.2017 um 10:16 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    15.097
    Und das goldene Krönchen für die herzhafteste Diskussion um den Semantikteller geht an Rumplex und Paye.

    So. Und jetzt raus an die frische Luft mit euch, Wetter ist schön.


    Ich muß noch bis Mittwoch warten.
    --

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    24.818
    Zitat Zitat von la devinette Beitrag anzeigen
    Und das goldene Krönchen für die herzhafteste Diskussion um den Semantikteller geht an Rumplex und Paye.

    So. Und jetzt raus an die frische Luft mit euch, Wetter ist schön.


    E-Bikes sind toll! Immer! Alle!

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.464
    Mich würde noch interessieren weshalb beim Ultegra R8000 Test die Beurteilung der Ultegra Bremse mit Note 1,9 schlechter ausfällt als die Note der 105er Bremse mit 1,8?

  13. #13
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.663
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Mich würde noch interessieren weshalb beim Ultegra R8000 Test die Beurteilung der Ultegra Bremse mit Note 1,9 schlechter ausfällt als die Note der 105er Bremse mit 1,8?
    Ernsthaft? Dich interessieren diese lächerlichen Schulnotensystem noch? Das ist doch sinnvoll wie die Klangnoten, Klangohren usw. bei Hifi Tests. Das Zeug funktioniert, die Verbesserung sind doch seit Jahren nur noch marginal, je nach Vorliebe, Budget kauft man sich ne Gruppe und läßt Test Test sein.

  14. #14
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.464
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Dich interessieren diese lächerlichen Schulnotensystem noch? Das ist doch sinnvoll wie die Klangnoten, Klangohren usw. bei Hifi Tests. Das Zeug funktioniert, die Verbesserung sind doch seit Jahren nur noch marginal, je nach Vorliebe, Budget kauft man sich ne Gruppe und läßt Test Test sein.
    Eigentlich will ich nur wissen ob es sich um einen funktionalen Unterschied oder einen Fehler handelt.
    Fahren werde ich weder die Ultegra noch die 105er Bremse.

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    düsseldorf
    Beiträge
    4.268
    Der Bericht über das E-Rennrad war ja wohl unvermeidlich :-(

    Für mich ist so ein Ding ein NoGo. Das hat nichts mehr mit Radsport zu tun, einfach lächerlich so was.
    Wenn man nicht so viel Wumms hat, fährt man eben etwas langsamer. Das geht auch in einer gut organisierten Gruppe,
    auch da können stark unterschiedliche Leistungsstärken zusammen fahren. Wenn man alleine fährt ist es eh kein Problem.

    Ansonsten eine gute Ausgabe.
    arrière du peloton

  16. #16
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    24.818
    ...und nur ein aufrechter Rennradler bei den Mofa-Testern dabei, der damit gar nix anfangen konnte.

    Dazu wieder viel Disc-is-geil-Gesülze.

    Trotzdem insgesamt gelungene Ausgabe:

    Umbrien, Stagiaires, WM Reportage, Vuelta Bericht - das hat mir sehr gefallen. Auch die Tests des Flechtwerk LRS und des Decatlon Renners fand ich interessant. Fight Club war auch nicht schlecht. Eine Rennszene, die mich sportlich zwar nicht rasend interessiert, aber schön, auch mal von anderen Radsportserien zu lesen!
    Und dazu noch, wie erwähnt: Brägel in Hochform.

    Ultegra Test: Naja...Mittelfeld bestenfalls. Bisschen *gähn* war der.
    Gibt offenbar nicht mehr viel, was man über eine neue Gruppe sagen kann, die Schulnoten sind in diesem Zusammenhang eh für die Füße.

    Zum Vergessen dagegen der Bericht über die Rennradler, die E-Rennräder doch ganz gut finden und die Federfahrräder.
    Wow, jetzt mit Kofferraum! Wat´n Käse...
    Geändert von Herr Sondermann (21.10.2017 um 23:02 Uhr)
    E-Bikes sind toll! Immer! Alle!

  17. #17
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    15.097
    Zitat Zitat von Herr Sondermann Beitrag anzeigen
    ...und nur ein Aufrechter Rennradler bei den Mofa-Testern dabei, der damit gar nix anfangen konnte.
    Ab 2018 alle drei Monate für Sie neu am Kiosk: eTour. Das Magazin für den, der mal etwas Unterstützung am Berg braucht. Mit den Test der neusten Aero-Fully-komfort-eRennräder. Bequem und schnell? Wir sagen es Ihnen. Plus: Reportage Stilfser-Joch mit eFlow. Alles ab dem 21.3.2018.
    --

  18. #18
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.464
    Zitat Zitat von la devinette Beitrag anzeigen
    Ab 2018 alle drei Monate für Sie neu am Kiosk: eTour. Das Magazin für den, der mal etwas Unterstützung am Berg braucht. Mit den Test der neusten Aero-Fully-komfort-eRennräder. Bequem und schnell? Wir sagen es Ihnen. Plus: Reportage Stilfser-Joch mit eFlow. Alles ab dem 21.3.2018.
    Inklusive eBrägel?

  19. #19
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    15.097
    Freilich.

    eTour: Jetzt ohne Trainingsplan!
    Geändert von la devinette (20.10.2017 um 20:34 Uhr)
    --

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    24.818
    Zitat Zitat von la devinette Beitrag anzeigen
    Ab 2018 alle drei Monate für Sie neu am Kiosk: eTour. Das Magazin für den, der mal etwas Unterstützung am Berg braucht. Mit den Test der neusten Aero-Fully-komfort-eRennräder. Bequem und schnell? Wir sagen es Ihnen. Plus: Reportage Stilfser-Joch mit eFlow. Alles ab dem 21.3.2018.
    bzw: *würg!*


    E-Bikes sind toll! Immer! Alle!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •