Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 142
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810

    Schlüsselbeinbruch

    Hallo, wollte mal eure Erfahrungsberichte hören. Habe mir das Schlüsselbein gebrochen und am Dienstag wurde die Hakenplatte am Schlüsselbein mit 6 Schrauben entfernt. Natürlich eine Schraube konnte nicht entfernt werde eine bleibt drinnen.
    Ich kann meinen Arm bewegen aber ich verspüre einen Druck! Ist das Normal?

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.652
    Zitat Zitat von T-Online Beitrag anzeigen
    Hallo, wollte mal eure Erfahrungsberichte hören. Habe mir das Schlüsselbein gebrochen und am Dienstag wurde die Hakenplatte am Schlüsselbein mit 6 Schrauben entfernt. Natürlich eine Schraube konnte nicht entfernt werde eine bleibt drinnen.
    Ich kann meinen Arm bewegen aber ich verspüre einen Druck! Ist das Normal?
    Dienstag war vorgestern .... ist doch normal, dass man zwei Tage nach einer OP noch "einen Druck" verspürt. Ich würd mal n paar Wochen abwarten, eventuell Physio machen und dann wirds schon wieder. Gute Besserung!
    Je suis l'homme à tete de chou. Moitié légume, moitié mec.

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    Danke dir! Mir depp muss es gerade passieren der Unfall auf Malle und gerade im Urlaub! OP war auch auf Malle!! Da muss ich durch.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    183
    Wird schon besser werden.

    Meine Platte (8 Schrauben) will ich im Mai/Juni rausholen lassen. Hoffe bei mir können alle Schrauben wieder raus

    VG M

  5. #5
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Neandert(h)al
    Beiträge
    4.649
    Bei mir ging`s ohne Platten, war trotzdem ziemlich schai$$e!

    Gute Besserung!
    Nur echt mit der Fahne

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.652
    Ich hab beschlossen, die Platte drin zu lassen. Macht keine Probleme. Never change a running system
    Je suis l'homme à tete de chou. Moitié légume, moitié mec.

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    die Hakenplatte bei mir war immer ein Fremdkörper und sowas muss immer rauß lt. Arzt!

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    267
    Mich haben die Platte und die Schrauben gestört. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Platte durch die Haut wollte. War unangenehm.
    Raus damit und seit dann ist gut... Ausser das sich ein Pseudogelenk gebildet hat. Egal. Es hält.

    Gute Besserung.
    Lemontree

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    Gute Besserung!

    auf schwimmen muss ich erstmal verzichten,es müssen noch die Fäden gezogen werden ich hoffe es wird alles wieder gut!!

  10. #10
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    3.155
    Zitat Zitat von T-Online Beitrag anzeigen
    ich hoffe es wird alles wieder gut!!

    Ja wird es...klar nach der OP braucht es etwas Zeit, aber nach dem die Wunde verheilt ist alles wesentlich besser als mit Platte.

    Diese "Fremdkörper" Gefühl hatte ich auch.

    Gute Besserung und gönne dir einfach die paar Tage "Auszeit" nach der OP.
    Wenn die Tatsachen nicht mit der Theorie übereinstimmen – umso schlimmer für die Tatsachen. Hegel

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    Danke stimmt!

  12. #12
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.652
    Zitat Zitat von T-Online Beitrag anzeigen
    die Hakenplatte bei mir war immer ein Fremdkörper und sowas muss immer rauß lt. Arzt!
    OK, Hakenplatte ist was anderes ... aber dass ein Fremdkörper "immer raus muss" ist natürlich Unsinn. Sonst könnte ja niemand mit einem Implantat leben - und derer gibts ja viele, vom Zahn bis zur Hüfte ..... bleibt ja auch alles drin.
    Je suis l'homme à tete de chou. Moitié légume, moitié mec.

  13. #13
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    Ich meine die Hakenplatte, die kannst nicht drinnen lassen!

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.652
    Zitat Zitat von T-Online Beitrag anzeigen
    Ich meine die Hakenplatte, die kannst nicht drinnen lassen!
    Schrieb ich ja ...
    Je suis l'homme à tete de chou. Moitié légume, moitié mec.

  15. #15
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    1.187
    Taubheits- und Druckgefühl ist nach einer Fraktur mit OP‘s auch über Wochen und ggf. Monate normal.
    Kommt auf das Narbengewebe an, das sich bildet und auf die Nerven, die ggf. gereizt sind. Schulter ist ja hochkomplex.

  16. #16
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    21

    Wink

    Meine Platte hat mich auch ständig genervt. Man konnte sogar die Schraubenköpfe unter der Haut erkennen.

    Habe die Platte nach acht Monaten am 14.02.18 entfernen lassen.
    Wenig bis keine Schmerzen am Knochen, etwas an der Wunde .... aber alles ohne Schmerzmittel sehr gut auszuhalten.

    Am 17.02. habe ich dann wieder locker auf der Rolle trainiert ... und am 20.02. das erste Rennen in Zwift ...

    Moin und RideOn!

    ToTho

  17. #17
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.814
    Nachdem die saublöde, beschissne Hakenplatte raus war, ging fast alles sofort wieder, was mit der Platte ne echte Qual war. Maximale Winkel noch nicht - klar, aber sonst fast sofort wieder top!
    Heute - 11 Jahre später - muss ich überlegen, auf welcher Seite das war

  18. #18
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    wieder mal *******, das Schlüsselbein muss nochmal operiert werden! Aus der Hüfte soll ein Knochenstück entnommen werden und ins Schlüsselb eingesetzt werden! So ein *******, der Arzt meint ich hätte zufrüh mit dem Sport angefangen obwohl nach 2 ,5 Monaten das Schlüsselbein beim röntgen fest war! Vielleicht habe sie es auf Malle nicht richtig operiert denke ich mal!!!

  19. #19
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    313
    Hatte mir vergangenen Juni ( ende Juni) das Schlüßelbein gebrochen. Ebenfalls mit 8 Schrauben und ne Platte fixiert. Auf der Rolle war ich bereits nach 7 Tagen und draußen bin ich, wenn auch sehr vorsichtig, ab mitte August wieder gefahren. Parallel dazu natürlich Physio. Mittlerweile ist alles wieder I.O.

    Aktuelles Röntgenbild von mir


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.JPG 
Hits:	151 
Größe:	16,8 KB 
ID:	643364

    Der erste Bruch ist von 2008. Platten lasse ich drin, da diese mich bisher nicht stören
    Strava USER: https://www.strava.com/athletes/1734440
    ES MUSS WEHTUN -

  20. #20
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Kirchehrenbach
    Beiträge
    810
    Zitat Zitat von Camajoe Beitrag anzeigen
    Hatte mir vergangenen Juni ( ende Juni) das Schlüßelbein gebrochen. Ebenfalls mit 8 Schrauben und ne Platte fixiert. Auf der Rolle war ich bereits nach 7 Tagen und draußen bin ich, wenn auch sehr vorsichtig, ab mitte August wieder gefahren. Parallel dazu natürlich Physio. Mittlerweile ist alles wieder I.O.

    Aktuelles Röntgenbild von mir


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.JPG 
Hits:	151 
Größe:	16,8 KB 
ID:	643364

    Der erste Bruch ist von 2008. Platten lasse ich drin, da diese mich bisher nicht stören

    Alle beide gebrochen? Jetzt lese isch es der eine 2008!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •