Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Oposum Beitrag anzeigen
    Ich würde eine dünne Kunststoffscheibe zwischen Bremsschuh und Bremse legen.
    Wo genau meinst du ?
    Im Bremsschuh innen, unter den Bremsbelägen ?

  2. #22
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.740
    Zitat Zitat von Bambini Beitrag anzeigen
    Bingo! Ich kenne das Problem nur zu. War bei mir auch so in Verbindung mit der DA 9000er Bremse und Zipp 303. Da musste ich einige Beläge testen bis ich was gefunden hab was funzt ohne so starke Vibrationen hervorzurufen. Scheint also, dass manche Kombis Rahmen-Bremse-Beläge-Laufrad höchst geräuschfördernd sind.
    Mit welchen Belägen funktioniert das bei dir jetzt? Ich habe mit 808 NSW das Problem. Mit unter 7 Bar Druck ist es teilweise weg. Aber auch nicht immer. Bisher mit den Original grauen Zipp.

  3. #23
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    6.305
    Zitat Zitat von Mr.Spock Beitrag anzeigen
    Wo genau meinst du ?
    Im Bremsschuh innen, unter den Bremsbelägen ?
    Die Kunststoffscheibe auf das Außengewinde des Bremsschuh. Wenn es quitscht muss was schwingen. Um zu probieren ob man die Übertragung der Schwingung auf den Bremskörper vermeiden kann.

  4. #24
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.146
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von 141p Beitrag anzeigen
    Mit welchen Belägen funktioniert das bei dir jetzt? Ich habe mit 808 NSW das Problem. Mit unter 7 Bar Druck ist es teilweise weg. Aber auch nicht immer. Bisher mit den Original grauen Zipp.
    Hab mit Korkbelägen die beste Lösung in Sachen Geräuschminimierung gefunden. Corima und Shimano hat ganz gut funktioniert. Ich weiß allerdings nicht wie sie bei NSW Laufräder funktionieren. Die haben eine profilierte Oberfläche wenn ich mich genau erinnere. Die alten Zipp 303 waren glatt an der Bremsfläche.

  5. #25
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Oposum Beitrag anzeigen
    Die Kunststoffscheibe auf das Außengewinde des Bremsschuh. Wenn es quitscht muss was schwingen. Um zu probieren ob man die Übertragung der Schwingung auf den Bremskörper vermeiden kann.
    Hi Oposum, leuchtet ein, kann funktionieren, werd ich mal probieren, dank dir

  6. #26
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.146
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mr.Spock Beitrag anzeigen
    Hi Oposum, leuchtet ein, kann funktionieren, werd ich mal probieren, dank dir
    Bitte berichten ob es Erfolg hatte!!!

  7. #27
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1.316
    Hatte genau das gleiche; Ultrega 8000 half nicht lange und war nicht besser; alte Dura Ace Bremse montiert und Ruhe ist! Es ist das Booster-Blech in der neuen DA Bremse welches schwingt, vermute ich mal. Sind schon ein paar hier drin, die das gleiche Problem beschrieben haben.
    Geändert von dacrazy1 (17.05.2018 um 23:31 Uhr)
    Back in Black!

  8. #28
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    715
    Der Tip mit den Kunststoffscheiben ist gut. Macht man bei Disc's und filigranen Carbonhinterbau auch so. Zwischen Sattel und Rahmen einen Kunststoffscheibe.
    Ansonsten wäre der Tausch der Schuhe noch möglich. Am einfachsten wären natürlich andere Bremsbeläge, meistens ist ein Satz härtere Beläge die richtige Wahl.

  9. #29
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.740
    Zitat Zitat von Bambini Beitrag anzeigen
    Hab mit Korkbelägen die beste Lösung in Sachen Geräuschminimierung gefunden. Corima und Shimano hat ganz gut funktioniert. Ich weiß allerdings nicht wie sie bei NSW Laufräder funktionieren. Die haben eine profilierte Oberfläche wenn ich mich genau erinnere. Die alten Zipp 303 waren glatt an der Bremsfläche.
    Danke. Ich werde noch mal verschiedene Anzugsmomente der Schrauben versuchen, Black Prince habe ich noch da, kann ich auch noch versuchen. Da noch Gewährleistung ist die mögliche Auswahl an Belägen eh ziemlich beschränkt. Vielleicht liegt es ja tatsächlich an der DA 9110 Direct Mount.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •