Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 141 bis 157 von 157
  1. #141
    Avatar von marvin
    marvin ist offline Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    17.993
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    Das Bild ist bei einer öffentlichen Veranstaltung (Tour) entstanden. LA hat kein Recht an diesem Bild.
    Wobei beim Beispiel Armstrong-Profilbild nicht der Rahmen ausschlaggebend ist, in dem das Bild entstanden ist.

    Wenn Du von mir ein Bild bei der "öffentlichen Veranstaltung" Ötztaler Radmarathon* machst, kann ich Privatperson trotzdem der Veröffentlichung widersprechen. War schon immer so.
    * Lediglich den Veranstalter habe ich autorisiert, Bilder auch ohne meine Einwilligung zu veröfffentlichen (steht zumindest so in den zu akzeptierenden Bedingungen vieler solcher Radrennen).

    Im Falle von Lance Armstrong ist ausschlaggebend, dass er als Profisportler eine "Person des öffentlichen Interesses" ist und somit sein Recht am eigenen Bild stark eingeschränkt wird. Das ist dann halt der Preis des Erfolges.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  2. #142
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Lance Amrstrong hat aber mit der Teilnahme nicht nur den Veranstalter autorisiert, Fotos zu machen.

    Bei öffentlichen Veranstaltungen willigt man meist unwiderruflich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes ein.
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  3. #143
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    19.875
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    @ Wolfgang:

    ich habe oben nochmal aufgelistet, für wen das Gesetz gilt. Abstrampler sieht das anders.

    MMn gilt es NICHT für Privatpersonen. Wenn du jemandem eine E-Mail schickst, er sie abruft, lokal speichert und vor Server löscht (du speicherst sie nicht online unter gesendet), dann liegt diese E-Mail auf deiner Festplatte (gesendet) und seiner Festplatte (Posteingang). Da kannst du nichts machen.

    Liegt die Mail noch z. B. beim E-Mailprovider auf dem Server (der die personenbezogenen Daten auch noch verarbeitet), hast du ein Recht auf Löschung. Weil das ein Unternehmen ist.

    Die PNs hier liegen auf dem Server (adns2.de).
    inwiefern verarbeitet der Tour Forum Betreiber die personenbezogenen Daten in deiner PN an einen User?

  4. #144
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck:

    personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

    Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;


    Der Betreiber speichert die PNs.
    Das ist nach Verordnung schon eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten (wenn in der PN z. B. Name und Kontonummer stehen).
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  5. #145
    Avatar von marvin
    marvin ist offline Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    17.993
    Kann es sein, dass Du gerne Haare spaltest?

    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    Lance Amrstrong hat aber mit der Teilnahme nicht nur den Veranstalter autorisiert, Fotos zu machen...
    Nochmal: LA ist eine "Person des öffentlichen Interesses" - das ist ein juristisch klar definierter Terminus, der das Anfertigen von Lichtbildern gestattet, die in einem Zusammenhang mit seiner Tätigkeit stehen.
    Damit das geschehen darf, muss er im Vorfeld garniemanden autorisieren und es muss ihn auch niemand um seine Autorisierung bitten. Weder der Veranstalter noch der Hobbyfotograf am Strassenrand.

    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    ...Bei öffentlichen Veranstaltungen willigt man meist unwiderruflich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes ein.
    Bestenfalls gegenüber dem Veranstalter, der mit den Bildern eine Verwertungsabsicht hat.
    Gegenüber besagtem Hobbyfotografen am Streckenrand habe ich als Teilnehmer nach wie vor meine üblichen Rechte als Privatperson (also als "NichtLanceArmstrong").
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  6. #146
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    Klar sind die verpflichtet.
    Mails zu löschen? Nein, sind sie nicht. Im Gegenteil, sagt dir SOX compliance etwas? Oder kannst du deine Aussage mit entsprechendem Gesetz+Artikel beweisen?

  7. #147
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    45.521
    @LanceArm: Meine Güte, die DSGVO betrifft selbstverständlich auch Privatpersonen, wenn sie z.B. einen Blog betreiben oder Fotos veröffentlichen. Deswegen ist Deine Aussage schlicht falsch.
    Das von Dir Verlinkte widerspricht dem nicht. Oder steht da etwa "betrifft AUSSCHLIESSLICH Unternehmen"?

    Das ist eine rhetorische Frage.

    Hab jetzt echt keine Lust mehr.
    Geändert von Abstrampler (14.06.2018 um 12:13 Uhr)
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  8. #148
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Zitat Zitat von Abstrampler Beitrag anzeigen
    @LanceArm: Meine Güte, die DSGVO betrifft selbstverständlich auch Privatpersonen, wenn sie z.B. einen Blog betreiben oder Fotos veröffentlichen. Deswegen ist Deine Aussage schlicht falsch.
    Das von Dir Verlinkte widerspricht dem nicht. Oder steht da etwa "betrifft AUSSCHLIESSLICH Unternehmen"?

    Das ist eine rhetorische Frage.

    Hab jetzt echt keine Lust mehr.
    Achso. Wenn.

    Natürlich betrifft die DSGVO auch Privatpersonen. Zum Beispiel, wenn sie in Unternehmen arbeiten.


    Wie/wo willst du denn privat in einem Blog (online, wer betreibt den Server?) Fotos veröffentlichen?
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  9. #149
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Zitat Zitat von fastlane Beitrag anzeigen
    Mails zu löschen? Nein, sind sie nicht. Im Gegenteil, sagt dir SOX compliance etwas? Oder kannst du deine Aussage mit entsprechendem Gesetz+Artikel beweisen?
    Habe ich bereits oben.
    DSGVO.

    Dass sich die Gesetze im Moment widersprechen, haben wir schon geklärt.
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  10. #150
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Gegenüber besagtem Hobbyfotografen am Streckenrand habe ich als Teilnehmer nach wie vor meine üblichen Rechte als Privatperson (also als "NichtLanceArmstrong").
    https://www.rechtambild.de/2012/04/f...omment-page-4/

    Die Rechte der Sportler
    Auch für die abgebildeten Sportler greift in aller Regel eine Ausnahme, die eine Einwilligung überflüssig macht. Regelmäßig wird man sie als sogenannte Personen der Zeitgeschichte im Sinne des § 23 Absatz 1 Nr. 1 KunstUrhG ansehen können. Nachdem die Unterteilung von absoluten und relativen Personen der Zeitgeschichte von der Rechtsprechung seit dem Jahr 2004 aufgegeben wurde, kommt es bei dieser Ausnahme darauf an, dass ein überwiegendes Interesse der Öffentlichkeit an der Abbildung der Personen besteht. Dies wird beispielsweise bei öffentlichen Sportturnieren der Fall sein. Demnach darf (z. B. die lokale Presse) auch mit Bildern darüber berichten. Bilder fürs private Familienalbum sind sowieso erlaubt. Solange eine Person auf dem Platz und in Aktion ist, dürfte einer Aufnahme und einer Veröffentlichung in der Regel ebenfalls nichts entgegenstehen. Nicht erlaubt sind jedoch Aufnahmen in der Umkleidekabine, solange keine ausdrückliches Einverständnis erklärt wird.


    Sportograf wäre längst pleite, wenn das nicht erlaubt wäre.
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  11. #151
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.861
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    https://www.rechtambild.de/2012/04/f...omment-page-4/

    Die Rechte der Sportler
    Auch für die abgebildeten Sportler greift in aller Regel eine Ausnahme, die eine Einwilligung überflüssig macht. Regelmäßig wird man sie als sogenannte Personen der Zeitgeschichte im Sinne des § 23 Absatz 1 Nr. 1 KunstUrhG ansehen können. Nachdem die Unterteilung von absoluten und relativen Personen der Zeitgeschichte von der Rechtsprechung seit dem Jahr 2004 aufgegeben wurde, kommt es bei dieser Ausnahme darauf an, dass ein überwiegendes Interesse der Öffentlichkeit an der Abbildung der Personen besteht. Dies wird beispielsweise bei öffentlichen Sportturnieren der Fall sein. Demnach darf (z. B. die lokale Presse) auch mit Bildern darüber berichten. Bilder fürs private Familienalbum sind sowieso erlaubt. Solange eine Person auf dem Platz und in Aktion ist, dürfte einer Aufnahme und einer Veröffentlichung in der Regel ebenfalls nichts entgegenstehen. Nicht erlaubt sind jedoch Aufnahmen in der Umkleidekabine, solange keine ausdrückliches Einverständnis erklärt wird.


    Sportograf wäre längst pleite, wenn das nicht erlaubt wäre.
    Das ist ein Zitat von 2012, also vor Inkrafttreten der DSGVO, demnach zumindest mit Vorsicht zu genießen. Du verbreitest hier ein ziemlich unsägliches Durcheinander aus Halbwissen, das keinem hilft, am wenigsten den Usern hier im Forum.
    M'enfin!

  12. #152
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Das KunstUrhG ist von 2001. Daran hat sich nichts geändert.
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  13. #153
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bayerndusel
    Beiträge
    8.279
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    Das KunstUrhG ist von 2001. Daran hat sich nichts geändert.
    Da liegst Du um knapp 100 Jahre daneben ...
    Schluchten, Brücken und ein Gigant. Ein Bericht einer Radreise. Und noch mehr Radreisen.

  14. #154
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    45.521
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    Das KunstUrhG ist von 2001. Daran hat sich nichts geändert.


    Und? Was soll das für eine Begründung sein? Die DSGVO hätte das ältere Gesetz verdrängen können und bis zum letzten Monat gab es diesbezüglich auch Rechtsunsicherheit.
    Aufgrund dessen gab es dann eine Stellungnahme des BMI. In Auszügen hier nachzulesen: https://www.wbs-law.de/datenschutzre...private-77116/

    Der Post von LaGaffe ist also vollkommen richtig. Jeder Satz.
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  15. #155
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist gerade online strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    863
    Zitat Zitat von 29.5.1999 Beitrag anzeigen
    Da liegst Du um knapp 100 Jahre daneben ...
    Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie
    Gesetz vom 09.01.1907 (RGBl. I S. 7) zuletzt geändert durch Gesetz vom 16.02.2001 (BGBl. I S. 266) m.W.v. 01.08.2001


    Bei Gesetzen ist die letzte (aktuelle) Version gültig, nicht die erste.


    Zitat Zitat von Abstrampler Beitrag anzeigen


    Und? Was soll das für eine Begründung sein? Die DSGVO hätte das ältere Gesetz verdrängen können und bis zum letzten Monat gab es diesbezüglich auch Rechtsunsicherheit. .
    Ja hätte.
    1999 (3 Siege/15 x Gelb); 2000 (1/12); 2001 (4/8); 2002: (4/11); 2003: (1/13); 2004: (6/7); 2005: (2/17)

  16. #156
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bayerndusel
    Beiträge
    8.279
    Zitat Zitat von LanceArm Beitrag anzeigen
    Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie
    Gesetz vom 09.01.1907 (RGBl. I S. 7) zuletzt geändert durch Gesetz vom 16.02.2001 (BGBl. I S. 266) m.W.v. 01.08.2001


    Bei Gesetzen ist die letzte (aktuelle) Version gültig, nicht die erste.[...]
    Ach so.
    Schluchten, Brücken und ein Gigant. Ein Bericht einer Radreise. Und noch mehr Radreisen.

  17. #157
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    45.521
    Zitat Zitat von 29.5.1999 Beitrag anzeigen
    Ach so.
    Woll? Immer gut, dass einer Bescheid weiß.
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •