Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von fwde Beitrag anzeigen
    Falls möglich und sinnvoll möchte ich das gerne vor der Auslieferung vermeiden - deshalb die Frage



    Anhang 651447
    Ich bin 78 Kilo schwer, 183 cm gross, Sitzhöhe 76, und fahre wie gesagt den 57-Rahmen mit 130 mm Vorbau, kein Spacer. Und im Gegesatz zu deinem Bild den Vorbau umgedreht, also flacher gehalten. Für mich ein Top-Rahmen und auf jeden Fall steif genug. Ich habe mir jedoch den 3T-Lenker Ergonova montieren lassen, ein Lenker, der mit Sicherheit nicht flext. Also Ritchey WCS Vorbau und 3T-Lenker, weil ich den gleichen Lenker an meinem Titan-Rad habe. Von einer flexenden oder weichen Gabel spüre ich nichts.

  2. #42
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    20
    Hallo Luke,

    erst mal Danke für Dein hilfreiches Feedback

    Verwendest Du den 3T ERGONOVA TEAM CARBON RENNLENKER oder den 3T SUPERERGO PRO RENNLENKER ?
    https://www.rosebikes.de/fahrradteil...rennrad-lenker

    PS: Werde mich wohl parallel auch etwas mehr mit dem Thema Lenker auseinandersetzen müssen
    https://www.fahrrad-xxl.de/beratung/...ennrad/lenker/
    Geändert von fwde (17.06.2018 um 10:24 Uhr)

  3. #43
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    7.056
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Warum nicht Frameset und individuell aufbauen? Z.B. Specialized usw.
    Zustimmung ,alles andere ist sinnlos

  4. #44
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von fwde Beitrag anzeigen
    Hallo Luke,

    erst mal Danke für Dein hilfreiches Feedback

    Verwendest Du den 3T ERGONOVA TEAM CARBON RENNLENKER oder den 3T SUPERERGO PRO RENNLENKER ?
    https://www.rosebikes.de/fahrradteil...rennrad-lenker

    PS: Werde mich wohl parallel auch etwas mehr mit dem Thema Lenker auseinandersetzen müssen
    https://www.fahrrad-xxl.de/beratung/...ennrad/lenker/
    Ich habe den 3 T Ergonova Team Carbon. Den muss man eine Nr. grösser nehmen. D.h. wenn du normalerweise einen 42 cm Lenker hast - Ritchey beispielsweise - musst du beim Ergonova den 44 cm nehmen. Das kommt von daher, weil der Unterlenker leicht nach aussen dreht. Für mich ist das der beste Lenker, den ich je gefahren bin. Das ist natürlich auch etwas geschmackssache und wie er dir in die Hände passt. Aber du kannst auch einen anderen Ritchey nehmen, der weniger flext. Beispeil: WCS Logic Curve Carbon. Ich musste für den Ergonova 50 Euro Aufpreis zahlen. Das habe ich per E-Mail so abgemacht und hat wunderbar geklappt. Überhaupt ist der Service bei Rose super. Ich wollte zum Beispiel die Tune Wasserträger uni Flaschenhalter. Hat wunderbar geklappt. Ach ja, das einfädeln des Lenkers beim Richtey Vorbau 220C ist eher mühsam, da habe ich gleich den WCS 4 Axis geordert. Allerdings weiss ich nicht, ob es den noch gibt. Auf der anderen Seite, wenn man den Vorbau nicht mehr wechselt, spielt es keine Rolle, da Rose für dich das montiert. Solltest du ein Ergonova wollen, wäre ja auch noch die Möglichkeit eines 3T Vorbaus. Ich an deiner Stelle würde das alles mal mit Rose telefonisch besprechen.

  5. #45
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    20
    Mache ich - Nochmals Danke für den Tipp

    Warum nicht Frameset und individuell aufbauen? Z.B. Specialized usw.

    Zustimmung ,alles andere ist sinnlos
    Dachte ich auch - aber die Flexibilität bei Rose und dem jetzt bestellten Marathon X-LITE CDX DISC
    und den möglichen Komponenten war für mich vollkommen ausreichen

    Und vermutlich viel günstiger hätte man das dann auch nicht aufbauen können
    Geändert von fwde (17.06.2018 um 14:28 Uhr)

  6. #46
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von fwde Beitrag anzeigen
    Falls möglich und sinnvoll möchte ich das gerne vor der Auslieferung vermeiden - deshalb die Frage



    Anhang 651447

    Aktuell ist dieser Lenker konfiguriert - RITCHEY WCS STREEM II RENNLENKER -2017
    https://www.rosebikes.de/ritchey-wcs...-2017--2657991

    Anhang 651469
    Der verlinkte Lenker ist nicht aus Carbon und flext nicht merklich. Ich habe den Lenker montiert und bin voll zufrieden.

  7. #47
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    20
    RITCHEY WCS STREEM II RENNLENKER -2017

    Konstruiert für hohe Geschwindigkeiten. Der Rennlenker Ritchey WCS Streem II zeichnet sich durch eine optimierte Aerodynamik und Ergonomie aus. Das abgeflachte Profil des Oberlenkers macht den Lenker aerodynamischer - mit seiner aggressiv gestalteten Oberlenker-Ellipse durchschneidet er den Wind förmlich. Gleichzeitig profitierst du von der großen Auflagefläche in der um 4,7° nach hinten gebogen Oberlenker-Position, welche den Auflagedruck deiner Arme gekonnt aufnimmt und verteilt. Durch den kurzen Reach des aus 7050er Aluminium gefertigten Lenkers erreichst du Brems- oder Schalthebel schnell und zuverlässig, denn Zeit hast du nicht zu verschenken. Dank des flachen Drops findest du deine individuelle Komfort-Fahrposition schnell und kannst so effektiver durchstarten.

    Details:
    • Rennlenker mit aerodynamisch geformtem Oberlenker
    • Oberlenker mit großer ergonomisch geformter Auflagefläche
    • komfortable Griffpositionen durch kurzen Reach und flachen Drop
    • Kabelmulden ermöglichen leichtere Zugverlegung
    • 1 Führungsrille
    • verfügbare Breiten: ca. 40 cm, 42 cm oder 44 cm
    • Drop: 128 mm, Reach: 78 mm
    • Backsweep: 4,7°
    • Lenkerklemmung: Ø 31,8 mm
    Material: 3-fach konifiziertes, nahtloses Aluminium 7050
    • Gewicht: ca. 275 g (42 cm)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vorbau-Lenker-2.jpg 
Hits:	1 
Größe:	16,5 KB 
ID:	651564
    3T ERGONOVA TEAM CARBON RENNLENKER
    Wie man den Unterschied von dem 80 € Lenker zu dem fast 200 € Lenker in der Praxis genau merkt ist mir noch nicht klar.
    Aber kann man ja mit dem Rose Team vorbesprechen oder vielleicht sogar testen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3T ERGONOVA TEAM CARBON Lenker.jpg 
Hits:	0 
Größe:	6,3 KB 
ID:	651563

    Leichter Carbon-Rennlenker mit besonders flacher kompakter Krümmungsform, mit breiter abgeflachter Oberfläche und einfachem Übergang zu den Bremsen. Die Wandstärke des Carbonlaminats ist belastungsorientiert verarbeitet worden, so dass da, wo eine hohe Stabilität gefordert wird, kein Kompromiss eingegangen wurde.
    · Material: Carbon
    · 1 Führungsrille
    · Lenkerklemmung: Ø 31,8 mm
    · Drop: 123 mm, Reach: 77 mm
    · Gewicht: ca. 205 g (42 cm)
    · lieferbar in Breite (Mitte/Mitte) 38, 40, 42, 44 oder 46 cm
    Geändert von fwde (18.06.2018 um 05:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •