Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    6.569

    Kaufempfehlung: Welchen Carbonlenker für interne Di2 Junction (EW-RS910) ?

    Moin,

    mich würde mal interessieren, welchen Lenker ihr in Verbindung mit einer
    Shimano Di2 und der internen Junction (EW-RS910) verwendet.

    Für einen Neuaufbau wollte ich mir einen neuen Lenker gönnen,
    aber bisher gingen alle Modelle wieder zurück,
    weil diese für die vermeindl. kompatible Montage der internen Junction
    nicht sonderlich gut geeignet waren.

    • Pro Vibe Compact Carbon - mein bisheriger Lenker
    • Ritchey WCS Streem II Di2 - nur Kabelkanal unter dem Lenker mit Bohrung unter dem Lenkerende
    • 3T Superergo Team - in beiden (engen)Lenkerbögen bleibt der Di2 Stecker bei der Montage hängen
    • Zipp SL70 - nur Kabelkanal unter dem Oberlenker
    • Easton EC70 Aero - kaum Platz für die Montage des Wahoo, Oberlenker lässt sich nicht schön greifen


    Mit dem Pro Vibe Compact Carbon war ich nicht direct unzufrieden,
    aber mich würde auch mal ein anderes Modell interessieren,
    zumal ich gern kleiner als 80mm Reach hätte.

    Gruss, Patrick

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    130
    Ich habe einen 3T Ernova Team Stealth in Kombination mit der EW-RS910 verbaut. Das ging, die Montage durch die Lenkerbögen war aber ziemlich fummelig.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Lichtenegg
    Beiträge
    2.173
    wieder ausgegraben
    gleiche Frage
    habe aktuell Syntace Racelite CDR Carbon
    perfekter Lenker, jedoch ohne Loch geht innen nix

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    190
    Pro Vibe Aero - plus Pro Vibe Vorbau

    Bin sehr zufrieden

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Hallwilersee; Schweiz
    Beiträge
    1.656
    Ich habe einen Zipp SL-70 Ergo Carbon-Lenker. Der hat an beiden Lenkerenden Löcher, über die das Di2 Kabel in den Lenker gelangt.

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Lichtenegg
    Beiträge
    2.173
    wichtig wäre auch einen K-Edge Halter mittig montieren zu können
    habe einen 3T Superergo Lenker, der mir die Montage des K-Edge (dass der Garmin mittig ist) nicht mehr erlaubt aufgrund der Weitung des Lenkers gleich unmittelbar neben dem Vorbau

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    345
    Zitat Zitat von BOW82 Beitrag anzeigen
    wieder ausgegraben
    gleiche Frage
    habe aktuell Syntace Racelite CDR Carbon
    perfekter Lenker, jedoch ohne Loch geht innen nix
    doch, nach Auskunft von Syntace nunmehr auch mit Loch zu bekommen. Hatte vor Kurzem mit dneen Kontakt.
    Ritchey bietet auch mittleriwele viele Modelle damit an. Auf der Homepage nach DI2 suchen, kommen mehrere....

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Lichtenegg
    Beiträge
    2.173
    Zitat Zitat von olibolib Beitrag anzeigen
    doch, nach Auskunft von Syntace nunmehr auch mit Loch zu bekommen. Hatte vor Kurzem mit dneen Kontakt.
    Ritchey bietet auch mittleriwele viele Modelle damit an. Auf der Homepage nach DI2 suchen, kommen mehrere....
    zu bekommen aber den den ich hab der hat keins ...bohren will ich nicht wirklich

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    345
    aber wenn du doch eh was neues willst......

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.090
    Hatte eine ähnliche Frage, mit der zusätzlichen Anforderung "runder Unterlenker": https://forum.tour-magazin.de/showth...em-Unterlenker

    Der Ritchey WCS Carbon Streem II ist einer der besten, wenn nicht der beste Lenker, den ich je hatte. Das Aero-Gedöns ist mir eigentlich egal - das Teil fährt sich sehr bequem in Oberlenkerposition am Berg. Man muss das Lenkerband auch nicht bis zum Vorbau wickeln. Wenn man das eine Di2-Kabel vom EW-RS910 zum STI auch komplett intern verlegen könnte, wäre er perfekt.

  11. #11
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    3.975
    Zitat Zitat von BOW82 Beitrag anzeigen
    wichtig wäre auch einen K-Edge Halter mittig montieren zu können
    habe einen 3T Superergo Lenker, der mir die Montage des K-Edge (dass der Garmin mittig ist) nicht mehr erlaubt aufgrund der Weitung des Lenkers gleich unmittelbar neben dem Vorbau
    Hi, mit welchem Vorbau hast du diese Erfahrung gemacht, wenn ich fragen darf? Auf Bildern sieht der mittige Bereich des Lenkers recht breit aus. Z.b.: https://www.bike24.de/p1277611.html

    Finde den Lenker sehr interessant, aber ein K-Edge Mount müsste auch bei mir montierbar sein.

    P.S.: Oder meinst du, dass du den K-Edge Mount prinzipiell noch zwischen Vorbau und Lenkerweitung anschrauben konntest, aber er sich dann "nur" nicht mittig ausrichten ließ wegen der Weitung?
    Geändert von Radfahrender (09.01.2020 um 12:29 Uhr)
    Wenn die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge große Schatten.

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    6.569
    Zitat Zitat von tomb Beitrag anzeigen
    Wenn man das eine Di2-Kabel vom EW-RS910 zum STI auch komplett intern verlegen könnte, wäre er perfekt.

    Leider scheint sich Ritchey schwer tun, endlich mal einen Carbonlenker mit komplett interner Verlegung anzubieten.


    Alles was von denen als "Di2 kompatibel" auf Markt ist, sind schlechte Kompromisse,
    die für eine Nutzung mit interner Junction weniger gut geeignet sind. Schön ist anders.



    Zitat Zitat von Radfahrender Beitrag anzeigen
    Hi, mit welchem Vorbau hast du diese Erfahrung gemacht, wenn ich fragen darf? Auf Bildern sieht der mittige Bereich des Lenkers recht breit aus. Z.b.: https://www.bike24.de/p1277611.html

    Finde den Lenker sehr interessant, aber ein K-Edge Mount müsste auch bei mir montierbar sein.
    Geht mir auch so.

    Ich würde den 3T Superergo auch für einen anstehenden Aufbau nutzen wollen,
    sofern der Klemmbereich breit genug ist, um noch einen Halter montieren zu können.

    Alternativ dann den Pro Vibe Compact.

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    929
    Nur der Vollständigkeit hier halber:
    https://forum.tour-magazin.de/showth...73#post6022773
    EW-RS910 lässt sich im Zipp Sl70 Aero montieren (etwas widerwillig, aber geht) - Lenker ist auch kompakt (,aber halt "Aero"). Halter für Garmin gibts auch in vers. Versionen/ Anbietern - am Vorbau oder um/am Lenker.

  14. #14
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.090
    Zitat Zitat von cadoham Beitrag anzeigen
    Leider scheint sich Ritchey schwer tun, endlich mal einen Carbonlenker mit komplett interner Verlegung anzubieten.

    Alles was von denen als "Di2 kompatibel" auf Markt ist, sind schlechte Kompromisse,
    die für eine Nutzung mit interner Junction weniger gut geeignet sind. Schön ist anders.
    Finde, dass du etwas übertreibst wegen knapp 10cm Kabel aussen am Lenker...

    ...suche immer noch einen besseren mit rundem Unterlenker.

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    6.569
    Ich übertreibe nicht, sondern habe wohl einfach eine andere Erwartungshaltung,
    an einen modernen Carbonlenker für Di2.


    Was nutzt eine interne Junction, versteckt im Lenkerende,
    wenn das Di2 Kabel zwischen den STI außen verlegt und im
    Vorbaubereich sichtbar ist?

    Dann kann man sich auch gleich den Aufwand schenken und die
    normale Junction unter dem dem Vorbau wählen.


    Das sind für mich die interessantesten Optionen:
    • 3T Superergo
    • Pro Vibe Compact
    • Pro Vibe Aero
    • Zipp SL70 Aero
    • Easton EC70 Aero
    • Easton EC90 Aero

  16. #16
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.090
    Zitat Zitat von cadoham Beitrag anzeigen
    Ich übertreibe nicht, sondern habe wohl einfach eine andere Erwartungshaltung,
    an einen modernen Carbonlenker für Di2.


    Was nutzt eine interne Junction, versteckt im Lenkerende,
    wenn das Di2 Kabel zwischen den STI außen verlegt und im
    Vorbaubereich sichtbar ist?
    Zwischen den STI wird nichts aussen verlegt.

    Dann kann man sich auch gleich den Aufwand schenken und die
    normale Junction unter dem dem Vorbau wählen.
    Was meinst du mit "im Vorbaubereich sichtbar"?

    Das sind für mich die interessantesten Optionen:
    • 3T Superergo
    • Pro Vibe Compact
    • Pro Vibe Aero
    • Zipp SL70 Aero
    • Easton EC70 Aero
    • Easton EC90 Aero
    Leider nichts mit rundem Unterlenker dabei...

  17. #17
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    51
    Ich fahre den und hab die Box im Unterlenker

    https://www.specialized.com/at/de/s-...=229214-155400

  18. #18
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.090
    Zitat Zitat von eightball28 Beitrag anzeigen
    Ich fahre den und hab die Box im Unterlenker

    https://www.specialized.com/at/de/s-...=229214-155400
    Wie hast du die Kabel verlegt? Ich kann keine Löcher erkennen.

  19. #19
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    51
    Ein Loch ist vorhanden, das zweite hab ich vom Händler bohren lassen.

  20. #20
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    6.569
    Zitat Zitat von tomb Beitrag anzeigen
    Zwischen den STI wird nichts aussen verlegt.
    Was meinst du mit "im Vorbaubereich sichtbar"?
    Hast du mal versucht, beim Ritchey ein Di2 Kabel von der linken Unterlenker Öffnung,
    komplett durch den Lenker, bis zum Ausgang des rechten Unterlenkers zu ziehen?

    Versuch das dann nochmal mit einer Schaumstoffhülle, um Klappergeräusche zu vermeiden.


    Aus diesem Grund verwende ich nur noch Lenker, die aufgrund der Bohrungen / Öffnungen,
    eine einfache, vollständige interne Verlegung ermöglichen.
    Geändert von cadoham (09.01.2020 um 16:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •