Seite 28 von 35 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 687
  1. #541
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    52.618
    Zitat Zitat von Herr Sondermann Beitrag anzeigen
    Danke für die Blumen.
    Ja, sorry, aber mich hat das ganze heftig aufgeregt. Gar nicht mal hier. Von daher: mein Fauxpas.

    Aber da tippseln zu hunderten irgendwelche Leute im Norden, die da unten sollen sich mal nicht so anstellen....

    @Marsz: Durchschnaufen, Winterwunderlandschaft genießen (hier jetzt auch mit Sonne). Heute Abend solls wieder losgehen, am WE dann mit Regen. Das könnte nach der jetzigen Frostphase noch mal spannend werden.
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  2. #542
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    eastern westfalia
    Beiträge
    13.612
    wahhh! hier kommts jetzt richtig faustdick, wenn nicht noch schlimmer, Bielefeld meldet akute Nebelkatastrophe, erste Linienbusse gelten als verschollen, irrende Schulklassen, hilfloses Kindergeschrei aus den Parkanlagen, links (das Hochhaus) ist schon weg, rechts ist es kurz vorm verblassen, eine träge beängstigende Stille liegt über der Stadt, Sirenengeheul, flackerndes Blaulicht aus den dampfverstellten Strassenschluchten, Endzeitstimmung macht sich breit, wie ein Infekt zieht die Angst vor dem endgültigen Verschwinden von Mensch zu Mensch... allerletzten Halt finden nur noch wenige an tiefhängenden Sternzeichen, die fiese Nebelklammer hält eine ganze Stadt als Geisel, zu viel Schlechtes hier, Gedanken, Taten, Gerüche, Geräusche... jetzt wird abgerechnet!

    09.53h


  3. #543
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1.761
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    wahhh! hier kommts jetzt richtig faustdick, wenn nicht noch schlimmer, Bielefeld meldet akute Nebelkatastrophe, erste Linienbusse gelten als verschollen, irrende Schulklassen, hilfloses Kindergeschrei aus den Parkanlagen, links (das Hochhaus) ist schon weg, rechts ist es kurz vorm verblassen, eine träge beängstigende Stille liegt über der Stadt, Sirenengeheul, flackerndes Blaulicht aus den dampfverstellten Strassenschluchten, Endzeitstimmung macht sich breit, wie ein Infekt zieht die Angst vor dem endgültigen Verschwinden von Mensch zu Mensch... allerletzten Halt finden nur noch wenige an tiefhängenden Sternzeichen, die fiese Nebelklammer hält eine ganze Stadt als Geisel, zu viel Schlechtes hier, Gedanken, Taten, Gerüche, Geräusche... jetzt wird abgerechnet!

    09.53h

    Erinnert mich an ein Stephen King Buch, komm nur gerade nicht drauf welches
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  4. #544
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    3.381
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    ... Bielefeld meldet akute Nebelkatastrophe, erste Linienbusse gelten als verschollen, ...
    Ich dachte, die gesamte Stadt gilt als verschollen?
    Viele Grüße, Birdman

  5. #545
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    4.850
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    Das war doch die Geschichte mit dem Leim auf Harnstoffbasis, der für die tragende Holzkonstruktion verwendet wurde und nicht für feuchte Umgebungen geeignet ist (wasserlöslich)?
    Kann sein, ich hab da aber auch Pfronten Anfang der 80er im Gedächtnis. Da brach die Dachkonstruktion des Kurschwimmbades ein oder war kurz davor, weil die Leimbinder ohne wasserfesten Leim geleimt waren In einem Schwimmbad blöd

    Ich weiss das, weil ein Kumpel die Bauleitung machte, also die Wiederaufbauleitung, und ich ihn für eine Woche in Pfronten besuchte hatte.
    Geändert von jonasonjan (11.01.2019 um 11:05 Uhr)
    Wind ist erst wenn die Schafe keine Locken mehr haben.Du kannst mich mal da, wo der Frosch die Locken hat

  6. #546
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    4.850
    Zitat Zitat von Birdman Beitrag anzeigen
    Ich dachte, die gesamte Stadt gilt als verschollen?

    Etwas, das nie existierte, kann nicht verschollen sein
    Wind ist erst wenn die Schafe keine Locken mehr haben.Du kannst mich mal da, wo der Frosch die Locken hat

  7. #547
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    21.093
    Ich vermisse Updates zu Jambos Live-Ticker!?!

    Ob dort schon alles aus ist???
    Wenn man eine leckere Suppe essen will, sollte man auf die Zutat 'Schaisze' verzichten. (Zitat von Fassa)

  8. #548
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Links neben Düsseldorf
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Herr Sondermann Beitrag anzeigen
    Ich vermisse Updates zu Jambos Live-Ticker!?!

    Ob dort schon alles aus ist???
    Bilder von der letzten funktionieren Web Cam Bielefelds


    (Das Internet hatte damals der nach Westfalen ausgewanderte Großonkel Seehofers dort installiert)

  9. #549
    Avatar von marvin
    marvin ist offline Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    18.632
    Zitat Zitat von Herr Sondermann Beitrag anzeigen
    Ich vermisse Updates zu Jambos Live-Ticker!?!

    Ob dort schon alles aus ist???
    Sein Schweigen lässt nichts gutes ahnen.
    Schluchz...
    Der arme jambo. Das schöne Bielefeld.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  10. #550
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    eastern westfalia
    Beiträge
    13.612
    … 11.12h

    … es ist sehr still geworden zwischen den Häusern, unglaublich still, vereinzeltes leises Wimmern dringt noch ans Ohr, immer dann, wenn man an diesen großen Altglascontainern vorbeigeht, das ist schon eine äußerst unangenehme und bedrohliche Situation. Der fette Nebel hat sich wie weißes Blei auf die ganze Stadt gelegt, diese Mischung aus klebriger Schwere, Zähheit und unglaublicher Feuchtigkeit die einen wie Wasser umhüllt, den Atem raubt, schweres Wasser überall, trübweiss, undurchsichtig und auf beklemmende Art isolierend. Selten noch dringt dieses hilflose und hektische Geschrei von Sondereinsatzkräften der Feuerwehr und Notdienste an mein Ohr, fern scheint es, wie aus einer anderen Welt und Zeit. Selbst die Ratten der LÜfte haben die Stadt verlassen, gestern Nacht, als es so eben noch möglich war. Nun liegen sie überall herrum, die Taubenkadaver, stumpf orientierungslos gegen die Giebelwand der Grundschule geflogen, Genickbruch, Taubenleichenteilepuzzle auf Schritt und Tritt. In den grauen Gossen lungern gerupfte Gestalten und ringen um Mut und Zuversicht, vergebens, aussichtslos. So und in dieser Art habe ich das nicht einmal denken können, auch in den absurdesten und angstschweißnassen Nachtphantasien nicht. Nun ist es aber so und es ist an der Zeit sich damit abzufinden und seinen Frieden mit dem nahenden Nebelende zu machen. Dies ist der Tag der Abrechnung und wir werden zahlen, wir alle, alles.
    Himmel ist überall dort, wo die Erde nicht hinkommt

  11. #551
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    52.618
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    … 11.12h

    … es ist sehr still geworden zwischen den Häusern, unglaublich still, vereinzeltes leises Wimmern dringt noch ans Ohr, immer dann, wenn man an diesen großen Altglascontainern vorbeigeht, das ist schon eine äußerst unangenehme und bedrohliche Situation. Der fette Nebel hat sich wie weißes Blei auf die ganze Stadt gelegt, diese Mischung aus klebriger Schwere, Zähheit und unglaublicher Feuchtigkeit die einen wie Wasser umhüllt, den Atem raubt, schweres Wasser überall, trübweiss, undurchsichtig und auf beklemmende Art isolierend. Selten noch dringt dieses hilflose und hektische Geschrei von Sondereinsatzkräften der Feuerwehr und Notdienste an mein Ohr, fern scheint es, wie aus einer anderen Welt und Zeit. Selbst die Ratten der LÜfte haben die Stadt verlassen, gestern Nacht, als es so eben noch möglich war. Nun liegen sie überall herrum, die Taubenkadaver, stumpf orientierungslos gegen die Giebelwand der Grundschule geflogen, Genickbruch, Taubenleichenteilepuzzle auf Schritt und Tritt. In den grauen Gossen lungern gerupfte Gestalten und ringen um Mut und Zuversicht, vergebens, aussichtslos. So und in dieser Art habe ich das nicht einmal denken können, auch in den absurdesten und angstschweißnassen Nachtphantasien nicht. Nun ist es aber so und es ist an der Zeit sich damit abzufinden und seinen Frieden mit dem nahenden Nebelende zu machen. Dies ist der Tag der Abrechnung und wir werden zahlen, wir alle, alles.
    Eine Mauer. Wir brauchen eine Mauer.
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  12. #552
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    10.067
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Erinnert mich an ein Stephen King Buch, komm nur gerade nicht drauf welches
    Erinnert mich an den alten Film: "The Fog - Nebel des Grauens". Wenn da mal nicht die alten Piratengeister über BI herfallen...

  13. #553
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    3.381
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Jo. Übrigens bei Euch morgen auch schulfrei. ;-)
    Kommenden Montag jetzt auch.
    Viele Grüße, Birdman

  14. #554
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    39.576
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Verdammte Axt, jetzt schneits hier auch. Hab schon bestimmt 1cm aufm Auto!
    Jau. Ich hab' Angst...

    Zum Schneebruch nochmal, ernsthaft: Es braucht keinen cm Schnee, dass einem ein Baum auf die Rübe kippt. Wir haben hier un Ufr quasi keinen Schnee und die Bäume fallen dennoch um wie die Fliegen.

    Liegt am verg. Sommer.

  15. #555
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1.761
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Jau. Ich hab' Angst...

    Zum Schneebruch nochmal, ernsthaft: Es braucht keinen cm Schnee, dass einem ein Baum auf die Rübe kippt. Wir haben hier un Ufr quasi keinen Schnee und die Bäume fallen dennoch um wie die Fliegen.

    Liegt am verg. Sommer.
    Ich dacht vorhin scheiss drauf, das bissl Schnee. Vollmontur angezogen, aufs Rennrad geschwungen. Nach ein paar hundert Metern war ich vom Schneesalzsiff schon so nass, dass ich resigniert umgekehrt bin. Ich weiss ja wie es gelaufen wäre. Nach spätestens 1h wären meine Füsse klatschnass gewesen und ich hätte mind noch 1h Rückfahrt gehabt. Bin halt ein Weichei

    Wenn ich mal gross bin kauf ich mir Schutzbleche und/oder ne Rolle...
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  16. #556
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    4.796
    Blog-Einträge
    1
    Lieber aufs MTB/Fatbike und im Schnee Spaß haben. Natürlich nur, wenn nicht so viel Schnee liegt, dass die Bäume einen erschlagen.
    Gruß, Martin

  17. #557
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.161
    Heute 100 km Autofahrt in Bayern unternommen am Vormittag trotz Extremwetter nur um bei meinem HiFi Händer in LA einen 3,5 Std. Hörtermin zu absolvieren!

    Was soll ich sagen?








    Das WETTER ist das allerkleinste Problem dabei!!

  18. #558
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.364
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Bin halt ein Weichei
    Was soll ich denn dann sagen? Bei diesem S**** Wetter würde ich im Leben nicht dran denken, aufs RR zu steigen. Nicht mal für 100 m
    Oops, I did it again

  19. #559
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    52.618
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Heute 100 km Autofahrt in Bayern unternommen am Vormittag trotz Extremwetter nur um bei meinem HiFi Händer in LA einen 3,5 Std. Hörtermin zu absolvieren!

    Was soll ich sagen?








    Das WETTER ist das allerkleinste Problem dabei!!
    Das ist es auch in den betroffenen Gebieten nicht, jedenfalls nicht auf den Hauptstrecken.

    Hier kommts jetzt wieder fröhlich runter. Und ab morgen dann als Regen, das wird lustig....
    "Allerdings habe ich festgestellt, dass feste Prinzipien, gepaart mit einer griesgrämigen Veranlagung eine grausame und unmenschliche Tugend ergeben können." Publius Ovidius Naso

  20. #560
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    München/Vancouver
    Beiträge
    5.638
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Das ist es auch in den betroffenen Gebieten nicht, jedenfalls nicht auf den Hauptstrecken.

    Hier kommts jetzt wieder fröhlich runter. Und ab morgen dann als Regen, das wird lustig....
    Lustig wirds vor allem (mit dem Rad), wenn die Pampe dann wieder gefriert.
    Lieber mit dem Fahrrad zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •