Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    178

    Reifen mit heller Flanke (Breite 27-28), Vittoria Corsa vs. Paris-Roubaix Pro?

    Hallo zusammen,

    Ich bin derzeit auf der Suche nach Reifen (Clincher), mit heller Flanke. Finde den Look sehr schön und möchte so ein Paar unbedingt mal besitzen.

    Ich fahre keinen Rennen, aber regelmäßige Touren von 60-200km, überwiegend Straße, aber ab und zu müssen auch mal kurz Feldwege genommen werden, ich bin relativ schwer und wiege um die 100kg.

    Ich habe jetzt schon eine ganze Weile recherchiert und bisher sind mir folgende Kandidaten ins Auge gestochen:

    - Vittoria Corsa,28
    - Vittoria Corsa Control, 28
    - Challenge Paris Roubaix Pro, 27


    Fahre derzeit ein 28er-Paar, dass bei knapp über 100PSI auf genau 29mm kommt, viel breiter sollte es auch nicht werden.

    Der normale Corsa scheint ja ziemlich anfällig zu sein, der Control hat ziemlich gute Bewertungen und die Meinungen zum Paris Roubaix sind ziemlich durchwachsen.
    Hat jemand von euch schon persönliche Erfahrungen mit den Modellen gemacht oder kann noch weitere Reifen in den Raum werfen/empfehlen?

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Ottakring
    Beiträge
    4.239
    Der normale Corsa reicht, ist ein ganz normaler Rennreifen und nicht irgendwie heikel.

    Schau dir sonst noch Veloflex 25er oder 28er an - Achtung, die sind nicht wie die meisten anderen 2mm größer als draufsteht.

  3. #3
    B115 Gast

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    178
    Danke euch,

    der Vredestein scheint allerdings in der Breite 28 nur in schwarz/schwarz erhältlich zu sein, somit ist der schon mal raus.
    Den Paris-Roubaix tu ich jetzt auch einfach mal rauskicken, weil er am teuersten ist und dafür ziemlich mäßige Bewertungen hat.
    Der "normale" Corsa ist bestimmt super, aber wenn ich so viel Geld für das Paar ausgebe, würde ich sie gerne für einen längeren Zeitraum nutzen und der "Control" scheint da deutlich langlebiger zu sein!?!
    Der Veloxflex wäre am günstigsten (bei ca. 35€), soll auch super laufen und dem Corsa sehr ähnlich sein, nur die Flanken sind anscheinend sehr viel schmutzanfälliger.

    Ich tendiere am stärksten zum Corsa Control, den bekommt man für ca. 39€ das Stück.

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Ottakring
    Beiträge
    4.239
    Bei allen genannten sind die Flanken nach Regenfahrten bald deutlich dunkler.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.027
    Den Specialized Turbo Cotton gibt es auch in 28 mm mit Naturflanke.

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.024
    Fahre den Corsa Control in 28 mm auf Landstraße und Feldweg. Gehöre auch zur schweren Fraktion. Solider und schöner Reifen.

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    178
    Danke auch dafür,
    der Preis vom Specialized ist saftig, habe gerade im Nachbarforum einen kurzen Eindruck zur 28er-Variante gefunden:

    "Auf meiner R-Sys SL ist der Reifen aber nur 26,4 mm breit (Conti 28,2 mm). Der Komfort ist deswegen (auf holprigen Strecken) ganz deutlich schlechter als der Conti. Im direkten Vergleich (Mäntel übereinandergelegt) ist der Turbo auch schmaler gebaut als der Conti."

    Ich möchte allerdings im aufgepumpten Zustand wieder mindestens die 29mm erreichen.

    Ich denke, ich habe mich entschieden, werde dem Corsa Control eine Chance geben! Sollten noch weitere Vorschläge kommen, lese ich natürlich weiter mit.
    Besten Dank bis hierhin!

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.299
    Ich denke, das Zitat bezieht sich auf den schwarzen Turbo. Ich habe Turbo und Turbo Cotton seit ein paar Monaten. Man kann ruhig bei Conti 4000 bleiben. 60€ ist eine Stange Geld, nach 5 Minuten Regen putzt du dir nen Wolf. Der Reifen fängt an bei 8bar, läuft auf glatten Straßen zugegebenermaßen sehr gut, auf schlechten Straßen wird es zu einem Rodeo.

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.498
    Zitat Zitat von Die Rakete Beitrag anzeigen
    Ich denke, das Zitat bezieht sich auf den schwarzen Turbo. Ich habe Turbo und Turbo Cotton seit ein paar Monaten. Man kann ruhig bei Conti 4000 bleiben. 60€ ist eine Stange Geld, nach 5 Minuten Regen putzt du dir nen Wolf. Der Reifen fängt an bei 8bar, läuft auf glatten Straßen zugegebenermaßen sehr gut, auf schlechten Straßen wird es zu einem Rodeo.
    Du machst doch in einen 26/28mm Reifen keine 8Bar! Kein Wunder, dass er sich bockig zeigt, wenn es uneben wird. 6,5 meinetwegen 7Bar reichen dicke. Dann wirds auch kein Rodeo reiten mehr. Mehr Komfort und mehr Speed inklusive.

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.299
    Meiner ist ein 24er, auf einer Campa-Neutron-Felge ist er 23,2. Auch fur den 26er Turbo Cotton gibt Specialized mindestens 7,9 bar vor. Den 26er normalen Turbo fahre ich unter 7 bar. Auf einer alten Open Pro ist der normale schwarze 26er Turbo real 27 mm breit.
    P.S.: Habe gerade auf der Speci-Seite nachgeschaut: 24 & 26 & 28 „fangen“ alle bei 115 psi an. Ich schätze mal, weil sie so auf glattem Belag am besten rollen.
    Geändert von Die Rakete (23.08.2018 um 09:19 Uhr)

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Ottakring
    Beiträge
    4.239
    Ich fahr mit 77kg den 24er Turbo Cotton mit 6 - 6.5 bar. Alles darüber wäre sinnlos, da kann ich gleich Conti fahren.

  13. #13
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    ehem. Königreich Rialto
    Beiträge
    5.216
    Der Luftdruck hängt auch vom Reifen ab. Wie neulich erwähnt, sollte/kann man den Corsa mit mindestens einem bar mehr als üblich* fahren, um dasselbe Komfortniveau zu spüren. Die Eigenämpfung ist hier wirklich erstaunlich, der 25er Corsa schwebt bei 7-7,5 geradezu über Verbundpflaster, während die anderen...

    Einfach ausprobieren.

    * 71kg, Turbo Cotton, Conti eher 1,5 bar...

  14. #14
    Voreifelradler Gast


    Zitat Zitat von Marin Beitrag anzeigen
    Ich fahr mit 77kg den 24er Turbo Cotton mit 6 - 6.5 bar. Alles darüber wäre sinnlos, da kann ich gleich Conti fahren.
    Veloflex Master 25mm, 5Bar auf 18 C, Vittoria Open Pavé 27mm 4 Bar auf 18C. 67kg

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Southwest
    Beiträge
    689
    Compass

    In der gewünschten Breite ist das glaube ich der Chinook Pass

    Teuer, aber gut.

  16. #16
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.299
    Zitat Zitat von Marin Beitrag anzeigen
    Ich fahr mit 77kg den 24er Turbo Cotton mit 6 - 6.5 bar. Alles darüber wäre sinnlos, da kann ich gleich Conti fahren.
    Warum schreibst du das nicht dem Entwickler?

  17. #17
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Ottakring
    Beiträge
    4.239
    Warum sollte ich?

  18. #18
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    178
    Kurze Zwischenfrage,

    der erste Corsa Control 700x28c, ist heute eingetroffen, gab leider nur noch einen bei Amazon für knapp unter 30€, da musste ich zuschlagen.

    https://www.vittoria.com/eu/corsa-co...mpetition.html

    Wenn ich auf der Vittoria-Seite den Reifendruck-Rechner nutze, sagt mir dieser:


    https://www.vittoria.com/eu/tirepressure



    Auf dem Reifen steht allerdings 4.0 bis 6.0 Bar (60-87 PSI), in meinen Conti hatte ich bisher immer knapp über 110 PSI, also wahrscheinlich ein Fehler auf der Seite oder?

    Der Reifen ist jedenfalls der Richtige, in der Bedienungsanleitung steht auch explizit "Clincher"!?!

  19. #19
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    TOSKANA Deutschlands
    Beiträge
    1.924
    Clincher bis 26 mm, in 28 mm nur als TUBULAR als Hell of the North Variante Was mir bisher bekannt ist. Da ich selbst am 28er Clincher Interesse hätte




    Zitat Zitat von stoffel78 Beitrag anzeigen
    Den Specialized Turbo Cotton gibt es auch in 28 mm mit Naturflanke.
    Everyone smiles in the same Language

  20. #20
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    178
    Jetzt antwortet mir Vittoria folgendermaßen:

    Der Reifendruck der direkt auf dem Reifen steht ist eine generälle Nummer die wir angeben müssen. Das beste ist unserer Seite und ihrem Rechner zu vertrauen.
    Viel Spass!

    Mit sportlichen Grüssen,
    Das Vittoria Team!


    Das heißt, ich soll da vorne 130 PSI reinhauen und hinten 135, auch wenn auf dem Reifen bis 87 PSI steht?



    Geändert von MNMLSM (08.10.2018 um 12:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •