Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    1.575

    Time-Pedale: RXS, Xpresso oder Xpro?

    Bei meinen Time RXS Carbon ist der Pedalkörper gebrochen - etwas neues muss also her. Ich fahre seit Jahren Time und würde das gern auch weiter tun. Was hat sich seit den RXS (die ich gut finde) denn getan? Wie sind die Xpresso's und die Xpro's im Vergleich einzuschätzen? Lohnt sich das Upgrade? Oder bleibe ich doch bei den RXS, die es bei Bike-Discount bspw. noch für günstig Geld zu kaufen gibt? Danke für Tipps.
    „Hat er diesen Kerl Pyrenäen eingeholt?“

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    11.260
    Zitat Zitat von widerporst Beitrag anzeigen
    ... Oder bleibe ich doch bei den RXS, die es bei Bike-Discount bspw. noch für günstig Geld zu kaufen gibt? ...
    Sicher? Die Serie ist (leider leider) ausgelaufen und so gut wie überall vergriffen. Ich habe mir noch 3 Paar "auf Lager" gelegt weil imho genial und auch von deren Nachfolgern in der Summe der Eigenschaften unerreicht.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    20.639
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Sicher? Die Serie ist (leider leider) ausgelaufen und so gut wie überall vergriffen. Ich habe mir noch 3 Paar "auf Lager" gelegt weil imho genial und auch von deren Nachfolgern in der Summe der Eigenschaften unerreicht.
    Nein, du hast leider Recht. Die sind zum Teil noch gelistet, aber überall vergriffen.
    Beep-beep I'm an answering machine

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    1.575
    Ihr habt recht sehe ich grade. Shit.
    „Hat er diesen Kerl Pyrenäen eingeholt?“

  5. #5
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Wikon/CH
    Beiträge
    152
    Rüste gerade von den Xpresso zurück auf die RXE. Mir gefällt der hart einrastende Einstieg einfach besser!

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Düsseldorf-Oberkassel
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Sicher? Die Serie ist (leider leider) ausgelaufen und so gut wie überall vergriffen. Ich habe mir noch 3 Paar "auf Lager" gelegt weil imho genial und auch von deren Nachfolgern in der Summe der Eigenschaften unerreicht.
    Ich habe vier Räder mit den Dingern hier stehen. Kann man denn wenigstens die alten Cleads weiterverwenden, wenn man denn schon auf das Nachfolgemodell schwenken muss?
    Monti

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    11.260
    Nein, RXS war mit Impact kompatibel, aber iClic/xPresso/Xpro sind nicht kompatibel.



    Zitat Zitat von evilrogi Beitrag anzeigen
    Rüste gerade von den Xpresso zurück auf die RXE. Mir gefällt der hart einrastende Einstieg einfach besser!
    Kann ich gut verstehen: Ich war zwischendurch auch mal von RXS/RXE zu iClic gewechselt. In 1,5 Jahren etliche Platten verschlissen bzw. gebrochen, bin dann reumütig zurückgekehrt und seitdem ist wieder Ruhe an der "Pedalfront".
    Geändert von Marco Gios (14.10.2018 um 18:45 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Westwood, CA
    Beiträge
    3.642
    Blog-Einträge
    3
    Wie oft wechselt eigentlich Time die Standards? Hatte damals die Impact, nach Pedalbruch umgeschaut und festgestellt, dass Time zwischenzeitlich zwei verschiedene Systeme anbot.

    Vielleicht ist der Hersteller selbst nicht restlos überzeugt von seinem Produkt.

    Shimano führte 2002 SPD-SL ein, seitdem unverändert. Meine 2009 Dura-Ace PD-7800 funktionieren noch einwandfrei.

  9. #9
    Avatar von Mountainbiker
    Mountainbiker ist offline Too Old To Rock'n'Roll Too Young To Die
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    2.682
    Zitat Zitat von Skadieh Beitrag anzeigen
    Wie oft wechselt eigentlich Time die Standards? Hatte damals die Impact, nach Pedalbruch umgeschaut und festgestellt, dass Time zwischenzeitlich zwei verschiedene Systeme anbot.

    Vielleicht ist der Hersteller selbst nicht restlos überzeugt von seinem Produkt.

    Shimano führte 2002 SPD-SL ein, seitdem unverändert. Meine 2009 Dura-Ace PD-7800 funktionieren noch einwandfrei.
    Dann fahr weiterhin Shimano, lerne nie was Neues besser funktionierendes kennen und spam den Thread nicht zu.

    Meine ersten RXS über zehn Jahre alt, waren bis vor kurzem, da gab's die Time Xpresso gelabelt als Mavic bei Canyon für nen 50er im Ausverkauf noch im Einsatz. Habe die Chance ergriffen und meinen Fuhrpark umgerüstet - das Einklicken ist schon nochmals wesentlich komfortabler. Spazierengehen sollte man mit den Platten allerdings wohl wirklich nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Westwood, CA
    Beiträge
    3.642
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Dann fahr weiterhin Shimano, lerne nie was Neues besser funktionierendes kennen
    Darauf warte ich bis heute.

  11. #11
    Avatar von Mountainbiker
    Mountainbiker ist offline Too Old To Rock'n'Roll Too Young To Die
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    2.682
    Zitat Zitat von Skadieh Beitrag anzeigen
    Darauf warte ich bis heute.
    ich hatte den Fehler mit den Shimano-Klötzen sowohl am Rennrad als auch am MTB für ein Jahr gemacht, danach reumütig zurück auf Time gewechselt. Wie gesagt, probier nie was anderes aus und bleib glücklich damit.

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.524
    Welchen Fehler bzgl. Shimano Pedale meinst du konkret?

  13. #13
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Paniagua
    Beiträge
    750
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Meine ersten RXS über zehn Jahre alt, waren bis vor kurzem, da gab's die Time Xpresso gelabelt als Mavic bei Canyon für nen 50er im Ausverkauf noch im Einsatz. Habe die Chance ergriffen und meinen Fuhrpark umgerüstet - das Einklicken ist schon nochmals wesentlich komfortabler. Spazierengehen sollte man mit den Platten allerdings wohl wirklich nicht.
    Ich habe bisher 1x Time RXS Carbon und 1x Time RXS zerdrückt. D.h. das Kunststoff der Pedale ist jeweils einfach gebrochen. Bei Shimano bisher nur die Lagerachse Nichts ist für die Ewigkeit

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2016
    Ort
    Usingen
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von SST Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher 1x Time RXS Carbon und 1x Time RXS zerdrückt. D.h. das Kunststoff der Pedale ist jeweils einfach gebrochen. Bei Shimano bisher nur die Lagerachse Nichts ist für die Ewigkeit
    Doch meine ersten Time TBT (?). Wenn es noch Schuhe und Platten geben würde, würde ich die noch heute fahren.

    Leider habe ich mir einmal Look gekauft und dann so nach und nach 3 Rennräder, das Triabike und den Hometrainer umgerüstet.

    Letztes Jahr dann 1 XPresso gekauft. Super. Leider haben die ersten Platten nur rund 2500 km gehalten. Das finde ich schon wenig. Aber das Pedal ist super.
    Geändert von Rad_Thom (16.10.2018 um 07:33 Uhr)

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    45
    XPresso top.
    Platten mit regem Verschleiß, aber noch erträglich, finde ich.
    Wechselt man halt mal, wenn es notwendig ist.
    Marathons läuft man mit denen nicht, aber dafür ist es ja auch nicht gedacht.
    Bremsbeläge, Reifen, etc. wechselt man ja auch mal.
    Kann auch mal minimal zum Quietschen kommen (kennt man aber von anderen herstellern. kurz anschleifen, entfetten, fertig).

    Ansonsten smoothes Ein- und Ausklicken (gefühlt schon fast magnetisch), Bewegungsfreiheit, Bauhöhe, Standfläche, Q-Fktor.
    Alles gut.

  16. #16
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.132
    Ich meine die Cleats sind seit den XPro auch verschleißfester geworden.
    Sie wurden anscheinend auch überarbeitet, optisch und vom Material sehen sie ein klein wenig anders aus.

  17. #17
    Avatar von LanceArm
    LanceArm ist offline strong. 7 times winner "Tour de France"
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    1.593
    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Ich habe vier Räder mit den Dingern hier stehen. Kann man denn wenigstens die alten Cleads weiterverwenden, wenn man denn schon auf das Nachfolgemodell schwenken muss?
    Das würde dem Hersteller zu wenig Umsatz bringen.


    Zu den Pedalen: ich fahre am MTB Shimano SPD, bin am Rennrad SPD-SL gefahren und habe mittlerweile Speedplay.
    Die Systeme funktionieren alle super. Ich hatte nie Probleme.
    LanceArm wird unterstützt von TREK Bikes, Posts enthalten evtl. Werbung für TREK.
    Madone SLR

  18. #18
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    45
    Wenn ich etwas neu konzipiere und grundsätzlich ändere, betrifft das ggf. auch die Platten.
    Und da bei neuen Pedalen meist auch neue Platten mit dabei sind, ist es halb so wild.

    Letztlich ist es eh eine Geschmacksfrage oder die persönlichen Präferenzen bei den Pedalsystemen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •