Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.524

    Kurze Frage zur Handhabung von Klarlack

    Moin,

    ich möchte eine kleine Lackbeschädigung am Rahmen ausbessern und habe bereits
    den notwendigen (matten) Lack, sowie den passenden matten Klarlack besorgt.

    Ist es ratsam, den (matten) Klarlack aufzutragen, wenn der Grundlack noch feucht ist,
    oder spielt das weniger eine Rolle?


    Gruss, Patrick

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von cadoham Beitrag anzeigen
    Ist es ratsam, den (matten) Klarlack aufzutragen, wenn der Grundlack noch feucht ist,
    oder spielt das weniger eine Rolle?


    Gruss, Patrick
    Normalerweise sollte der Grundlack durchgetrocknet sein. Am besten mal die Verarbeitungshinweise auf dem Gebinde durchlesen.
    Junge, wir können so heiß sein

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2.455
    Zitat Zitat von cadoham Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich möchte eine kleine Lackbeschädigung am Rahmen ausbessern und habe bereits
    den notwendigen (matten) Lack, sowie den passenden matten Klarlack besorgt.

    Ist es ratsam, den (matten) Klarlack aufzutragen, wenn der Grundlack noch feucht ist,
    oder spielt das weniger eine Rolle?


    Gruss, Patrick

    Ich kenne es von kleineren Lackreparaturen so: Grundlack trocknen lassen und ca. 30 Minuten später den Klarlack aufbringen. Vor eventuellem Polieren o. ä. mindestens zwei Wochen durchhärten lassen (kommt ja bei Mattlack eher nicht in Frage). Umgebungstemperatur beim Lackieren ca. 20 Grad/C. Das Trocknen des Grundlacks dauert ja in der Regel nicht lange.



    Zeta

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Zeta Beitrag anzeigen
    Das Trocknen des Grundlacks dauert ja in der Regel nicht lange.

    Zeta
    Kommt drauf an. Lösemittelhaltige Lacke "trocknen" ja nicht in dem Sinne, sondern härten aus. Wie lange das dauert, steht jeweils drauf.
    Junge, wir können so heiß sein

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2.455
    Zitat Zitat von seankelly Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an. Lösemittelhaltige Lacke "trocknen" ja nicht in dem Sinne, sondern härten aus. Wie lange das dauert, steht jeweils drauf.

    Stimmt.

    Bei kleineren Lackreparaturen mit dem "Lackstift" (1 x Lack und 1 x Klarlack) braucht der Grundlack so um die 20-30 Minuten bei 20 Grad/C.

    Und klar: RTFM



    Zeta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •