Seite 4 von 55 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1100
  1. #61
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    4.574

    Zeitfahren morgen

    steil, aber meist geradeaus.



    Hier eine der wenigen kurvigen Stellen im Anstieg:



    Quelle: http://www.cyclingnews.com/news/giro...econd-preview/


    Ich glaube es kommt maßgeblich auf den Fahrstil der einzelnen Fahrer an, ob man lieber ein Straßenrad mit Aufsatz oder ein Zeitfahrrad mit kleiner Übersetzung nimmt. Dumoulin wird sicher das Zeitfahrrad nehmen, alles andere würde mich überraschen. Ich glaube, dass die meisten der Topfahrer ohne Zeitfahrrad einen Nachteil haben. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen und bin mal gespannt, was die Leute draus machen.
    B. G.: „Geh da mal zur Seite, ich fang an zu fahren!“

  2. #62
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    9.978
    Freue mich!

  3. #63
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    8.480

  4. #64
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.800
    Roglic als Topfavorit ist natürlich irgendwie gewagt. Er hat das Potential, ganz klar. Aber er hat halt auch noch keine Dreiwöchige gewonnen. Bin echt gespannt. Dumoulins Frühjahr war ja nicht so dolle. Aber wenn er noch Form bekommt, sehe ich ihn schon auch als Topfavorit.

  5. #65
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    4.574
    Zitat Zitat von kaeptnepo Beitrag anzeigen
    Roglic als Topfavorit ist natürlich irgendwie gewagt. Er hat das Potential, ganz klar. Aber er hat halt auch noch keine Dreiwöchige gewonnen. Bin echt gespannt. Dumoulins Frühjahr war ja nicht so dolle. Aber wenn er noch Form bekommt, sehe ich ihn schon auch als Topfavorit.
    Irgendwann ist immer das erste Mal. Auf meiner Liste steht er auch ganz oben. Einziges Fragezeichen ist, ob er vielleicht etwas zu früh in Topform ist und in der letzten Woche eingeht.
    B. G.: „Geh da mal zur Seite, ich fang an zu fahren!“

  6. #66
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    25.952
    Wetter gut, 20 Cel. kein Regen.Man hatte ja Bedenken und kehrte deshalb die Startreihenfolge. Favoriten zuerst.

  7. #67
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    14.276
    Laut Programm zeigt Eurosport erst ab ca. 15:40 Uhr eine Zusammenfassung. Hat jemand eine Alternative?

  8. #68
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7.839
    Blog-Einträge
    1
    Das Zeitfahren beginnt um 16.50 Uhr

  9. #69
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    3.629
    ES1 berichtet ab 16:34 Uhr, Rai2 ab 17 Uhr. Sollte reichen.
    Viele Grüße, Birdman

  10. #70
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    ehem. Königreich Rialto
    Beiträge
    4.825
    Nur zur Erinnerung, San Luca ist die Steigung an der der beste Radrennfahrer aller Zeiten vor zehn Jahren Schlangenlinien fuhr (nachdem er von einem Rouleur einfach abgestellt wurde).


  11. #71
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    3.629
    Ein GCN-Video zum Thema TT-Material für die heutige 1. Etappe:



    Bahrain-Merida hat zumindest mal das coolste Teamfahrzeug.
    Viele Grüße, Birdman

  12. #72
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    211
    Interessant sind für mich die Startzeiten.

    Fast alle Favoriten starten unter den ersten 15 Fahrern, nur der Yates kommt fast zum Schluss.

    Vorteil/Nachteil?

    Wird man sehen

  13. #73
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    8.480
    Auch wenn die GC Favoriten zugleich heute die Favoriten sind, habe ich mal auf Izagirre, Jungels und den Hai getippt, wenn ich ne Quote bekomme, auch noch Ulissi

  14. #74
    Avatar von fassa
    fassa ist gerade online im ständigen Kampf mit der Realität
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Tschib-Halku-Ma
    Beiträge
    22.454
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Fluxkompensator Beitrag anzeigen
    Nur zur Erinnerung, San Luca ist die Steigung an der der beste Radrennfahrer aller Zeiten vor zehn Jahren Schlangenlinien fuhr (nachdem er von einem Rouleur einfach abgestellt wurde).

    Bei dem Vorschaubild dachte ich erst 'Bester Radfahrer aller Zeiten? Von Aqua&Salome? Wer soll das sein?'.
    Dann bemerkte ich, dass es ein Barloworld-Leibchen ist.
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist, dann ist es nötig, daß sich alles verändert. Der Leopard.

  15. #75
    Avatar von UK_Uli
    UK_Uli ist offline Windschattenspender des Besenwagens
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.898
    Zitat Zitat von supa66 Beitrag anzeigen
    21 Jahre ist das schon wieder her

    ja leider in dieser Zeit mich noch nicht für Radsport interessiert.. Giro aber geschaut damals als Pantani durch meinen Heimatort an mir vorbei gerast.. Mama Pantani aber kennengelernt.

  16. #76
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.800
    ich tippe trotzdem mal auf Dumoulin aufgrund der Erfahrung und der Zuverlässigkeit des Dieselmotors
    Wäre aber auch nicht überrascht wenn es Primus macht

  17. #77
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    1.873
    Roglic. Aktuell der Mann in Form.
    Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

  18. #78
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    8.480
    Yates bescheidene Meinung:

    Simon Yates sat behind a Giro d’Italia press conference table and stated to the world, unequivocally, that if he was in his rivals’ shoes he’d be “shitting myself.”

    Yates left the usual pre-race press conference platitudes behind on Friday, insisting that he’s the “number one favorite” for this year’s Giro. The comments came in stark contrast to more traditional pre-race fare, in which the top favorites eye each other and let little real insight slip. How are they feeling? Good. Confident. Who will win? Certainly, someone will.

    A resporter asked: So who is the favorite? A one-word answer: “Me.” Better than Tom Dumoulin, better than Primoz Roglic, better than Vincenzo Nibali. Yates is here to win. And he’s not shy about it.
    https://cyclingtips.com/2019/05/the-...f-simon-yates/

  19. #79
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    4.574
    Ist natürlich irgendwie hochnäsig, auf der anderen Seite mal nicht das übliche Gerede, dass man natürlich alles getan hat, um fit zu werden, dass die anderen aber auch super drauf sind...
    B. G.: „Geh da mal zur Seite, ich fang an zu fahren!“

  20. #80
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    9.978
    Joa...man darf gespannt sein.
    Da war Armstrong 2001 ja bescheiden, jedenfalls öffentlich...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •