Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    724

    Wer fährt den DMT KR 1?

    ... oder kann etwas zu dem Schuh sagen?
    - Passform/Leistenform?
    - Qualität?
    - Größen(verhältnisse)?
    - Bezugsquelle(n)?

    https://www.dmtcycling.com/en/road/dmt-kr1

    Gruß, S
    Einen Tag auf dem Rad zu verbringen ist doch die einzige Möglichkeit, die innere Existenz überhaupt zu ertragen. (frei nach Denis Scheck, Literaturkritiker)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    724
    So exotisch?
    Einen Tag auf dem Rad zu verbringen ist doch die einzige Möglichkeit, die innere Existenz überhaupt zu ertragen. (frei nach Denis Scheck, Literaturkritiker)

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    366
    Hatte mal einen R1S, Qualität war top.
    Hat die gleiche Sohle wie der KR1, diese hat meinen Fuß gut gestützt und war zudem brutal steif.
    Die DMT Schuhe sind eher etwas für breite Füße, vorallem im Bereich der Zehenkappe ist viel Platz gewesen.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    724
    Hatte DMT die Radschuhe für Nike produziert?
    Einen Tag auf dem Rad zu verbringen ist doch die einzige Möglichkeit, die innere Existenz überhaupt zu ertragen. (frei nach Denis Scheck, Literaturkritiker)

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    366
    Zitat Zitat von Sokrates Beitrag anzeigen
    Hatte DMT die Radschuhe für Nike produziert?
    Ja

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    209
    Fahre den DMT KR1, Gr. 46 seit ca. 10 Tagen, vornehmlich auf der Rolle und etwas draussen. Zu den Fragen:

    - Passform - ausgezichnet, fühlt sich an wie ein Socken. Einstieg ist etwas beschwerlicher, da der Fußknöchel durch das Strick-Material eng umschlossen ist. Der Leisten ist sehr kontuiert und hat eine starke Unterstützung für das Fussgewölbe. Die Stärke der Unterstützung entspricht dem, was Specialized BG SL Footbed in "Blau" auftragen würde. Wer das nicht verträgt, sollte dann lieber die Finger von dem Schuh lassen.

    - Qualität - hervorragend. Keine Klebereste oder unsauber verarbeitete Übergänge zwischen Carbon Aussensohle und dem Strick-Material. Der Boa-Verschluß arbeitet in der gewohnt präzisen Manier und lässt sich fein dosieren.

    - Grösse (bei mir 46) ist vergleichbar mit einem Specialized Specialized S-Works 6 in 46, S-Works 7 in 46,5 oder RC901 in 46,5. Der Fersenabschluss ist ang anliegend und man hat nicht das Gefühl, hinten aus dem Schuh zu schlüpfen.

    - Bezugsquellen: All4cycling.com

    Zitat Zitat von Sokrates Beitrag anzeigen
    ... oder kann etwas zu dem Schuh sagen?
    - Passform/Leistenform?
    - Qualität?
    - Größen(verhältnisse)?
    - Bezugsquelle(n)?

    https://www.dmtcycling.com/en/road/dmt-kr1

    Gruß, S

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    724
    Hallo!
    Danke für die Infos!
    Hört sich ja vielversprechend an?!
    Hab‘ die Schuhe (in schwarz) bei futurumshop.nl bestellt; sind
    für morgen (25.01.) angekündigt.
    Ich werde berichten.

    Gruß, S
    Einen Tag auf dem Rad zu verbringen ist doch die einzige Möglichkeit, die innere Existenz überhaupt zu ertragen. (frei nach Denis Scheck, Literaturkritiker)

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von rkocher Beitrag anzeigen
    Fahre den DMT KR1, Gr. 46 seit ca. 10 Tagen, vornehmlich auf der Rolle und etwas draussen. Zu den Fragen:

    - Passform - ausgezichnet, fühlt sich an wie ein Socken. Einstieg ist etwas beschwerlicher, da der Fußknöchel durch das Strick-Material eng umschlossen ist. Der Leisten ist sehr kontuiert und hat eine starke Unterstützung für das Fussgewölbe. Die Stärke der Unterstützung entspricht dem, was Specialized BG SL Footbed in "Blau" auftragen würde. Wer das nicht verträgt, sollte dann lieber die Finger von dem Schuh lassen.

    - Qualität - hervorragend. Keine Klebereste oder unsauber verarbeitete Übergänge zwischen Carbon Aussensohle und dem Strick-Material. Der Boa-Verschluß arbeitet in der gewohnt präzisen Manier und lässt sich fein dosieren.

    - Grösse (bei mir 46) ist vergleichbar mit einem Specialized Specialized S-Works 6 in 46, S-Works 7 in 46,5 oder RC901 in 46,5. Der Fersenabschluss ist ang anliegend und man hat nicht das Gefühl, hinten aus dem Schuh zu schlüpfen.

    - Bezugsquellen: All4cycling.com
    Ist die Carbonsohle auch schräg wie bei Specialized?

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    209
    Zitat Zitat von Marsz Beitrag anzeigen
    Ist die Carbonsohle auch schräg wie bei Specialized?
    Nein, keine Anwinkelung.

    Noch ein Nachtrag: Die Hülsen zur Cleat-Verschraubung sind verhältnismässig weit „hinten“ - Richtung Ferse - angebracht. Das heisst, die Cleats können wie beim RC901 nach hinten gestellt werden. Will man hingegen die Cleats weit nach vorne - Richtung Fusszehen - bringen, hat man wohl Pech mit dem Schuh.

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    724
    Hallo!

    So, inzwischen habe ich die Schuhe zugestellt bekommen.
    Ich kann den Angaben von rkocher zustimmen:
    Die Schuhe vermitteln einen qualitativ hochwertigen Eindruck.
    Zur Cleat-Montage/Position kann ich noch nichts sagen, da mir
    die Schuhe in 43 zu groß sind; nach Rücksprache mit futurumshop.nl und dem
    Besuch auf der dmt--Seite (size chart), bekomme ich die Schuhe demnächst in Größe 42.
    Die Größentabelle von dmt scheint zu stimmen, denn "normalerweise" passen mir Schuhe in dieser
    Größe (eben je nach dem, wie sie ausfallen).
    Größe 43 wurde mir zunächst bei der Bestellung von futurumsshop.nl empfohlen, was sich offensichtlich
    als Fehler herausstellte.
    Wenn die 42er da sind, berichte ich noch x.

    Gruß, S
    Einen Tag auf dem Rad zu verbringen ist doch die einzige Möglichkeit, die innere Existenz überhaupt zu ertragen. (frei nach Denis Scheck, Literaturkritiker)

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von Sokrates Beitrag anzeigen
    Hallo!
    ...
    Wenn die 42er da sind, berichte ich noch x.
    ...
    Hi!
    Ich greif das hier mal auf, da ich auch mit dem Gedanken spiele o.g. DMT KR1 zu ordern
    (mag das Nike Flyknit-Material bereits bei anderen Sportarten und auch sonst).

    Da ich wahrscheinlich ebenfalls 42 ordern würde, fände ich deine Eindrücke sehr interessant -
    bzgl. Größe: passt dir der 42er? welche Fußlänge hast du? eher schmaler oder breiter Fuß?
    wie eng sitzt der Schuh/ das Upper an den Seiten?

    Danke und vG :-)
    Geändert von nino1081 (21.02.2019 um 10:16 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •