Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.164

    Der "Jahres-Kilometer-2019-Fred"

    Bevor hier wieder Marvin ackern muss übernehme ich dieses Mal vorsorglich für 2019.
    Ziegenfreund Oliver macht sich ja immer noch rar.

    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Ich bin mal so frei und erstelle den Jahres-Kilometer-Thread 2018.
    Ziegenfreund Oliver, der das sonst immer gemacht hat, ist irgendwie untergetaucht.

    Es bleibt dabei:
    "Fahren Sie so viel oder wenig, lang oder kurz wie Sie möchten, aber fahren Sie!"
    Eddy Merckx

    Zur Motivation ein schönes Zitat von marvin:

    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Ihr habt's selbst in der Hand.

    Machen ist wie Wollen, nur krasser.
    Geändert von PAYE (29.12.2018 um 12:26 Uhr)

  2. #2
    Avatar von marvin
    marvin ist offline Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    18.632
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Bevor hier wieder Marvin ackern muss übernehme ich dieses Mal vorsorglich für 2019.
    Ziegenfreund Oliver macht sich ja immer noch rar....
    Ah. Danke, guter Geist.
    Ich wollte gerade tätig werden, da dachte ich - schauste erst mal, ob nicht schon jemand anders so fleissig war.

    01.01.2019 - es kann wieder losgehen.
    Wer jetzt noch im Bett liegt, wird auch dieses Jahr die 10.000 nicht schaffen.

    Frohes Neues an alle. Ab aufs Rad.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Sodenthaler
    Beiträge
    25.243
    Blog-Einträge
    1
    Geht's schon wieder los
    Hab noch ein paar Km vom alten Jahr übrig von daher gaaanz gemütlich anfangen

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Reginbach
    Beiträge
    6.660
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Ah. Danke, guter Geist.
    Ich wollte gerade tätig werden, da dachte ich - schauste erst mal, ob nicht schon jemand anders so fleissig war.

    01.01.2019 - es kann wieder losgehen.
    Wer jetzt noch im Bett liegt, wird auch dieses Jahr die 10.000 nicht schaffen.

    Frohes Neues an alle. Ab aufs Rad.
    Dann bin ich ja froh schon aus den Federn zu sein

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.164
    Zitat Zitat von marathonisti Beitrag anzeigen
    Geht's schon wieder los
    Hab noch ein paar Km vom alten Jahr übrig von daher gaaanz gemütlich anfangen

    Hier bei mir ist es heute attraktiver draußen als gestern:
    aktuell ohne Regen und 5°C. Da geht schon ein Freiluftründerl!

  6. #6
    Avatar von marvin
    marvin ist offline Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    18.632
    Bin noch am überlegen, ob RR oder Crosser.
    Am 01. Januar hats halt leider immer erhöhte Plattengefahr wegen der ganzen Silevster-Feierei.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    20.975
    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    ...

    01.01.2019 - es kann wieder losgehen.
    Wer jetzt noch im Bett liegt, wird auch dieses Jahr die 10.000 nicht schaffen.

    Frohes Neues an alle. Ab aufs Rad.
    ok damit wäre das mit den 10.000 ja geritzt. Bin auch noch unentschlossen ob RR oder Crosser.

    Frohes Neues für euch.

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.004
    Blog-Einträge
    1
    Guten Morgen,
    die ersten KM 2019 werden heute Nachmittag mit dem MTB gefahren
    Gruss Rene

  9. #9
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    13.724
    Ich hab die ersten km bereits heute nacht um 3 abgespult.
    Bissl was auf dem Kessel.
    "Zur Weisheit gelangt man über die Erkenntnis, nichts zu wissen."

  10. #10
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    537
    Blog-Einträge
    1
    Heute Pause, dafür morgen gleich (wenn es das Wetter zulässt) einen 100er^^

  11. #11
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    13
    Heute früh 8.30 Uhr gestartet, 2h (60km). Trocken und 7 Grad. Es war aber noch so "dunkel", bin lieber mit Licht gefahren.
    Und so leer sind die Straßen sonst nie

  12. #12
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    HilfeSieKommen
    Beiträge
    22.447
    Blog-Einträge
    4
    0 km
    ERROR: no such file: signature-seep.xml

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Oberpfalz/Bayern
    Beiträge
    514
    60,5km 632Hm, nasskalt hier in der Oberpfalz.
    Wünsche allen Forikern ein unfallfreies Jahr.
    Passt auf euch auf.
    Wenns nicht geht, wie man will, muß man tun, wie man kann

  14. #14
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.164
    Ab Mittag die hügelige Hausrunde (62 km) gefahren.
    Graues bedecktes Wetter, 3-5°C, deutlich spürbarer Wind.
    Ab 14:00 Uhr dann vorsichtshalber mit Licht gefahren da es so duster wurde.
    Ein Sonnenstrahl wäre durchaus nett gewesen zum Einstieg ins neue Jahr!!!

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    20.975
    bei mir waren es um die 80 km. Wetter eher frisch aber es gab doch den ein oder anderen Sonnenstrahl aber auch etwas Nieselregen und Wind. Der aber auch schön von hinten.

  16. #16
    Avatar von marvin
    marvin ist offline Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    18.632
    0 km

    Kurzfristig umdisponiert und das gestern abend mit Wattestäbchen und Zahnbürste penibelst geputzte Rad im Keller gelassen (das wär ja heut eh nur wieder schmutzig geworden).

    Stattdessen mit der besten Ehefrau von allen durch Wind und Regen spazieren gegangen.

    Ja, ich weiss - ein Radfahrer sitz oder liegt. Er läuft nicht.
    Aber ab und zu muss man für den langfristigen Erhalt des Haussegens dann doch mal Opfer bringen.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  17. #17
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    742
    50 km, schlechtes Wetter und gleich der erste Platten

  18. #18
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    227

    zisch

    Moin,

    gegen 15 Uhr los. Sonne und Wind, nach 5 Kilometern schön in ein Zyklone gekommen mit fettem Regen und Sturm.

    Das sind dann 12 km die gefühlt 24 entsprechen, passt, äh, 10.000 km ,nö...

    R.

  19. #19
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1.761
    52km bei Wind und Regen auf Zug gefahren. Leider zählt die Fahrt nicht, da der Beweis (die Datei) im Eimer ist. Und wie heisst es noch gleich, if it isn't on Strava it didn't happen...
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  20. #20
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    1.650
    Rapha ist vorbei, also zurück in die Komfortzone:

    Heute Vormittag Halbmarathon gelaufen und eben noch eine Folge Serie auf Amazon Prime geschaut während der Neo Rekom Watt bereitstellte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •