Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    382

    Zwift und Mac friert ein

    Hallo zusammen,

    ich habe einen 2009 Mac. Sobald ich die Zwift App starte friert der Mac ein und geht nur noch über den Power Knopf aus und an. Wer hat ähnliches erlebt? Wie habt ihr es beseitigt? Die Swift Hilfe habe dazu nicht verstanden.

    Danke TA

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.788
    https://support.zwift.com/en_us/what...wift-B1P10kWrQ

    Die Hard-und Software Minimalanforderungen erfüllt dein MAC?

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    382
    Ja, das tut er. Ist ein Intel i5 mit 16 Gb Ram

    CU TA

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    468
    Internet Explorer auf aktuellsten Stand? Wie sieht's bei deiner GPU aus ?

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    382
    Was hat da mit dem Internet Explorer zu tun? Außerdem nutze ich Safari auf dem Mac. Oder darf man das bei Zwift nicht? Es ist doch eine eigene App.
    GPU ist eine ATI Radeon 512 MB

    Danke Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    929
    Mein alter 2009er iMac wird inzwischen nur noch zum zwiften genutzt - und verrichtet seinen Dienst ohne Abstürze oder endgültige Hänger.

    Kann also am Gerät kaum liegen; weiter kann ich Dir aber leider nicht helfen.

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    468
    Hab das MacOS überlesen - Zwift läuft über den IE bei Windows

    Deine GPU braucht mindestens 1GB...

  8. #8
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.749
    Blog-Einträge
    1
    I5 ist iMac? Grafikkarte im 2009er dürfte somit ne ATI 4850 sein? Die hätte nur 512 MB RAM und damit würde Zwift nicht laufen.

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    929
    Dann fange ich mal an mich zu fragen, was da bei jedem Indoor-Training seit über einem Jahr vor mir flimmert und vorgibt, Zwift zu sein.

    Aber ich muss mich auch korrigieren: mein iMac ist ein 2008er. Mit 256mb Video-Ram.


    Also daran kann es wohl kaum liegen - oder weshalb funktioniert es bei mir?

  10. #10
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.749
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Dann fange ich mal an mich zu fragen, was da bei jedem Indoor-Training seit über einem Jahr vor mir flimmert und vorgibt, Zwift zu sein.

    Aber ich muss mich auch korrigieren: mein iMac ist ein 2008er. Mit 256mb Video-Ram.


    Also daran kann es wohl kaum liegen - oder weshalb funktioniert es bei mir?

    Ich kann es dir nicht sagen, offiziell dürfte das nicht gehen.

    https://support.zwift.com/en_us/what...ift--S1C6I6OB7

    https://apple-history.com/compare/im...08/imac_mid_09

    Ich hab Zwift schon auf diversen älteren Grafikkarten mit 512MB dedicated Ram probiert und war da niemals erfolgreich.

    Bist du sicher, dass du keine Radeon HD 2900 XT im iMac hast? Die hätte nämlich 1024MB Ram. Bist du Erstbesitzer des Mac's? Eventuell hat ja ein Vorbesitzer mal ein Upgrade gemacht?

    https://www.pc-erfahrung.de/grafikka...600-rv630.html

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    929
    Zitat Zitat von derpuma Beitrag anzeigen
    Bist du sicher, dass du keine Radeon HD 2900 XT im iMac hast? Die hätte nämlich 1024MB Ram. Bist du Erstbesitzer des Mac's? Eventuell hat ja ein Vorbesitzer mal ein Upgrade gemacht?
    Jetzt hast Du mich ganz wuschig gemacht und ich habe extra nochmal nachgeschaut. War auch gut, denn ich hatte mich wieder vertan: tatsächlich und ganz sicher handelt es sich laut "Über diesen Mac" um ein Mid 2007 Modell mit 24" Durchmesser.
    Ändert aber an der Grafikkarte nix, denn es ist die Standard-Grafikkarte verbaut; laut everymac.com eine "ATI Radeon HD 2600 PRO with 256 MB of GDDR3 video memory".

    Als Betriebssystem läuft OS X 10.11.6 drauf. Zwift funktioniert (allermeistens) vollkommen problemlos, sogar mit Schatten und ohne ruckeln. Dazu gebraucht hat es nur: die Installation.

    Ich kann gern Morgen vor dem Training auch mal nen Screenshot von geöffnetem Zwift mit drüber gelegtem "Über diesen Mac" machen, wenn das so ein Phänomen ist!?

  12. #12
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.749
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Jetzt hast Du mich ganz wuschig gemacht und ich habe extra nochmal nachgeschaut. War auch gut, denn ich hatte mich wieder vertan: tatsächlich und ganz sicher handelt es sich laut "Über diesen Mac" um ein Mid 2007 Modell mit 24" Durchmesser.
    Ändert aber an der Grafikkarte nix, denn es ist die Standard-Grafikkarte verbaut; laut everymac.com eine "ATI Radeon HD 2600 PRO with 256 MB of GDDR3 video memory".

    Als Betriebssystem läuft OS X 10.11.6 drauf. Zwift funktioniert (allermeistens) vollkommen problemlos, sogar mit Schatten und ohne ruckeln. Dazu gebraucht hat es nur: die Installation.

    Ich kann gern Morgen vor dem Training auch mal nen Screenshot von geöffnetem Zwift mit drüber gelegtem "Über diesen Mac" machen, wenn das so ein Phänomen ist!?
    Die Ati Karten dieser Baureihe haben soweit ich weiss VRam (virtuelles Ram) und holen sich den Rest dann über System Ram als erweiterter Grafikspeicher. Daher scheint Zwift zu laufen. Bei Modellen mit dediziertem "festen" Ram funktioniert es daher wahrscheinlich nicht.

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    929
    Das weißt Du besser als ich, dessen Wissen bezüglich Computern sich grundlegend darauf bezieht, wie man sie einschaltet und nutzt. Ich weiß ja offensichtlich nichtmal, was genau für einen Computer ich habe, ohne nachzuschauen.

    Aber: heißt "256 MB of GDDR3 video memory" nicht, dass ein eigener VRam vorhanden ist? Mal abgesehen davon, dass der TE doch auch eine ATI Radeon hat, nur mit doppelt so viel VRam.

  14. #14
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.749
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Das weißt Du besser als ich, dessen Wissen bezüglich Computern sich grundlegend darauf bezieht, wie man sie einschaltet und nutzt. Ich weiß ja offensichtlich nichtmal, was genau für einen Computer ich habe, ohne nachzuschauen.

    Aber: heißt "256 MB of GDDR3 video memory" nicht, dass ein eigener VRam vorhanden ist? Mal abgesehen davon, dass der TE doch auch eine ATI Radeon hat, nur mit doppelt so viel VRam.


    Ich kann dir dazu auch nicht mehr sagen, als dass ich schon versucht hab Zwift auf Rechnern mit Grafikkarte unter 1GB zum laufen zu bingen und bin daran gecheitert.
    Warum das bei dir läuft, keine Ahnung. Kann auch nicht mehr tun als auf die minimum specs zu verweisen...
    Hast du eventuell einen neuern i5 mit integrierter Intel Grafikals upgrade in deinem iMac? Das wäre ja wiederum kompatibel.
    https://youtu.be/SpIZsSkChzk
    Schau mal genau welche CPU verbaut ist.

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    929
    Ich hab auch keine Ahnung; deshalb der "angedrohte" Screenshot den ich eben nach dem Training gemacht habe:


    Ist ja am Ende auch egal und hilft dem TE nicht wirklich weiter. Bei ihm funktioniert es ja nicht, und ich wollte eigentlich nur einwerfen: das muss nicht an der Hardware liegen. Bei meinem älteren und "kleineren" iMac funktioniert es halt.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •