Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Pamplona
    Beiträge
    1.139
    Meine etap HRD ist mit 6-Loch Disks zu mir gekommen, von daher hat das gepasst. Die Jungs sind aber flexibel und verbauen auf Anfrage auch Centerlock.
    Ich bin in Spanien und habe selber verzollt - waren mit 100$ deklariert, was bei dem Versender standard ist (ja, kommen aus China). Hat am Ende nur die Abwicklungsgebühr (20€) gekostet, weil das ganze über Firma lief. Sonst wären es 50€ gewesen, was ja auch noch geht. Wie das in .de gehändelt wird, weiss ich nicht.
    Geändert von marmeladenjosef (12.01.2019 um 12:27 Uhr)
    eins zum brettern und eins zum klettern ...

  2. #22
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    2.952
    Zitat Zitat von marmeladenjosef Beitrag anzeigen
    Ich bin in Spanien und habe selber verzollt - waren mit 100$ deklariert, was bei dem Versender standard ist (ja, kommen aus China).
    Auch in Spanien gilt das als Steuerhinterziehung. Offenbar in Absprache mit dem Versender. Ob man damit in einem öffentlichem Forum hausieren und andere dazu ermuntern sollte - halte ich für fraglich.

    Felix
    Light-Wolf Laufradbau auf höchstem Niveau
    www.light-wolf.de
    0351 4277042
    info@light-wolf.de
    http://www.facebook.com/Laufradbau

  3. #23
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Pamplona
    Beiträge
    1.139
    Hatte mich schon gewundert, dass Du nicht eher mit der rechtlichen Schiene gekommen bist
    Also, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
    eins zum brettern und eins zum klettern ...

  4. #24
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von marmeladenjosef Beitrag anzeigen
    Meine etap HRD ist mit 6-Loch Disks zu mir gekommen, von daher hat das gepasst. Die Jungs sind aber flexibel und verbauen auf Anfrage auch Centerlock.
    Ich bin in Spanien und habe selber verzollt - waren mit 100$ deklariert, was bei dem Versender standard ist (ja, kommen aus China). Hat am Ende nur die Abwicklungsgebühr (20€) gekostet, weil das ganze über Firma lief. Sonst wären es 50€ gewesen, was ja auch noch geht. Wie das in .de gehändelt wird, weiss ich nicht.
    Habe recht schnell eine Antwort bekommen alle Angebote mit Sapim:
    DT Swiss 240 724$ 1480+/-30g
    DT SWiss 350 564$ 1580+/-30g
    Novatec 791/792 460$
    Novatec 411/412 494$ 1570+/-30g

    Für mich absolut uninteressant. Mit Einfuhr Steuer etc.für China LRS m.M. einfach zu teuer.
    Den für 460$ irgendwann mal Gravel Bike könnte man sich überlegen aber für meinen Renner jetzt wirds keiner von den werden.

    So wies aussieht werd ich mich für den LRS vom Stefan entscheiden mit 21mm Innenweite.
    Bisher immer gute Erfahrungen bei ihm gemacht ...für den Preis und dem Gewicht mach ich absolut nix falsch...
    Geändert von Deihlos (13.01.2019 um 03:13 Uhr)

  5. #25
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Pamplona
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von Deihlos Beitrag anzeigen
    Novatec 411/412 494$ 1570+/-30g
    Ich hab die in 38mm, real wiegen meine 1490g

    Sehr nachvollziehbar Deine Entscheidung!

    Nur noch nach ein Nachsatz:
    Die Aufbauquali hat sich (je nach Anbieter) bei den Chinesen in den letzten Jahren deutlich verbessert. Einige sind absolut auf der Höhe von westlichen Anbietern, dazu zähle ich z. Bsp. auch Covas. Ich hab' schon einiges an Laufrädern duch,meine Chinialaufräder würde ich was den Aufbau angeht im oberen Drittel einordnen.
    eins zum brettern und eins zum klettern ...

  6. #26
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von marmeladenjosef Beitrag anzeigen
    Ich hab die in 38mm, real wiegen meine 1490g

    Sehr nachvollziehbar Deine Entscheidung!

    Nur noch nach ein Nachsatz:
    Die Aufbauquali hat sich (je nach Anbieter) bei den Chinesen in den letzten Jahren deutlich verbessert. Einige sind absolut auf der Höhe von westlichen Anbietern, dazu zähle ich z. Bsp. auch Covas. Ich hab' schon einiges an Laufrädern duch,meine Chinialaufräder würde ich was den Aufbau angeht im oberen Drittel einordnen.
    Ok. Hört sich garnicht so schlecht an.

    Das stimmt er hat mir gerade nochmal geschrieben dass die 411/412 er 1470g +- 30g wiegen.
    Wieviel hast du mit Einfuhr Zoll etc bezahlt?

  7. #27
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    2.952
    Zitat Zitat von Deihlos Beitrag anzeigen
    Ok. Hört sich garnicht so schlecht an.

    Das stimmt er hat mir gerade nochmal geschrieben dass die 411/412 er 1470g +- 30g wiegen.
    Wieviel hast du mit Einfuhr Zoll etc bezahlt?
    kannst du jeweils einfach selbst ausrechnen:


    4,7% Zoll= Warenwert * 1,047

    19% Einfuhrumsatzsteuer auf Warenwert+Versand+Zoll *1,19

    Manchmal kommen noch Vorlageprovisionen des Versenders/Verzollers hinzu und die Banken holehn sich bei der Umrechnung €/$ noch um die 2,5% zum realem Tagessatz.

    Felix
    Light-Wolf Laufradbau auf höchstem Niveau
    www.light-wolf.de
    0351 4277042
    info@light-wolf.de
    http://www.facebook.com/Laufradbau

  8. #28
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Pamplona
    Beiträge
    1.139
    Hatte ich schon geschrieben, siehe oben.
    Versand ist gratis. Wenn wieder 100$ deklariert werden sollten (frag' mal nach!), entspricht das mal gerade 87€: Da kommt nicht viel Zoll und Einfuhrst. zusammen. Ich zahl' für Visa-Auslandseinsätze 1,6%!
    Gibt hier im Forum ein Thema zu Laufrädern aus China wo du alle Fragen beantwortet bekommst...
    eins zum brettern und eins zum klettern ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •