Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Düsseldorf-Oberkassel
    Beiträge
    2.522

    Bezugsquelle Ryde Pulse Sprint OS 28 Loch

    Hallo zusammen,

    leider finde ich die oben genannte Felge nur noch in 32 Loch. Bei Ryde selbst scheint sie auch nicht mehr im Programm zu sein.

    Kennt jemand ggf. noch eine Bezugsquelle für eine Ryde Pulse Sprint OS 28 Loch und falls nein, welche Alternativen mit ähnlicher Bauform und ähnlichem Gewicht gibt es (außer der DT Swiss RR 411)?

    Schönen Gruß & Danke
    Monti

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.164
    Dir ist bekannt dass die Ryde Pulse Sprint Felgen in einer sehr hohen Quote von Rissen um die Felgenlöcher betroffen sind, so dass die niemand mehr vorsätzlich verbauen möchte?
    Geändert von PAYE (13.01.2019 um 13:18 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    8.318
    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    welche Alternativen mit ähnlicher Bauform und ähnlichem Gewicht gibt es (außer der DT Swiss RR 411)?
    Die R411 ist deutlich schwerer.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    6.759
    Am ehesten die Kinlin XR22T. Die hat aber auch 440g. Alternativen in breit und unter 440 g gibts im Moment keine.

    https://thecycleclinic.co.uk/products/kinlin-xr22t-rim

    Wenn du Reste der Pulse Sprint suchst, würd eich die üblichen Laufradbauer abklappern. Da gibts bestimmt noch ein paar Reste.
    Klar gabs deine eine hohe Ausfallrate, aber ich persönlich hab die Felge 2x verbaut und beide Sätze laufen noch.
    Geändert von Pedalierer (13.01.2019 um 14:07 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Düsseldorf-Oberkassel
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Dir ist bekannt dass die Ryde Pulse Sprint Felgen in einer sehr hohen Quote von Rissen um die Felgenlöcher betroffen sind, so dass die niemand mehr vorsätzlich verbauen möchte?
    Nein, war mir bisher nicht bekannt, danke.
    Monti

  6. #6
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    336
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Dir ist bekannt dass die Ryde Pulse Sprint Felgen in einer sehr hohen Quote von Rissen um die Felgenlöcher betroffen sind, so dass die niemand mehr vorsätzlich verbauen möchte?
    Wahrscheinlich wird sie deswegen getauscht. Andere Felge heißt aber auch meist andere Speichen.

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.164
    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Nein, war mir bisher nicht bekannt, danke.
    Ich habe selbst noch 2 LRS mit Ryde Pulse Sprint Felgen im Fundus, hatte aber bereits Risse bei einem anderen Satz, sowohl hinten wie auch vorne! Dort wurden sie durch DT 411 ersetzt. V.a. die asymmetrische HR-Felge der DT ist deutlich schwerer als bei der Pulse, doch wenn sie dauerhaft hält soll mir das nur recht sein.
    Bei den Ryde lohnt es sich in Intervallen immer mal einen kritischen Blick auf alle Speichenlöcher zu werfen. Diese Risse entstehen wohl relativ langsam und ein Komplettausfall ist nicht von jetzt auf gleich zu erwarten.

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.003
    Hatte auch 2x nen Ausfall der HR-Felge - vorne war immer alles ok. Die HR-Felgen waren bis zum Schluss sicher fahrbar. Es deutete sich nur dadurch an, dass der Rundlauf schlechter wurde. Die haben keine 5000km gehalten. War zwar kein Sicherheitsrisiko, aber es nervt natürlich trotzdem, wenn die Felgen so schnell im Eimer sind.

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Düsseldorf-Oberkassel
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Ich habe selbst noch 2 LRS mit Ryde Pulse Sprint Felgen im Fundus, hatte aber bereits Risse bei einem anderen Satz, sowohl hinten wie auch vorne! Dort wurden sie durch DT 411 ersetzt. V.a. die asymmetrische HR-Felge der DT ist deutlich schwerer als bei der Pulse, doch wenn sie dauerhaft hält soll mir das nur recht sein.
    Bei den Ryde lohnt es sich in Intervallen immer mal einen kritischen Blick auf alle Speichenlöcher zu werfen. Diese Risse entstehen wohl relativ langsam und ein Komplettausfall ist nicht von jetzt auf gleich zu erwarten.
    Ok, dann werde wohl auch auf die DT RR 411 schwenken. Scheint mir der beste Kompromiss zu sein und die paar Gramm mehr sind schon ok, wenn die dann länger halten.

    Habe gerade mal alle drei LRs gecheckt: Das viel gefahrene Ryde Pulse Sprint OS HR aus dem Jahr 2016 und mit deutlich über 10tsd km weist bereits erste Anzeichen von Rissbildung auf (wenn man genau hinschaut und danach sucht). Das weniger gefahrene HR aus dem Jahr 2015 ist noch völlig ok, beim VR mit der normalen Version (ohne Versatz) habe ich erst Anfang 2018 die Felge getauscht und da ist auch noch alles ok.

    Sub-400g und Alu scheint irgendwie schwierig zu sein. Ich erinnere mich da noch an die Alpha ZTR 340 ...

    Also noch mal vielen Dank für den wichtigen Hinweis und auch für die Antworten der anderen Mitglieder.
    Monti

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    25.164
    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    ...
    Sub-400g und Alu scheint irgendwie schwierig zu sein. Ich erinnere mich da noch an die Alpha ZTR 340 ...

    ...

    Ja, das war eine Erkenntnis nach den hier ausgiebig diskutierten Phänomenen erst mit der Alpha und danach mit der Ryde.
    Der Stein des Weisen bleibt weiterhin ein schwieriges Gebiet...



    Ich glaube es war Zarko der mal schrieb: die DT 411 funktioniert so problemlos dass es schon langweilig wird sie regelmäßig zu verbauen ...

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    2.859
    Spannend ist gerade die Mavic Open Pro UST. Die wiegen von 389-421gr. Bei 25mm Höhe und 19mm Innenweite bleibt abzuwarten, wie sie dich langfristig schlägt.
    Steifigkeit und Aufbaugenauigkeit ist hier durchaus im Bereich der DTswiss R411.

    Felix
    Light-Wolf Laufradbau auf höchstem Niveau
    www.light-wolf.de
    0351 4277042
    info@light-wolf.de
    http://www.facebook.com/Laufradbau

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •