Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    4.456

    Leichte Schlauchreifenfelgen unter 300g

    Hallo,
    Welche Felgen aus aktueller Produktion könnt Ihr empfehlen? Gerne bezahlbare Produkte deutlich (!) unter 500,- Stck.
    Gerne flach bis max 30mm, soll 70kg auf der Straße gut mit 24/28 oder gar 20/24 Loch halten.
    Danke!
    Geändert von breeze (03.03.2019 um 21:13 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    6.329
    Carbon? Alu? Holz?

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    4.456
    Alu habe ich, und aus aktueller Produktion gibt es doch nichts.
    Holz brauche ich nicht.

    Carbon würde mich aber interessieren. Gerne auch 230-270g.
    Yishun kenne ich nur die schwereren, die wären eine Alternative.
    Deine alte Reynolds gibt es nicht.
    Eine Edge 1.25 habe ich bereits, fahre die, tüftele aber noch bzgl. Bremsgummis.

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    6.329
    Link

    Die 24mm Felgen wiegen unter 300g. Die, die ich hatte bzw. habe wiegen 279-288g. Steife LR kann man damit genau so aufbauen wie mit den Edge Felgen. Lochzahl und Finish (3K/UD & matt/glänzend) machen sie einem nach Wunsch.
    Bremsverhalten ist gut. Bremse die mit den roten Campa Carbon Bremsbelägen. Keine nennenswerten Anzeichen von Verschleiß seit ca. 5 Jahren.
    Leichter (und dennoch haltbar) wird schwer oder deutlich teurer als 500 EUR pro Felge.

    Corima Winium in der alten ca. 25mm hohen Version gibt es ja leider nicht mehr. Die waren auch leicht und steif. Hab die mal mit Tune Naben und 20/24 Sapim CX-Ray mit knapp unter 1000g aufgebaut.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    4.053
    Zitat Zitat von breeze Beitrag anzeigen
    Eine Edge 1.25 habe ich bereits, fahre die, tüftele aber noch bzgl. Bremsgummis.
    die originalen grauen Beläge wollen darauf nicht?

    die aktuellen Enve SES 2.5tubular kommen auf 285gr/St. und haben die Oberflächentextur für bestes Bremsverhalten - kosten aber ein klein wenig mehr als 500€/St.

    Dann finden sich noch die Xentis Squad 2.5wide tubular mit 278gr/St.

    Signifikant leichter wird dann auch schnell schwammig.
    Irgendwo in der Restkiste habe ich noch einen Satz Reynolds MV32 tubular mit 240gr/St. aber hier kann vom Bremsen keine Rede sein.

    Gruss, Felix
    Light-Wolf Laufradbau auf höchstem Niveau
    www.light-wolf.de
    0351 4277042
    info@light-wolf.de
    http://www.facebook.com/Laufradbau

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.330
    Habe hier noch einen Satz CarbonKing/Yishun mit ~250g stehen. Die 23mm breiten und 20mm flachen. Die funktionieren ganz gut. Die sind von 2016, aber für 60cent pro Gramm wechseln sie den Besitzer.
    https://de.carbonalbike.com/lightwei...r-rim_p72.html
    Geändert von schnellerpfeil (05.03.2019 um 10:48 Uhr)
    german-lightness Laufradbau
    tel_069.38980086
    info@german-lightness.de
    www.german-lightness.de

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.666
    Zitat Zitat von schnellerpfeil Beitrag anzeigen
    Habe hier noch einen Satz CarbonKing/Yishun mit ~250g stehen. Die 23mm breiten und 20mm flachen. Die funktionieren ganz gut. Die sind von 2016, aber für 60cent pro Gramm wechseln sie den Besitzer.
    https://de.carbonalbike.com/lightwei...r-rim_p72.html
    Lochzahl? Würden die als Ersatz für die RYDE Pulse (Speichenlänge) taugen?

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.330
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Lochzahl? Würden die als Ersatz für die RYDE Pulse (Speichenlänge) taugen?
    Sind 20/24...ERD ist auch zu groß
    Bin auch durch den "tubular/plattfahren" Thread etwas hin und her gerissen, ob ich mir die selber mal aufbauen soll
    So ein <1000g LRS macht schon Spaß.
    german-lightness Laufradbau
    tel_069.38980086
    info@german-lightness.de
    www.german-lightness.de

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.666
    Zitat Zitat von schnellerpfeil Beitrag anzeigen
    Sind 20/24...ERD ist auch zu groß
    Bin auch durch den "tubular/plattfahren" Thread etwas hin und her gerissen, ob ich mir die selber mal aufbauen soll
    So ein <1000g LRS macht schon Spaß.
    Gut dann bin ich raus Habe eh schon zu viele Räder samt Laufräder...

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    4.456
    Thomas, habe Dir eine Mail weg. den Felgen geschickt.

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3.045
    Du bekommst einen Satz Shimano WH-9000-C24-TU komplett neu für 900€, der wiegt 1100gr.
    Das wäre meine Wahl.

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    4.456
    Hat jemand Infos, was die flachen 24mm Shimano Felgen wiegen?

    Natürlich sind das ganz gute Laufradsätze, wenn man was fertiges haben möchte.
    Ich möchte aber lieber selbst bauen. Deswegen habe ich ca 25 Laufradsätze im Keller, wovon kein einziger ein fertiges, komplettes, kommerzielles Produkt ist und bis auf 2, die ich mal komplett gebraucht gekauft habe, alle von mir aufgebaut wurden. So wie ich auch noch nie ein fertiges Renn- oder Crossrad in einem Laden gekauft habe. Und das alles seit 29 Jahren.

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10.430
    Ich habe kein exaktes Gewicht, aber die dürften schon ziemlich leicht sein, denn die Shimano Naben sind ja bei allen Modellen die gleichen und bekanntlich nicht gerade leicht, aber eben auch qualitativ 1a.
    Da bleibt für die Felgen nicht mehr viel übrig.

    Ed: Wohl 265gr.
    https://bike.shimano.com/de-DE/produ...-C24-TU-F.html
    Geändert von avis (05.04.2019 um 03:19 Uhr)

  14. #14
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    550

  15. #15
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    550
    C 20 T AERO, Höhe 20 mm, Gewicht 250 g
    https://www.aerycs-shop.de/de/info/info-felgen.html

  16. #16
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    4.456
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Du bekommst einen Satz Shimano WH-9000-C24-TU komplett neu für 900€, der wiegt 1100gr.
    Das wäre meine Wahl.
    Aber nochmal, wo gibt es die DA C24 tu komplett für 900???

  17. #17
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.330
    Für Restekiste nicht schlecht, oder?


    german-lightness Laufradbau
    tel_069.38980086
    info@german-lightness.de
    www.german-lightness.de

  18. #18
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.666
    Zitat Zitat von schnellerpfeil Beitrag anzeigen
    Für Restekiste nicht schlecht, oder?


    not too bad
    was hast du für Naben verbaut?

  19. #19
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.330
    Aivee SR5
    german-lightness Laufradbau
    tel_069.38980086
    info@german-lightness.de
    www.german-lightness.de

  20. #20
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    2.565
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Du bekommst einen Satz Shimano WH-9000-C24-TU komplett neu für 900€, der wiegt 1100gr.
    Das wäre meine Wahl.
    So einen Satz (von 2008?) fahre ich seit über 10 Jahren. Ein Traum ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •