Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 163
  1. #101
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.823
    Zitat Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
    Warum auch das testen? Wenn ich Lust und "Form" habe was zu machen, suche ich mir einen Strava KOM aus und versuche mich daran. Ob der jetzt 1, 5, 17 oder 25 min ist, egal. Ich bekomme einen Wert, den ich an diesem Tag im Stande war über diesen Zeitraum zu treten. Da sammelt man Daten und so ergibt sich ein Mosaik.
    Kann man natürlich machen. Aber die gesammelten Daten werden sehr wahrscheinlich (etwas mehr oder weniger) unter der wahren CP-Kurve liegen.

    Zitat Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
    Dieses ich teste mir meine FTP schön, komme dann aber nicht mehr heim, ist doch an der Realität vorbei.
    Ist per Definition aber nun mal die wahre FTP. Und Du kommst schon noch heim, nur eben nicht mehr ganz artgerecht.

  2. #102
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.541
    Zitat Zitat von Take5 Beitrag anzeigen
    Der TO schrieb ja, dass er sich nach einer Woche wieder bei Strava abmeldete weil er keinen Nutzen sah. Hätte er dies nicht müsste er hier nicht solche Fragen stellen. Über Strava und Mitfahrer die bereits vor mir eine PM hatten war die FTP recht gut zu bestimmen und stimmte mit dem FTP Test überein.
    Strava ist meiner Meinung nach nichts anderes, als das offenlegen meines Bewegungsprofils, was ich nicht will. Deshalb nutze ich das auch nicht. Genauso wenig interessieren mich irgendwelche KOM´s und das zugespame durch Strava, wenn das Programm irgendwelche Heldentaten registriert. Das nervt schon beim Garmin.

  3. #103
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    834
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Strava ist meiner Meinung nach nichts anderes, als das offenlegen meines Bewegungsprofils, was ich nicht will. Deshalb nutze ich das auch nicht. Genauso wenig interessieren mich irgendwelche KOM´s und das zugespame durch Strava, wenn das Programm irgendwelche Heldentaten registriert. Das nervt schon beim Garmin.
    Oder weil man einfach bei Strava deine echten Werte sieht? Auch ne Variante.

    Muss Hotte schon Recht geben, Segmente sind echt ein guter Vergleich.

    Trotzdem fahre ich einen FTP Test, aber halt nicht bis zum Umfallen. Iwie kann ich mich dazu nicht überwinden

  4. #104
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    ehem. Königreich Rialto
    Beiträge
    4.794
    Zitat Zitat von om57ifyn Beitrag anzeigen
    Trotzdem fahre ich einen FTP Test, aber halt nicht bis zum Umfallen. Iwie kann ich mich dazu nicht überwinden
    Per Definition muss man dafür perfekt ausgeruht und motiviert sein. In dem Zustand fährt man doch lieber das Rennen seines Lebens.

  5. #105
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.541
    Zitat Zitat von om57ifyn Beitrag anzeigen
    Oder weil man einfach bei Strava deine echten Werte sieht? Auch ne Variante.
    Nein, dass wäre mir egal. Ich hatte schon mal erwähnt, dass ich kein Problem damit habe, ob meine Werte besser oder schlechter als die Werte anderer sind. Würde ich Straßenrennen fahren, würde ich sehr wahrscheinlich auch nicht unter den ersten 10, 20 oder 30 landen, dass weiß ich selber. Ok, würde auf einen Versuch ankommen, doch habe ich daran kein Interesse.

  6. #106
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
    Warum auch das testen? Wenn ich Lust und "Form" habe was zu machen, suche ich mir einen Strava KOM aus und versuche mich daran. Ob der jetzt 1, 5, 17 oder 25 min ist, egal. Ich bekomme einen Wert, den ich an diesem Tag im Stande war über diesen Zeitraum zu treten. Da sammelt man Daten und so ergibt sich ein Mosaik. Dieses ich teste mir meine FTP schön, komme dann aber nicht mehr heim, ist doch an der Realität vorbei.
    Für eine ganz persönliche Orientierung und Einstufung muss man keinen Test fahren, richtig. Wenn man aber irgendwie vor haben sollte, bestmöglich nach Trainingsplänen zu trainieren, dann ist ein richtig durchgeführter, gelungener FTP-Test wohl im Vergleich immer noch die bessere Variante als ein Mosaik.

    Als ein Vergleichswert für was auch immer, taugt er aber weniger als dein Mosaik. Srava-Segmente sind ganz schön, aber was mich daran immer noch nervt ist, dass man die Leistung nicht in Watt/kg angezeigt bekommt und den Puls nicht in Hf%/Max. Warum auch immer die das nicht hinbekommen.

  7. #107
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    463
    https://www.youtube.com/watch?v=uNpr1xsLGyk

    Gute Erklärung der Trainerroad Coaches.
    Wenn dir die hohen Werte für lange Fahrten dein Ego aufpolieren, dann schau ruhig auf die NP. Ansonsten lass es.

  8. #108
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    5.094
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Strava ist meiner Meinung nach nichts anderes, als das offenlegen meines Bewegungsprofils, was ich nicht will. Deshalb nutze ich das auch nicht. Genauso wenig interessieren mich irgendwelche KOM´s und das zugespame durch Strava, wenn das Programm irgendwelche Heldentaten registriert. Das nervt schon beim Garmin.
    Golden Cheetah ist jedem bekannt, der sich länger als 5min mit diesem Thema beschäftig. Das ist eh besser als Garmin und Strava, kostenlos und niemand sieht Deine Daten. Keine KOMs, Kein Spielzeug...

  9. #109
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    671
    Zitat Zitat von enasnI Beitrag anzeigen
    F

    Als ein Vergleichswert für was auch immer, taugt er aber weniger als dein Mosaik. Srava-Segmente sind ganz schön, aber was mich daran immer noch nervt ist, dass man die Leistung nicht in Watt/kg angezeigt bekommt und den Puls nicht in Hf%/Max. Warum auch immer die das nicht hinbekommen.
    Wieso sollte die FTP weniger als Vergleichswert taugen?
    Ist doch gerade möglichst exakt...

  10. #110
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    808
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Strava ist meiner Meinung nach nichts anderes, als das offenlegen meines Bewegungsprofils, was ich nicht will. Deshalb nutze ich das auch nicht. Genauso wenig interessieren mich irgendwelche KOM´s und das zugespame durch Strava, wenn das Programm irgendwelche Heldentaten registriert. Das nervt schon beim Garmin.
    Was man nicht will, will man nicht. Viele (alle?) solcher ungewollten Dinge kann man übrigens in den Einstellungen abschalten. Oder auch Aktivitäten auf Privat stellen. Nur mal angenommen, man findet irgendwo einen Nutzen für sich.

  11. #111
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    808
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von om57ifyn Beitrag anzeigen
    Trotzdem fahre ich einen FTP Test, aber halt nicht bis zum Umfallen. Iwie kann ich mich dazu nicht überwinden
    Dann fahr mal vielleicht mal einen Rampentest auf der Rolle. Z.b.: Start bei 100W, alle 60s die Leistung um 25W steigern. Daraus abgeleitete FTP = Durchschnitt der letzten Minute bis zum Abbruch mal 72 bis 75%. Fällt mir auch leichter.

  12. #112
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    736
    Für die erste Schwellenbestimmung eignet sich ein Stufentest auf dem Rollentrainer.

    https://youtu.be/HglzxEaQfr4

    Das Protokoll von den Jungs nutze ich.

  13. #113
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von bikeomania Beitrag anzeigen
    Wieso sollte die FTP weniger als Vergleichswert taugen?
    Ist doch gerade möglichst exakt...
    Wer sagt mir denn, dass er exakt durchgeführt wurde? Ausreichend Vorbelastung Ja/Nein? Ausreichend genau funktionierender Powermeter Ja/Nein?

    Wenn ich da ein wenig windabhängiges, steiles, viel gefahrenes, langes Strava-Segment heranziehe, um mich zu anderen zu vergleichen, dann taugt das viel mehr. So ein Segment haben natürlich alle nördlich des Mittelgebirges nicht.

  14. #114
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    834
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von enasnI Beitrag anzeigen
    Wer sagt mir denn, dass er exakt durchgeführt wurde? Ausreichend Vorbelastung Ja/Nein? Ausreichend genau funktionierender Powermeter Ja/Nein?

    Wenn ich da ein wenig windabhängiges, steiles, viel gefahrenes, langes Strava-Segment heranziehe, um mich zu anderen zu vergleichen, dann taugt das viel mehr. So ein Segment haben natürlich alle nördlich des Mittelgebirges nicht.
    Im optimalen Fall beides: ein richtig durchgeführter FTP Test auf einen 20+min Segment, bei dem z.B. ein Semi-Profi gefahren ist :P

  15. #115
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von om57ifyn Beitrag anzeigen
    Im optimalen Fall beides: ein richtig durchgeführter FTP Test auf einen 20+min Segment, bei dem z.B. ein Semi-Profi gefahren ist :P
    Wer nach Mallorca fährt, kann im 20-Minuten-Bereich wunderbar den Col de Sa Batalla nutzen. Bis auf ein kurzes Stück wenig Wind. Einzige die Tatsache, dass man dort hinauf mit einer schnellen Gruppe noch Zeit schindet, ist problematisch. Aber das muss für den nachfolgenden Vergleich ja jeder mit sich selbst klären.

    Da kommt es aber auch immer drauf an, wie man sein Ergebnis genau darstellt. Ich bin da bspw. overall auf Platz 1877 von 79306, in meiner Gewichtsklasse Platz 427 von 25407, oder anders ausgedrückt (jetzt wird es erst gut!), overall bin ich unter den besten 2,4% und in der Gewichtsklasse unter den besten 1,7%.

    Aber ganz genau genommen bin ich eine Wurst. Eine so schöne Darstellung des Ergebnisses ist nur möglich, weil Mallorca Wurst-Island ist und da noch wurstigere Würste rumfahren als ich. Egal, 1,7%!!

  16. #116
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    670
    Ich dachte 60min all-out wäre die einzige Wahrheit für FTP? Also einfach einen persönlichen Stundenrekord fahren. 😁

    Manche hier scheinen sowas regelmäßig zu fahren.

  17. #117
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    2.735
    Zitat Zitat von enasnI Beitrag anzeigen
    Wer nach Mallorca fährt, kann im 20-Minuten-Bereich wunderbar den Col de Sa Batalla nutzen. Bis auf ein kurzes Stück wenig Wind. Einzige die Tatsache, dass man dort hinauf mit einer schnellen Gruppe noch Zeit schindet, ist problematisch. Aber das muss für den nachfolgenden Vergleich ja jeder mit sich selbst klären.

    Da kommt es aber auch immer drauf an, wie man sein Ergebnis genau darstellt. Ich bin da bspw. overall auf Platz 1877 von 79306, in meiner Gewichtsklasse Platz 427 von 25407, oder anders ausgedrückt (jetzt wird es erst gut!), overall bin ich unter den besten 2,4% und in der Gewichtsklasse unter den besten 1,7%.

    Aber ganz genau genommen bin ich eine Wurst. Eine so schöne Darstellung des Ergebnisses ist nur möglich, weil Mallorca Wurst-Island ist und da noch wurstigere Würste rumfahren als ich. Egal, 1,7%!!
    Gewichtsklasse, srsly?
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  18. #118
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    5.094
    Ich dachte, zur Beobachtung der eigenen Werte vergleicht man einfach eigene Werte auf eigenen Referenzstrecken nach Watt und Speed und was auch sonst noch immer und wenn man wissen will, wie man im Vergleich zu anderen da steht, fährt man ein Radrennen.

  19. #119
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    671
    Zitat Zitat von enasnI Beitrag anzeigen
    Wer sagt mir denn, dass er exakt durchgeführt wurde? Ausreichend Vorbelastung Ja/Nein? Ausreichend genau funktionierender Powermeter Ja/Nein?

    Wenn ich da ein wenig windabhängiges, steiles, viel gefahrenes, langes Strava-Segment heranziehe, um mich zu anderen zu vergleichen, dann taugt das viel mehr. So ein Segment haben natürlich alle nördlich des Mittelgebirges nicht.
    Ja, stimmt schon, die Exaktheit dürfte nicht einfach herzustellen sein.
    Aber Stravasegmente, wo der Wind dann wirklich annähernd keine Rolle mehr spielt sind auch sehr selten.
    Weswegen ich auch generell diesen ganzen Hype darum nicht ganz kapiere.
    Bei allem, was nicht zweistellige Prozente in noch möglichst windgeschützter Lage hat, sagt das doch auch nich mehr wirklich was aus...?!
    Daher würde ich mich da CaptainHook anschließen.

  20. #120
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Gewichtsklasse, srsly?
    Ja natürlich! Ob ich meine fetten 82kg-Hintern da hochschiebe, oder ob das einer mit 65kg macht, das sind schon Welten.

    Ich nehme das aber natürlich auch nicht wirklich ernst, schaue aber mal hier und da ein wenig drauf.

    Bei den Strava-Segmenten geht es auch nicht darum, sich anzuschauen, ob man auf Position 6 oder 8 liegt, wenn dann interessiere ich mich dafür, wie ich im Vergleich zu mir bekannten, vergleichbaren Fahrern da stehe.

    Am liebsten aber fahre ich Segmente mit Leuten zusammen in einer Gruppe, dann sind alle bei gleichen Bedingungen mit dabei gewesen.

    Und nein, um sich annähernd aus Hobby-Interesse mit wem auch immer zu vergleichen, muss man nicht immer Rennen fahren. So ein Thread hier ist aber auch kein Weg. Hatten wir ja aber schon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •