Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    158

    Polar V800 im Explorer öffnen

    Hi,

    ich habe mir eine Polar V800 gegönnt. Die Trainingsdaten lassen sich offenbar nur über "Polar FlowSync" synchronisieren und müssen dann zunächst zu Polar hochgeladen werden (App oder Web) bevor man dann Polar mit Strava synchronisieren kann um die Fahrt dort hoch zu laden. Ich bin bisher eher so der Garmin Typ, da erscheint das jeweilige Gerät einfach im Explorer und man kann von dort aus die Daten übertragen. Lässt sich das bei Polar auch irgendwie so einrichten? Zumal sowas wie FTT dann auch nichtmehr nutzbar ist...
    Grüße

    PS. Im Gerätemanager steht die Uhr nur als Unbekanntes USB-Gerät. (Fehler beim Anfordern der Gerätbeschreibung.)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    530
    Zitat Zitat von _toby_ Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe mir eine Polar V800 gegönnt. Die Trainingsdaten lassen sich offenbar nur über "Polar FlowSync" synchronisieren und müssen dann zunächst zu Polar hochgeladen werden (App oder Web) bevor man dann Polar mit Strava synchronisieren kann um die Fahrt dort hoch zu laden. Ich bin bisher eher so der Garmin Typ, da erscheint das jeweilige Gerät einfach im Explorer und man kann von dort aus die Daten übertragen. Lässt sich das bei Polar auch irgendwie so einrichten? Zumal sowas wie FTT dann auch nichtmehr nutzbar ist...
    Grüße

    PS. Im Gerätemanager steht die Uhr nur als Unbekanntes USB-Gerät. (Fehler beim Anfordern der Gerätbeschreibung.)
    Direkter Zugriff auf die Gerätedaten ist bei der V800 meines Wissens leider nicht möglich.

    Es gibt einige Tools, die zumindest den Zugriff auf die Recordings ermöglichen. Ich weiß aber nicht, ob diese noch gepflegt werden (müsstest Du selbst in Erfahrung bringen, ob diese Tools auf aktuellen Systemen noch funktionieren):

    https://github.com/pcolby/bipolar
    https://github.com/pcolby/v800_downloader
    https://github.com/profanum429/v800_downloader

  3. #3
    Avatar von marvin
    marvin ist gerade online Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    19.019
    Man muss doch "nur" Strava erlauben, die Polar-Dateien vom Polar-Server zu saugen. Dann geschieht das automatisch, genauso wie bei Garmin/Strava.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    530
    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Man muss doch "nur" Strava erlauben, die Polar-Dateien vom Polar-Server zu saugen. Dann geschieht das automatisch, genauso wie bei Garmin/Strava.
    Wenn er die Daten direkt zu Strava pumpen will, dann geht das natürlich auf diese Weise (automatisiert).
    Direkter Zugriff auf die Daten (wie zum Beispiel bei vielen Garmin Geräten der direkte Zugriff auf die *.fit Recordings) scheint beim V800 nicht möglich zu sein. Ist die Frage, was er genau will...

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    158
    Er würde zum Beispiel die Uhr gerne mal seinem Mitbewohner leihen. Das macht aber nur wenig Sinn, weil man die Uhr nur auf einen Polar Account synchronisieren kann und die Datei dann zwangsläufig in meinem Account landet, was ja niemandem hilft....

  6. #6
    Avatar von marvin
    marvin ist gerade online Kann man nicht lernen, muss man können.
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    19.019
    Die Zeiten, wo man diese Daten lokal runtergezogen hat und mit einer lokalen Software betrachten konnte, sind leider vorbei.
    Ich habe auch noch zighundert .hrm-Files aus alten Tagen, die man seinerzeit mit der Polar Advisor-Software ausgewertet hat.

    Mittlerweile ist das "Besitzen und Auswerten" von "Fitness-Daten" zu einem ganz wesentlichen Geschäftszweck geworden - das will sich auch Polar nicht entgehen lassen.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Giasing
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von _toby_ Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe mir eine Polar V800 gegönnt. Die Trainingsdaten lassen sich offenbar nur über "Polar FlowSync" synchronisieren und müssen dann zunächst zu Polar hochgeladen werden (App oder Web) bevor man dann Polar mit Strava synchronisieren kann um die Fahrt dort hoch zu laden. Ich bin bisher eher so der Garmin Typ, da erscheint das jeweilige Gerät einfach im Explorer und man kann von dort aus die Daten übertragen. Lässt sich das bei Polar auch irgendwie so einrichten? Zumal sowas wie FTT dann auch nichtmehr nutzbar ist...
    Grüße

    PS. Im Gerätemanager steht die Uhr nur als Unbekanntes USB-Gerät. (Fehler beim Anfordern der Gerätbeschreibung.)
    mit dem V800 Downloader (links wurden ja schon gepostet) kannst Du die Daten (meistens) auslesen, und du erhältst eine gpx und eine hrm datei

    der alternativweg, die Daten erst in Flow laden (danke, Datenkrake Polar - ihr seid nicht besser als der Rest - und dank dem Vantage V Desaster - na ja, anderes Thema) und daraus zu exportieren funktioniert nur mässig - da gehen oft in der SW im Hintergrund durchgeführte Korrekturen (v.a. Geschwindigkeit) verloren (meine Theorie) .. das schaut dann erst mal z.B in Polar Pro Trainer übelst aus und muss mühselig von Hand nachkorrigiert werden).. ein Schelm, wer da schlechtes denkt..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •