Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 133
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Springfield
    Beiträge
    1.126

    Neue Gravelgruppen von Shimano: GRX

    https://www.rennrad-news.de/news/shi...atzbremshebel/

    Sieht doch viel versprechend aus: 1x Antrieb von Shimano, dazu kompatibel mit den MTB und RENNRAD Kassetten.

    Gut, daß ich mir erst ein Gravelbike mit 2x11 Ultegra gekauft habe...
    keep on graveling

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    11.515

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    550
    Shimano wirbt ja mit 2,5mm verschobener Kettenlinie womit jetzt 42mm Reifen möglich sind.
    kann man mit einer normalen Rennradschaltung keine 42mm Reifen fahren?


    Zitat:
    GRX Kurbel und Umwerfer für mehr Reifenfreiheit
    Die neuen Shimano GRX Kurbeln sind für den Gravel-Einsatz konzipiert. Die Kurbel sind etwas breiter und die Kettenlinie wandert um 2,5mm nach außen, um für mehr Reifenfreiheit am Hinterrad zu sorgen. Bis zu 42mm Reifenbreite sollen jetzt möglich sein.
    Geändert von hellinghaus (08.05.2019 um 00:21 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Springfield
    Beiträge
    1.126
    Doch kann man. Ich fahre 43 Gravelking SK mit dem normalen Ultegra Umwerfer und 46/34 Kurbel
    keep on graveling

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    550
    vielen Dank
    benutze 42mm Conti Contact Speed, dachte schon ich mach wieder was falsch

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    4.539
    Zumindest braucht man nun offensichtlich für Wald- Splitt und Schotterwege auf einmal eine ganz eigene neue Gruppe, mit spezieller Gravelergonomie und Zusatzbremshebel.

  7. #7
    Voreifelradler Gast
    Was mich wundert, dass Shimano immer dementiert hat auf 1x11 Road zu gehen.
    Trotzdem ist es sinnvoll für die Firma, um nicht alles Sram in diesem Segment zu überlassen. Letztendlich sogar konsequent, da man im Bergab-MTB Sektor mit der Saint ja auch eine spezielle Gruppe auf dem Markt hat.
    Natürlich können wir uns drüber aufregen, aber der Markt ist da und Shimano wird auch da der Spitzenreiter werden. Wer einmal eine Apex 1 gefahren hat, wird das sogar verstehen

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    11.892
    ... und bei der Apex können sogar schon Fotos reichen. Die hohe „Nashorn Form“ der Griffe ist optisch nicht gerade ansprechend.
    Geändert von Brunolp12 (08.05.2019 um 07:59 Uhr)
    Look into my eyes, you'll see who I am / My name is Lucifer, please take my hand

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.059
    Zitat Zitat von Brunolp12 Beitrag anzeigen
    ... und bei der Apex können sogar schon Fotos reichen. Die hohe „Nashorn Form“ der Griffe ist optisch nicht gerade ansprechend.
    Dafür liegen sie mir sehr gut in der Hand. Und diese neuen GRX STIs haben ja jetzt auch so einen Höcker

  10. #10
    B115 Gast
    Zitat Zitat von Brunolp12 Beitrag anzeigen
    ... und bei der Apex können sogar schon Fotos reichen. Die hohe „Nashorn Form“ der Griffe ist optisch nicht gerade ansprechend.
    Immer wieder interessant zu lesen das die Optik über allem anderen steht.

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.223
    48-31 hätte ich auch super gebrauchen können. Wäre für mich die bessere Wahl als 46-36 gewesen. Das ist ab 10 % Steigung mit Kind im Anhänger schon etwas dünn.
    Zitat Zitat von SamuelSanchez19 Beitrag anzeigen
    Wenn ich einigermaßen in Form bin, hängt mich bei 45+ im Flachen keiner ab.

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    15.895
    Zitat Zitat von B115 Beitrag anzeigen
    Immer wieder interessant zu lesen das die Optik über allem anderen steht.
    Stimmt, schlechter schalten können sie neben der misslungenen Optik auch noch.

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.552
    Zitat Zitat von B115 Beitrag anzeigen
    Immer wieder interessant zu lesen das die Optik über allem anderen steht.
    hobbyfahrer dürfen das fahren, was ihnen am besten gefällt. profis nicht.

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    5.297
    Die Zusatzbremshebel und der linke STI für die verstellbare Stütze!

    Finde ich sehr gut gedacht und freue mich auf die Gruppe.

    Preise gibt es noch keine, oder?

  15. #15
    B115 Gast
    Interessant..


  16. #16
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    2.202
    In jedem Fall interessant, auch die vielen Varianten von 1*11 und 2*11. Die Zusatzbremshebel finde ich auch super, habe schon meine neue Stadtschlampe vor Augen
    Auf die Preise bin ich auch gespannt. Wann kommt sie auf den Markt?

  17. #17
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.059
    Zitat Zitat von BerlinRR Beitrag anzeigen
    Stimmt, schlechter schalten können sie neben der misslungenen Optik auch noch.
    Ist wie alles Geschmacksache, ich finde die Shimano Schaltlogik furchtbar

    Bin jetzt insgesamt knapp 60 000 km mit zwei Sram Gruppen gefahren. Es hält und mir taugt es

    Bei dieser GRX Gruppe würde ich nur die DI2 Version nehmen.

  18. #18
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von hellinghaus Beitrag anzeigen
    Shimano wirbt ja mit 2,5mm verschobener Kettenlinie womit jetzt 42mm Reifen möglich sind.
    kann man mit einer normalen Rennradschaltung keine 42mm Reifen fahren?


    Zitat:
    GRX Kurbel und Umwerfer für mehr Reifenfreiheit
    Die neuen Shimano GRX Kurbeln sind für den Gravel-Einsatz konzipiert. Die Kurbel sind etwas breiter und die Kettenlinie wandert um 2,5mm nach außen, um für mehr Reifenfreiheit am Hinterrad zu sorgen. Bis zu 42mm Reifenbreite sollen jetzt möglich sein.
    Interessant wäre, um wie viele mm sich der Q-Faktor erhöht, das sehe ich persönlich als Nachteil. Die breitere Kettenlinie, braucht man aber vor allem für 142er Hinterradachsen.

  19. #19
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10.428
    Zitat Zitat von B115 Beitrag anzeigen
    Interessant..

    Hat genau welchen Zweck?

  20. #20
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    11.515
    Zitat Zitat von avis Beitrag anzeigen
    Hat genau welchen Zweck?
    "Auch die Schalthebel unterscheiden in einigen Details von den Brems-Schalthebeln der Rennrad-Gruppen. Um für mehr Bremskraft auf Schotterabfahrten zu sorgen, wurde der Drehpunkt der Bremshebel nach oben versetzt (siehe Abbildung unten). So erhöht sich die Hebelkraft des Bremshebels."

    https://www.roadbike.de/news/neue-re....2028046.9.htm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •