Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366

    Einstellung Shimano Pedale /Fuß dreht sich

    Ich bin heute erstmal mit Dura Ace Pedalen gefahren. Schuhe sind Shimano rc701 und blaue Platten. Problem ist mein linker Fuß dreht sich im Schuh immer nach innen und Ferse nach außen . Maße sind identisch zum alten Rad. Dort fahre ich Time rxs. Jemand eine Idee woran das hängen könnte ?

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.902
    Gleicher Schuh? Dann kann es ja nur an der Auslösespannung des linken Pedals liegen. Vielleicht zu weich eingestellt?
    Ansonsten mal mit den roten cleats testen. Die fixieren den Fuß mehr als die blauen.
    "Musik hat heute keinen Tiefgang mehr." - H.P. Baxxter

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    2.349
    Viel sollte sich da nicht drehen, selbst bei den gelben. An der Auslösehärte kann das auch nicht liegen eigentlich.
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.902
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Viel sollte sich da nicht drehen, selbst bei den gelben. An der Auslösehärte kann das auch nicht liegen eigentlich.
    Theoretisch ja. Aber eine andere Ursache fällt mir nicht ein. Vielleicht was orthopädisches?
    "Musik hat heute keinen Tiefgang mehr." - H.P. Baxxter

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366
    Sorry das kam falsch rüber . Mein Fuß möchte sich drehen . Das Knie läuft einfach nicht gerade wie bei den Time . Dort such sich der Fuß einfach seine Position .

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    10.902
    Zitat Zitat von Gosy Beitrag anzeigen
    Sorry das kam falsch rüber . Mein Fuß möchte sich drehen . Das Knie läuft einfach nicht gerade wie bei den Time . Dort such sich der Fuß einfach seine Position .
    Klingt nach einer verbogenen Achse.
    "Musik hat heute keinen Tiefgang mehr." - H.P. Baxxter

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366
    Zitat Zitat von seankelly Beitrag anzeigen
    Klingt nach einer verbogenen Achse.
    Ne das passt alles . Hat nicht mit der Achse zu tun.

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    2.349
    Klingt danach, als wären die Cleats zu unbeweglich und dein Fuß würde versuchen eine Position einzunehmen die ihm der Cleat nicht erlaubt.
    Versuchs mal mit den Gelben, die haben mehr Spiel.
    Burned out from exhaustion, buried in the hail, poisoned in the bushes, blown out on the trail

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.266
    Zitat Zitat von Gosy Beitrag anzeigen
    Ne das passt alles . Hat nicht mit der Achse zu tun.

    SPD-SL-Platten korrekt montiert?


    Zeta

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366
    Zitat Zitat von Zeta Beitrag anzeigen
    SPD-SL-Platten korrekt montiert?


    Zeta
    Ich montier immer neutral also Mittag an den Linien der Schuhe. Klar die Time haben da mehr Raum. Ich teste morgen mal und besorg mir die gelben Platten . Bin halt eng mit der Ferse an der Kurbel .

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    888
    Es braut nur jeder Schuhhersteller sein eigenes Süppchen mit den Positionen der Linien und Cleat-Aufnahmen.
    Da kann "immer mittig" in Konsequenz nur schief gehen.

  12. #12
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Es braut nur jeder Schuhhersteller sein eigenes Süppchen mit den Positionen der Linien und Cleat-Aufnahmen.
    Da kann "immer mittig" in Konsequenz nur schief gehen.
    Ja sind aber beides shimano .

  13. #13
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.619
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Klingt danach, als wären die Cleats zu unbeweglich und dein Fuß würde versuchen eine Position einzunehmen die ihm der Cleat nicht erlaubt.
    Versuchs mal mit den Gelben, die haben mehr Spiel.
    Das ist auf jeden Fall der bessere Ansatz.
    Den Fuss mit einem roten Cleat in eine noch festere Bahn zu zwingen, ist eher ein Rezept für Knieschäden.

    Die Time-Pedale erlauben deutlich mehr Spiel, auch axial.

    Wahrscheinlich weicht Dein Fuss dort von der "geraden Linie" ab, ohne dass Du es merkst. Solange das keine Probleme macht, würde ICH meinen Fuss nicht in eine feste Bahn zwingen, die unangenehm ist.

    Was Du versuchen kannst, ist einfach mal mit leicht (!) gelockertem Cleat zu testen - möglich, dass Du nur die Ausrichtung etwas ändern musst.

  14. #14
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.619
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Gosy Beitrag anzeigen
    Bin halt eng mit der Ferse an der Kurbel .
    Dura Ace gibt es auch mit längeren Achsen.

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von Ochsenfrosch Beitrag anzeigen
    Was Du versuchen kannst, ist einfach mal mit leicht (!) gelockertem Cleat zu testen - möglich, dass Du nur die Ausrichtung etwas ändern musst.
    Dabei aber nicht vergessen, die Auslösehärte am Pedal auf die leichteste Stufe zu stellen.
    Sonst kann es nämlich in die Hose gehen wenn man den Fuß routine-mäßig zum ausklicken dreht, und sich nur der Cleat verschiebt...

  16. #16
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.266
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Dabei aber nicht vergessen, die Auslösehärte am Pedal auf die leichteste Stufe zu stellen.
    Sonst kann es nämlich in die Hose gehen wenn man den Fuß routine-mäßig zum ausklicken dreht, und sich nur der Cleat verschiebt...

    Oh ja - und wie...


    Zeta

  17. #17
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.266
    Zitat Zitat von Gosy Beitrag anzeigen
    Ich montier immer neutral also Mittag an den Linien der Schuhe. Klar die Time haben da mehr Raum. Ich teste morgen mal und besorg mir die gelben Platten . Bin halt eng mit der Ferse an der Kurbel .

    Vergiss die "Linien" - der Fuss muss seiner Anatomie und Fusstellung gemäß auf dem Pedal stehen.
    Und die Cleats entsprechend ausgerichtet werden.
    Eventuell kannst du eine zweite Person die Cleatstellung markieren lassen, während du eingeklickt und korrekt ausgerichtet im Pedal stehst. Eventuelle Abweichungen von den vorgegebenen Markierungen kannst du dann gleich für die Zukunft festhalten.

    Die gelben SPD-SL-Cleats sind vielleicht die bessere Lösung, weil mehr Bewegungsfreiheit bietend.
    Wenn der Fuss mehr nach aussen muss, ist Ochsenfroschs Hinweis auf die Version mit den 4mm längeren Pedalachsen die vermutlich beste Lösung.



    Zeta

  18. #18
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366
    Danke für die Tipps. Bin nochmal von vorne gestartet und heute war es besser . Durch das neue Rad mit anderem Sattel gibt es noch etwas Gewöhnung . Könnte auch am Schuh liegen bin noch nicht ganz happy mit dem. Werde nochmal den Spacer am isp rausnehmen und schauen ob es das ist oder das cleat weiter zurück muss. Hab im Zehenbereich zuviel Belastung .
    Die gelben Platten besorg ich Montag und teste sie .

  19. #19
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366

  20. #20
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6.366
    Kurzes Update heute gefahren und Füße stehen jetzt normal . Bin auch mit den blauen Platten happy .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •