Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.310
    OSMO ... in deep review!

    https://www.dcrainmaker.com/2019/05/...th-review.html

    hier werden alle Deine Fragen beantwortet ... mit vielen Bildern und Video etc.

  2. #22
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von Xeon-Orange Beitrag anzeigen
    Damit ich meinen Erfolg oder Untergang für meine familäre Nachwelt festhalten kann, habe ich mir überlegt, bergauf die ein und anderen Videoaufnahmen zu machen. Sozusagen eine private Doku für die Aufnahme in den Club der Verrückten!
    vielleicht möchte die familiäre nachwelt auch was mit der action cam machen. kids etc..
    wenns nur um 3x ventoux geht, wäre das ja ein teurer spass.
    Da kannst den fotografen vor ort gleich die 300€ in die hand drücken und der begleitet dich den ganzen tag.
    Frau hat gekauft (Trek speed concept frameset), man(n) soll aufbauen:-)

  3. #23
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    196
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von mangart Beitrag anzeigen
    bei der OSMO hab ich zum thema wasserdicht nichts gelesen.. weis das jemand?
    für mich war das kaufentscheidend.
    Offizielles Zubehör von DJI gibt es noch nicht, sie sagen Q2 2019.
    Ansonsten 3rd Party von water resistent bis hin zu waterproof 40m.

    EDIT: Gerade wegen dem Thread die Osmo noch mal rausgeholt und gemerkt das es gestern ein Firmwareupdate gab welches "Hyperlapse" hinzufügt - der Negativpunkt kann also weg
    Geändert von .maSk (18.05.2019 um 19:39 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.310
    Zitat Zitat von mangart Beitrag anzeigen
    vielleicht möchte die familiäre nachwelt auch was mit der action cam machen. kids etc..
    wenns nur um 3x ventoux geht, wäre das ja ein teurer spass.
    Da kannst den fotografen vor ort gleich die 300€ in die hand drücken und der begleitet dich den ganzen tag.
    ach, so ein Ding zu haben, kann ja nie schaden. Die technisch aktuellen Dinger sind ja enorm vielseitig in ihren Anwendungsgebieten ...

  5. #25
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    dauernd unterwegs
    Beiträge
    5.074
    Für so ne Strecke bräuchtest du schon eine externe Stromversorgung für die Cam, und eine Cam mit Mic-Anschluss.

    Also der Wind dürfte das Hauptproblem sein



    https://de.gopro.com/help/articles/q...ecommendations

  6. #26
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    dauernd unterwegs
    Beiträge
    5.074
    Das auch cool... aber Windgeräusche sind schlimm


  7. #27
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    dauernd unterwegs
    Beiträge
    5.074
    der Typ hier filmt so ziemlich alles, aber mit einer richtigen Kamera...

    http://www.youtube.com/channel/UCHyBWpfAggsFPDc5A7l_eWA

    in Kombi mit einer GoPro oder so

    Quali ist schon beeindruckend

  8. #28
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    567
    Zitat Zitat von Dierk Beitrag anzeigen
    Für so ne Strecke bräuchtest du schon eine externe Stromversorgung für die Cam, und eine Cam mit Mic-Anschluss.
    Für alle zwei Stunden mal eine Befindlichkeit in die Kamera quatschen? Echt?

  9. #29
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.266
    Zitat Zitat von usr Beitrag anzeigen
    Für alle zwei Stunden mal eine Befindlichkeit in die Kamera quatschen? Echt?

    Irgendwo auf YT gibt es ein Video, das einen vollen Aufstieg auf den Stelvio zeigt - ohne Pause und aus der Vorbauperspektive.
    Ich muss sagen: Im Winter mit der passenden Musik und einer Kanne Tee hat das was...


    Zeta

  10. #30
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    567
    Zitat Zitat von Zeta Beitrag anzeigen
    Irgendwo auf YT gibt es ein Video, das einen vollen Aufstieg auf den Stelvio zeigt - ohne Pause und aus der Vorbauperspektive.
    Ich muss sagen: Im Winter mit der passenden Musik und einer Kanne Tee hat das was...
    Das mag durchaus was haben. Aber eben auch überhaupt nichts mit den Plänen des TE zu tun.

    Wenn sich der TE noch mal meldet und seine Frage für beantwortet erklärt höre ich auf zu quengeln, aber bisher sehe ich den Thread noch nicht wirklich zur allgemeinen (und hundertsten) Actioncam-Diskussion freigegeben.

  11. #31
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.310
    ist schon erstaunlich bzw. Tour-Forum typisch, wie aus einer eigentlich so trivialen Angelegenheit wie mit einer Action - Cam (was ja an sich nichts wirklich Neues ist) den Mt. Ventoux hoch zu fahren (eine eher überschaubare Strecke / Leistung - selbst drei oder mehrmals an einem Tag , die jährlich von ca. x - hundertausend oder mehr Radfahrern erbracht wird - wir reden hier nicht von einer Durchquerung des nördlichen Grönlands) für eine Diskussion entsteht ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •