Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Südlich von Wien
    Beiträge
    4

    Sram etap axs update

    Hallo hier im Forum!
    Als alter Stahlrahmen/Campa Fahrer der vor zwei Wochen im 21. Jh ankam und seither wireless Carbonkomfort mit Scheiben genießt (Simplon Pavo Granfondo mit Sram force etap axs) war ich gestern Abend noch glücklich, keine Schaltseile mehr schmieren zu müssen.
    Nur meinten meine kleinen elektronischen Helferlein um 21:00 (eigentlich wollte ich nach den bisherigen 400km bloß den Ladezustand checken), daß es Zeit für ein Firmwareupdate wäre. Nachdem dies nach dem Kauf an Schaltwerk und Umwerfer problemlos lief, sah ich keinen Grund, dies nicht auch den Schalthebeln zu gönnen. Leichtsinnig, wie sich dann herausstellte.
    Beim rechten Controller brauchte es 3 Versuche, bis das update erfolgreich war, beim linken blieb es trotz unzähliger Versuche erfolglos. Heute früh war die Batterie offenbar schon leer, da man den kleinen Kerl ja auch nicht ausschalten kann. Abends werde ich mal die Batterie wechseln, hoffen, das eine Kommunikation möglich ist und einen neuen Versuch starten.
    Falls jemand auch die Aufforderung zum update bekommt, dieser besser noch nicht folgen! Eventuell liegt der Fehler nicht an der Hardware sondern an der neuen Firmware..... .
    Ich hatte bisher Version 2.3.2 installiert, die Aktualisierung lief jedesmal problemlos bis zum Schluß, dann erst kam Meldung eines Fehlers mit der Aufforderung, es nochmal zu versuchen.
    Umwerfer und Schaltwerk wurden gleichzeitig auch mit update versorgt, da lief alles problemlos.
    Vielleicht waren die alten Stahlseile doch nicht soooo schlecht 🤔
    Geändert von Andi Montello (18.05.2019 um 07:19 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Andi Montello Beitrag anzeigen
    Hallo hier im Forum!
    Vielleicht waren die alten Stahlseile doch nicht soooo schlecht 🤔
    Das ist ja mal ein Statement. Und eine Steilvorlage für etliche Seiten Diskussion.
    Achtung Ironie: Elektronik und Radsport gehören unbedingt zusammen.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Frammersbach/Spessart
    Beiträge
    1.057
    Zur Info! Bei mir hat´s problemlos funktioniert. Komisch! Jemand der ein Problem hat macht dafür einen neue Thread auf. Jemand ohne Problem tut es nicht. Das zeigt doch alles
    Warum nutzt man dafür nicht den schon vorhandenen Thread?
    Achja, meine AXS Eagle wollte gestern auch ein Update. Auch hier hat´s problemlos funktioniert!

    Gruß
    Marcus

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Reginbach
    Beiträge
    7.528
    Zitat Zitat von mtbmarcus Beitrag anzeigen
    Zur Info! Bei mir hat´s problemlos funktioniert. Komisch! Jemand der ein Problem hat macht dafür einen neue Thread auf. Jemand ohne Problem tut es nicht. Das zeigt doch alles
    Warum nutzt man dafür nicht den schon vorhandenen Thread?
    Achja, meine AXS Eagle wollte gestern auch ein Update. Auch hier hat´s problemlos funktioniert!

    Gruß
    Marcus
    1+

    Fahre zwar kein etap, aber da ist generell was dran.

    Könnte man hiermit zusammenlegen:
    https://forum.tour-magazin.de/showth...-brauche-Hilfe

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    1.149
    Zitat Zitat von Feingeist Beitrag anzeigen


    Das ist ja mal ein Statement. Und eine Steilvorlage für etliche Seiten Diskussion.
    Achtung Ironie: Elektronik und Radsport gehören unbedingt zusammen.
    Jedes hat seine Vor- und Nachteile: schwergängige Züge, klappern der Schaltzüge, etc.
    Das gleiche kann man auch von Felgenbremse zu Disc transportieren: alles hat Vor- und Nachteile. Fahre seit einem Jahr Disc. Am Anfang war ich drauf und dran das Rad mit Disc wieder zu verkaufen. Mittlerweile mit der Materie auseinandergesetzt und perfekt eingestellt und ich möchte nichts anderes mehr!

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.454
    Warum verfolgt eigentlich jeder immer den Drang, etwas updaten zu müssen?

    Fahre die AXS nun seit ca. 1500km. Drangeschraubt, eingestellt und gut ist. Ja, es gibt diese App, brauche ich aber nicht, deshalb noch nicht einmal installiert, ergo werde ich auch nicht durch Updates genervt und wenn, würde ich diese nicht installieren.

    Selbst meine DI2 am CX, mittlerweile ca. 4 Jahre alt, fährt ohne jegliches Update durch die Gegend.

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.454
    Zitat Zitat von thorstengerber Beitrag anzeigen
    Mittlerweile mit der Materie auseinandergesetzt und perfekt eingestellt und ich möchte nichts anderes mehr!
    Hat zwar nichts mit der Etap AXS zu tun, aber endlich mal ein Statement, dass sicherlich viele bestätigen könnten. Man muss sich mit dem Material schon mal beschäftigen und dann hat man auch Freude daran.

  8. #8
    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Südlich von Wien
    Beiträge
    4
    Sorry, falls ich da einen vorhandenen thread übersehen habe, aber die Suchfunktion hat mir nichts Brauchbares geliefert - daher der Neubeginn ....

    Die Bemerkung zu den "guten alten Stahlseilen" war natürlich nicht ernst gemeint!

    Ich habe genug Stunden nach Regenfahrten mit Materialpflege verbracht und wollte daher weg von Felgenbremsen und Kabelsalat. Am MTB fahre ich seit 11 Jahren Scheiben, sie haben meiner Meinung nach nur Vorteile, wenn man lange Abfahrten auf schlechten Straßen und bei Regen nicht vermeiden will/kann.
    Die Sram Gruppe ist wunderbar, nach 400km will ich nichts anderes mehr. Da und dort ist Potential für Produktpflege, aber das sind Kleinigkeiten mit denen man gut leben kann !

    Mein Ziel war nur all jenen meine Erfahrung mitzuteilen, die in die gleiche Situation kommen könnten durch das Update. Es kam ja schon öfter genug vor, daß Firmen irrtümlich eine Betaversion anstelle der Endgültigen ins Netz stellten - und weltweit dadurch den Kundendienst mit Arbeit überschwemmten .

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    281
    Genau deshalb verzichte ich bei allen elektronischen geräten auf software updates. Dabei geht immer was schief
    Das geht bestimmt noch schneller

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    51
    Dann oute ich mich auch mal als einer derer, der das Update gemacht hat und alles ohne Probleme funktionierte.

    Würde SRAM mal ein Ticket schreiben, dass die Hebel bei dir Probleme machen. Hoffe, sie schalten zumindest noch!

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von vodkawasser Beitrag anzeigen
    Genau deshalb verzichte ich bei allen elektronischen geräten auf software updates. Dabei geht immer was schief
    Genau deshalb gibt es Bot-Netze, werden Konten gehackt, Unternehmen lahmgelegt, usw. Sorry, was für eine bescheu**** Einstellung! Etwas warten um Nutzerberichte zu evtl. Fehlern im Update zu finden, macht Sinn. Hoffe, du beziehst dich nur auf elektronische Schaltungen!!

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    11.907
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Warum verfolgt eigentlich jeder immer den Drang, etwas updaten zu müssen?
    Das fragt sich Boeing auch.

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    527
    Zitat Zitat von vodkawasser Beitrag anzeigen
    Genau deshalb verzichte ich bei allen elektronischen geräten auf software updates. Dabei geht immer was schief
    Habe heute Vormittag mal nach Jahren wieder meiner Di2 9070 neue Firmware gegönnt und dann noch die Bedientasten auf SRAM-Logik geändert. Alles irgendwie kein Hexenwerk und nach etwa 20min war alles erledigt.

  14. #14
    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Südlich von Wien
    Beiträge
    4
    Ticket an Sram habe ich geschrieben, aber der Helpdesk ist bis 22.05 wohl selbst Radfahren - Antworten gibt´s erst danach wieder.
    Der Händler bei dem ich gekauft habe macht sich auch schlau und wird mich am Laufenden halten.
    Bis dahin freut sich mein treues Stahlross auf Bewegung - ohne Verlangen nach update ....

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.736
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Andi Montello Beitrag anzeigen
    Vielleicht waren die alten Stahlseile doch nicht soooo schlecht 🤔
    In der Tat. Und mit gedichteten Systemen von Gore oder Jagwire muss man auch nichts daran machen.


  16. #16
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von Andi Montello Beitrag anzeigen
    Ich habe genug Stunden nach Regenfahrten mit Materialpflege verbracht und wollte daher weg von Felgenbremsen und Kabelsalat.
    Und jetzt ist das anders und du stellst dein Rad nach dem Regen in die Garage... jajaja...

  17. #17
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Frammersbach/Spessart
    Beiträge
    1.057
    Zitat Zitat von Andi Montello Beitrag anzeigen
    Ticket an Sram habe ich geschrieben, aber der Helpdesk ist bis 22.05 wohl selbst Radfahren - Antworten gibt´s erst danach wieder.
    Der Händler bei dem ich gekauft habe macht sich auch schlau und wird mich am Laufenden halten.
    Bis dahin freut sich mein treues Stahlross auf Bewegung - ohne Verlangen nach update ....
    Geht das Update bei Dir gar nicht? Bis jetzt war es bei mir immer so daß ich das Update durchgeführt habe und wenn es fertig war hat die APP(iOS) noch mal nach Updates gesucht. Hat dann auch immer eines gefunden. Das war aber das gleich Update. Hab dann einfach die App komplett beendet und neu gestartet. Danach wurde auch keine neue Firmware gefunden und die neue war installiert. Kenne ich vom Tacx NEO. Da war´s anfänglich auch so.

    Gruß
    Marcus

  18. #18
    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Südlich von Wien
    Beiträge
    4

    Smile

    Problem behoben!

    Beim Händler mit meinem Handy update wie üblich mit Fehler beendet.
    Dann App auf Mechaniker Handy installiert, mit der Gruppe verbunden - und das update lief auf Anhieb fehlerfrei .....
    Keine Ahnung, wie so etwas läuft, aber vielleicht kann uns das hier ein Softwarekundiger erläutern !

    @rolfrüdiger: natürlich knalle ich das gute Stück nach einer Regenfahrt nicht einfach in die Ecke. Aber falls du jemals italienische Technik aus dem Anfang der 1990er hattest wirst du verstehen was ich meine.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •