Seite 22 von 31 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 604
  1. #421
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von marcofibr Beitrag anzeigen
    Kein Öl... Wird in Zukunft das normale Rennrad im Verkauf überholen analog zum MTB...
    Denk' eher nicht. Die Sitzposition auf dem Rennrad ist nicht "Massentauglich"....ansonsten MTB sehe ich nur noch mit e-Antrieb rumfahren. Das sitzen dann Leute drauf bei denen man die Dehnfähigkeit moderner Stoffe demonstriert bekommt. Ansonsten gilt der Zeitgeist - Sport darf nicht mehr anstrengend sein !

  2. #422
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.413
    Zitat Zitat von marcofibr Beitrag anzeigen
    Kein Öl... Wird in Zukunft das normale Rennrad im Verkauf überholen analog zum MTB...
    So wird es kommen. Leider.
    Zudem wird die Zielgruppe sicher nicht nur aus dem vielzitierten älteren Semestern bestehen.. und ab da wird es imho auch lächerlich.
    Aber das RR ist ja zum Glück nicht so hip als das das der letzte Schrei werden wird, die Gravelschiene wird da sicher eher mehr und mehr elektrifiziert werden.
    Geändert von [k:swiss] (16.07.2019 um 23:32 Uhr)

  3. #423
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    604
    Tatsächlich ist das normale Rennrad schon jetzt das kleinste Segment, wenn man mal alles was "Endurance" und "Gravel" ist rausnimmt, also alle "Halbrenner", die entweder diversen Hobby (also keine Verbandsrennen) oder Trainingszwecken dienen. Ob die Halb- und Viertelrenner dann per Motor zu Zehntelrennern mutieren ist eh egal.

    Schon jetzt überholt dich bergauf die Oma mit dem Einkaufskorb und klein Kevin mit dem Schulranzen auf ihren e-Bikes, und ob der Renner, der dann noch an dir vorbeischießt der Regionalheld mit 5 W/kg oder Onkel Rüdiger mit dem e-Renner ist, ist dann sowas von egal. Da muss man Härte zeigen, wie sonst auch.
    Isch 'abe gar keine Fahrrad.

  4. #424
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von KeinerEiner Beitrag anzeigen
    Tatsächlich ist das normale Rennrad schon jetzt das kleinste Segment, wenn man mal alles was "Endurance" und "Gravel" ist rausnimmt, also alle "Halbrenner", die entweder diversen Hobby (also keine Verbandsrennen) oder Trainingszwecken dienen. Ob die Halb- und Viertelrenner dann per Motor zu Zehntelrennern mutieren ist eh egal.

    Schon jetzt überholt dich bergauf die Oma mit dem Einkaufskorb und klein Kevin mit dem Schulranzen auf ihren e-Bikes, und ob der Renner, der dann noch an dir vorbeischießt der Regionalheld mit 5 W/kg oder Onkel Rüdiger mit dem e-Renner ist, ist dann sowas von egal. Da muss man Härte zeigen, wie sonst auch.

    Also hab jetzt schon mehrfach beobachtet wie E-Biker versucht haben, Rennradfahrer oder Crosserfahrer zu überholen.
    Hat nicht geklappt

    Was ich sehr witzig fand

  5. #425
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    604
    In der Ebene ist der Rennradfahrer ja auch schneller als der e-Biker, da der Motor ab 25 km/h aufhört zu helfen, während der Rennradler ja meist um die 30 fährt, in der Gruppe oder bei kurzen Fahrten auch deutlich schneller. S-Pedelecs oder getunetes Pedelec wären aber auch da schneller.

    Bergauf ist ein ein Pedelec abhängig von der eingestellten Unterstützung schon schneller als ein Rennrad. Ein guter Freizeitsportler tritt um die 4 W / kg über eine Stunde, bei 75 kg also 300 W, ist er auf längerer Tour eher 3 W, bei 75 kg also 225 W, während das Pedelec bis zu 250 W Motor-Unterstützung liefert. Tritt der Pedelec-Fahrer im Turbo-Modus dann noch gemütliche 50-100 W ist er dem Rennradler klar überlegen.

    Sicher kann ein Rennradler auch bergauf einem e-Biker Paroli bieten, wenn der mit geringer Unterstützung fährt oder der Rennradler grade Vollgas gibt.

    Bei mir in der Gegend gibt es so Bergnester, wo die dort wohnenden Leute Alltagsfahrten mit dem e-Bike machen, das sind keine langen Strecken, da muss kein Akku geschont werden, die düsen da mit Turbomodus hoch, wenn ich da in GA1 oder 2 hochfahre habe ich da keine Chance. Würde ich versuchen, da mitzuhalten, würde das sicher über eine kurze Strecke klappen, aber wäre ja fürs Trainingsziel Unsinn.
    Geändert von KeinerEiner (17.07.2019 um 01:09 Uhr)
    Isch 'abe gar keine Fahrrad.

  6. #426
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    674
    Zitat Zitat von kleinerblaumann Beitrag anzeigen
    Aber ein e-RR? Selbst im heimischen Radclub, dessen Trikot viele Bierbäuche ziert, fahren fast alle auf gerader Strecke stetig über 25km/h.
    international sind die Regelungen ja recht vielfältig... Wenn sich Hängeohrlenker-Motorräder in Ländern mit viel Freigabe stark verbreiten, dann sind die Modelle auf Stückzahl und die länderspezifisch gezähmte Version fällt quasi nebenher nicht nur vom Band sondern auch aus der Marketingmaschinerie. Immerhin: mit etwas Glück koppelt sich das eBike schnell genug so weit vom Fahrrad ab dass es ähnlich getrennte Kategorien sind wie bisher Verbrennermotorrad und Fahrrad. Die waren in den allerersten Jahren der Motorisierung auch nicht so wahnsinnig weit voneinander entfernt. Wenn das geschehen ist kann man wieder ungestört von guten Beinen und marginal gains in der Technik träumen.

  7. #427
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    186
    Sorry für die Off-Topic-Frage: Was ist ein Hängeohrlenker-Motorrad?

  8. #428
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    493
    Zitat Zitat von hellinghaus Beitrag anzeigen
    Also hab jetzt schon mehrfach beobachtet wie E-Biker versucht haben, Rennradfahrer oder Crosserfahrer zu überholen.
    Hat nicht geklappt

    Was ich sehr witzig fand
    hat geklappt - eigene Erfahrung

  9. #429
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    386
    Aber ein e-RR? Selbst im heimischen Radclub, dessen Trikot viele Bierbäuche ziert, fahren fast alle auf gerader Strecke stetig über 25km/h. Höhenmeter speisen sich zum großen Teil aus Autobahnbrücken. Ich kann es mir echt nicht vorstellen, dass da in 20 Jahren mehr e-RR als normale RR zu sehen sind. Im Gravel-Segment schon eher, weil da der Untergrund eher bremst als auf der Straße. Und alle, die in hügeligen oder bergigen Regionen wohnen, sind wohl mit einem vielseitigerem Rad besser beraten.



    Gestern war einer meiner Kunden da mit seinem E-Rennrad
    Wohne aber auch in einer Gegend wo es in eine Richtung flach(er) ist und in die andere bergig.
    Er war erst unsportlich, dann vor ca 4 Jahren mit E-Bike Erfahrungen gesammelt und abgenommen und jetzt das E-RR.
    Er ist voll begeistert da auf der Ebene schnell und bergauf schnell

  10. #430
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    674
    Zitat Zitat von analognavigator Beitrag anzeigen
    Sorry für die Off-Topic-Frage: Was ist ein Hängeohrlenker-Motorrad?
    Na ein Motorrad mit einem Lenker der links und rechts so komisch nach unten hängt, wie Elefantenohren. Bei einem Fahrrad würde man es Rennlenker nennen, weil damit auch Rennen gefahren werden.

  11. #431
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    571
    Colnago V3Rs .... ich verzichte mal, auf die Seite zu verlinken... Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, wie es ausschaut....

  12. #432
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    950
    Geil: noch ein neues BMC. Diesmal aus Italien.

  13. #433
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Sodenthaler
    Beiträge
    25.421
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Geil: noch ein neues BMC. Diesmal aus Italien.
    Die Lackierung erinnert ja auch schon stark an Pinarello

  14. #434
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    950
    Die haben ja auch weiterhin das heutige Alleinstellungsmerkmal der De Rosa Tango'schen Rohrformen. Konnten also ihre Lackierung an Ernesto lizensieren, ohne eine Verwechslungsgefahr zu provozieren.

  15. #435
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    230
    Zitat Zitat von T-lo Beitrag anzeigen
    Geil: noch ein neues BMC. Diesmal aus Italien.
    das ist aber das erste das ästhetisch an das "original" herankommt. das neue addict und das supersix sind doch krücken dagegen. die lösung der internen kabelverlegung durch diese riesigen und breiten spacer ist ein absolutes nogo. meiner meinung nach entweder so wie bmc das gelöst hat, ansonsten ohne interne verlegung wie beim tarmac.

  16. #436
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.967
    Blog-Einträge
    5

    Und es gibt noch Felgenbremsen...


  17. #437
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    4.734
    Dass Colnago keine Rahmen mehr für Felgenbremsen anbietet, hätte ich auch nicht erwartet. In Italien fahren sehr viele mit italienischen Rädern durch die Gegend und die Scheibenbremse ist da meiner Wahrnehmung nach weniger verbreitet als hierzulande - soweit ich das beurteilen kann.
    B. G.: „Geh da mal zur Seite, ich fang an zu fahren!“

  18. #438
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    169
    Wenn ich viele der Bilder so sehe, scheint es mir, als ob es bald keine runden Sattelstützen mehr gibt.

    Die Stützen der Aeroräder sind untereinander doch bestimmt nicht austauschbar oder?

  19. #439
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Choklets Beitrag anzeigen
    Wenn ich viele der Bilder so sehe, scheint es mir, als ob es bald keine runden Sattelstützen mehr gibt.

    Die Stützen der Aeroräder sind untereinander doch bestimmt nicht austauschbar oder?
    Natürlich nicht ! Dass ist doch die Absicht hinter der ganzen "Systemintegration"....

  20. #440
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    169
    Also auch alle diese D-förmigen Stützen haben alle verschiedene Maße?!

    Also sind die Rahmen Wegwerfartikel? Oder werden spezifische Stützen
    und Vorbauten die nächsten 30 Jahre als Ersatzteil verfügbar sein?

    Wird seitens der Hersteller versucht, Anbieter wie Deda und Ritchey aus dem Markt zu drängen?

    Bei den Laufrädern sieht man ja auch immer häufiger Eigenmarken der Radhersteller.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •