Zitat Zitat von indicator Beitrag anzeigen
Diese Antwort hast du an die falsche Person gerichtet, da ich nicht nur aktiv dabei bin (bzw. bis letztes Jahr war) - sondern auch sehr erfolgreich...
Die Langstrecken-Story von Reto Schoch vor RAAM ist bekannt. D.h. da war eine Urlaubs-Amerikadurchquerung mit Satteltaschen - sonst fast nichts...
Schade, bist nicht mehr dabei. War schön mit dir. Ok,... ich hab ja auch genug vom Zirkus. Wenn auch sich das Ganze bei mir etwas anders gestaltete als bei dir...

Bei Reto war es doch ähnlich wie immer, wenn ein Überflieger kommt. In der Szene absolut unbekannt. Wenn man nach der ersten Überraschung dann mal etwas tiefer gräbt, sieht man schon, dass sich das nicht von Knall auf Fall auf dieses Niveau entwickelt hat. Aber bei ihm fehlt es ganz woanders... Auch schade eigentlich.

Von daher besteht natürlich immer die Möglichkeit, dass da plötzlich wieder ein Überflieger am Start steht, von welchem noch kaum jemand etwas wusste. Aber den bewusst konsequenten Weg, wie Chris ihn über die Jahre gegangen ist, den geht aktuell meines Wissens keiner.