Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.183
    Muss man nicht. Von einem Premiumhersteller mit Kernkompetenz Reifen erwartet man halte ein solides Produkt.
    Hat sie alle abgehängt: Des Dopings überführter Rad-Champion muss seine Medaillen zurückgeben

  2. #22
    Registriert seit
    Feb 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    93
    Also ich habe keine Probleme mit den 25er TL (montan den 3 Satz drauf). Klar, die Montage ist etwas knifflig, aber ein Reifenheber ist mir noch nie abgebrochen? Druckverlust ca. 1 bar pro Woche.

  3. #23
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von ASCII Beitrag anzeigen
    Muss man nicht. Von einem Premiumhersteller mit Kernkompetenz Reifen erwartet man halte ein solides Produkt.
    Ich verstehe, dass Du gerne einen ohne Milch dichten Reifen hättest. Aber nachdem Conti nach meiner Kenntnis diese Eigenschaft nirgends verspricht solltest Du wohl besser auf ein anderes Fabrikat mit den gewünschten zugesicherten Eigenschaften umsteigen.

    Bei mir waren bislang einige tubeless Reifen (v.a. die leichten, gut rollenden und eher höherwertigen) ohne Milch vollkommen undicht, und mit etwas Milch dauerhaft vollkommen dicht. Wenn Du es kurz auch nur mit ein bißchen Milch an der kritischen Stelle versuchen würdest, würdest Du wohl sehen, dass der Luftverlust sofort gestoppt ist. Falls nicht, hättest Du einen echten Rückgabegrund.

    Montageprobleme hatte ich mit GP5000 auf CampaFelgen keine.

  4. #24
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    3.179
    Zitat Zitat von ASCII Beitrag anzeigen
    Muss man nicht. Von einem Premiumhersteller mit Kernkompetenz Reifen erwartet man halte ein solides Produkt.
    Solid ist das Produkt auf jeden Fall. Hält bei mir (mit Milch, alles andere macht für mich keinen Sinn) die Luft besser als der auch gute Schwalbe. Warum Du den nicht recht drauf bekommst, weiß ich nicht. Er ist zwar enger als der Schwalbe, aber es geht schon. Vielleicht liegt es an der Felge.

  5. #25
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    3.179
    Zitat Zitat von relppurtsb Beitrag anzeigen
    Ich verstehe, dass Du gerne einen ohne Milch dichten Reifen hättest. Aber nachdem Conti nach meiner Kenntnis diese Eigenschaft nirgends verspricht solltest Du wohl besser auf ein anderes Fabrikat mit den gewünschten zugesicherten Eigenschaften umsteigen.

    Bei mir waren bislang einige tubeless Reifen (v.a. die leichten, gut rollenden und eher höherwertigen) ohne Milch vollkommen undicht, und mit etwas Milch dauerhaft vollkommen dicht. Wenn Du es kurz auch nur mit ein bißchen Milch an der kritischen Stelle versuchen würdest, würdest Du wohl sehen, dass der Luftverlust sofort gestoppt ist. Falls nicht, hättest Du einen echten Rückgabegrund.

    Montageprobleme hatte ich mit GP5000 auf CampaFelgen keine.
    Versuche mir gerade vorzustellen, wie man die Milch "nur an die kritischen Stellen" bringt...

    Man wird keinen Hersteller finden, der einem einen ohne Milch dichten Reifen verspricht - ganz einfach deshalb, weil er das nicht für jede beliebige Felge garantieren kann. Wenn man so etwas will, dann muss man einen Hersteller wählen, von dem man Reifen und Felge kaufen kann. Da ist ein solches Versprechen natürlich möglich. Allerdings verschenkt man dann den Vorteil, dass die Milch kleine Löcher sofort abdichtet. Und man ist in seiner Auswahl dann doch sehr eingeschränkt. Aus meiner Sicht also nicht sinnvoll.

  6. #26
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    479
    @Alpenmonster: sehe das wie Du. Habe mich nur zuruckhaltend formuliert.
    Milch im Reifen muss man schwenken, dann hat man sein bißchen an der Flanke...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •