Seite 10 von 50 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 985
  1. #181
    Avatar von ßju
    ßju ist offline Spargummiwemser und Scheibenbremser
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Palma de Malocha
    Beiträge
    2.498
    Nachtigall ick hör dir trapsen.

    Drei, Zwei, Eins.... geschlossen!
    .

  2. #182
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    25.156
    Zitat Zitat von ßju Beitrag anzeigen
    Nachtigall ick hör dir trapsen.

    Drei, Zwei, Eins.... geschlossen!
    Wird so werden.
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  3. #183
    Martinek1977 Gast
    Zitat Zitat von Coswiger Beitrag anzeigen
    Was ist an FFF kommerziell und wo werden da Millionen verdient?
    Nun ja, zunächst mal leutet es wohl eine weitere Kassenerleichterung bei der arbeitenden Bevölkerung ein- CO2 Steuer genannt, rein zufällig natürlich. Rein zufällig macht wohl auch ein Onkel von ihr Geschäfte mit solchen Papieren, wie sie big-foot immer in den höchsten Tönen lobt. Hat wohl mächtig geklingelt in seiner Börse zuletzt- rein zufällig natürlich. Ob an diesem Wesen nun die Welt genesen wird ? Warten wir es ab.

    Ich meine du glaubst wahrscheinlich auch, dass in der Saunawelt Römer sauniert wird, weil das draußen dran steht .

  4. #184
    Martinek1977 Gast
    Zitat Zitat von petje Beitrag anzeigen
    Naja, hier wird in den Posts viel über die Jugend gelästert, die heutige Elterngeneration ist aber nicht besser.

    Eine gute Freundin leitet eine Kita ganz im Norden Buntschlands.

    Sie sagt immer, wenn ihr sehen wollt wie Buntschlands Zukunft aussieht, so schaut in meine Kita.

    Bei manchen Gesprächen muss ein Dolmetscher hinzugezogen werden. Wie gesagt, bei Eltern, die in Deutschland geboren sind.

    Regeln, Absprachen, Vorschriften die nicht eingehalten werden.

    Aushänge und Briefe auf die keine Reaktion erfolgt.

    Unregelmäßige Zahlungseingänge, wenn überhaupt selbst bezahlt wird. Dazu steht im krassen Gegensatz das Kinder von „bedürftigen“ Eltern mit Luxusfahrzeugen gebracht und geholt werden.

    Kinder die mit drei Jahren und zwei Monaten kein einziges Wort Deutsch verstehen bzw. sprechen können, obwohl die Eltern und Großeltern in Buntschland geboren sind.

    Vierjährige die nicht wissen was ein Messer, Löffel oder eine Gabel ist. Zu Hause wird mit der Hand gegessen.

    Bedrohung von Kita-Personal, wenn die ein Kind nicht herausgeben wollen, weil der Abholer unbekannt ist.

    Menschen die in der Kita auftauchen und gleich mehrere Kinder abholen wollen, die das Kindergartenpersonal noch nie zuvor gesehen hat.

    Das Kind in der Kita abliefern und gleichzeitig den Hausmüll mitbringen und vor die Mülltonnen der Kita stellen.

    Notfallrufnummern mit denen man zwar jemanden erreicht, der Angerufene hat aber absolut gar nichts mit dem zur Notfallnummer passenden Kind zu tun. Sich dann direkt beim Landrat beschweren, dass man als Eltern nicht informiert worden ist.

    Sich als Onkel diskriminiert fühlen, weil das Kind des Bruders an der Sprachförderung teilnehmen soll.

    Keine Wechselkleidung hinterlegt, obwohl sich der kleine Prinz auch mit fünf Jahren noch regelmässig einnässt und gelegentlich in die Hose kackt.

    Haustür und Gartentür zur vielbefahrenen Straße wird notorisch offen gelassen, obwohl Schilder in 12 Sprachen bitten, die Pforte zu schließen.
    Kann ich so auch nicht bestätigen, unsere Assis sind schlimmer

  5. #185
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von OrsinoPolar Beitrag anzeigen

    3) findest du es okay "montags bis donnerstags von mami mit dem suv..." als gemeingültige wahrheit hinzustellen?
    Kann man aber leider so sehen!
    Morgen beginnt bei uns wieder die Schule, also geht das wieder los! Es mussten auch schon neue Verkehrsschilder entworfen werden, um der veränderten Verkehrslage gerecht zu werden. Der "SUV" fehlt mir halt noch auf dem Schild. Aber hat sich noch nicht durchgesetzt. Schüler, die nur mit dem Golf zur Schule gebracht werden könnten sich diskriminiert fühlen.
    https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...fe982a011.html

  6. #186
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    17.430
    Zitat Zitat von ßju Beitrag anzeigen
    Nachtigall ick hör dir trapsen.

    Drei, Zwei, Eins.... geschlossen!
    Ich hoffe doch sehr, dass die Moderation stattdessen selektiv dort eingreift, wo eingegriffen werden muss.
    Immer dieselben Ressentiments, Fake News, Verschwörungstheorien und schlicht dummen Sprüche von immer denselben 3 usern.
    Geändert von Tom (10.09.2019 um 17:34 Uhr)

  7. #187
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    17.430
    Zitat Zitat von Martinek1977 Beitrag anzeigen
    Nun ja, zunächst mal leutet es wohl eine weitere Kassenerleichterung bei der arbeitenden Bevölkerung ein- CO2 Steuer genannt, rein zufällig natürlich. Rein zufällig macht wohl auch ein Onkel von ihr Geschäfte mit solchen Papieren, wie sie big-foot immer in den höchsten Tönen lobt. Hat wohl mächtig geklingelt in seiner Börse zuletzt- rein zufällig natürlich. Ob an diesem Wesen nun die Welt genesen wird ? Warten wir es ab.

    Ich meine du glaubst wahrscheinlich auch, dass in der Saunawelt Römer sauniert wird, weil das draußen dran steht .
    Also, weil ich die Antwort auf die eigentliche Frage in dem Geschwurbel nicht finden konnte:
    Bitte eine Quelle dafür, dass Gretas Vater und/oder Onkel (das geht bei Dir im Moment bisschen durcheinander) Millionen verdient hat durch FFF.
    Bittte keine Facebook-Gruppe

  8. #188
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Martinek1977 Beitrag anzeigen
    Nun ja, zunächst mal leutet es wohl eine weitere Kassenerleichterung bei der arbeitenden Bevölkerung ein- CO2 Steuer genannt, rein zufällig natürlich. Rein zufällig macht wohl auch ein Onkel von ihr Geschäfte mit solchen Papieren, wie sie big-foot immer in den höchsten Tönen lobt. Hat wohl mächtig geklingelt in seiner Börse zuletzt- rein zufällig natürlich. Ob an diesem Wesen nun die Welt genesen wird ? Warten wir es ab.

    Ich meine du glaubst wahrscheinlich auch, dass in der Saunawelt Römer sauniert wird, weil das draußen dran steht .
    Was für ein Schwachsinn. Die CO2-Besteuerung war ein Wunsch der (links-grün-versifften Blase der) Bevölkerung, der nach und nach, lethargisch und schwerfällig von der Politik aufgegriffen wurde. CO2-Emissionshandel zwischen Ländern ist schon lange vor FFF ein Stück des internationalen Handels.

    Falls Unternehmen am Ändern der Ansicht der Bevökerung, wie sehr man die Erde ausbeuten möchte, verdienen wollen, dann sollen sie das machen. Apple hat auch vom Smartphone- und Tabletmarkt profitiert, mit dem der Computermarkt kannibalisiert wurde.
    Das ändert meiner Meinung nach aber nicht, dass ein globaler Wandel hin zu weniger Ressourcenverschwendung und bewussterem Konsum ein richtiger Gedanke ist.
    Kurzum: Werden richtige Dinge falsch, wenn jemand davon profitiert? Profitiert niemand, wenn alles so bleibt wie es ist?

  9. #189
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    14.236
    Zitat Zitat von Martinek1977 Beitrag anzeigen
    Nun ja, zunächst mal leutet es wohl eine weitere Kassenerleichterung bei der arbeitenden Bevölkerung ein- CO2 Steuer genannt, rein zufällig natürlich. Rein zufällig macht wohl auch ein Onkel von ihr Geschäfte mit solchen Papieren, wie sie big-foot immer in den höchsten Tönen lobt. Hat wohl mächtig geklingelt in seiner Börse zuletzt- rein zufällig natürlich. Ob an diesem Wesen nun die Welt genesen wird ? Warten wir es ab.

    Ich meine du glaubst wahrscheinlich auch, dass in der Saunawelt Römer sauniert wird, weil das draußen dran steht .
    OMG, ist das erbärmlich, martinek.

    Keinerlei Ahnung von der Materie, keine Belege, daher übelste Nachrede.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  10. #190
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    17.430
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    OMG, ist das erbärmlich, martinek.

    Keinerlei Ahnung von der Materie, keine Belege, daher übelste Nachrede.
    Er meint wohl den Onkel, nicht den Großfuß.
    Aber von Grammatik eben auch keine Ahnung.

  11. #191
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    14.236
    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Er meint wohl den Onkel, nicht den Großfuß.
    Aber von Grammatik eben auch keine Ahnung.
    Ist mir klar gewesen, für mich reichten 5 min googlen ,
    um das zu beurteilen
    https://www.mimikama.at/allgemein/rein-zufaellig/
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  12. #192
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    15.282
    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Tichy, junge Freiheit, Broder, Hinterderfichte, Facebook, von Strolch, Achgut, ... - die üblichen seriösen Quellen halt.
    ...aber das ist jetzt wahrscheinlich Politik
    Du gibst dich doch hier ansonsten immer sehr seriös und reflektiert. Hast du es nötig, hier auf billige Art alles in einen Sack zu stecken, was dir nicht passt ... und was - by the way - auch wenig miteinander zu tun hat?
    Liberté, Egalité, Charité.

  13. #193
    Martinek1977 Gast
    Zitat Zitat von OrsinoPolar Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn. Die CO2-Besteuerung war ein Wunsch der (links-grün-versifften Blase der) Bevölkerung, der nach und nach, lethargisch und schwerfällig von der Politik aufgegriffen wurde. CO2-Emissionshandel zwischen Ländern ist schon lange vor FFF ein Stück des internationalen Handels.

    Falls Unternehmen am Ändern der Ansicht der Bevökerung, wie sehr man die Erde ausbeuten möchte, verdienen wollen, dann sollen sie das machen. Apple hat auch vom Smartphone- und Tabletmarkt profitiert, mit dem der Computermarkt kannibalisiert wurde.
    Das ändert meiner Meinung nach aber nicht, dass ein globaler Wandel hin zu weniger Ressourcenverschwendung und bewussterem Konsum ein richtiger Gedanke ist.
    Kurzum: Werden richtige Dinge falsch, wenn jemand davon profitiert? Profitiert niemand, wenn alles so bleibt wie es ist?
    Engagierte Jugendliche sind doch die die beste Werbung für derlei Kram, oder nicht ? An der Spitze noch eine, die sich aufgrund ihres Äusseren schlecht satirisch platt machen lässt. Also ehrlich, wer das nicht sieht... .

  14. #194
    Martinek1977 Gast
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    OMG, ist das erbärmlich, martinek.

    Keinerlei Ahnung von der Materie, keine Belege, daher übelste Nachrede.
    Ok, ich lasse mich von euch mundtot machen und ihr übernehmt meine CO2 Steuern ? Guter Deal ?

  15. #195
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    14.236
    Zitat Zitat von Martinek1977 Beitrag anzeigen
    Engagierte Jugendliche sind doch die die beste Werbung für derlei Kram, oder nicht ? An der Spitze noch eine, die sich aufgrund ihres Äusseren schlecht satirisch platt machen lässt. Also ehrlich, wer das nicht sieht... .
    Wenn das "Pariser Abkommen" für Dich "derlei Kram" ist, zeigt es doch sehr offensichtlich, welche Geisteshaltung dahinter steckt.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  16. #196
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    14.236
    Zitat Zitat von Martinek1977 Beitrag anzeigen
    Ok, ich lasse mich von euch mundtot machen und ihr übernehmt meine CO2 Steuern ? Guter Deal ?
    Martinek, ich bin immer ein Freund der ehrlichen Debatte und auch über soziale Gerechtigkeit kann man mit mir streiten.

    Aber diese Inflation von Verschwörungstheorien, die sich jenseits von Expertentum und Wissenschaft bewegen, so zu unterstützen, dafür habe ich NULL Verständnis und leider nur Verachtung übrig.
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  17. #197
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    17.430
    Zitat Zitat von seankelly Beitrag anzeigen
    Du gibst dich doch hier ansonsten immer sehr seriös und reflektiert. Hast du es nötig, hier auf billige Art alles in einen Sack zu stecken, was dir nicht passt ... und was - by the way - auch wenig miteinander zu tun hat?
    Was hat womit nichts zu tun?
    Martinek mit den neurechten Desinformationsmedien?
    Tichy nicht mit Broder? Beide nicht JF oder Achgut?

    Falls Du mir vorwirfst, mehrere Kartoffeln in einen Kartoffelsack zu stecken - kann ich mit leben.

  18. #198
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Zitat Zitat von big-foot Beitrag anzeigen
    Ist mir klar gewesen, für mich reichten 5 min googlen ,
    um das zu beurteilen
    https://www.mimikama.at/allgemein/rein-zufaellig/
    Puh, hab mir das mal durchgelesen.

    Ganz neutral betrachtet ist das auf dem gleichen Niveau der "Argumentation" der Verschwörungstheoretiker und Klimaskeptiker.

    Ich bin eigentlich grundsätzlich gegen Schließungen aber vermutlich ist jetzt doch ein guter Zeitpunkt den thread zu schließen ...
    Gruß, Martin

  19. #199
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    17.430
    Zitat Zitat von Martinek1977 Beitrag anzeigen
    Ok, ich lasse mich von euch mundtot machen und ihr übernehmt meine CO2 Steuern ? Guter Deal ?
    ...und Du ziehst dafür in die Wüste oder auf eine untergehende Insel?
    "Nach mir die Sintflut" bekommt durch Dich ja eine ganz neue Aktualität.

    Auch für Dich gilt: Du arbeitest Dich nur an Feindbildern, Verschwörungstheorien und FFF ab, weil Du keine Argumente in der Sache hast. Du möchtest, dass alles bleibt, wie's ist. Und selbst wenn nicht, möchtest Du für Dich persönlich nachher mehr in der Tasche haben, egal was die Folgen sind. Kurioserweise möchtest Du aber mit Deinen ""Argumenten" ernstgnommen werden. Dann bring auch ernstzunehmende Argumente und nicht so einen BS.
    Geändert von Tom (10.09.2019 um 18:08 Uhr)

  20. #200
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    15.282
    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Falls Du mir vorwirfst, mehrere Kartoffeln in einen Kartoffelsack zu stecken - kann ich mit leben.
    Um mal sprachlich im Agrarbereich zu bleiben: es gibt rohe Kartoffeln und es gibt gekochte Kartoffeln, weichgekochte auch. Es gibt neue Kartoffeln und es gibt grüne Kartoffeln (wie gesagt: agrar, nicht politisch). Alles Kartoffeln. Aber nicht alle sind essbar.
    Liberté, Egalité, Charité.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •