Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46

Thema: TOUR 10/19

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.576

    TOUR 10/19

    Die Oktober-Ausgabe ist unterwegs.

    Themen diesmal u.a.:

    - Test Allwetter-Trikots
    - Einzeltests Wettkampfräder
    - Thema Langstrecke: Reportage PBP, Interview Fiona Kolbinger (erste weibliche Siegerin des Transcontinental Race)
    - Thema Nachhaltigkeit: umweltfreundliche Radsportbekleidung, Recycling und mehr
    - Fitness: Regeneration durch Schlaf
    - Radsport: Interview Mathieu van der Poel
    - Radsport: Deutschland-Tour
    - Hobbysport: Cyclassics Hamburg
    - Reise: Südliches Trentino
    Mihambo!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.467
    Das Interview mit Fiona Kolbinger ist sehr sympathisch und erfreulich ausführlich.
    Natürlich hätte man auch etwas mehr über ihr Material erfahren können ...

    Beim Rad-Test bleibt festzustellen dass es kein Carbon Rad mehr gibt ohne Disc.
    Sofern ich jemals noch ein neues Rennrad brauchen sollte bleibt hier wohl absehbar nur der Gang zum Einzelauftrag nach Kundenwunsch, um ein disc-loses Rennrad in hochwertiger Ausführung zu erhalten. Sehr schade!
    Mich hat die Radindustrie damit verloren.

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    347
    Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
    Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
    Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.467
    Zitat Zitat von tomato_007 Beitrag anzeigen
    Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
    Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
    Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?

    Mit Pedale, FlaHa und Computer/Garmin sitzt du auf einem 9 kg Klumpen.
    Dafür braucht es dann wohl wirklich starke Bremsen.

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    347
    Unglaublich....
    Dann lieber das leichte Canyon...

  6. #6
    Voreifelradler Gast
    Zitat Zitat von tomato_007 Beitrag anzeigen
    Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
    Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
    Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?
    Heftig, aber die Zukunft. In einem anderen Magazin schrieben unsere beiden großen Versender, dass ALLE Neuentwicklungen nur noch mit Disc gemacht werden. Mir persönlich ist das egal, ich kann aber die Felgenbrems"freunde" schon verstehen.

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    347
    Persönlich habe ich funktional nichts gegen SB, beim Gravel und MTB gesetzt.
    Schwarz lackierte Aero Alufelgen, fast nicht verlegbare Züge am Aero Rahmen bei fast 9 kg gehen m. E. nicht. Für 4.500 Öcken.
    Dann eben stimmiger das Canyon oder das ebenfalls getestete Alu Cannondale.

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.467
    Zitat Zitat von Voreifelradler Beitrag anzeigen
    Heftig, aber die Zukunft. In einem anderen Magazin schrieben unsere beiden großen Versender, dass ALLE Neuentwicklungen nur noch mit Disc gemacht werden. Mir persönlich ist das egal, ich kann aber die Felgenbrems"freunde" schon verstehen.

    Hier werden dann -neben Einzelaufträgen nach Kundenspezifikation- wieder gebrauchte Framesets interessant im Fall eines Kaufwunsches für ein Rennrads mit Felgenbremsen.

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.664
    Die Sache mit den Scheibenbremsen wird vermutlich genau so ablaufen wie beim MTB. Irgendwann gib's nix mehr anderes.

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.576
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Das Interview mit Fiona Kolbinger ist sehr sympathisch und erfreulich ausführlich.
    Natürlich hätte man auch etwas mehr über ihr Material erfahren können ...
    Ja, und die entscheidende Aussage, dass man bei solch einem Rennen als Frau gewinnen kann, weil man mehr Hirnschmalz hat als die teilnehmenden Männer.
    Mihambo!

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    305
    Ich musste auch laut Lachen beim Test des Cannondale Supersix. Beim Antritt schlechte Bewertung? Jetzt haben Sie auch das Super6 kastriert! Na Bravo und das für 10.000 €??.
    Somit kein Interesse mehr!
    Was mich ein wenig Wundert warum da nicht die Tour mal was schreibt,- bezüglich Preis / Leistung!?

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.576
    Zitat Zitat von Rupert75 Beitrag anzeigen
    Was mich ein wenig Wundert warum da nicht die Tour mal was schreibt,- bezüglich Preis / Leistung!?
    Gabs vor ein paar Monaten bereits mit einem Kommentar von Manuel Jekel.
    Mihambo!

  13. #13
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Ja, und die entscheidende Aussage, dass man bei solch einem Rennen als Frau gewinnen kann, weil man mehr Hirnschmalz hat als die teilnehmenden Männer.
    da muss ich was überlesen haben ..

    Ansonsten, sehr gutes Interview. Eine sympathisch Einstellung hat die Dame...

  14. #14
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.467
    Am Foto konnte man sehen dass sie Ultegra STI verwendete.

    Gar nicht auszudenken wie viel schneller sie mit Dura Ace gewesen wäre ...!
    Und ohne Scheibenbremsen ...

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    305
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    Gabs vor ein paar Monaten bereits mit einem Kommentar von Manuel Jekel.
    Wo war das?

  16. #16
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    58.576
    Zitat Zitat von Rupert75 Beitrag anzeigen
    Wo war das?
    In einer der vergangenen TOUR-Ausgaben. Ich kann Dir aber leider nicht sagen, in welcher.
    Mihambo!

  17. #17
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von rumplex Beitrag anzeigen
    In einer der vergangenen TOUR-Ausgaben. Ich kann Dir aber leider nicht sagen, in welcher.
    Genau aus diesem Grund, sollte man diese Preisentwicklung in jedem Vergleichstest bzw. Produktvorstellung ansprechen.

  18. #18
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.467
    Zitat Zitat von tomato_007 Beitrag anzeigen
    Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
    Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
    Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?

    Noch ein Schmankerl zum Trek Madone SL 6 Disc:

    Zitat aus dem Tour Artikel:

    ...Müssen die Züge gewechselt werden, sollte man selbst als geübter Mechaniker einen halben Tag in der Werkstatt einplanen.

    WTF?

    Wir wissen aus unseren Erfahrungen hier dass Schaltzugabrisse bei diesem Typ nach 5-6000 km zu erwarten sind. Heißt alle 5000 km ist der Zugaustausch nötig.
    Wer das in der Werkstatt machen lässt darf dafür also minimum 4 Mechanikerstunden bezahlen (oder mehr?)!

    Ein absoluter Witz solch eine Konstruktion!
    Elektrisch würde ich es ja noch akzeptabel sehen aber mechanisch ist das ein no go.

  19. #19
    medias Gast
    Die Industrie Produziert seit längerem am Kunden vorbei.
    Zuerst kam ja der STW Wahn, nachher Aero, jetzt die Integration. Von den Diversen Lagerstandards sehen wir mal ab.
    Die Preise lassen wir auch unerwähnt.

  20. #20
    Avatar von UK_Uli
    UK_Uli ist offline Windschattenspender des Besenwagens
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.512
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Die Industrie Produziert seit längerem am Kunden vorbei.
    Zuerst kam ja der STW Wahn, nachher Aero, jetzt die Integration. Von den Diversen Lagerstandards sehen wir mal ab.
    Die Preise lassen wir auch unerwähnt.
    Guter Kommentar - ich werde bei Shimano 5-7 fach (Alltag und Oldtimer) und Campagnolo 10 fach mit Felgenbremsen bleiben da passt alles unter beiden Systemen zusammen.
    Nur wird dann das Tourheft für mich immer uninteressanter -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •