Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Mallorca 312

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2016
    Ort
    Usingen
    Beiträge
    487

    Mallorca 312

    Hallo,

    habe mich nun für Mallorca 312 angemeldet.

    Möchte am Donnerstag vor der Veranstaltung anreisen und am Sonntag wieder zurück.

    Alles einzeln buchen? Conder, Tui von Frankfurt?

    Was ist dann die beste Möglichkeit mit Radkoffer nach Alcudia zu kommen? Taxi, Mietwagen, Bus?

    Oder Komplettpaket? Nur dann wo?

    Gehe davon aus, dass der eine oder andere das hier schon irgendwie gemacht hat.

    Freue mich über jede Anregung.

    mfG
    Thomas

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    785
    Hab mit nem Kumpel alles einzeln gebucht, sind Ryanair mit sportgepaeck geflogen, waren dann 90eu pro Person pro Strecke. Dienstleistung natürlich fürn Allerwertesten.

    Lufthansa wäre wegen dem günstigeren Sportgepaeck gar nicht so viel teurer und sicherlich netter gewesen.

    Hinweis, damit dir nicht der gleiche ****** passiert: kleine Taxis können maximal einen Radkoffer aufnehmen...

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2016
    Ort
    Usingen
    Beiträge
    487
    Zitat Zitat von OrsinoPolar Beitrag anzeigen
    Hab mit nem Kumpel alles einzeln gebucht, sind Ryanair mit sportgepaeck geflogen, waren dann 90eu pro Person pro Strecke. Dienstleistung natürlich fürn Allerwertesten.

    Lufthansa wäre wegen dem günstigeren Sportgepaeck gar nicht so viel teurer und sicherlich netter gewesen.

    Hinweis, damit dir nicht der gleiche ****** passiert: kleine Taxis können maximal einen Radkoffer aufnehmen...
    Bin alleine unterwegs.

    Taxi ist so teuer, dass sich fast ein Mietwagen lohnt.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.969
    Bus bis Palma, Zug bis Sa Pobla hab ich schon gemacht, mit Radkoffer, billig und easy.
    Den Rest mit nem Taxi?

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.539
    In Sa Pobla hab ich noch keine Taxen am „Bahnhof“ gesehen. Da sollte man vorher bestellen.
    Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    163
    Mal eine vielleicht blöde Frage: die Strecke ist an dem Tag ja abgesperrt. Kann man mit dem Rad dann trotzdem und als nicht angemeldeter Teilnehmer fahren oder macht man sich dann unbeliebt (was ich natürlich durchaus nachvollziehen könnte)?

  7. #7
    McLaren Gast
    Ja klar, Die Vorteile der gesperrten Strecke genießen und vielleicht bei der Labe auch noch stehen bleiben. Macht nix. Der Veranstalter arbeitet eh für lau.

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    15.895
    Der Veranstalter bekommt ein Kontingent genehmingt für die sichere Durchführung.
    Da einfach mitfahren kann man tun, ist halt hochgradig asozial.

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    im Inntal
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von BerlinRR Beitrag anzeigen
    Der Veranstalter bekommt ein Kontingent genehmingt für die sichere Durchführung.
    Da einfach mitfahren kann man tun, ist halt hochgradig asozial.
    Selten so ein Unsinn gelesen. Scheinbar warst du noch nie dabei. Die No Show-Quote beim Mallorca 312 liegt immer so bei mindestens 10%. Diese Plätze werden aber nicht für Nachrücker freigegeben, sondern unter der Hand verscherbelt. DAS ist asozial. Von daher habe ich da irgendwie kein Problem damit, die freien Strassen zu nutzen. Die Laben natürlich nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    15.895
    Viele mit Monatsticket fahren morgens keine Bahn. Von daher sollte man einfach "schwarz" mitfahren, aber die Sitzplätze natürlich nicht nutzen.

  11. #11
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    1.466
    Zitat Zitat von McLaren Beitrag anzeigen
    Ja klar, Die Vorteile der gesperrten Strecke genießen und vielleicht bei der Labe auch noch stehen bleiben. Macht nix. Der Veranstalter arbeitet eh für lau.
    Wie viele fahren beim Ötzi mit? Einfach so den Jaufen? Weil sie dort Urlaub machen? Meine Güte, wieder McLaren-Niveau. Der Berliner setzt noch einen drauf *kotzsmilie*
    doper stinken. alle. immer!

  12. #12
    McLaren Gast
    Hast Du schon mal ein Radrennen veranstaltet? Ich schon, mehrmals sogar. Ist eine Menge Arbeit. Kostet Nerven und Geld. Ich finde es unfair dem Veranstalter gegenüber ohne Gegenleistung die Strecke abzufahren bzw beim Rennen mitzufahren. Und weil es einige gibt die keinen Anstand bzw. keine Skrupel haben und das machen ist es noch lange nicht ok.

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.539
    Macht keinen Sinn die werden dich früher oder später raus ziehen und stoppen. Unabhängig vom moralischen.
    Grüße

  14. #14
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    1.466
    Zitat Zitat von McLaren Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal ein Radrennen veranstaltet? Ich schon, mehrmals sogar. Ist eine Menge Arbeit. Kostet Nerven und Geld. Ich finde es unfair dem Veranstalter gegenüber ohne Gegenleistung die Strecke abzufahren bzw beim Rennen mitzufahren. Und weil es einige gibt die keinen Anstand bzw. keine Skrupel haben und das machen ist es noch lange nicht ok.
    bekommst ein Eis...

    Es stand übrigens nirgendwo geschrieben, dass er die komplette Strecke abfahren will... ich lasse mich doch aufgrund eines Rennens nicht meine Route versauen. Wenn 50km auf der Strecke gefahren werden, dann ist das so... solange niemand behindert wird.

    Aber hey, du hast ja schon die TDF organsiert
    doper stinken. alle. immer!

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.539
    Das wird dir die Polizei und der Veranstalter dann sagen! Wie geschrieben wird das auf komplett abgesperrten Straßen ausgeführt. Du weist es doch vorher das abgesperrt ist also plane deine Route halt anders.
    Immer diese Deutschen. Wir sind nicht der Mittelpunkt der Erde.
    Grüße

  16. #16
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    1.466
    Zitat Zitat von waldfrucht Beitrag anzeigen
    Das wird dir die Polizei und der Veranstalter dann sagen! Wie geschrieben wird das auf komplett abgesperrten Straßen ausgeführt. Du weist es doch vorher das abgesperrt ist also plane deine Route halt anders.
    Immer diese Deutschen. Wir sind nicht der Mittelpunkt der Erde.
    Hab beim Ötzi/Maratona etc noch nie jemanden rausziehen sehen. selbst beim Glockner nicht. Aber hey, die Polizei hat bestimmt nichts besseres zu tun als Herr Müller aus dem Verkehr zu ziehen^^
    doper stinken. alle. immer!

  17. #17
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    7.871
    Zitat Zitat von KOMpast Beitrag anzeigen
    bekommst ein Eis...

    Es stand übrigens nirgendwo geschrieben, dass er die komplette Strecke abfahren will... ich lasse mich doch aufgrund eines Rennens nicht meine Route versauen. Wenn 50km auf der Strecke gefahren werden, dann ist das so... solange niemand behindert wird.

    Aber hey, du hast ja schon die TDF organsiert
    Das ist aoszial . Würdest doch auch rumheulen wenn dich beim Ötzi jemand bremst der vorausgefahren ist. Ist doch einfach gerade bei gesperrter Strecke. Kommt natürlich auf die Anzahl der Teilnehmer an.

  18. #18
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    1.466
    Zitat Zitat von Gosy Beitrag anzeigen
    Das ist aoszial . Würdest doch auch rumheulen wenn dich beim Ötzi jemand bremst der vorausgefahren ist. Ist doch einfach gerade bei gesperrter Strecke. Kommt natürlich auf die Anzahl der Teilnehmer an.
    Tippe mal auf über 100 Leute, die ich beim Ötzi 2019 OHNE Startnummer überholt habe! War nie ein Problem... Die Straßen sind m.W. nur für KfZ gesperrt.
    doper stinken. alle. immer!

  19. #19
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    7.871
    Zitat Zitat von KOMpast Beitrag anzeigen
    Tippe mal auf über 100 Leute, die ich beim Ötzi 2019 OHNE Startnummer überholt habe! War nie ein Problem... Die Straßen sind m.W. nur für KfZ gesperrt.
    Ich würde da nicht fahren wollen. Aus Respekt den anderen Teilnehmern. Man stelle sich einen Unfall auf gesperrter Strecke vor.

  20. #20
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    1.466
    Das sind oft Radreisende. Verstehe das vollkommen. Nach Ötz runter fährt keiner. Kühtai auch weniger. Ab dem Brenner wird es mehr. Aber nie eine bremslige Situation erlebt. Wenn jemand bewusst die Route abfährt, ja das ist asozial. Aber einige Passagen mitnehmen ohne Tamtam und ohne jemanden zu behindern, dagegen spricht m.M. nichts und ist auch nicht asozial
    doper stinken. alle. immer!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •